essi tuning leicht gemacht?

Diskutiere essi tuning leicht gemacht? im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; guckt ma was ich grad bei wikipedia aufgeschnappt hab .... Alle Motoren haben die gleiche Bohrung von 80,98 mm. Verschieden große Hubräume...

  1. #1 ~phoeny~, 05.09.2010
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    guckt ma was ich grad bei wikipedia aufgeschnappt hab ....

    quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Ford_Escort#Motoren


    ist das jz ein grund für luftsprünge?? weil ich könte ja theoretisch .... die "teile die den hub grösser machen"... aus dem 1,6er rausnehmen ... in 1,4er einbauen

    oder is da mehr geändert als das man es auf diese weise ändern könnte ... weil wenn mich nich alles täuscht hat es einen 1,8 l auch gegeben ....

    weiss jmd was da drann ist?

    btw NEIN DAS MACH NICHT ICH SONDERN EIN GELERNTER KFZDINGBUMS
     
  2. #2 NuMmEr 6, 05.09.2010
    NuMmEr 6

    NuMmEr 6

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    5.373
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    klingt gut... wär ja glatt mal ne interessante sache
     
  3. #3 ~phoeny~, 05.09.2010
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    wär eben toll wenn sich einer melden würde der plan hat .... xD
     
  4. #4 alphados12, 06.09.2010
    alphados12

    alphados12 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,25l 82PS BJ 2008,
    Hab keinen Plan davon aber ich wollte anmerken, dass ich bei dem letzten Satz in deinem Post schon lachen musst :D:D
     
  5. #5 ~phoeny~, 06.09.2010
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    naja sonst heissts wieder .... "greif da nix an, sonst is mehr hinne als vorher"^^
     
  6. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    15
    Fährst du denn einen MK1, denn (nur) auf den bezieht sich die Aussage bei Wikipedia.
     
  7. #7 Mr.Kleen, 06.09.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin phoenix ...

    prinzipiell ist sowas sicher möglich,die KW 1.6er in den 1.4er reinzubauen. Man muss natürlich auch auf viele andere Dinge dabei achten. Das hat Dir aber dein Kfz-DingsBums sicher schon erklärt. Z.B. ob das Kurbelgehäuse auch genug Platz bietet für die KW-Wangen. Ob der Antrieb für die Ölpumpe gleich ist.Wenn sie denn über die KW angetrieben wird.Ist die Aufnahme für die Schwungscheibe auch die gleiche.Kann man die Simmeringe übernehmen. Das sind alle Fragen die vorher geklärt müssen. Nicht das Du dein Motor zerlegt hast,um dann fest zu stellen das die KW die Dir wenns hoch kommt 5 PS bringt garnicht in dein Kurbelgehäuse passt,weil z.B. dein Pilotlager ein anderes ist.

    Irgend wie muss ich ja schon immer mal schmunzeln,was die Leute sich so alles einfallen lassen um ein paar kleine PSchen aus ihren Kisten zu kitzeln.

    Ich denke hier werden noch einige Leute drauf antworten,und den gefühlten 1Millionsten "Wie hole ich aus meim Escort mehr Leistung raus-Thread" erweitern. Daher von mir abschliessend mein Tipp.
    Erspar deinem Kfz-Dingsbums diese sinnlose Arbeit. Das ist eine Sache die man macht wenn man die letzen PS aus einem Motor kitzeln will.Wenn Du dein 1.6er Motor schon auf 180PS gezüchtest hast.Dann kann man hin gehn,und noch 200ccm mit ner RennKW drauflegen. Aber das alles bringt dann auch nur was wenn die Sachen hinterher auch noch aufeinander abgestimmt werden,sprich: Freiprogramierbares Steuergerät.
    Oder bei bestimmten Motoren wie der RS2000 Motor. Da scheint der 2.3Liter Umbau recht intressant zu sein.Wobei da aber sehr aufwendig der ganze Block übernommen wird.
    Aber vom 1.6er die KW in nen 1.4er mit was weis ich 69PS??? zu setzen.Was hat er dann 75 ??? Na klasse. Viel Arbeit für nach wie vor Null Leistung.Bei solchen Krücken gibt es eigentlich nur eins,wenn Du mehr Leistung haben willst. Bau gleich ein anderen Motor inkl.Steuergerät ein. Denn für dein KW-Umbau muss ja auch bei Dir schon ma der Motor oder Getriebe raus.

    Also soweit erst ma von mir.

    Gruss Mr.Kleen
     
    MircoJ gefällt das.
  8. #8 ~phoeny~, 06.09.2010
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    ok... schon begriffen... war ja nur ne frage... bei mir kommt eh im winter der 1,6er rein...
     
  9. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Also ich kann mir das so einfach eigentlich net vorstellen... Wenn man weiß, was Hubraum ist, sollte auffallen, dass bei gleichem Durchmesser mehr Hub nötig ist um mehr Hubraum zu erreichen, also kommt der Kolben weiter hoch und geht weiter runter...
    Wenn de schonmal ne Kopfdichtung gewechselt hast, dann wirste gesehen haben, dass OT fast plan mit der Oberkannte des Blocks ist. Wenn nun also ne KW mit mehr Hub eingebaut wird, dann kommt der Kolben im OT dann ausm Block raus. Das würde zu ner unangenehmen Kollision mitm Zylinderkopf führen... ;)
    Ich denke, dass die Motoren dann auch verschiedene Blöcke hatten...
    Ich lasse mich aber gern eines besseren belehren... :D
     
    MircoJ gefällt das.
  10. #10 Mr.Kleen, 06.09.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Nein chh ...

    da brauchst Du dich nicht eines besseren belehren lassen. Das ist in der Praxis so. Es gibt auch verschiedene Blockhöhen.Wobei das eigentlich von der Herstellung her,totaler Schwachsinn wäre. Ein Block mit genügend Futter um die Büchsen würde reichen.Der kann dann je nach Hubraum bebohrt werden.
     
  11. #11 OHCTUNER, 07.09.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Bei einer KW mit mehr Hub ist dann entweder das Pleul dementsprechend kürzer und/oder der Kolbenbolzen versetzt , fertig !
    Aber wie gehabt , warum was bauen was es schon fertig zu kaufen gibt !
     
  12. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Stimmt... Da hatte ich noch garnet dran gedacht...
    Aber trotzdem bräuchte er dann außer der KW noch weitere Teile. Also net Plug-and-Play... :D
     
  13. #13 OHCTUNER, 08.09.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Nee , das wird eher auf Plug and Pray hinaus laufen !
    Plug and Play wäre ein kompletter Motor und dann könnte man auch den 1,8er CVH aus dem Sierra nutzen , wobei eine Nutzung von einigen 1,6er Teilen beim 1,8er noch ein paar ps bringen könnten , zb. der Zylinderkopf , auch wegen den Wasseranschlüßen , die beim Sierra anders sind !
     
  14. #14 Eric_Cartman, 20.09.2010
    Eric_Cartman

    Eric_Cartman Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk3 RS Turbo, Escort Mk3 1.1
    Hey,

    ich würde an der Stelle einfach mal nen 1,6 cvh vom RS Turbo in den Raum Schmeissen. Den gibts fix und fertig zu kaufen, und hat ohne rumdoktern schon 132 Turbo- PS. Ich denke wenn man da das ein oder andere dran macht, wären da bestimmt 160 bis 170 PS drin. Wäre doch ne Alternative zum ''irgendwie aufgeliterten'' 1,4er.

    Gruß Sascha
     
  15. #15 OHCTUNER, 20.09.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Die Nummer hier ist erst mal gelaufen , Auto is platt !
     
  16. #16 Volks_held_2000, 21.09.2010
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    @ mr kleen:
    Auch nicht ganz Korrekt, die Blockhöhen sind bei fast allen Modellen gleich is auf jedenfall bei der doch variante im vergleich sierra/escort/galaxy so. Da sind die Pleul nur kürzer bzw länger. Blockhöhe ist gleich. Man kann nur Kurbelwelle tauschen (geht bei VW genauso) aber dann müssen angepasste Pleuel gesucht/hergestellt werden, und an der Stelle verweise ich gern nochmal auf den post von mr.Kleen....sinnlos<---------:) also von 1,4 auf 1,6 auf jeden fall.

    EDIT: SORRY, hab die 2te Seite übersehen...wurde ja schon erzählt, hab ich dezent übersehen. Verzeihung.
     
Thema:

essi tuning leicht gemacht?

Die Seite wird geladen...

essi tuning leicht gemacht? - Ähnliche Themen

  1. MK7 Ecoboost Beratung Tuning Auspuff, Felgen etc.

    MK7 Ecoboost Beratung Tuning Auspuff, Felgen etc.: Hallo zusammen, ich fahre nun seit 3 Jahren meinen 2014er Ecobbost 3 Türer in dunkelblau. Er hat getönte Scheiben und den Heckflügel von Werk....
  2. Schlauch Tropf leicht unter auto hinten beim tankdeckel

    Schlauch Tropf leicht unter auto hinten beim tankdeckel: Hallo , Kann mir jemand sagen was das ist ? Aus dem Schlauch kommt eine Flüssigkeit raus . Das ist unter den auto wo der Tank Deckel ist .
  3. Tuning

    Tuning: Passt am S-Max Ecoboost die downpipe vom Focus ST MK3. Motor ist ja bis auf die Leistung gleich. Was fahrt ihr so? Gibt's nen Tuner der auch paar...
  4. Tuning -Allgemein Tuning Anfänger brauche Hilfe

    Tuning Anfänger brauche Hilfe: Hallo meine Freunde ich bin 17 hab grade meinen Führerschein ( begleitetes fahren ) und kaufe mir in 2 Wochen einen Ford Fiesta 1,25 Trend Mk 7 ....
  5. Richtig Schalten, Welcher Gang, Umdrehung? leichtes Ruckeln

    Richtig Schalten, Welcher Gang, Umdrehung? leichtes Ruckeln: Moin Moin zusammen :-) Bin neu hier im Forum und freue mich solch eine Seite gefunden zu haben . Ich habe seit einigen Tagen nen Cougar 2.5l v6...