essi umbau auf 2L oder V6

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von CoDeX, 20.08.2009.

  1. CoDeX

    CoDeX Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1.6 16V 90PS
    Hi leute
    habe mir überlegt mein jetzigen essi.
    karroserie Bj95 GAL
    Motor 1.8L 16V DOHC
    um zu bauen auf einen rs2000 motor oder direkt wenn es geht einen V6 Motor rein, hat einer eine ahnung ob die RS2000er motor genau passen und gibt es überhaupt einen V6 motor was in den essi passt grösse.halterungen und ähnliches????

    bin mal gespannt...:was:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Kleen, 20.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2009
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Codex...

    Also ich fahr mein Express mit RS2000 Motor. Der Umabau is ja denbar einfach. Hol die ein vergammelten RS2000 für kleines Geld und schlacht ihn. Kannste ja alles 1zu1 übernehmen.
    Solltest nicht nur Motor und Getriebe Kabelbaum usw übenehmen,sondern auch die Vorderachse. Da sie noch eine zusätzliche Motorabstützung besitzt.

    Tja das Thema V6 stehe bei mir auch an. Ich befasse mich damit seit einiger Zeit sehr intensiv. Momentan is die grösste Hürde noch die Eintragung. Ich hab noch niemand der mir das dann auch einträgt. Aber ich werde auch da fündig werden denke ich.

    Also es bietet sich da natürlich der 2.5ltr 24v ausm Mondeo an. Gibts mit 170 oder 205 PS . Motor geht definitiv rein. Ich kenn jemand,mit dem ich mich auf Treffen schon unterhalten hab,der den Motor eingebaut hat,und hab auch Bilder gesehn das es wirklich geht.. Allerdings mit drastischen Maßnahmen. Das sei vorneweg gesagt. Will jetzt net alles einzeln aufzählen. Aber es is einiges,was gemacht werden muss,das der Motor im Escort läuft,und auch eintragbar ist.

    Solltest für den V6-Umbau unbedingt Erfahrung mit Motoumbauten haben.Auch solltest Du dich gut mit Getriebebau auskennen,da Du aus zwei eins machen musst. Komplett ausgestattete Werkstatt sollte dafür auch vorhanden sein,inkl Schweisgerät usw.
    Den Umbau machst Du definitiv nicht ma am Wochenende in Opas Garage.

    Hoffe Dir bei deiner Entscheidung etwas geholfen zu haben.

    Gruss Mr.Kleen.
     
  4. CoDeX

    CoDeX Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1.6 16V 90PS
    hi Mr.Kleen

    ja also habe zwar eine ausbildung als KFZ-servicemechaniker gemacht aber mit 23 jahren hat man nicht so viel erfahrung eine komplette werkstatt ist kein problem
    aber habe auch nie eine getriebe so auseinander genommen das ich sagen könnte das ich aus zwei,eins machen kann also die sache mit dem v6 sieht eher schlecht aus

    kommen wir dann mal auf die 2L motor zurück,kann ich dann die ganzen kabel bäume über nehmen damit meine ich die,die im auto schon sind auch im auto lassen und wie sieht es mit der sichrungs kasten aus?
     
  5. #4 Algiz Escort, 20.08.2009
    Algiz Escort

    Algiz Escort Forum As

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort RS2000 `91, Fiesta `97
    Hab ja auch von einem 60PS Vergaser auf RS 2000 komplett umgebaut.
    Motorhalterungen sind ident, habe den kompletten Motorraum verpflanzt, habe auch beide Achsen komplett mitübernommen, Kabelbaum und Sicherungskasten mussten auch mit.

    Diesen Umbau mussten wir ohne Werkstatt und sogar ohne Hebebühne machen, es geht!
    Mit viel, viel Nachtschichten geht das ganze neben der normalen Arbeit, in 2,5 Monaten (so lange haben "Olmp" und ich gebraucht)
     
  6. #5 Mr.Kleen, 20.08.2009
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Ja also Codex,wie es auch lehe andeutet. Der V6 im Escort is schon hart.
    Motorraum muss an mehreren Stellen erweitert bzw angepasst werde. Motorhalter müssen selbst gebaut werden. Also einer zu mindest.

    Also das solltest Du dir guut überlegen.

    Und so wie es Algiz auch schon sagte. Wenn Du auf RS2000 umbaust. Dann bau alles um. Motor Getriebe Achse Kabelbaum Sicherungskasten evt Tacho.

    Und das wäre auch ne Sache was sich auf Böcken in der Garge oder so machen liese.

    Ganz klar. Auch dafür brauchst Du ordentlich Werkzeug,inkl Motorkran. Aber Du weist ja schon im grossen un ganzen bescheid durch dein Job.

    Wenn Du Hilfe brauchst meld Dich. Hier wirst Du geholfen...hehe
     
  7. CoDeX

    CoDeX Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1.6 16V 90PS
    also dann lieber kein b6 da bleibe ich bei der rs2000er
    motor+getriebe+steuergerät,das ist klar
    aber warum gleich die achse??
    naja die brems anlage muss ja auch geändert werden
     
  8. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Weil an der Vorderachse ein seperater halter für ne Drehmomentenstütze zum getriebe ist.
     
  9. CoDeX

    CoDeX Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1.6 16V 90PS
    ahhh ok
    kann man das nicht selber einen an schweissen?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    ist einfach die achse zu weckseln.
    Kann man sicherlich.
     
  12. #10 Algiz Escort, 20.08.2009
    Algiz Escort

    Algiz Escort Forum As

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort RS2000 `91, Fiesta `97
    Seh ich genau so ;)
    Ach ja und den Tacho hab ich auch getauscht, stimmt ;)
    Mehr Probleme gibt es eigentlich nur durch die Unterschiede zwischen mk5 und mk6, innerhalb der selben mk ist es wesentlich einfacher
     
Thema:

essi umbau auf 2L oder V6

Die Seite wird geladen...

essi umbau auf 2L oder V6 - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP LED Umbau

    LED Umbau: Hallo, ich habe vor die Handschuhfachlampe und Kofferraumlampe (beide Glassockellampen) gegen LED's auszutauschen. Ich brauche die genaue...
  2. Radio Einbau / Umbau Tipps

    Radio Einbau / Umbau Tipps: Hallo liebe Ford Besitzer :) Ich besitze meinen Cmax nun ca. Ein halbes Jahr und bin sehr zufrieden damit. Bis auf den Tausch der Lima, ist alles...
  3. Ford Granada 2.8 V6 Ghia

    Ford Granada 2.8 V6 Ghia: Hello, I am selling my Granada 2.8 V6 Ghia 1984. If you want to know more info, please contact me on email halgasjan@centrum.cz or on...
  4. Biete Ford Ford P7a 17M Custom V6 - H Zulassung

    Ford Ford P7a 17M Custom V6 - H Zulassung: Ich verkaufe einen 1969er Ford P7a 2Türer Limo mit schöner Lackierung - Rot mit schwarzem Dach. Karosserie ist Top in Schuss. Kein Rost. Gerade...
  5. Escort MK1 1600 Umbau auf T9 5-Gang Getriebe

    Escort MK1 1600 Umbau auf T9 5-Gang Getriebe: Servus Zusammen, ich habe zwar auf der letzten Seite bereits einen ähnlichen Thread gefunden aber dort ging es um den MK2 und einen OHV Motor....