esx se-6.2c - kurze emphelung

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von Escort-gL0bi, 26.03.2011.

  1. #1 Escort-gL0bi, 26.03.2011
    Escort-gL0bi

    Escort-gL0bi Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1996, 1,4l
    esx se-6.2c

    Empfehlenswert? Muss drauf achten auf die Einbautiefe von MAX 50mm

    :) Oder andere Vorschläge für ein 16cm KompoSystem, ansonten muss ich auf 13cm wieder zurück :/
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThePapabear, 26.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2011
    ThePapabear

    ThePapabear Neuling

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Ghia 2.0 TDDI
    Hi!

    Habe das System im Mondeo verbaut und bin ziemlich zufrieden.
    Allerdings ist die Einbautiefe schon 61mm und nicht 50mm. Ich habe mir einen Adapter aus einer Siebdruckplatte geschnitten und darauf die LS montiert. Dadurch sind sie auch fast ganz vorne an der Verkleidung.

    Richtig verbaut, geht der MT gut zur Sache und die Hochtöner sind durch die recht flexible Weiche sehr gut einzustellen und so auch gut an die Hörgewohnheiten anzupassen.

    Für das Geld, für das die Dinger zu bekommen sind, würde ich die jederzeit wieder kaufen.

    lg
    ThePapabear

    Edit: Schwachsinn, ich habe die QX6.2C und keine Ahnung, wie weit die mit den SE vergleichbar sind. Kannst du nicht versuchen, mit Adapter was an der Einbautiefe heraus zu holen? Dann wären noch viel mehr LS in der Auswahl.
     
  4. #3 Escort-gL0bi, 27.03.2011
    Escort-gL0bi

    Escort-gL0bi Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1996, 1,4l
    Danke für die Info, hab gerade gesehn das sie auch im Raum 120€ zu kriegen sind
    Die SE auch, unterschied anscheind die einbautiefe und somit wahrscheinlich etwas weniger Druck, vermute ich ... werd heute noch nachschauen wie es ausschaut mit der Einbautiefe

    Danke bis hierhin Papabär ;)
     
  5. #4 Escort-gL0bi, 29.03.2011
    Escort-gL0bi

    Escort-gL0bi Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1996, 1,4l
    @ ThePapabear: Wie ich herrausgefunden hab passen bis zu MAX 65mm, aber das ist schon die absolute schmerzgrenze ;) somit stehen egt. den 61mm nichts im wege ?! Mit wieviel Watt betreibst du vorne dein FS?
     
  6. #5 ThePapabear, 30.03.2011
    ThePapabear

    ThePapabear Neuling

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Ghia 2.0 TDDI
    Wenn maximal 65mm gehen, steht IMHO den 61mm rein gar nichts im Wege.
    Ein wenig lässt sich sicher noch mit Adapter heraus holen, ausser die 65mm hat schon jemand nur mit dem Adapter als Maximum heraus gefunden.

    Meine Endstufe ist die ESX Signum 4120, die das Frontsystem mit jeweils 120W RMS bei den 4 Ohm beliefert. Das reicht für Pegel, die man nicht mehr lange aushält. Die Lautsprecher können sicherlich noch mehr ab.
    Massiv verbaut und die Türen ordentlich gedämmt, kommt dabei auch einiges an Kickbass rüber (ich trenne bei 80Hz ab, was das Frontsystem deutlich entlastet).

    Mir gefallen die Quantums vom Klang her und ich empfehle jedem, der in der Preisklasse sucht, sich die zumindest anzuhören.
     
  7. #6 Escort-gL0bi, 31.03.2011
    Escort-gL0bi

    Escort-gL0bi Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1996, 1,4l
    Was hälst du von wenn ich die mit einfachen 2x 65W RMS betreibe?
    Stichwort i-sotec, ich weiß teuer und wenig Leistung, mir geht es aber einfach um die Größe und einfachheit :zunge1:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

esx se-6.2c - kurze emphelung

Die Seite wird geladen...

esx se-6.2c - kurze emphelung - Ähnliche Themen

  1. Motorkontrolleuchte / Fehlermeldung im Display / kurz aufgeleuchtet

    Motorkontrolleuchte / Fehlermeldung im Display / kurz aufgeleuchtet: Habe mal eine Frage, heute morgen ist nach einiger Fahrtzeit beim Beschleunigen die Anzeige im Display aufgeleuchtet, dass es ein Problem mit dem...
  2. Leerlauf für kurze Zeit zu hoch dann wieder gut

    Leerlauf für kurze Zeit zu hoch dann wieder gut: Hey Leute Habe folgendes Problem mit meinem Fiesta 1.3l BJ. 5.91. knappe 70000km Wenn ich vom Gas gehe dreht er für kurze Zeit zu hoch...
  3. Klimaautomatik geht kurz aus und Warnleuchte Wegfahrsperre geht an

    Klimaautomatik geht kurz aus und Warnleuchte Wegfahrsperre geht an: Moin, bin neu hier im Forum. Fahre seit 4 Jahren ohne Probleme einen 2009 Ford Kuga 2,0 Diesel 2x4 mit 136 Ps. Hat jetzt ca 220000 km runter....
  4. Na dann stelle ich mich auch mal kurz vor

    Na dann stelle ich mich auch mal kurz vor: Guten Nachmittag erstmal. Fahre seid 1990 Ford, vom Escort Cosworth bis zum jetztigen Ford B-Max. Werde aber hoffentlich in einigen Wochen...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Fahrzeug geht kurz nach dem Start aus (sporadisch)

    Fahrzeug geht kurz nach dem Start aus (sporadisch): Auto ist ein Ford Focus II 1.6 TDCi , DA3, Bj 2005, KM Stand : ~125.000 Dieses Jahr hatte ich bisher kein Glueck mit der Karre. Im Juli fing es...