Cougar (Bj. 98–01) BCV Eure Erfahrungen mit ATP, Bandel Bremsen?

Diskutiere Eure Erfahrungen mit ATP, Bandel Bremsen? im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; Mein Cougar braucht jetzt neue Bremsen, hat jemand von euch Erfahrungen mit den günstigen ATP oder Bandel gemacht, taugen die was? Die bei ATP...

  1. #1 blakcout2006, 10.01.2014
    blakcout2006

    blakcout2006 Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    st220/Cougar2.0
    Mein Cougar braucht jetzt neue Bremsen, hat jemand von euch Erfahrungen mit den günstigen ATP oder Bandel gemacht, taugen die was? Die bei ATP sind anscheinend von ATEC....
    Hab jetzt schon von jemanden eine positive Rückmeldung bekommen.....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RedCougar, 10.01.2014
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Fährt der auch einen Cougar?

    Grundsätzlich kann man beim Cougar sagen, dass die Bremsanlage von Haus aus unterdimensioert und im Grenzbereich ist. Von daher sollte man gerade bei den Bremsen sein Augenmerk hauptsächlich auf eine vernünftige Qualität legen. Das lässt sich meistens nicht mit billigen Bremsen vereinbaren. Was ansonsten die Markenbremsen angeht, gehen die Meinungen ziemlich auseinander. Es hat halt jeder einen anderen Favoriten. Nur bei Einem sind sich die Cougarfahrer einig: Keine Zimmermann- oder andere Billigscheiben!

    Ich persönlich bevorzuge z.B. die Ford-Originalscheiben mit VA EBC Greenstuff und HA EBC Blackstuff.
    Andere bevorzugen z.B. EBC Blackdash oder TurboGroove Scheiben mit EBC Greenstuff Belägen oder auch Sandtler RS Scheiben oder Tarox Scheiben.
     
  4. #3 blakcout2006, 10.01.2014
    blakcout2006

    blakcout2006 Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    st220/Cougar2.0
    ja der fährt auch einen cougar
     
  5. Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    3
    Ich fahre seit einigen Jahren mit dem Bandelkram rum. Die Frage war/ist ja nicht modellbezogen.

    Da für meinen Focus MK1 ein Satz Scheiben samt Klötze dort unter 75€ (VA incl.HA) kostet und in gefahrenen 175tkm keine Probleme aufgetreten sind hat mein C-Max sei nun ca. 40tkm vorne oder vorne und hinten - ??? egal, jedenfalls auch Scheiben samt Klötze von denen.

    Das ist derart günstig, daß man meinen könnte, bei jedem Radwechsel einfach die Bremsenkram mitzuerneuern. Ich habe keine Probleme mit Haltbarkeit, dem Bremsverhalten oder sonstigem, bremse aber auch nicht so viel, der Grenzbereich bleibt mir mittels vorausschaudener Fahrweise erspart.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Eure Erfahrungen mit ATP, Bandel Bremsen?

Die Seite wird geladen...

Eure Erfahrungen mit ATP, Bandel Bremsen? - Ähnliche Themen

  1. Ruf Ersatzteile Erfahrung

    Ruf Ersatzteile Erfahrung: Hallo Gemeinde, ich habe bei meinem Mondi Turnier BJ2000 1,8l vor ca. 30.000km (6monaten) das hintere Radlager , Radnabe gewechselt. Nun ist das...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik

    Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik: Hallo, gleich vorab. Ich habe die Suche schon durch. Leider muss ich trotzdem fragen. Ich möchte an meinem Focus Facelift die Bremsen vorne und...
  3. Bremse umrüsten...

    Bremse umrüsten...: Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich würde gerne in unseren Ka die innenbelüfteten Bremsscheiben verbauen... Weiß jemand, ob es...
  4. Bremse hinten

    Bremse hinten: Bremse hinten links wird warm, was könnte das sein? Danke schon mal
  5. Bremsen hinten wechseln...

    Bremsen hinten wechseln...: Hallo Forum... Bei meinem Mondeo BJ 2015 sind die hinteren Bremsen komplett eingelaufen. Habe es beim Räder wechseln bemerkt. Als mich letztes...