Cougar (Bj. 98–01) BCV Eure Erfahrungen mit ATP, Bandel Bremsen?

Diskutiere Eure Erfahrungen mit ATP, Bandel Bremsen? im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; Mein Cougar braucht jetzt neue Bremsen, hat jemand von euch Erfahrungen mit den günstigen ATP oder Bandel gemacht, taugen die was? Die bei ATP...

  1. #1 blakcout2006, 10.01.2014
    blakcout2006

    blakcout2006 Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    st220/Cougar2.0
    Mein Cougar braucht jetzt neue Bremsen, hat jemand von euch Erfahrungen mit den günstigen ATP oder Bandel gemacht, taugen die was? Die bei ATP sind anscheinend von ATEC....
    Hab jetzt schon von jemanden eine positive Rückmeldung bekommen.....
     
  2. #2 RedCougar, 10.01.2014
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Fährt der auch einen Cougar?

    Grundsätzlich kann man beim Cougar sagen, dass die Bremsanlage von Haus aus unterdimensioert und im Grenzbereich ist. Von daher sollte man gerade bei den Bremsen sein Augenmerk hauptsächlich auf eine vernünftige Qualität legen. Das lässt sich meistens nicht mit billigen Bremsen vereinbaren. Was ansonsten die Markenbremsen angeht, gehen die Meinungen ziemlich auseinander. Es hat halt jeder einen anderen Favoriten. Nur bei Einem sind sich die Cougarfahrer einig: Keine Zimmermann- oder andere Billigscheiben!

    Ich persönlich bevorzuge z.B. die Ford-Originalscheiben mit VA EBC Greenstuff und HA EBC Blackstuff.
    Andere bevorzugen z.B. EBC Blackdash oder TurboGroove Scheiben mit EBC Greenstuff Belägen oder auch Sandtler RS Scheiben oder Tarox Scheiben.
     
  3. #3 blakcout2006, 10.01.2014
    blakcout2006

    blakcout2006 Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    st220/Cougar2.0
    ja der fährt auch einen cougar
     
  4. Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    5
    Ich fahre seit einigen Jahren mit dem Bandelkram rum. Die Frage war/ist ja nicht modellbezogen.

    Da für meinen Focus MK1 ein Satz Scheiben samt Klötze dort unter 75€ (VA incl.HA) kostet und in gefahrenen 175tkm keine Probleme aufgetreten sind hat mein C-Max sei nun ca. 40tkm vorne oder vorne und hinten - ??? egal, jedenfalls auch Scheiben samt Klötze von denen.

    Das ist derart günstig, daß man meinen könnte, bei jedem Radwechsel einfach die Bremsenkram mitzuerneuern. Ich habe keine Probleme mit Haltbarkeit, dem Bremsverhalten oder sonstigem, bremse aber auch nicht so viel, der Grenzbereich bleibt mir mittels vorausschaudener Fahrweise erspart.
     
Thema: Eure Erfahrungen mit ATP, Bandel Bremsen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. atec bremsen

    ,
  2. bandel bremsen

    ,
  3. bremsen ruf oder atp

Die Seite wird geladen...

Eure Erfahrungen mit ATP, Bandel Bremsen? - Ähnliche Themen

  1. Jemand erfahrung mit Felgen?

    Jemand erfahrung mit Felgen?: Hallo ich wollte diese Felgen auf meinen Fiesta mk7 St (Serienhöhe,SerienFahrwerk) machen mit der gleichen Bereifung wie serie. Jedoch steht in...
  2. Wie sind Eure Erfahrungen mit dem MK8?

    Wie sind Eure Erfahrungen mit dem MK8?: Hallo zusammen, alle, die ebenfalls im MT-Forum mitlesen, bitte ich den Doppelpost zu verzeihen, aber ich wollte mich auf diesem Wege auch hier...
  3. Lackschaden / Lackstift Blazer Blau Erfahrungen

    Lackschaden / Lackstift Blazer Blau Erfahrungen: Hallo zusammen, mein Fiesta (Farbe Blazer-Blau) hat leider einen dicken Kratzer (7-8 cm lang) neben dem Tankdeckel abbekommen. Die Herkunft des...
  4. Transit Allrad Beratung/Erfahrungen

    Transit Allrad Beratung/Erfahrungen: Guten Tag Habe etwas gesucht und irgendwie nur Meinungen zu älteren Modellen gefunden. Ich orientiere mich gerade auf dem Automarkt bezüglich...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Go simply Federn Erfahrungen?

    Go simply Federn Erfahrungen?: Guten Abend zusammen, ich bin´s mal wieder, und mal wieder mit einer Frage :) Wie die meisten ja wissen, kann man über den ZV-Schlüssel des MK2...