Eure Erfahrungen mit Ford Händlern

Diskutiere Eure Erfahrungen mit Ford Händlern im Ford Scorpio Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo zusammen,ich bin ja nun Umsteiger von Mercedes auf Ford.Nun habe ich mal folgende Frage:Wie sind eure Erfahrungen mit Ford...

  1. #1 scorpiodriver, 29.09.2008
    scorpiodriver

    scorpiodriver Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2.0 Bj.1998
    Hallo zusammen,ich bin ja nun Umsteiger von Mercedes auf Ford.Nun habe ich mal folgende Frage:Wie sind eure Erfahrungen mit Ford Händlern/Werkstätten?Ich kann folgendes berichten:alles bei ein und dem selben Ford Händler.
    1:Fahrzeug Focus aus 2001:Das leidige ABS Thema,laut dem Händler also ABS Sensor vorne links defekt.Dort neu bestellt und eingebaut (selbst),ABS Lampe leuchtet immer noch.Der Wagen ist von einem Nachbarn,dieser hat nun völlig genervt aufgegeben,nachdem er erst 2 gebrauchte Sensoren und dann einen neuen (ca.160€) gekauft hatte.Antwort vom Händler: ! ! ! EWENTUELL ! ! ! ABS Block defekt ! ! ! Soll er jetzt vieleicht sämtliche Teile dort kaufen:mies:
    2:Fahrzeug Scorpio 2 aus 1997,genau das selbe Problem beim gleichen Händler.Nur sollte es diesmal hinten links sein,ich war selbst dabei als es an diesem Diagnosegerät getestet wurde.3 andere gebr. Sensoren eingebaut und ABS Lampe leuchtet immer noch..........................
    3:Fahrzeug Scorpio 1 aus 1990 (meiner),war beim selben Händler und habe dort nach diversen Lämpchen der Innenraumbeleuchtung gefragt.Antwort vom muffeligen echt total unfreundlichem Mitarbeiter: haben wir nicht.Ich fragte wie es mit bestellen aussieht?Er meinte ich solle es bei einem anderen Fordhändler versuchen ! ! ! Ich war sprachlos..................einem Kunden so eine Antwort zugeben................ist doch wohl logisch,das ich dort dann auch keine anderen Teile/Zubehöhr kaufe ! ! ! Naja entweder ist es eine Ausnahme (was ich hoffe) oder sind alle Ford Händler bei älteren Fahrzeugen/Modellen so drauf???Oder vieleicht sogar bei neueren???Na dann kann es ja heiter werden:mies:Also ich habe für meinen altem Mercedes W124er aus Bj.1989 einiges an Teilen von Lämpchen bis Glühkerzen bei Mercedes Händlern gekauft und dort habe ich mich sehr gut behandelt und beraten gefühlt,und das trotz einem alten karren.Und wenn hier von beiden jemand auf solche Kunden mit alten Autos verzichten kann ist es jawohl MERCEDES und auf keinen Fall FORD.Also nun würden mich mal eure Erfahrungen mit Ford Händlern interessieren.Hoffe wie schon erwähnt,meine Erfahrungen waren eine absolute AUSNAHME.MfG Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo-Driver, 29.09.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Der Ford Händler in Witten ( eine Ford/Opel Vertretung ) steht mir bisher immer gut mit Rat und Tat zur Verfügung . Wenn ich ein Birnchen brauchte oder einen Rat brauchte , kann ich getrost dort nachfragen . Dafür bin ich auch einmal pro Jahr bei denen zum Ölwechsel .
    Hab vor kurzem noch nachgehakt was eine Frontstossstange für meinen Mondeo kosten würde , und bekam auch prompt verlässliche Informationen .
    Also ich hab mit dem Freundlichen um die Ecke keine Probleme gehabt .
     
  4. #3 Scorpio-Nici, 29.09.2008
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    Also ich kann mich nicht beklagen, klar gucken dich die netten Damen und Herren aus der Werkstatt erstmal doof an wenn du was für nen Scorpio mk1 haben willst, aber sie sind dennoch so kooperations bereit und suchen das entsprechende Teil für dich raus, das eine oder andere mal bekommst du dann auch schon mal die antwort das das Teil nicht mehr lieferbar ist, aber das ist halt bei alten autos so.
    Und die alten Hasen in der Werkstatt die freuen sich doch wie die Kanickel wenn du mit nem Scorpio vor fährst, letztens bekamm ich die Antwort vom Meister:"An dem kann man wenigsten noch richtig Schrauben, ohne gleich das ganze Auto auseinander bauen zumüssen!", toll oder?? Da freut man sich doch richtig, aber das kann ich nur bestätigen.

    Also denke mal das dein Fordhändler ehr die Ausnahme ist und vermutlich nichts mit den Alten zutun haben will. ---> ich würd sagen ein A.............!!
     
  5. #4 scorpiodriver, 30.09.2008
    scorpiodriver

    scorpiodriver Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2.0 Bj.1998
    naja für welches Bj. ich MEIN Geld beim Ford Händler lasse,sollte die eigentlich nicht kratzen...........Und zu der Aussage,das das ein oder andere Teil nicht mehr lieferbar ist,wäre ich ruck zuck wieder beim Thema Mercedes...........aber nun habe ich ja einen Ford:).Also scheint es ja so,das ich einen sch... Händler erwischt habe:wuetend:
     
  6. #5 Bremsman, 01.10.2008
    Bremsman

    Bremsman Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2,0 Diesel, MK4 , Bj 2011, Atla
    Moin,
    mein Ford Händler in Niebüll ist immer sehr nett und der Werkstattmann noch mehr. Auch kein Problem wenn er mal länger im Computer wühlen muß. Der Ford Händler in Flensburg ist äußerst unfreundlich und bewegte sich nicht einmal als wir Kaufinteresse an einem Ford Probe hatte. Ein Probe im Showroom, keine anderen Kunden dort, 3 gelangweilte Verkäufer die Schwätzchen hielten und keiner bemühte sich zu uns trotz Nachfragen. Damals haben wir dann bei Mercedes einen 300 CE gekauft.
    Unser MB Händler ist das freundlichste und Beste was ich je erlebt habe- selbst ein Verkleidungsclip für 20 cent wird extrem freundlich verkauft und 10% Rabatt gibts auch noch ( man muß nur fragen ). Spitze.
    Gruß
    Bremsman
     
  7. #6 MainCoon, 01.10.2008
    MainCoon

    MainCoon Wetzeisentreiber

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2 Bj.2008 2.0l LPG
    Meinen Ford-Händler in Reinbek kann wohl besser Opel verkaufen. Viel Ahnung von Ford hat er nicht, im Nachhinein hätte ich meinen Focus gern im Nacbarort gekauft, da es dort jahrelange Erfahrung mit Ford gibt. So richtig verkaufen wollen sie wohl nicht. Würde mich auch mal interessieren wie argumentiert wird, welches Auto man nehmen soll wenn man bei einem Ford/Opel-Händler kauft. Für mich war klar einen Focus zu holen, aber jemand der unentschlossen ist? Er muss ja dieselbe Klientel bedienen, denke zwischen Ford und Opel-Käufern gibt´s keine so großen Unterschiede, und auch die Preise sind ziemlich gleich. Als Fazit : Bei Dello besser einen Opel kaufen. Bin mal gespannt, wie die Werkstatt ist und wie die sich mit Autogas anstellen, denn davon hatte so gar keiner einen Schimmer. Werde mal weiter berichten, nach der 5000km Durchsicht für die Gasanlage.
    Viele Grüße mainy
     
  8. #7 scorpiodriver, 01.10.2008
    scorpiodriver

    scorpiodriver Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2.0 Bj.1998
    also ist es wohl absolut doch kein Einzellfall.Desinteresse und Lustlosigkeit scheint dann wohl bei Ford Händlern an der Tagesordnung zusein:nene2:Vieleicht sollte man es mal an höherer Stelle zum Ausdruck bringen,das viele Ford Fahrer sich nicht gut behandelt fühlen...............................
     
  9. #8 blue-shadow, 01.10.2008
    blue-shadow

    blue-shadow Guest

    hast du mal den Fehlerspeicher löschen lassen, bzw. die Batt für mindestens 15 min abgeklemmt?
     
  10. #9 scorpiodriver, 01.10.2008
    scorpiodriver

    scorpiodriver Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2.0 Bj.1998
    Fehlerspeicher löschen nein,Batterie abgeklemmt ja,-30 min,-mehrmals.Es geht mir auch nicht um Fehlerspeicher,sondern mehr um den saumäßigen scheißegal Service der Fordleute:wuetend:.z.b. muß ich doch wohl nicht erst durch ein Forum vom Fehlerspeicher erfahren..........................die bei Ford können doch auch sprechen:lol:MfG Thomas
     
  11. #10 Scorpio24VGhia, 02.10.2008
    Scorpio24VGhia

    Scorpio24VGhia Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    92er Ghia 24v
    Mit Ford Händlern habe ich bisher nie Probleme gehabt. Mein derzeitiger gibt sich auch für einen alten (aber guten) Scorpio mühe, auch wenn die Suche nach dem ein oder anderen Teil etwas länger dauert. Ebenso hält er nach günstigeren Alternativen zu Ford-Teilen aussschau. Allerdings traue ich ihm nicht alle Arbeiten an meinem Scorpio zu, da dieser doch zu selten ist und die jüngeren Mitarbeiter bestimmt nicht mehr drauf geschult werden.
    Andere Erfahrungen hage ich mit Toyota Händlern. Der eine meinte ein Radio im DIN-Schacht wäre fest im Amaturenbrett verschraubt un man müsse für den Ausbau des Radios das halbe Amaturenbrett demontieren. Aha. Ein anderer wollte bei meinem Corolla eine "defekte" Wasserpumpe austauschen. Das Ding ist heute (zwei Jahre später) immmernoch drin.
     
  12. #11 MainCoon, 02.10.2008
    MainCoon

    MainCoon Wetzeisentreiber

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2 Bj.2008 2.0l LPG
    Interssante Geschichten rund um den Autohändler in allen Regionen gibt es auch im Autoplenum. da sind sehr ausführliche Beschreibungen drin. Gute Lektüre.
    Lohnt sich reinzuschauen. www.autoplenum.de
    Viele grüße Mainy;)
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Fahrer

    Fahrer Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 97` 2,3 Ltr.
    Mein Fordhändler in Berlin hat mir wo ich Probleme mit dem Lenkgetriebe hate nicht einmal die Teilenummer für mein Baujahr rausgegeben war so etwas von Hochnäsig und sagte wenn ich meinen Ford bei Ihm (für ca.1800,- Euro) reparieren lasse wäre es kein Problem. Ist das nicht toll habe ihn dann für 200,- Euro wo anders machen lassen.Das problem besteht aber anscheinend nicht nur bei Ford war mit einem Audi Quattro mal bei Vw zum Wasserpumpen wechleln hat mir knapp 800,- gekostet dann kam ein anruf von der Werkstatt das mein Lenkgetriebe kaput sei was bis dahin problemlos seinen Dienst verrichtet hat Kostenpunt 2600,- habe ihn sofort abgeholt und Festgestellt das sie einen Schlauch der verdeckt war kaput gemacht hatten. Das sollte mal meine Meihnung zu Werkstätten sein die Autospezifisch gebunden sind.Aber vieleicht liegt es ja auch nur an Berlin ;-) gruß Rene`
     
  15. Fahrer

    Fahrer Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 97` 2,3 Ltr.
    sorry sind einige Rechtschreibfehler drin. :-)
     
Thema:

Eure Erfahrungen mit Ford Händlern

Die Seite wird geladen...

Eure Erfahrungen mit Ford Händlern - Ähnliche Themen

  1. Ford am Ring

    Ford am Ring: Hallo, gibt es schon einen Termin für Ford am Ring 2017 ? :cool:
  2. Ford Escort 7 Kombi Bj 1998

    Ford Escort 7 Kombi Bj 1998: Hi Leute und Ford Fans, habe folgendes Problem mit meinen Escort. Und zwar das der Fensterheber auf der Fahrerseite nicht funktioniert weder...
  3. Ford galaxy 2012 1.6 diesel

    Ford galaxy 2012 1.6 diesel: Hallo bin neu hier und ich brauche eure Hilfe. Heute habe ich eine Kupplung getausch in einer Werkstatt und jetzt leuchtet die esp lampe.Die...
  4. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Ford Ranger 3.2 Problem

    Ford Ranger 3.2 Problem: Hallo Ich bin will mich kurz vorstellen , ich heiße Aaron und bin neu hier im Forum . Bin 23 Jahre alt und komme aus Hessen.Ich habe mir am 3...
  5. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...