Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Extrem hoher Benzinverbrauch 14L!!!

Diskutiere Extrem hoher Benzinverbrauch 14L!!! im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hi Leute, mein1250ccm Fiesta, 75PS, BJ 99/00 verbraucht sage und schreibe 14L/100 km. Ich komme ca. 250km mit einer Tankfüllung und dann bin ich...

  1. Mofy

    Mofy Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, Bj 1999
    Hi Leute,
    mein1250ccm Fiesta, 75PS, BJ 99/00 verbraucht sage und schreibe 14L/100 km. Ich komme ca. 250km mit einer Tankfüllung und dann bin ich schon tief in der Reserve.

    Die Lamdasonde wurde ausgewechselt, jedoch war es kein originales Teil von Ford sondern aus dem Zubehör. Das dürfte doch kein Problem sein oder? Jedenfalls hat er die AU locker überstanden.

    Wie kann so ein Verbrauch zustande kommen? Ich fahre den Fiesta normal, nicht zu schnell und nicht zu langsam. Es werden auch nicht nur Kurzstrecken gefahren, sondern ein Mix aus Stadt und AB.

    Ich komme immer noch nicht drüber hinweg, dass der so viel Sprit schluckt! Verlieren tut er meines Wissens nichts, sonst hätte ich das doch bestimmt schon gerochen. Kann mir da einer Tipps geben was das sein kann? Ich würde auch mal bei Ford nachfragen, aber ich traue den Werkstätten nicht und dann wird es teuer. Gerne würde ich vorab schon wissen was es sein könnte. Danke und Gruß! :)
     
  2. #2 FocusZetec, 08.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    17.279
    Zustimmungen:
    392
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wird der Motor richtig (und schnell) warm?
     
  3. #3 Mofy, 09.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2013
    Mofy

    Mofy Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, Bj 1999
    Ganz normal. Der verhält sich wie andere Autos auch. Es ist mir echt ein Rätsel was so einen starken Einfluss auf den Spritverbrauch haben könnte. Es ist echt furchtbar, wenn ich überlege wie viel Geld ich bereits in Form von Benzin aus dem Fenster geworfen habe...
     
  4. #4 MucCowboy, 09.12.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.857
    Zustimmungen:
    545
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Dieser Ver brauch ist definitiv nicht in Ordnung, auch nicht im Winter. Mehr als 8 Liter sollten es nicht sein. Der Motor hat ein Problem. Könnte vieles sein, vom Ansaugbereich bis zum verstopften Katalysator. Nachdem Du Dich selbst wohl nicht damit auskennst, solltest Du zumindest mal eine Diagnose bei der Werkstatt einholen. Du kannst es ja hier berichten und wir Amateure diskutieren dann auch gern darüber.
     
  5. Mofy

    Mofy Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, Bj 1999
    Ich wollte eh in einer Werkstatt nachfragen, aber ich habe mir erhofft hier schon vorab INfos zu bekommen, damit ich dort ein wenig schlauer bin :) Der Verbrauch ist übrigens nicht nur an kalten Tagen so hoch.
     
  6. #6 klaralang, 09.12.2013
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Wieviel KM hast Du drauf und wann war der letzte große KD inc Zündkerzen/Luftfilter ?
    Welche Bereifung und Luftdruck ?
     
  7. Mofy

    Mofy Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, Bj 1999
    118TKM, Zündkerzen sind neu, Lufi war noch ok.
    Bereifung neu, aktuell 165er Winterreifen mit vorne 2,2 und hinten 2,0 Bar.
    Motor läuft vom Klang her völlig normal.
     
  8. #8 FocusZetec, 09.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    17.279
    Zustimmungen:
    392
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    bei 14l ist das schon was größeres (wie Temperatursensor, Lambdasonde, Luftmassenmesser) ...
     
  9. #9 Meikel_K, 09.12.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.905
    Zustimmungen:
    421
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das erste, was die Werkstatt auf der Bühne überprüfen wird, ist ob die Räder freirollen oder eine oder mehrere Bremsen schleifen. Schon mal überprüft, od ein Rad sich nach der Fahrt wärmer anfühlt als die anderen?

    Klingt banal, ist es aber nicht: ist der Wegstreckenzähler plausibel (ggf. mit Navi prüfen). Wenn er zeitweise ausfällt oder falsch zählt, ist der Verbrauch scheinbar erhöht.
     
  10. Mofy

    Mofy Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, Bj 1999
    Könnt Ihr kurz was zur Diagnose sagen wie da vorgegangen wird?

    Lamdasonde wird über Abgase geprüft oder?
    Luftmassenmesser? Keine Ahnung was das ist.
    Temperatursensor? Wofür ist der?

    Gibt es sonst noch mögliche Ursachen? Sprechen wir hier eher über eine kostspielige Reparatur oder etwas was man auch eventuell mit etwas Schrauberherz selber machen kann?

    Edit:
    Räder drehen sich normal. Temperatur werde ich die Tage mal prüfen. Erwärmt sich dann die ganze Felge oder nur Trommel und Scheibe?

    Über den Wegstreckenzähler habe ich auch schon nachgedacht, aber wenn ich ihn beobachte scheint er normal zu zählen. Gewißheit bekomme ich wahrscheinlich echt nur über ein Navi. Muss ich auch noch ausprobieren.
     
  11. #11 MucCowboy, 09.12.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.857
    Zustimmungen:
    545
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Diagnosegerät anschließen, Motor starten, Computer bedienen, Fehlercodes auslesen, Testroutinen durchlaufen lassen, Schlussfolgerungen ziehen.
     
  12. #12 Kletterbuxe, 09.12.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Da fehlt noch was wichtiges: Bis zu 40 € bezahlen. :(
    Manchmal ist es aber auch kostenlos, manchmal nur bei anschließendem Reparaturauftrag...also vorher fragen!
     
  13. Mofy

    Mofy Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, Bj 1999
    Ein Kostenvoranschlag bei Ford ist kostenpflichtig? Hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört.
    Und Ihr meint, dass man so einen Fehler direkt über das Diagnosegerät auslesen kann?
     
  14. #14 Kletterbuxe, 10.12.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Nein, nicht der Kostenvoranschlag ist kostenpflichtig, sondern das Fehlerauslesen.
    Ist die Lambdasonde oder ein Sensor defekt wird das im Fehlerspeicher hinterlegt und beim Fehlerspeicherauslesen angezeigt.
    Ob der Fiesta MK5 schon OBD II hat weiß ich nicht genau, der MK4 hat jedenfalls kein OBD II, zum Auslesen muss man in eine Werkstatt, und das lassen sich die meisten gut bezahlen.
     
  15. #15 MucCowboy, 10.12.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.857
    Zustimmungen:
    545
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    @Kletterbuchse: Fehlercodes haben nichts mit OBD II zu tun, die legen Ford-Steuergeräte seit Anfang der 1990er Jahre im Speicher ab. PWM-taugliche Diagnosegeräte können sie auslesen.

    @Mofy: das ist kein Kostenvoranschlag sondern eine Fehlerdiagnose und -analyse unter Einsatz von Zeit, Fachkenntnissen und teuren Wartungsgeräten.
     
  16. Mofy

    Mofy Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, Bj 1999
    Was dürfte denn das Auslesen bzw. der Kostenvoranschlag ca kosten? Nur damit ich eine Hausnummer habe.
     
  17. #17 Kletterbuxe, 11.12.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Habe nie behauptet, dass es anders ist, schon gar nicht in diesem Thread.

    Das widerrum habe ich geschrieben, sogar auf dieser Seite.

    Vielleicht solltet ihr beide meine Beiträge etwas aufmerksamer lesen. :)
     
  18. Mofy

    Mofy Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, Bj 1999
    Ups, überlesen :)
    Also bis zu 40€ hält sich ja noch in Grenzen, wenn die dann wissen was es ist.
     
  19. #19 ~phoeny~, 11.12.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.12.2013
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    Wenn er durch die Au kommt muss der den Sprit iwo verlieren ....

    wenn der zu fett läuft passen deine abgase nicht ...

    Ich bin kein Mechniker aber der Sprit muss iwo hin .... auspuff wirds mal nich sein sonst keine AU... denn da wird auch der anteil an unverbranntem Bezin gemessen und sollte sich das zeug iwo in nem Kat sammeln dann müsste es bei betriebstemp ausdampfen .... und das wird dann gemessen... theoretisch...

    Check dein Öl... Ölstand? Riecht das nach Sprit?
    mir hat mal einer gesagt wenn ich wissen will ob ich sprit im öl hab einfach messstab raus, iwo hinstellen wo es dunkel ist UND WEG VOM FAHRZEUG SOWIE ANDEREN BRENNBAREN SACHEN !! ... und versuchen anzuzünden (feuerzeug) wenn man ein kleines blaues flämchen hat, hat man SPrit im Öl (bitte erst ausprobieren wenn ein anderer gesagt hat das man das so macht ... ich mach es so ... das heißt aber nicht das du mit der aktion nicht den Weltuntergang auslöst... )

    Wenn du sagst du riechst keinen sprit ... dann vermute ich trotzdem mal das ne leitung iwo undicht is... Gegen Fahrzeugheck.... Stell dich auf nen Trockenen betonierten Fleck und lass mal 5-10min im stand laufen ... dann fahr weg und schau ob du flecken hinterlassen hast ...

    Müsste ich raten würd ich sagen Rücklauf undicht am letzten halben meter zum Tank


    zum thema fehler auslesen .... der Mk4 hat doch noch das ecu-4 oder? das müsste mit meinem gerät hier eigentlich gehen ...

    edit: seh grad du bist aus köln ... macht keinen Sinn....Fahr zu ford ... Wer weiß ob die den noch auslesen können ...
     
  20. #20 Mofy, 11.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2013
    Mofy

    Mofy Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, Bj 1999
    Vielen Dank phoeny für Deine Tipps.

    An den Benzinleitungen wurde bislang auch noch nichts gemacht. Könnte natürlich sein, dass da irgendwo was undicht ist, aber bei der menge müsste man das doch riechen oder? Im Öl ist definitiv kein Benzin. Der Ölstand wird regelmäßig kontrolliert und da tut sich nichts. Aber die Idee mit dem Öl anzünden find ich klasse :)

    Ich werde das Ding die Tage mal laufen lassen. Vielleicht packe ich sogar nen Karton drunter. Wo gehen die Leitungen her? Mittig, links oder rechts?
     
Thema: Extrem hoher Benzinverbrauch 14L!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta jas hoher spritverbrauch

Die Seite wird geladen...

Extrem hoher Benzinverbrauch 14L!!! - Ähnliche Themen

  1. Höhe meines Ford Focus

    Höhe meines Ford Focus: Hallo zusammen. Ich habe einen Ford Focus Baujahr 2012. Ich wollte jetzt wissen wie hoch mein Fahrzeug ist. In der Zulassungsbescheinigung unter...
  2. Leistungsabfall und Auto schaltet sich aus nach hoher Geschwindigkeit

    Leistungsabfall und Auto schaltet sich aus nach hoher Geschwindigkeit: Abend zusammen! :) Ich fahre einen Ford Fiesta BJ 1996 45KW/60PS (Benziner). Dieser macht eigentlich keine Probleme..ABER Ich habe ein temporäres...
  3. Zu hoher CO2 Ausstoß/Leistungsverlust-HU nicht bestanden

    Zu hoher CO2 Ausstoß/Leistungsverlust-HU nicht bestanden: Focus 2 1.6 zu hoher Co2 Ausstoß Hey folks, Ich fahre nen Focus mk2 Sport 1.6l mit 126 PS. Ich hatte ihn wegen eines Blechschadens ein paar...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Ruckeln bei hoher Geschwindigkeit > 140km/h

    Ruckeln bei hoher Geschwindigkeit > 140km/h: Hallo, bei meinem Ford Focus 1.6 TDCI MkII Bj. 2009, 174000km tritt seit einiger Zeit immer wieder ein Ruckeln auf. Bisher kam das Fehlerbild...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Hohe Drehzahl beim Start: Batterie?

    Hohe Drehzahl beim Start: Batterie?: Gerade in der kalten Jahreszeit haben es Autos und speziell dessen Batterien ja sehr schwer. Doch ich habe seit dem Winterbeginn und kurz davor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden