KA 1 (Bj. 96-08) RBT extrem hoher Benzinverbrauch

Diskutiere extrem hoher Benzinverbrauch im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo!Ich habe mir vor kurzem einen Ka Bj.2004 , 1,3l , 60PS gebraucht gekauft.Der Wagen hat 120000km auf dem Buckel.Mein Problem ist,das mein Ka...

  1. #1 tedreiser, 13.02.2010
    tedreiser

    tedreiser Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka,2004,1,3l(60PS)
    Hallo!Ich habe mir vor kurzem einen Ka Bj.2004 , 1,3l , 60PS gebraucht gekauft.Der Wagen hat 120000km auf dem Buckel.Mein Problem ist,das mein Ka unwahrscheinlich viel Benzin schluckt!!!Ich komme mit einer Tankfüllung 40Liter ca.250km.Das sind 16 auf 100.Der Wagen springt an,fährt,wie eine Biene,kein stottern,kein Nichts.An was kann das liegen?Habe nochmal eine AU machen lassen,weil ich gedacht habe die Lambdasonde ist defekt,aber keine Auffälligkeiten!(Werte sind i.O.)Wer kann helfen,oder hat ein paar Tips?Habe langsam das Gefühl,daß der Vorbesitzer mich übers Ohr gehauen hat?

    Gruß Ted
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fiMagic, 13.02.2010
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Ted,

    wie hast du überprüft, ob er wirklich so viel verbraucht? Durch Nachtanken?
    Allein auf die Tankanzeige sollte man sich bei den Ka´s nicht unbedingt verlassen,
    die spinnt schon mal gerne...

    Grüße
    Stefan
     
  4. #3 Agamemnon, 14.02.2010
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Bei einem so extrem hohen Benzinverbrauch würde ich auf jeden Fall einmal den Tank und die Benzinleitungen überprüfen.
    So viel Sprit kann der Motor nicht verbrennen!
     
  5. #4 tedreiser, 14.02.2010
    tedreiser

    tedreiser Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka,2004,1,3l(60PS)
    Die Tankanzeige haut hin,das hab ich überprüft,durch volltanken und leerfahren.Es riecht auch nicht nach Benzin im Fahreraum.Heute habe ich den Luftfilter mal rausgenommen,wie neu.

    Danke Ted
     
  6. #5 tedreiser, 14.02.2010
    tedreiser

    tedreiser Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka,2004,1,3l(60PS)
    Es riecht nicht nach Benzin und bei der Zusatz AU,wo der Wagen lief hätte er ja irgendwo Sprit verlieren müssen !Nichts Dergleichen.Heute habe ich mir den Luftfilter angesehen,er ist wie Neu.Es klingt Alles ein wenig Utopisch,was ich hier schreibe,aber es ist so.Wer kann mir weiterhelfen,kennst Du vielleicht Irgendjemand in Berlin,der Ahnung hat?

    Gruß Ted
     
  7. #6 FordKAfahrer1991, 14.02.2010
    FordKAfahrer1991

    FordKAfahrer1991 Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 L 82 PS Titaninum
    hatte auch mal so einen Wagen ein Renault Clio da kam ich auch nur 250 km weit mit mt einer tankfüllung und dann hat er irgendwann den geist aufgegeben. Ölwechsel Luftfilter wurde alles gemacht. Fahre auch manchmal Kurzstrecken und so aber jetzt mit meinen neuen KA komme ich locker 500 km. Mhhh wann hast du den das letze mal Ölwechsel Luftfilter und Kraftstofffilter und Zündkerzen gewechselt. Hatte das bei meinem alten zwar auch immer gemacht aber weiß nicht vll. liegt es ja daran das alles schon zu alt ist. Weiß richtig wie du dich fühlst. Bin Azubi und dann immer dieses viele Tanken da war der Tank alle 2 Wochen leer. Das ist nicht schön. Das geht ganz schön ins Geld.

    Gruß
    FordKAfahrer1991
     
  8. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Würde mal den Kraftstofffilter überprüfen, nicht dass der irgendwo durchgerostet ist.
     
  9. #8 fiMagic, 14.02.2010
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Selbst mit uralten Zündkerzen und verdrecktem Luftfilter u.ä. verbraucht der
    Motor nicht 16L, da muss irgendwo etwas undicht sein, Benzinpumpe oder
    Filter würde ich auch sagen. Ist auch nicht gesagt, dass es dann nach Sprit riecht
    im Innenraum; wenn sich der Sprit nach unten auf die Straße verflüchtigt...
    Riecht es am Hinterrad Fahrerseite verdächtig?
     
  10. #9 FordKAfahrer1991, 14.02.2010
    FordKAfahrer1991

    FordKAfahrer1991 Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 L 82 PS Titaninum
    Ich kann nur sagen das ich das damals auch hatte und es einfach schrecklich war. Habe gotseidank jetzt ein KA und gotseidank kein Renault mehr. Aber 16 L ist echt viel da stimmt irgendwas nicht.
     
  11. #10 Kubstar, 26.08.2012
    Kubstar

    Kubstar Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2
    Hi,

    Also ich mus den Fred aus der Versenkung holen da ich exakt das selbe Problem habe mit dem Ka von meiner Frau. Der Verbrauch liegt bei ca.14-16 Liter !!!!!!!!!!

    Es riecht nirgends nach Sprit und es sind keine lachen unter dem Auto .

    Kann es sein das er nur bei der Fahrt Benzin herausspritz und wir es nicht merken oder ist es ein technischer Defekt???? Ich bin etwas ratlos denn mein Skorpion hat mit 3'0 Liter Motor soviel verbraucht bei 200 auf der Autobahn....

    Vg Kubo
     
  12. #11 Geisterfahrer, 26.08.2012
    Geisterfahrer

    Geisterfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3, Astra F, Alfa 156 V6
    das ist wirklich bissl viel.. macht er denn sonst irgendwie probleme? also ruckeln, zieht nicht mehr so wie vorher oder so?
    und um welchen motor/baujahr handelt es sich?
     
  13. #12 Kubstar, 26.08.2012
    Kubstar

    Kubstar Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2
    Also er ist bj 05 und ist ein 1,3 Liter .

    Er zieht relativ schlecht und ruckelt ab und an beim anfahren.
    Bei voller Fahrt merkt man garnichts nur beim anfahren und das auch nicht immer eher selten leichtes stottern/Klappern ...

    TÜV und Au sind paar Monate alt war alles unauffällig und Motoröl ist frisch .
    Filter habe ich nach nicht gecheckt werde ich demnächst tun aber dadurch kann sich ja ein Verbrauch von fast 250% ja nicht erklären ... Oder?
     
  14. #13 Geisterfahrer, 26.08.2012
    Geisterfahrer

    Geisterfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3, Astra F, Alfa 156 V6
    am besten mal den fehlerspeicher auslesen lassen. bei uns war es so das die Motorkontrollleuchte zwar nicht geleuchtet hatte, er aber trotzdem einen fehler gespeichert hatte. hatten ein fast gleiches Problem und die Lambdasonde war hinüber. ist ein standartproblem beim Duratec 1.3er.

    Der Ka ab 2002 hat 2 lambdasonden und davon geht meist die, welche im Motorraum hinten an der spritzwand zu sehen ist relativ schnell kaputt. macht sich dann eben meist genau über rückeln, hohen verbrauch etc bemerkbar. Das ist die regelsonde. die die hinter dem kat kommt (die messsonde) geht eher selten kaputt.
     
  15. #14 Kubstar, 26.08.2012
    Kubstar

    Kubstar Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2
    Vielen Dank ,
    Morgen gehe ich den Speicher Auslesen und lamdasonde kostet bei eBay nur 50€ im Verhältnis zum verbrauchten sprit der letzten Tage ein Klacks ...

    Ich werde dann morgen berichten was los war....

    Vg Kubo
     
  16. #15 Silent Blood, 16.09.2012
    Silent Blood

    Silent Blood Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 523i, Bj. 97, 2.5 Liter
    Andersherum wäre korrekt. Vor dem Kat sitzt die Regelsonde, nach dem Kat die Kontrollsonde. Die Regelsonde ist dafür zuständig, dass der Motor das korrekte Kraftstoff / Luftgemisch erhält, die Kontrollsonde dient nur der Kontrolle der Katalysatorfunktion (die haben ältere Versionen übrigens gar nicht).

    Ein dermaßen hoher Verbrauch könnte z.B. durch defekte Zündkerzen / Zündspulen, eine defekte Lambdasonde oder einen kaputten Temperatursensor zustandekommen. Tritt irgendwo Kraftstoff aus, riecht man das übrigens sofort, hat einen sehr strengen Geruch.
     
  17. #16 Geisterfahrer, 16.09.2012
    Geisterfahrer

    Geisterfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3, Astra F, Alfa 156 V6
    habs doch richtig geschrieben.. die messsonde misst einfach nur (kontrolliert) die vorm kat ist die regelsonde..:verdutzt:
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Silent Blood, 17.09.2012
    Silent Blood

    Silent Blood Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 523i, Bj. 97, 2.5 Liter
    Messen tun beide Sonden. War irreführend ausgedrückt.
     
  20. #18 Ka Driver Berlin, 03.07.2013
    Ka Driver Berlin

    Ka Driver Berlin Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka 12/1999
    D2 Callya
    zu hoher Verbrauch

    Hallo. Mein Ka hatte einen Verbrauch wie ein Lkw, um die 12 Liter.
    Bei der AU wurde nie etwas festgestellt. Die Werte waren immer richtig.
    Habe jetzt einfach mal ne neue Lambdasonde eingebaut. Jetzt ist der
    Verbrauch rapide gesunken. Um 6-7 Liter, muß das noch ganz genau messen.
     
Thema:

extrem hoher Benzinverbrauch

Die Seite wird geladen...

extrem hoher Benzinverbrauch - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 C-Max höher legen

    C-Max höher legen: Klingt vielleicht komisch aber mich würde interessieren ob jemand schon einen C-Max MK1 höher gelegt hat. Was wäre nötig um den C-Max höher zu...
  2. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Durchschnittlicher Benzinverbrauch desöfteren wieder auf Neumessung

    Durchschnittlicher Benzinverbrauch desöfteren wieder auf Neumessung: Nächstes Problem. Desöfteren löscht sich in letzter Zeit der Durchschnittliche Benzinverbrauch in meinem Bordcomputer von selbst. Wie kann das...
  3. Elektrische Heckklappe höher programmieren

    Elektrische Heckklappe höher programmieren: Hallo, da ich relativ groß bin, wollte ich die elektrische Heckklappe "höher" programmieren, und habe sie manuell ganz nach oben gedrückt und dann...
  4. Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl

    Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus MK2 1.6l. Das Problem trat letzte Woche auf, wo es die ersten kalten Tage (Nächte)...
  5. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Scheiben beschlagen extrem

    Scheiben beschlagen extrem: Hallo Gemeinde, wie der Titel schon sagt hab ich das das Problem das die Scheiben ringsum beschlagen, und das sehr stark und in sekundenschnelle....