Extrem Ölverbrauch 1.6 Zetec 100 PS

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Lord Arakhor, 28.05.2011.

  1. #1 Lord Arakhor, 28.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2011
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE
    Extremer Ölverbrauch 1.6 Zetec 100 PS

    Hallo zusammen,

    mein Focus genehmigt sich auf je 100 KM ca 130 Mililiter Öl, auf 1000 KM ist über ein Liter Öl futsch.

    Fahrzeug:
    Focus I Tunier (Import EU - hinten Trommelbremsen)
    1600 Zetec (Sigma) mit 100 PS - Motortyp: FYDA
    Laufleistung: ca 96.000 KM
    Letzter Ölwechsel mit Filter: ca 93.000 KM (Vorbesitzer) 5W30
    Nachgeschüttet: 5W30 bei Ford
    Zahnriemen wurde bei ca 88.000 erneuert.

    Der Motor klingt völlig normal, auch ein Fordmeister konnte keine ungewöhnlichen Geräusche beim Hochdrehen entdecken.

    Das Auto verliert kein Öl, zumindest sind keinerlei Flecken vorhanden.

    Der Wagen hatte im März erst TÜV /AU und diese ohne Probleme bestanden.

    Wo zum Teufel verschwindet mein Öl hin? Und was könnte kaputt sein?

    Für jede Hilfe wäre ich sehr dankbar. :)

    Und nein, ich hab keine Ökoplörre getankt.... und der Vorbesitzer hatte dazu definitiv keine Gelegenheit.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 28.05.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    34
    Als erstes würde ich mal die Motorentlüftung genau überprüfen auf Dreck oder Defekte !
    Sollte die in Ordnung sein , bleibt dir erst mal nur die Möglichkeit dem Motor mal ein gutes Vollsynth Öl zu verpassen , zb. das 5W40 von Meguin !
    Danach sollte der Verbrauch weniger werden , sollte das immer noch nicht reichen , liegt wohl ein größeres Problem vor , was eigentlich bei 1 liter auf 1000 km schon deutlich zu viel ist !
     
  4. #3 djthomas, 28.05.2011
    djthomas

    djthomas Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DA03 1.6 16V
    Das is eindeutig zu viel... meiner braucht auf 20000 KM allerhöchstens 1Liter

    Schau mal ob im Kühlwasser Öl schwimmt.

    bzw. für mich hört sich das so an als ob die Ölwanne undicht wäre oder so
     
  5. #4 holse01, 28.05.2011
    holse01

    holse01 }}}FORD FANATIKER{{{

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK I TDDI BJ 2000
    Hallo

    So hoch wie dein Oil verbrauch ist müste er ja schon einiges verbrennen!!!Und auch etwas qualmen...bzw riecht man es bestimmt wenn man hinter dir her fährt
    ...oder irre ich mich da:rotwerden:
     
  6. #5 Strunki, 28.05.2011
    Strunki

    Strunki Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Sport 2,0
    ist völlig normal der ölverbrauch, bei vw z.b steht sogar in manchen betriebsanleitungen das ölverbräuche von einem liter auf 1000 km noch voll am rahmen seie.

    Hatten bei uns in der Kundschaft auch reichlich 1.6er mit solchen ölverbräuchen, bekannt ist das die toleranzen der Ölabstreifringe nicht gerade optimal sind, sowie die schaftdichtungen nicht wirklich stramm drauf sitzen. Zumindest die anderen Zetec (SE) und Duratecmotoren geringere toleranzen aufweisen. Die 1.25er im Fiesta haben auch meist so hohe ölverbräuche.

    Jedoch wennn öl ausreichend nachgekippt wird dann kriegste die dinger fast garnicht kaputt.

    Zudem wenn der vorbesitzer den Motor des öfteren im kalten zustand geprügelt hat ist die sache mit dem jetzigen ölverbrauch völlig normal.

    Aber warum soll vollsynthetisches öl den ölverbrauch mindern ??? Nur die viskosität hilft hierbei, die synthese ist dafür da, das die molekularstruktur des öls bei hohen scherkräften oder hören erhalten bleibt sowie einen höhere tempraturstabilität. 5 W40 ist einen hauch dicker im warmen zustand kannst ja mal versuchen aber viel wird es nicht bringen.

    Gruß René
     
  7. #6 OHCTUNER, 29.05.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    34
    Jo , darauf hab ich schon gewartet !
    1 Liter auf 1000 km ist nicht normal , sowas kann mir weder Ford , VW , noch sonst ein Hersteller erzählen und in die Anleitung schreiben !
    Bei einem alten ausgelutschten Motor lass ich mir das noch gefallen , aber dazu zähle ich den Motor um den es hier geht noch nicht !
    Die Visko alleine ist nicht nur für den Ölverbrauch zuständig , da geht es ganz klar um die bessere Qualität des Öls und da spielt auch der Verdampfungsfaktor eine wichtige Rolle !
    Der Ölverbrauch von meinem Motor auf 10tkm mit einem 0815-5W40 zu einem Vollsynth 0W40 , beträgt 1 Liter weniger !
    Das erkläre mir mal anders bei gleicher Heißvisko !
     
  8. #7 Bandito, 29.05.2011
    Bandito

    Bandito Saunauntensitzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium, Bj. 05/15, 1.5l, 182PS
    Die Angaben der Autohersteller das ein Liter auf 1000km normal sein ist eine Masche um sich vor teuren Garantieansprüchen zu schützen. Ein Liter auf 1000km war vielleicht mal vor 30 Jahren normal, nicht bei heutigen Motoren.
    Allerdings bezweifel ich auch das die Öl-Qualität Auswirkung auf den Verbrauch hat. Alle Öle sind geprüft und müssen Mindestanforderungen erfüllen - und bei nem 100PS Ford-Motor reden wir ja nicht gerade von nem hochgezüchtetem Rennwagen. Die Öle sowie die heutigen Motoren sind immer besser geworden - das Thema "Öl" wird defintiv übertrieben. In dem Zusammenhang empfehle ich folgendes Video: [ame="http://www.youtube.com/watch?v=mNhqikGx6Mg"]YouTube - ‪Frontal 21 Ölwechselschwindel‬‏[/ame]
    Seit ich damals den Fernsehbeitag gesehen habe schütte ich nur noch billiges Baumarktöl (Gecco MZB 5W-30) in alles was fährt - in meinen Focus, in den Micra meiner Frau, ins Motorrad. Die Ölwechselintervalle habe ich mal auf 30tkm hochgesetzt - den Kappes das es Markenöl sein muß was nach ein paar Kilometern wieder raus muß mache ich nicht mehr mit.
    Ich bin der Meinung Du kannst jetzt Öl für 100€ reinschütten - es bleibt bei dem hohen Verbauch. Ich denke Dein Motor hat ein größeres Problem als das er nur Dein Öl nicht mag.
     
  9. #8 holse01, 29.05.2011
    holse01

    holse01 }}}FORD FANATIKER{{{

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK I TDDI BJ 2000
    Also 1 Liter auf 1000km ist echt nicht normal,da bräuchte mann bei 4000km im Monat ja keinen Öl wechsel mehr ....mann hätte quasi immer frisches ÖL

    Holger
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 OHCTUNER, 29.05.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    34

    Jo , das erklärt nur das man von Dir besser kein gebrauchtes Auto kaufen sollte !
    Genauso wenig hast du wohl auch die genaue Handhabung von dem Lifetime Öl verstanden !

    Genauso lange wie das Video von Frontal 21 ausgestrahlt wurde , gibt es auch eine Gegendarstellung von der Firma WearCheck , die mit dem passend Schneiden Ihrer Aussagen in dem Beitrag nicht einverstanden waren , findet man auch im Netz !
     
  12. #10 HeRo11k3, 29.05.2011
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Ich verstehe das eher so, dass erst ab 1l/1000km Garantieansprüche greifen bzw. sich eine Reparatur lohnt. Gut ist das mit Sicherheit nicht.

    Selbst wenn man 1l/1000km akzeptiert, ist der Threadersteller mit 130ml/100km = 1.3l/1000km schon drüber.

    Da gibts im Wesentlichen vier Möglichkeiten (von billig nach teuer):

    1) Undichtigkeit irgendwo - ich kenne da jemandem, dem die Werkstatt beim Ölwechsel den Filter nicht festgezogen hat, der hat bei der ersten Ölstandskontrolle ein paar hundert Kilometer später einen unglaublichen Schreck bekommen (das Auto hatte erst 12000km runter und wird zum Ölwechsel wohl nie wieder eine Werkstatt sehen)
    2) Kurbelgehäuseentlüftung defekt und es drückt Öl durch
    3) Ventilschaftdichtungen verschlissen
    4) Kolbenringe (speziell Ölabstreifringe) verschlissen

    3) und 4) ist eine ziemlich große Aktion, da lohnt sich wahrscheinlich eher ein guter gebrauchter Austauschmotor, wenn du nicht sehr viel selbst machen und längere Zeit auf das Auto verzichten kannst.

    Mein Corolla ist mit 1l/100km Ölverbrauch in den Export gegangen...

    MfG, HeRo
     
Thema:

Extrem Ölverbrauch 1.6 Zetec 100 PS

Die Seite wird geladen...

Extrem Ölverbrauch 1.6 Zetec 100 PS - Ähnliche Themen

  1. Ford Transit FT 100 Ford(D) - Bedienungsleitung !?

    Ford Transit FT 100 Ford(D) - Bedienungsleitung !?: Hallo, hat mal jemand bitte die Bedienungsanleitung für einen Ford Transit FT 100 Ford(D), Erstzulassung 02.09.1993, Diesel, Fahrzeug-Ident. Nr....
  2. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  3. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  4. Undichtes Getriebe am 1.0/ 125 PS

    Undichtes Getriebe am 1.0/ 125 PS: Hallo liebe B max Gemeinde, gestern hatte mein Max seinen ersten HU Termin (ja er ist schon drei). Laufleistung bisher 45tsd km. Keine Mängel...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motorprobleme 1.0 EcoBoost 125 PS

    Motorprobleme 1.0 EcoBoost 125 PS: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen merke ich wenn ich an der Ampel oder im Stau stehe und der Motor läuft einen etwas unrunden Lauf. Es vibriert...