Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Extremer Leistungsverlust

Diskutiere Extremer Leistungsverlust im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, Ich fahre einen Mondeo II mit der 1,8 TD Maschine. Nachdem vor vier Wochen der Motor nach gerissenem Zahnriemen wieder in...

  1. #1 Torti1976, 28.06.2010
    Torti1976

    Torti1976 Neuling

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo II BJ 99, 1,8 TD
    Hallo zusammen,

    Ich fahre einen Mondeo II mit der 1,8 TD Maschine. Nachdem vor vier Wochen der Motor nach gerissenem Zahnriemen wieder in Betrieb genommen wurde, lief er auch super ruhig und hatte ausreichend Leistung, genau wie vor dem defekten Riemen. Nun bemerkte ich bei einer Bergauffahrt einen extremen Leistungsverlust. Der Wagen lief nur noch 60 KM/H bergauf bei Vollgas.

    Der Motor läuft trotzdem ruhig.


    Folgendes habe ich bereits gemacht:

    - Dieselfilter samt Dichtungen erneuert

    - Ladeluftkühler abgenommen und mal geschaut, ob am Turbo auch ausreichend Luft rauskommt.


    Wobei ich nicht weis mit wieviel Druck der Turbo arbeitet und ob er überhaupt zugeschaltet wird, wenn der Luftfilterkasten ab ist und der Luftmassenmesser abgeklemmt ist.


    Bin über jeden Tip dankbar.

    Gruß

    Torsten Junk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DarkAngel85, 28.06.2010
    DarkAngel85

    DarkAngel85 Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus,2003,1,6l
    Mondeo (Baujahr 1997-2000) Bap/Bfp/Bnp Extremer Leistungsverlust

    Hallo Torti1976,
    Schau mal nach den Luftfilter beziehungsweise wan wurder er denn das letzte mal gewechselt?
     
  4. #3 Torti1976, 28.06.2010
    Torti1976

    Torti1976 Neuling

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo II BJ 99, 1,8 TD
    Luftfilter

    Hallo DarkAngel,

    der Luftfilter ist sauber, was mich stutzig macht ist, das er von jetzt auf gleich keine Leistung mehr hat.

    Den Ladeluftkühler hatte ich mal abgebaut und den Ansaugschlauch abgezogen um das Spiel am Verdichterrad zu prüfen, minimal Spiel (wie es sein sollte) und sehr leichtgängig. Dann habe ich den Schlauch wieder drauf gemacht und den Motor gestartet und gefühlt, ob genügend Luft aus dem Turbo kommt.

    Es kam ordentlich was raus, aber ordentlich ist halt nicht genau. Daher meine Frage, mit wieviel Ladedruck der Turbo arbeitet.


    Gruß

    Torsten
     
  5. #4 Torti1976, 29.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2010
    Torti1976

    Torti1976 Neuling

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo II BJ 99, 1,8 TD
    Foto

    Hallo Leute,

    ich habe gerade mal den Schlauch am LLK (Foto) abgeschraubt, und da kam ordenlich Druck raus. Nur weis ich nicht ob das im Fahrbetrieb auch so ist ??


    Ich werde mal zum Boschdienst fahren, die haben ja den Zahnriemen gewechselt und den Motor abgesteckt.


    Gruß

    Torsten
     

    Anhänge:

    • LLK.jpg
      LLK.jpg
      Dateigröße:
      96,9 KB
      Aufrufe:
      23
  6. #5 Torti1976, 30.06.2010
    Torti1976

    Torti1976 Neuling

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo II BJ 99, 1,8 TD
    RE

    So,

    ich habe den Hobel mal zum Bosch-Onkel gefahren. Mal sehen was dabei rauskommt.

    Nun mal was anderes, wie wirkt sich schlechter Diesel darauf aus ??

    Gruß

    Torti
     
  7. #6 Torti1976, 30.06.2010
    Torti1976

    Torti1976 Neuling

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo II BJ 99, 1,8 TD
    So, Rätsel gelöst

    Hallo Männers und Frauens,

    das Rätsel ist gelöst. Es war der Unterdruckschlauch vom Turbo zur Einspritzpumpe. Es wurden folgende Sachen geprüft:

    - Ladedruck überprüft
    - Dieselzufuhr überprüft und Leitungen überprüft
    - Luftschläuche überprüft

    Alles in allem 77,30 € bezahlt und der Hobel läuft wieder.



    Gruß

    Torti
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Extremer Leistungsverlust

Die Seite wird geladen...

Extremer Leistungsverlust - Ähnliche Themen

  1. Leistungsverlust,Motorruckeln....

    Leistungsverlust,Motorruckeln....: Hallo Zusammen, Ich habe einiges bereits zu ähnlichen vorfällen gelesen, allerdings bin ich mir nicht sicher ob es das gleiche Problem ist was...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Leistungsverlust

    Leistungsverlust: Hallo Leute, habe ein Problem mit meinem 1,6 tdci, bj 2008. Habe seit kurzem Leistungsverlust, er läuft höchstens noch 145 und braucht auch lang...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Plötzlicher Leistungsverlust + Fehlercode DTC d262

    Plötzlicher Leistungsverlust + Fehlercode DTC d262: Hallo Alle. Habe einen Ford Focus Bj. 2004 (1.4l - 75PS - DAW), welcher seit einer Woche, einen Tag nach dem Öl nachkippen (hierbei hab ich...
  4. Leistungsverlust FoFo II

    Leistungsverlust FoFo II: Hallo ich bin Niclas, habe einen Focus MK2 aus dem Jahr 2005 mit einem Ottomotor mit 115ps und schon ganzschön vielen Km drauf(180.000). Als ich...
  5. Leistungsverlust und nicht über 4000 u/min die Ansaugbrücke

    Leistungsverlust und nicht über 4000 u/min die Ansaugbrücke: Hallo, mein Mav. hat Leistungsverluste ( gefühlte 100 ps ) und stottert bei konstanten 80 km/ h. Der freundliche F. sagte mir heute: es sei das...