Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Extremes Leistungsloch bei 50km/h - 70km/h 1,8 Zetec Motor

Diskutiere Extremes Leistungsloch bei 50km/h - 70km/h 1,8 Zetec Motor im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, ich bin seit 2 Wochen Besitzer eines Ford Mondeo Kombi mit 1,8 16V Zetec Motor / 214533km / EZ: 06/99 Ich habe schon kurzzeitig einen MK3...

  1. #1 Hasbro335i, 22.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2013
    Hasbro335i

    Hasbro335i Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin seit 2 Wochen Besitzer eines Ford Mondeo Kombi mit 1,8 16V Zetec Motor / 214533km / EZ: 06/99
    Ich habe schon kurzzeitig einen MK3 besessen aber konnte mich nicht mit dem Amaturen anfreunden. Grauenhaft trotz Ghia Ausstattung :verdutzt:
    Eigentlich währe der "neue" ein NoGo gewesen da bis auf eine Klima und AHK absolut keine "Ausstattung" vorhanden ist aber der Preis für 400€ / Tüv für 6 Monate / sehr sauberer Innenraum und der unglaublich gute Zustand der Karosse ( nur Flugrost an den Wagenheberaufnahmen ) haben mich dazu bewegt den Wagen mitzunehmen!

    Zum Problem:
    Der Motorn springt sauber an und läuft ruhig ohne Nebengeräusche im Leerlauf.
    Ab 40km/h - 50km/h im dritten Gang nimmt der Wagen teilweise sehr schlecht Gas an bis ca. 70Km/h - 80km/h. Er zieht sehr zäh nach oben und man hat das Gefühl das er teilweise Aussetzer hat. Ab ca. 80km/h gibt es keine Probleme mehr und er zieht sauber hoch!Auch vom stand bis ca. 40km/h zieht er normal hoch.

    Das Problem trat schon während der Rückfahrt auf. Bin aber trotzdem damit nach Hause gefahren.
    Zahnriemen wurde bei 190566km gewechselt / Verteilerkappe ist ebenfalls neu gekommen sowie die Auspuffanlage beim Vorbesitzer ( belegt und Optisch sichtbar )! Ich selber habe letzte Woche Öl inkl. Filter / Pollenfilter / Benzinfilter / Luftfilter und Kerzen gewechselt. Zündkabel sind i.O.
    Problem tritt weiterhin auf! Der Motor wird nicht Heiss / ist trocken / der Auspuff raucht nicht und es gibt sonst auch keine Auffälligkeiten welche irgendwie auf dieses Leistungsloch deuten könnten.

    Woran kann es also liegen das der Motor derart Leistungsverlust nur in diesem Bereich hat und Teilweise kein Gas annimmt?

    Bin für jede Hilfe dankbar :top:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 frankstrand, 22.09.2013
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Moin,
    das kann am Luftmassenmesser liegen, einfach mal das Kabel abziehen und eine Probefahrt machen.
    Wenn es daran nicht liegt, könnte es am AGR Ventil liegen, das war bei mir der Fall da hat es sehr verzögert geschlossen und dadurch kam das Leistungsloch.
    Habe mein AGR einfach stillgelegt und gut ist! Ja, ich weiß, das darf man nicht, ist ja auch nur zu Testzwecken :)!

    Gruß
    Franky
     
  4. #3 Hasbro335i, 22.09.2013
    Hasbro335i

    Hasbro335i Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    @ frankstrand:
    Danke dir fürs Feedback!
    Kabel ab vom LMM - Probefahrt - wenns weck is, dann isses der LMM? Reinigen mit Bremsenreiniger?

    Wo befindet sich das AGR Ventil? Was für ne Aufgabe hat es und warum ist es Verboten?

    Sorry für die Fragen aber ich komme aus dem "Bmw Lager" und habe noch nie was davon gehört :top:
     
  5. #4 frankstrand, 22.09.2013
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Richtig, wenn weg ist, wenn du das Kabel abziehst liegt es am LMM. Den LMM kannst du versuchen mit Bremsenreiniger vorsichtig zu reinigen, dafür ausbauen, oben die vier Schrauben lösen und dann vorsichtig die beiden "Drähte" einsprühen. Auch das kleine Alublech, dass mit zwei Schrauben im LMM befestigt ist reinigen. Machmal hilft das!
    Das AGR führt ein Teil der Abgase im unteren Drehzahlbereich der Verbrennungsluft wieder zu, das soll die Abgaswerte verbessern, wenn es nicht richtig schließt bekommt der Motor nicht genug Sauerstoff zur Verbrennung und hat dadurch ein Leistungsloch.
    Verboten ist es, weil du wenn du es verschließt theoretisch eine andere Abgasnorm hast. Feststellen kann man das aber bei der AU nicht :lol:.
    Du findest das AGR Ventil unter dem Dicken Ansaugschlauch, ein Rundes Teil mit einem Schlauch dran.
    Ich lade gleich mal ein Foto hoch.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hier ist das AGR sitzt hinter der Zündspule!
     

    Anhänge:

  6. #5 Hasbro335i, 26.09.2013
    Hasbro335i

    Hasbro335i Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    @ Frank erstmal danke für deine Hilfe!!!
    Konnte mich heute dem Thema endlich mal widmen nach Tagen Doppeldienst!

    Also das besagte AGR konnte ich in meinem Motorraum anhand des Bildes nicht finden! Habe nichtmal ne Zündspule gefunden bzw. diese als solche wahrgenommen!
    Bei mir sehen die immer noch im Kopf aus wie ne Cola Dose mit Zündstecker drauf :)
    Habe mal 2 Bilder angefügt...handelt es sich bei einem der 3 eingekreisten Objekte um besagtes AGR nur aus der Vogelperspektive?

    Ansonsten habe ich Rücksprache mit dem Vorbesitzer gehalten.
    Laut seiner Aussage wurde das AGR schon vor Jahren "Blind" gemacht da er bei ihm geruckelt hatte damals. Danach konnte er nix mehr feststellen. Glaube ihm auch soweit...war ne ehrliche Haut auch beim Verkauf! Habe dann den LMM ausgebaut und mit Bremsenreiniger eingesprüht - keine Besserung!
    Bin dann mit abgeklemmten LMM gefahren - Leerlauf war leicht unruhig. Ist etwas besser losgegangen bilde ich mir ein!
    Habe heute nochmal das Kombiinstrument beobachtet mit angestecktem LMM! Ich glaube sagen zukönnen das er ab ca. 2000upm richtig das Gas annimmt. Darunter eben sehr verzögert mit Leistungsverlust!

    Fazit: LMM Defekt?
     

    Anhänge:

  7. #6 Brausemann, 27.09.2013
    Brausemann

    Brausemann Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier, 1998, 1,8 16V
    Unter 2000upm hat der 1.8 16V auch keine Leistung. Das ist nen Drehzahl Junkie. ;) Unten rum kommt da nix.
     
  8. #7 frankstrand, 27.09.2013
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Moin,

    auf dem ersten Bild das ist das AGR!
    Ich tippe bei dir dann auch mal auf den LMM, wenns beim abstecken besser wird.
    Du kannst dir ja mal einen neuen bei ATP in der Bucht bestellen und testen.
    Wenn es dann nicht besser wird, schickst du Ihn wieder zurück, da sind die sehr kulant!
    Kostet ca. 50,- €.

    Gruß
    Franky
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 wolfgang2602, 28.09.2013
    wolfgang2602

    wolfgang2602 Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi mk2 Bj.97 V6
    hallo

    ich hatte mal einen 1.8er escort. der machte fast das gleiche. bei dem war es die zündspule. nachdem ich die getauscht hatte war es weg, mit zündkabel.

    gruss
     
  11. #9 Hasbro335i, 30.09.2013
    Hasbro335i

    Hasbro335i Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    @ Wolfgang: Die Komponenten sind schon neu :gruebel:

    @ Frank: Habe heut mal den ganzen Ansaugtrackt auseinander genommen! LMM / Drosselklappe / Drosselklappensteller und sämtliche Stecker gereinigt mit Bremsenreiniger bzw. Kontaktspray. Beim ersten Test vorhin gab es noch nen Leistungsloch um die 2000UPM aber das war definitiv nicht so Extrem wie davor wo es sich von ca. 1500 bis 2200 zog! Ruckeln auch keines mehr!

    Morgen Vormittag teste ich nochmal wenn er kühl ist und die Nacht gestanden hat.
    Wenn dann noch zicken sind werde ich mir besagten LMM besorgen :top:
     
Thema:

Extremes Leistungsloch bei 50km/h - 70km/h 1,8 Zetec Motor

Die Seite wird geladen...

Extremes Leistungsloch bei 50km/h - 70km/h 1,8 Zetec Motor - Ähnliche Themen

  1. seltsame Geräusche ab 170 km/h

    seltsame Geräusche ab 170 km/h: Ich heiße Lars und fahre einen Ford Mondeo Eco 1.6 Trend, Baujahr Mai 2016 ich habe letztens festgestellt, dass bei Tempo ab 170 km/h auf der...
  2. SUCHE kompl. Motor Maverick 2,4ltr ...

    SUCHE kompl. Motor Maverick 2,4ltr ...: Hallo. Suche dringend einen kompl. Motor für den Maverick 2,4; Bauj 1994 SchlüsselNr. 7503 300; 91kw; Sollte natürlich OK sein und ohne Probleme...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Motor ausgetauscht, was noch wechseln?

    Motor ausgetauscht, was noch wechseln?: Ich muss bei meinem ST150 den Motor wechseln. Da stellt sich die Frage, wenn er schon mal draußen ist, was sollte ich gleich mit machen?...
  4. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt

    Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt: Hallo bin neu hier im Forum und habe gleich ein Problem mit unserem Transit. -seit gestern Abend nimmt er schlecht Gas an und heute morgen wollte...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Meine Automatik stottert beim Abbremsen (änlich wie wenn man den Motor fast abwürgt)?

    Meine Automatik stottert beim Abbremsen (änlich wie wenn man den Motor fast abwürgt)?: Meine Automatik stottert beim bremsen wie wenn der motor gleich abgewürgt wird und fängt sich dann wieder... passiert auch nur manchmal meistens...