F-150 & Größer (Bj. 2008–****) F-150 Neuanschaffung Händererfahrung

Diskutiere F-150 Neuanschaffung Händererfahrung im Ford F-Serie Forum Forum im Bereich US Modelle; Hallo zusammen, ich plane in den nächsten Monaten, wenn man jetziges Firmenfahrzeug aus dem Leasing geht, einen F-150 Platinum mit dem 3,5l...

  1. ksc

    ksc Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Derzeit noch: BMW 5er GT
    Hallo zusammen,

    ich plane in den nächsten Monaten, wenn man jetziges Firmenfahrzeug aus dem Leasing geht, einen F-150 Platinum mit dem 3,5l Ecoboost anzuschaffen. Eigentlich sollte es erst ein RAM werden, aber ich finde, dass der Ford das deutlich modernere Auto ist und bin auch gerne bereit, dafür den etwas höheren Preis zu zahlen.

    Wenn ich aber hier in Deutschland schaue, finde ich kaum Händler, die den F-150 anbieten. Bei Geiger steht nur der Raptor (nach dem normalen müsste man sich wohl mal erkundigen). Wittkopp hat ihn gar nicht mehr auf der Internetseite stehen und bei Autec in Mannheim müsste man wohl auch erst einmal nachfragen. Vom Engler in Wasbek liest man ja nicht nur unbedingt gutes. Gesehen habe ich noch einen bei Horrer in Böblingen, aber über den Händler konnte ich bisher nichts finden.

    Gefunden habe ich jedoch noch den Händler Dicker Schutz in Maastricht, der eine große Auswahl an F-150 und RAM hat. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Händler gemacht? Rein von der Internetseite her, wirkt er auf mich sehr seriös.

    Wo gebt Ihr Euren F-150 in die Inspektion? Gibt es da Werkstattempfehlungen oder kann den Ölwechsel jede Werkstatt machen?
    Zur Info, ich komme aus dem Raum Hannover.

    Ich hoffe, Ihr könnt mir da ein bißchen weiterhelfen.
     
  2. #2 EdgeGermany, 27.02.2017
    EdgeGermany

    EdgeGermany Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    2013 Ford F150 Raptor SVT
    Hallo,

    gute Wahl. :-) Ich hab zu meinem 2013er die Werkstatthandbücher und Schaltpläne. Das kann man sich günstig via eBay organisieren. Im Nachbardorf gibt es eine kleine Werkstatt, die ich seit mehreren Jahren nutze, um meine US Cars/Trucks zu warten. Ich organisiere die Ersatzteile via Internet und beauftrage die Jungs dann nur mit der Durchführung der notwendigen Arbeiten. Das funktioniert ganz gut und ist deutlich günstiger als bei Geigercars. Das Öl (5W20) kaufe ich bei Ravenol und hatte bis jetzt nie Probleme. (2011-2015 3.7 v6 und seit 2016 6.2 v8)

    Je nachdem, was du bereit bist zu zahlen sind die Ersatzteile in wenigen Tagen oder 1-2 Wochen da. Meine beste Erfahrung war: Freitagnachmittag bestellt (New York City) und am Dienstagmorgen die Teile in der Hand gehabt.

    Zum Kauf kann ich keine Empfehlung abgeben.

    Grüße aus Oberbayern
    Rene
     
    ksc gefällt das.
  3. ksc

    ksc Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Derzeit noch: BMW 5er GT
    Wow, ging ja flink mit einer Antwort. :-D
    Ok, das Handbuch habe ich soweit auch bei der Bucht gefunden, sofern es sich bei dem 2017er noch um die gleiche Basis wie beim 2014er handelt. Ich werde vorab einfach mal bei der Werkstatt bei uns im Ort anfragen, ob sie sich das zutrauen. Denn meine privaten Fahrzeuge bringe ich dort auch immer hin. Arbeiten gründlich und preiswert.

    Wo bestellst Du denn die Ersatzteile immer? Aber wenn das mit kurzer Lieferzeit möglich ist, dann ist das natürlich einen Aufschlag schon wert.
    Der Händler gibt Wartungen mit Intervallen zwischen 13.000 und 16.000km an. Kommt das aus Deiner Erfahrung so hin? Gefunden hatte ich bei Ford 10.000 Meilen.
    Ist für mich einfach nur mal Interessant, um zu veranschlagen, wie oft ich das Auto dann wegen Service in der Werkstatt habe.
    Die Kosten spielen da eigentlich nicht so die große Rolle. Ob ich zwei Mal nen Service bei einer freien Werkstatt mache oder einmal Wartung bei BMW wie jetzt geht sich preislich identisch auf. :-D

    Was hat denn Dein V6 sich genehmigt auf 100km? Ich gehe im Mittel mal so von 18l/100km aus.
     
  4. #4 EdgeGermany, 27.02.2017
    EdgeGermany

    EdgeGermany Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    2013 Ford F150 Raptor SVT
    Hallo,

    ich habe meine Teile bis jetzt immer hier bestellt: Ford OEM Parts | Ford Racing Parts | Levittown Ford Parts Die sind sehr hilfsbereit und man kann denen auch mal ein Bild schicken, wenn man sich nicht sicher ist, was man genau bestellen muss.

    Ich verlasse mich immer auf die Anzeige im Bord Computer. Die sagt dir irgendwann, wenn der Ölwechsel fällig ist. Das waren aber immer zwischen 15k und 20k km. Ich fahre ca. 50k km im Jahr und bin 2x zum Service. In der Regel aber nur zum Ölwechsel, da ich einen K&N ColdAir intake habe, der nicht gewechselt wird.
    Der Service bei meinem 2011 Edge und jetzt bei meinem 2013 F150 ist immer überschaubar. Die Werkstatt wechselt das Öl und schaut sich Bremsen, Fahrwerk, Getriebe ... an. Falls denen etwas auffällt, dann kommt das auf meine Einkaufsliste. Sonstige Prüfungen mache ich selber. Das kann man sich ja bei Ford die Checkliste herunterladen.

    Der v6 steckte in einem 2011 Ford Edge Sport und wir haben den im Schnitt mit 12l/100km bewegt. Mehr als 17l/100km hab ich nicht geschafft (Nachtfahrt Hamburg - München).

    Rene
     
    ksc gefällt das.
  5. ksc

    ksc Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Derzeit noch: BMW 5er GT
    Ich dank Dir schon mal für die Tipps so weit. Die Seite ist ja klasse und die Preise sind ja wirklich human. Billiger fahre ich da jetzt auf keinen Fall.
    So bei 40.000 km im Jahr werde ich wohl auch liegen. Da bleibt es also bei 1-2x Service im Jahr. Das ist doch absolut vertretbar.
    Spricht doch alles dafür, dass der F-150 genau die richtige Wahl für mich ist.
    Ich denke mit dem V6 statt des V8 mache ich auch nicht so viel verkehrt.
     
  6. #6 türsteher, 27.02.2017
    türsteher

    türsteher Guest

    Nabend,

    Komme auch aus hannover fahre aber einen älteren f 150 und es gibt schon ne werkstadt für zbs oelwechsel oder andere arbeiten und guck doch mal bei ove kröger der ist zbs auch in unsere fb gruppe

    Mfg axel
     
    ksc gefällt das.
  7. ksc

    ksc Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Derzeit noch: BMW 5er GT
    Super! Vielen Dank. Habe mich mal bei der Facebook-Gruppe angemeldet.
     
  8. #8 pickup97, 02.03.2017
    pickup97

    pickup97 Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford F 150 Lariat 5,4LModell 2009
    Moin, in Isernhagen ist doch auch ne Werkstatt die Amis macht. Habe meinen dort umschlüsseln lassen. Bis die Tage
     
Thema: F-150 Neuanschaffung Händererfahrung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autec mannheim erfahrung

    ,
  2. ford f 150 inspektion

    ,
  3. ford f150 inspection

    ,
  4. ford f 150 inspektion kosten,
  5. ford f150 werkstatt,
  6. Engler Wasbek felgen
Die Seite wird geladen...

F-150 Neuanschaffung Händererfahrung - Ähnliche Themen

  1. F 150 Handbuch

    F 150 Handbuch: Hey hab mir heute einen F 150 bj 2010 gekauft wie stelle ich die uhr ein? wo bekomme ich eine Navi cd her in deutsch wer kann helfen
  2. Klappern rasseln klingeln mahlen 2.0 tdci 150

    Klappern rasseln klingeln mahlen 2.0 tdci 150: Hallo zusammen, Wollte hier mal kurz meine aktuelle Erfahrung mit unserem Focus 2.0 tdci 150 ps , von 2015 wiedergeben. Das Auto hatte seit...
  3. Vorstellung 1989 F-150 5,8 XLT Lariat

    Vorstellung 1989 F-150 5,8 XLT Lariat: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, ich wollte meinen Truck vorstellen. Typ: F-150, Single Cab, Long Bed Baujahr: 1989 Motor: Windsor 351 V8...
  4. Suche Felgen für F 150 Boss

    Suche Felgen für F 150 Boss: Morsche Neu hier und dann gleich nee Frage Besitze seit 6 Jahren einen F 150 Boss in gelb schwarz Die Felgen sind so verranzt ich möchte gerne...
  5. Ranger 2,2 Limited 150 PS / Bj 2015 / 48.000 km / Motorschaden

    Ranger 2,2 Limited 150 PS / Bj 2015 / 48.000 km / Motorschaden: Hallo liebe Ford Fangemeinde, ich bin 39 Jahre komme aus dem Raum München und bin schon immer eingefleischter Ford Fan. Vor 3 Monaten haben wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden