F-150 & Größer (Bj. 2008–****) F150 Umbauten fuer Zulassung in D

Dieses Thema im Forum "Ford F-Serie Forum" wurde erstellt von Mik_SC, 04.05.2013.

  1. Mik_SC

    Mik_SC Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F150 Lariat, Super Crew, 4x4 BJ 2010, V8-5.4
    Hallo,

    bin aktuell in USA und fahre dort einen 2010 F150 welchen ich nach D importieren moechte (einmal F150, immer F150:)). Darum suche ich nach informationen was so alles vom TUEV fuer eine Zulassung verlangt wird bzw. alles was sonst noch so zu beachten ist. Was mich auch interessieren wuerde ist ob jemand von Euch erfahrungen hat mit Zulassung einer Anhaengerkupplung US und welche Ersatz-/Verschleissteile nur schwer oder teuer in D zu bekommen sind.
    Wuerde mich freuen ein paar hilfreiche hinweise zu bekommen.
    Was mir auch noch einfaellt: Wie sieht es in D mit der Versicherung aus? Wie sind die F150 eingestuft?
    Vielen Dank
    Gruesse aus USA
    Mik
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kantona, 07.05.2013
    kantona

    kantona Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford F-150 XLT Supercrew 2004
    Hallo, bin mit Teilkasko und 150€ Selbstbeteiligung bei 250€ vierteljährlich dabei(LKW-Zulassung). Steuer 404 € jährlich(PKW).
     
  4. #3 SchwarzeFront, 08.05.2013
    SchwarzeFront

    SchwarzeFront Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F150 Lariat, 2006, 5,4l Triton
    Also, ein Großteil der Ersatzteile ist leider nur mit entsprechender Warte-/Lieferzeit aus USA zu importieren. Das machen zwar die örtlichen Händler dann, aber Zeit und Kosten bleiben halt recht hoch.
    Bsp. 2006`er F150 Fahrertür: 1900,-- Euro - als reines Blechteil!
    Zündspule ca. 90,--.

    Meine Versicherung nimmt mir mit Teilkasko ohne SB ca. 350,-- im Quartal ab - hatte aber auch letztens erst ne kleine Hochstufung... :rotwerden:

    Richtig schlucken wirst Du allerdings an den hier vorherrschenden Spritpreisen von 1,50 - 1,60 Eu/Liter Super, da bist Du bestimmt Anderes gewohnt! ;)

    Zum Thema Umrüstung:
    Beleuchtungsanlage muss eingetragen werden, da keine Höhenverstellung der Scheinwerfer.
    Gelbe Standlichter vorne - verboten (Installation zus. Standleuchten)
    Rote Blinker hinten - verboten (werden meist auf die Rückfahrleuchten umgebaut).
    Nebelschlussleuchte - zusätzl. installieren.
    US-Felgen - eintragungspflichtig mit entspr. Datenblatt.
    AHK - eintragungspflichtig.

    Bei mir war zum Glück das Meiste bereits erledigt.
    Allein das Umrüsten der Beleuchtungsanlage schlug mit ca. 1700,-- Euro zu Buche...

    Wünsche Dir dennoch frohen Mut und das Durchhaltevermögen, sowie einen gnädigen TÜV-Prüfer! :)

    Einmal F, immer F! :top1:
     
  5. Mik_SC

    Mik_SC Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F150 Lariat, Super Crew, 4x4 BJ 2010, V8-5.4
    Danke fuer die Antworten.
    Das mit dem Sprit ist mit Sicherheit einer der groesten Unterschiede zwischen D und USA. Habe den grossen Tank drin und wenn ich das im Vergleich sehe dann traenen da einem schon ganz schoen die Augen.
    Ich zahle hier in SC aktuell fuer eine komplette Fuellung umgerechnet 89 Euro. In D waere eine komplette Fuellung aktuell 215 Euro!!!
    Aber auch Parken wird nicht so unproblematisch sein. Hier ist an jedem Supermarkt ausreichend Platz fuer die Groesse...


    Werde versuchen die Umbauten schon hier zu machen da deutlich guenstiger.

    Bekommt man die USA Version der AHK eingetragen (Abnehmbar mit Sicherungsbolzen) oder muss die fest eingeschweisst werden?
    und hat jemand Erfahrung mit Abgasanlage. Laesst sich eine der hier gaengigen Doppelrohranlagen (grader Abgang nach hinten) eintragen?

    Gruesse
    Mik
     
  6. #5 Wallker, 19.05.2013
    Wallker

    Wallker Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F 150 Lariat 4x4,2005, 5,4 l Triton
    HAllo,
    für Deine AHK brauchst Du nur einen Kugelkopf mit E Prüfzeichen, bekommst Du bei E Bay für ca 180 Euro, ist auch nur eingeschraubt. Die Auspuffrohre hinten raus, ist kein Problem, das größere Problem wäre hinten rechts, da dies extra eingetragen wird.
    Würde bei der Verschiffung probieren, den F 150 als SUV, oder Pkw anzugeben, dann zahlst Du weniger Zoll, und wenn Du ihn hier in Deutschland als Pkw eintragen läßt, zahlst Du weniger Versicherung.
    Hinten schraubst Du unter die Stoßstange eine Nebelschlußleuchte links, und den Rückfahrscheinwerfer rechts. In die jetzigen Rückfahrscheinwetrfer machst Du gelbe Birnen als Blicker. Als Standlicht kannst Du dir auch LED Fahrlichter kaufen die bei Fahrlicht dimmen und dann Positionslampen sind, dann mußt Du nicht an den Hauptscheinwerfern Standlichter reinbohren.
     
  7. #6 MikeSierra, 26.05.2013
    MikeSierra

    MikeSierra Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F150/5,4 Windstar,97er, 3Ltr.LPG,Honda 750er
    Hi,
    F150 / 305 PS / 5,4 Ltr. 1-1/2 Cap. Versicherung bei einem LKW Versicherer bei SF10 Vollkasko 380€...Steuern beim Vorbesitzer ca.175 LKW Steuer (Rh/Pfalz)...bei uns(Hessen) noch in der schwebe...mal sehen wie es ausgeht....:boesegrinsen:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

F150 Umbauten fuer Zulassung in D

Die Seite wird geladen...

F150 Umbauten fuer Zulassung in D - Ähnliche Themen

  1. Ford Transit FT 100 Ford(D) - Bedienungsleitung !?

    Ford Transit FT 100 Ford(D) - Bedienungsleitung !?: Hallo, hat mal jemand bitte die Bedienungsanleitung für einen Ford Transit FT 100 Ford(D), Erstzulassung 02.09.1993, Diesel, Fahrzeug-Ident. Nr....
  2. Biete Ford Ford P7a 17M Custom V6 - H Zulassung

    Ford Ford P7a 17M Custom V6 - H Zulassung: Ich verkaufe einen 1969er Ford P7a 2Türer Limo mit schöner Lackierung - Rot mit schwarzem Dach. Karosserie ist Top in Schuss. Kein Rost. Gerade...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Felgen zulässig?

    Felgen zulässig?: Ich habe interesse an Aluwinterkompletträdern für meinen Ford Focus DAW 1,6 mit 74 kw. In einem online-konfigurator werden mir die DBV Lappland...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Drehmoment fürs Fahrwerk

    Drehmoment fürs Fahrwerk: Servus, weiß jemand die ganzen Drehmomentwerte für einen Fahrwerkswechsel? - Vorn Domlagerschrauben - Vorn unten wo der Dämpfer eingedrückt wird...
  5. Frage zu F150 supercap

    Frage zu F150 supercap: [ATTACH] Hallo an alle Will mich mal kurz vorstellen , da ich neu hier im Forum bin. Ich fahre seit 2000 einen Dodge Pick up 2 wd 5,9l Bj 98....