Fahrbericht: 2006er Ford Fiesta 1.3 mit 70 PS

Diskutiere Fahrbericht: 2006er Ford Fiesta 1.3 mit 70 PS im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; So Leute, aufgrund meines kleinen Zwischenfalls habe ich zZ einen Mietwagen vom Freundlichen bekommen und mach mir mal die Mühe, meine Eindrücke...

  1. #1 Dark Blue, 07.07.2006
    Dark Blue

    Dark Blue Advanced Member

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    So Leute, aufgrund meines kleinen Zwischenfalls habe ich zZ einen Mietwagen vom Freundlichen bekommen und mach mir mal die Mühe, meine Eindrücke zusammen zu fassen und für euch aufzubereiten.

    Eines gleich vorweg, ich bin enttäuscht darüber, wie wenig Gutes sich in neun Jahren Ford-Fiesta-Entwicklung getan hat.

    Hier mal ein paar Bilder von dem Schmuckstück:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    So zum Optischen nur so viel: mit Volllackierung und schönen Rädern kann auch der Fiesta Mk6 gut aussehen, aber das gilt ja für fast jedes Auto. Generell finde ich aber die Proportionen unschön, da das Auto zu hoch baut, aber daz später mehr.
    Eine echte Katastrophe sind dagegen die Warzen auf den neuen Scheinwerfern.

    Zu meinen Fahreindrücken: Insgesamt gilt mit speziell diesem Fahrzeug; Piano!
    Der Einstiegsmotor zieht wirklich überhaupt keine Wurst vom Teller und erstickt jeden sportlichen Reiz schon rein akustisch im Keim. Der Sound ist nicht so, wie ich es mir von einem richtigen Ottomotor erwarte. Der 8-Ventiler kennt kein kernig und sonor, sondern nur knarzig und brummig. Er nimmt schlecht Gas an und ist nicht im Ansatz drehfreudig.
    Dazu hört man immer das jämmerliche Getriebeheulen.

    Womit wir beim nächsten Punkt wären: dem Antrieb. Die Schaltung ist gut positioniert und die Schaltwege sind angenehm kurz. Nur; beim meinem 97er rasten die Gänge satter ein. Hier fühlt sich das Ganze zu plastisch an. Großer Kritikpunkt meinerseits ist die Kupplung. Sie trennt recht ruppig und was noch schwerer wiegt ist, dass sie beim Einkuppeln mit halbwegs viel Gas ein nie gehörtes Quietschgeräusch ausstößt (mich würde im übrigen mal interessieren, was das ist).

    Das alles wird dem wirklich vorbildlichen Fahrwerk nicht gerecht. Es ist meiner Meinung nach ein idealer Kompromiss aus sportlich straff und komfortabel. Beim Abrollkomfort ist der Fortschritt dann doch zu spüren. Es ist erstaunlich, wie präzise sich der Fiesta mit kaum spürbarer Seitenneigung durch Kurven dirigieren lässt. Lenkung und Chassis machen einen sehr guten Job.

    Zum Thema Abrollkomfort noch folgendes: im Innenraum ist es bei jeder noch so groben Unebenheit mucksmäuschenstill. Ansonsten kann das Interieur nur wenig glänzen. In der von mir gefahrenen Variante dominiert merkwürdig ausdunstendes Hartplastik und ein mittelmäßiger Sitzkomfort.
    Es schockiert mich immer wieder, das ich in meinem 97er eine bessere Sitzposition und komfortablere Sitze an sich habe. Im neuen Fiesta sitzt man merkwürdig erhöht und die Sitze sind eine Frechheit. Zu kurz, zu schmal und merkwürdig gepolstert. Nur der Seitenhalt am Rumpf ist in Ordnung.
    Es ist unübersehbar, dass Ford krampfhaft versucht, der Kaufkraft der Senioren gerecht zu werden. Es ist einfach traurig :roll:

    So jetz hab ich soviel geschrieben, aber wenn euch noch was fehlt, fragt ruhig.

    MFG


    EDITEDITEDIT: es ist der 1.3er mit 70 PS!!! Umso schlimmer eigentlich...
     
  2. fofi94

    fofi94 Guest

    also ich muss sagen, dass ich mir mehr vom neuen fiesta erwartet hatte... :( aber es ist echt gut, dass du einen bericht über den neuen fiesta abgeliefert hast... danke dafür... :D das ist für einen fiesta liebhaber sehr hilfreich... da ich den fiesta gfj baujahr 1994 habe, übrigends auch mit 60ps kann ich also sehr gut einen vergleich ziehen... und muss sagen, dass ich mit meinem fiesta so zufrieden sein kann und definitiv nicht auf den neuen umsteigen würde... für mich kommt als nächstes also nur ein xr2i in frage... :D
     
  3. #3 bluekacorinna, 07.07.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    meine Schwiegermami fährt seid 1 1/2 Jahren einen ,also mit dem sind wir eigentlich sehr zufrieden.Sie fuhr vorher 5 Jahre lang Plo zuletzt auch den damls Aktuellen .der an sämtlichen Gummis undicht war dann hat sie den Bettel hingeschmissen und stieg um auf Ford . Das Auto ist echt klasse .sie sagt besser als der Polo, und vorallem Sparsamer.Das das viele glatte Hartplastik nicht lange von Dauer und Zukunft ist ist auch klar .da müssen wir uns nur mal den Mondi MK 1 Und MK2 angucken.(Innenausstattung) löst sich in der Hitze.
     
  4. #4 Dark Blue, 07.07.2006
    Dark Blue

    Dark Blue Advanced Member

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    Ja also vom Anfassen her stört mich die Plaste eigentlich nur am Lenkrad. Da ist mir mein Kunstleder lieber *g* Aber es stinkt halt alles so merkwürdig süßlich...
    Und was das Auto halt wirklich für mich persönlich schlecht macht, ist der veraltete Motor mit 8-Ventiltechnik. Da muss man also mindestens zum 1.4er mit 80 PS greifen. Ideal wäre natürlich der TDCI-Dieselmotor mit 90 PS.
    Und das mit der Sitzhöhe lässt sich nun mal nicht ändern, was schlecht ist, denn das wäre für mich schon ein Grund, den Wagen nicht zu kaufen.
    Außerdem muss Ford dringend bessere Sitze an sich einbauen. Es kann ja wohl nicht angehen, dass sich im 97er besser sitze als in einem 2006er Modell.
    Aber naja, wenn ein Auto einmal für Rentner konstruiert wurde, lässt sich halt leider nicht mehr viel retten. Schade, denn die Anlagen sind gut.
     
  5. #5 bluekacorinna, 07.07.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    ja gut es ist ja uch kein Fiesta mehr ,die karosse und gewicht hat zugenommen und die Ps nicht das stimmt natürlich ,aber was willste machen.
     
  6. #6 Dark Blue, 07.07.2006
    Dark Blue

    Dark Blue Advanced Member

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    Weiter Fiesta Mk4 fahren. 8)

    Bis Gisele den Heldentod stirbt....
     
  7. #7 bluekacorinna, 07.07.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    na dann viel spaß.

    aber das mit den Sitzen die neuen sind so hart,meinst du das???.ich weiß ja net meine Autos waren ja bis jetzt immer mind.3 Jahre alt ,villt liegt es daran das sie sitze dann schon ausgessen sind???? :wink: :wink: :wink:
     
  8. #8 Dark Blue, 07.07.2006
    Dark Blue

    Dark Blue Advanced Member

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    Na Corinna, warste wieder zu faul mein Text bis zum Ende zu lesen, hä? ;)
     
  9. #9 bluekacorinna, 07.07.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    ne ganz verkehrt bin ich ja net ich habs ja von der Polsterung und die is ja hart ....oder???? ich bin froh das der Sitz im Ka wenigstens bis zum Pedal reicht sonst wüsst ich garnet was ich fahren soll.ne war ein scherz,fahr ja schließlich auch mondeo :wink: :wink: :wink:
     
  10. #10 Trappi82, 08.07.2006
    Trappi82

    Trappi82 ARAListi

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport TDCi, BJ 2013, 1.6
    Also ich fahre auch den Fiesta, habe aber höhenverstellbaren Sitz und dann passts. Aber stimmt schon es hätte ein wenig mehr Beinauflage sein können.
     
  11. #11 Dark Blue, 08.07.2006
    Dark Blue

    Dark Blue Advanced Member

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    Na meiner hier ist auch höhenverstellbar (was ja ein aufpreispflichtiges Extra ist!) und ich hab ihn natürlich auch ganz runter gepumpt. Und es ist mir halt immer noch zu hoch.

    Und noch was. Ab Werk hat der Duratec-Motor fast gar keine Ummantelungen um Kabel und Leitungen im Motorraum. Heute Nacht war der Marder da, mein Freund, und hat drei Zünkabel zerfressen, eins hat er dabei komplett zertrennt. Musste ich den ADAC holen, ich hab aber auch ein Glück zZ.

    Ich schreib das hier rein, weil ich finde, dass die Zündkabel nicht nur ummantelt, sondern auch an sich stärker sein sollten. außerdem sind die Kabel nicht wie bei meinem oben auf dem Motorblock, wo für das Drecksvieh kaum Platz ist, sondern direkt hinterm Motor.
     
  12. #12 Trappi82, 09.07.2006
    Trappi82

    Trappi82 ARAListi

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport TDCi, BJ 2013, 1.6
    Na in Punkto Maderangriffe hatte ich bis jetzt immer Glück, obwohl hier bei mir auch schon Fahrzeuge angeknabbert wurden. :roll:
     
  13. fofi94

    fofi94 Guest

    also ich bin mit den sitzen in meinem alten fiesta sehr zufrieden... :D und das auch ohne die möglichkeit, die höhe zu vertstellen... da muss man also anscheinend bei den alten modellen bleiben, um den größten sitzkomfort zu haben... naja, beurteilen kann ich das selber leider nicht, da ich noch nicht in einem neuen fiesta gesessen habe, aber wenn ihr das sagt, wird das wohl so sein... :wink: vor allem, wenn mehrere das gleiche sagen...
     
  14. #14 maxi-95, 22.07.2006
    maxi-95

    maxi-95 Guest

    Hallöchen,

    habe gerade im Forum gefragt, ob der Fiesta bzw. Ford allgemein gut ist. Naja, wenn ich das alles lese, bleibe ich doch bei meinem Japaner. Will mir ein neues / neues gebrauchtes Auto kaufen. Viele haben mir schon abgeraten von Ford. Ich glaube das hier hat mir nun den Rest gegeben.

    Schön das es solche Foren gibt und man sich aml schlau machen kann. Die Autohändler sagen ja immer, alles Top.

    Ich arbeite bei Europcar und fahre sehr viele verschiedene Autos. Da diese aber immer nur bis zu 6 Monate alt sind, kann man ja dort noch keine grossartigen Mängel feststellen.

    Ich glaube ich lasse die Finger vom Ford Fiesta :roll:
     
  15. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    das ist aber noch größtenteils der imageschaden aus den späten 80er jahren. darauf würde ich schonmal garnicht bauen. diesen bericht kann ich erlich gesagt auch nicht nachvollziehen, jedenfalls nicht beim vor-facelift-modell. es gibt nur eine sache die wirklich zählt, und das ist: selber probefahren.
     
  16. #16 Trappi82, 22.07.2006
    Trappi82

    Trappi82 ARAListi

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport TDCi, BJ 2013, 1.6
    Sollte bestimmt auch nicht heißen, dass Ford mist ist, im gegenteil die haben sich gemacht und werden immer besser.
    Gut hier und da gibts mal was zu beanstanden, aber wo gibt es das denn nicht?
    Habe mich ja auch wieder für Ford entschieden, da wir in der Firma auch nur Ford fahren.
    Also auf jedenfall rate ich zum probefahren.
     
  17. #17 maxi-95, 22.07.2006
    maxi-95

    maxi-95 Guest

    Das mit dem Vorurteil ist schon irgendwie richtig, VW und Opel würde ich mir nie kaufen. Da habe ich in der doch kurzen Zeit von 6 Monaten (werden ja dort nicht älter) bei Europcar gesehen. Da hatten wir ständig Probleme. Zwar meistens nur Kleinigkeiten, aber darauf habe ich nur gar kein Bock !!!


    Ich glaube ich werde das Schmuckstück mal fahren müssen. Da ich momentan im Babyjahr bin, habe ich kein Konktakt zu anderen Autos.

    Dennoch danke für die Antworten.

    Tschau Maxi-95
     
  18. #18 Dark Blue, 22.07.2006
    Dark Blue

    Dark Blue Advanced Member

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    Hey Maxi!

    Mein Fahrbericht schildert subjektive Eindrücke und hat nicht den Anspruch, allgemeingültig zu sein.

    Dennoch ist es so, dass auch viele in meinem Bekanntenkreis und selbst Leute vom Ford-Händler selbst nicht viel vom Fiesta 6 halten. Das schlägt sich übrigens auch in den Verkaufszahlen nieder, bei denen der "neue" Fiesta gegenüber seienn Vorgängern überproportional nachgelassen hat.

    Du hattest in dem anderen Threat noch den Mazda 3 erwähnt. Bei ihm trifft es zu, dass er zB technisch identisch mit dem aktuellen Focus ist und du zwischen den beiden nicht viel falsch machen kannst.

    Aber letztendlich ist es wirklich so, wie andere schon sagten, was wirklich zählt, sind deine Eindrücke auf einer ausführlichen Probefahrt.

    LG DB
     
  19. #19 Trellflex, 22.07.2006
    Trellflex

    Trellflex Guest

    Kein Hubraum, Auto wird immer schwerer...

    Eigentlich kein Wunder... Entweder Diesel oder dickeren Benzinmotor. Dann geht auch was vorran.

    Sitze sind billigklump... Das ist wohl war... Aber das ist ja eigentlich das geringste Problem. Kann man tauschen. ;)

    Das mit der erhöhten Sitzposition finde ich eigentlich gut, auch das andere Autos wieder höher werden. Ich habe eh nie verstanden warum man überall reinkriechen soll.

     
Thema:

Fahrbericht: 2006er Ford Fiesta 1.3 mit 70 PS

Die Seite wird geladen...

Fahrbericht: 2006er Ford Fiesta 1.3 mit 70 PS - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus C Max 1.8

    Ford Focus C Max 1.8: Hallo ich bin neu hier im Forum und kenne mich sehr wenig mit Foren und so aus. Ich hoffe man kann es in den richtigen Bereich verschieben. Vllt...
  2. Suche Felge Fiesta 14 Zoll ET47,5

    Felge Fiesta 14 Zoll ET47,5: Suche neuwertige 5,5J14 Zoll ET 47,5 Stahlfelge mit RDKS-Sensor.
  3. Ford Escort Cabrio 1.8 1994

    Ford Escort Cabrio 1.8 1994: Guten Abend liebe Community Dar ich langsam am verzweifeln brauch ich eure Hilfe Ich richte in Moment mein Escort Cabrio 1.8 Baujahr 1994 für...
  4. Brauche Hilfe Ford Escort Cabrio 1.8

    Brauche Hilfe Ford Escort Cabrio 1.8: Guten Abend liebe Community Dar ich langsam am verzweifeln brauch ich eure Hilfe Ich richte in Moment mein Escort Cabrio 1.8 Baujahr 1994 für...
  5. Radläufe ziehen am Fiesta

    Radläufe ziehen am Fiesta: Ich möchte an meinem Fiesta mk7 die hinteren Radläufe etwas ziehen. Vielleicht so fünf Millimeter. Es ist also nicht viel. Hat das schon jemand...