Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Fahren ohne Gas geben

Diskutiere Fahren ohne Gas geben im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, hätte da mal ne kleine Frage und zwar ist es möglich das wenn man im zweiten Gang fährt so mit 25km/h und wenn man dann kein Gas mehr...

  1. Jason

    Jason Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JH1
    Hallo,

    hätte da mal ne kleine Frage und zwar ist es möglich das wenn man im zweiten Gang fährt so mit 25km/h und wenn man dann kein Gas mehr geben würde das das Auto mit einer Geschwindikeit von z.B. 20 alleine weiter fahren würde?

    Weil beim VW Tiguan gehts das. Ich weiß is kein direkter vergleich aber wäre sehr hilfreich wenn man langsamere Fahrzeuge (Mähdrescher) vor sich hat.

    Und selber ausprobieren wollte ich es dann auch nicht:D

    Also wenns einer schon mal bei nehmen Fiesta gemacht hat bescheid geben:top1:
     
  2. #2 Mr. Binford, 01.08.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Auf ebener Strecke ohne zu lenken geht das mit jedem Auto. Die Übersetzung vom z.B. 2. Gang "schiebt" das Auto. Meine Frage dazu, warum erfragst du das hier, merkt man doch beim Fahren? Warum willst du das nicht ausprobieren?
    Eine technische Einrichtung zum Nachrüsten gibts da nicht, ist denkedas ist rechtlich auch nicht so einfach. Wenn der Fahrer kein Gas gibt, sollte das Auto es nicht tun. Das ganze hat nen Versicherunghintergrund. Daher muss man bei den modernen Einparksystemen weiterhin selber Gas & Bremse betätigen.
    Auch Tempomaten sind meist erst ab 40 Km/h nutzbar.
     
  3. Jason

    Jason Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JH1
    Ich kann mich daran erinnern das sowas bei dem Fahrschulwagen den ich gefahren bin möglich war. Bedeutet 1.Gang ohne Gasgeben fuhr er Schrittgeschwindigkeit im 2. Dann so 10km/h glaub ich war sehr praktisch für Vekehrsberühtezonen und so.
    Natürlich musste man ganz normal an fahren und wenn man dann kein Gas mehr gab ging er halöt nicht aus sonder fuhr wie beschrieben weiter.
     
  4. Bender

    Bender Guest

    ja der golf 5 von der fahrschule hatte das auch, im 1ten, konnte man sogar ohne probleme berg hoch "rollen" lassen, ohne das er ausging.
     
  5. #5 Mr. Binford, 01.08.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Mein Fahrschul Golf 5 konnt des net, ich hab richtig Autofahren gelernt :D Ich kann dir aber sagen, dass dein Fiesta das au nich kann.
     
  6. Jason

    Jason Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JH1
    Gut damit wäre die Sache dann auch geklärtet;)
     
  7. #7 sebastianw, 01.08.2009
    sebastianw

    sebastianw Guest

    Jaja, mit dem Fahrschulwagen der ein Diesel war bin ich auch immer allein mit der Kupplung angefahren (auch am Berg), als ich das dann aber bei unserem Focus Benziner probiert habe, bin ich keinen Meter weit gekommen :)
     
  8. aN0r

    aN0r Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Escort IV Cabrio
    Also meiner fährt, wie schon erwähnt, im 2. Gang bei rund 11000-1200u/min auch alleine ^^ ist recht lustig :D ... Und das mit nur Kupplung fahren geht auch, aber nur im Rückwärtsgang, war zumindest bei meinem MK5 Cabrio der fall.
     
  9. #9 augsburgST, 03.08.2009
    augsburgST

    augsburgST 2.0 DURATEC

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST, BJ 08 Frostweiss
    Also bei mir klappt das prima vor allem im 2ten gang, schon oft genutzt im stau auf der AB! Auf geschwindikeit runtergebremst, eingekuppelt und mit ca. 20 dahinziehen lassen... ist sehr entspannt und keine gefahr da das er ausgeht. Läuft super dahin.


    Geht aber warscheinlich umso besser wenn mehr PS hast, ich fahr nen Fiesta ST mit 150 Pferdchen:top1:
     
  10. keita

    keita Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ECOnetic '09
    Mit genügend Drehmoment ist das gar kein Problem. Ist nur nervig, wenn ein Anti-Stall-System meint ruckartig eingreifen zu müssen...
     
  11. #11 Lufthanseat, 06.08.2009
    Lufthanseat

    Lufthanseat Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW e90 320d und Focus MK1 FL


    Da ich tagtäglich auf der A3 oder auch A40 im Stau vor mich "dahinzockel" hab ich es auch im 2. Gang probiert und es funktioniert tadellos :top1:
     
Thema:

Fahren ohne Gas geben

Die Seite wird geladen...

Fahren ohne Gas geben - Ähnliche Themen

  1. SOS Fahrer und Beifahrertür gehen nicht mehr auf

    SOS Fahrer und Beifahrertür gehen nicht mehr auf: hallo Leute hab ein echt großes Problem , bei meinem mk2 gehen weder die Fahrer noch Beifahrertür auf , die zv sagt keinen "Ton" und mechanisch...
  2. kein Gas mehr, Motorleuchte, Werkstatt ratlos

    kein Gas mehr, Motorleuchte, Werkstatt ratlos: Hallo liebe Forumsmitglieder, folgendes Problem tritt nun seit einem 3/4 Jahr bei meinem Mondeo auf: - beim Beschleunigen ruckelt der Wagen...
  3. Granada (Bj 77-85) GU, GNU Gas hängt

    Gas hängt: Hallo zusammen, mein Name ist Rolf, zarte 48 Jahre alt, und seit Herbst diesen Jahres Besitzer eines Panther Kallista. Im Panther wurde Ford...
  4. Focus II ST (Bj. 05-10) D*3 Elektronikproblem, kein Gas mehr und Drehzahlmesser tot

    Elektronikproblem, kein Gas mehr und Drehzahlmesser tot: Hallo, also was Autos angeht bin ich aktuell vom Pech verfolgt... Erst der Fiesta mit Motorschaden und nun mein ST mit wehwehchen... Als ich...
  5. Cougar (Bj. 98–01) BCV Vorstellung + Rucken beim Gas geben - 2,5 V6

    Vorstellung + Rucken beim Gas geben - 2,5 V6: Hallo Ihr Lieben, gerne möchte ich mich einmal vorstellen. Mein Name ist Sören und ich komme aus der Nähe von Köln. Seit ca. einer Woche fahre...