Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Fahren ohne Wählhebelsperre - Risiko? (Automatik)

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von FocusTurnier99, 12.05.2012.

  1. #1 FocusTurnier99, 12.05.2012
    FocusTurnier99

    FocusTurnier99 Guest

    Hallo!

    Nachdem meine Werkstatt es in mehr als drei Wochen nicht geschafft hat, die Wählhebelsperre als Ersatzteil zu liefern, fahre ich nun ohne die Sperre umher.

    Es funktioniert ohne alles richtig gut, endlich kann ich die Sperre wieder leicht reindrücken, das ging vorher nicht.

    Da ich das Auto auf eigenes Risiko wieder mitgenommen habe (musste unterschreiben dafür), wollte ich erfragen, wo genau die Gefahr liegen könnte, mit ausgebauter Wählhebelsperre zu fahren.

    Die Gänge sind fest drin und lassen sich nur mit getretener Bremse wechseln.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 12.05.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Kannst du den Motor starten wenn der Hebel auf D oder R steht? Dann wäre die Gefahr das man unbeabsichtigt losfährt
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 12.05.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    schlimme folgen hat es sicher ,wenn es möglich ist den schalthebel wärend der fahrt auf P schalten zu können :eek:
     
  5. #4 FocusTurnier99, 14.05.2012
    FocusTurnier99

    FocusTurnier99 Guest

    Nein, das habe ich nunmal probiert, das geht glücklicherweise nicht.

    Nachteile bisher: Motorkontrollleuchte ist nun an (nächster TÜV lässt grüßen...) und die Beleuchtung der Automatik ist weg. Ohne Zündung kann ich nun auch frei umherschalten.

    @RST: Ich teste es besser nicht ;-)
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fahren ohne Wählhebelsperre - Risiko? (Automatik)

Die Seite wird geladen...

Fahren ohne Wählhebelsperre - Risiko? (Automatik) - Ähnliche Themen

  1. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Schaltpläne Fahrer/Beifahrerseite

    Schaltpläne Fahrer/Beifahrerseite: Bin auf der Suche nach den Türmodul Steuergerät - Kabelbezeichnungen/Funktion Für Fahrer - Beifahrerseite. Am liebsten die Schaltpläne. Habe...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Lichter werden hell und dunkel beim Fahren

    Lichter werden hell und dunkel beim Fahren: Hallo, bei meinem Fiesta 1.4 TDCI war vor kurzem die Lichtmaschine defekt und wurde getauscht. Nun stelle ich manchmal beim fahren fest, dass...
  3. Schlachtfest Transit 90/330 FA Bj 2003 Automatik

    Schlachtfest Transit 90/330 FA Bj 2003 Automatik: Bei Interesse einfach melden Gruß Karl
  4. Ford Focus 1.6 16V TDCi Turnier Automatik - Fehlercode P0701 ?????

    Ford Focus 1.6 16V TDCi Turnier Automatik - Fehlercode P0701 ?????: Hallo, vor kurzem machte mein Ford Focus Automatik schlapp. Ich fuhr grad um ne steile Kurve, dann steil bergauf. Langsam Gasgeben und...
  5. Automatischer Scheibenwischer

    Automatischer Scheibenwischer: Hallo Leute, es kann sein, dass ich zu doof dazu bin, aber wie geht der automatische Scheibenwischer an? Ich bin mir zu 100 % prozent sicher,...