Fahrerschloss öffnet nicht.. Fragen zum Schlossaufbau

Diskutiere Fahrerschloss öffnet nicht.. Fragen zum Schlossaufbau im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hi zusammen, folgendes Problem: Meine Fahrertür lässt sich nur noch abschliessen, aber nicht mehr öffnen. Alle andere Schlösser funktionieren...

  1. #1 gouch, 19.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.03.2008
    gouch

    gouch Guest

    Hi zusammen,
    folgendes Problem:

    Meine Fahrertür lässt sich nur noch abschliessen, aber nicht mehr öffnen. Alle andere Schlösser funktionieren optimal. Kann ich dann ausschliessen, dasder Schlüssel abgenutzt ist? (was ja oft der Fall ist)

    Jetzt habe ich mal alles angeschaut und zu folgenden Sachen eine Frage:

    Zylinderschloss:
    Wenn ich hier den Schlüssel 90° nach links drehe (sprcih öffne), habe ich einen Wiederstand, und der 'griff/Haken' bewegt sich mit. Beim öffnen, 45° nach rechts von ausgangsstellung, habe ich aber keinen wiederstand.. der Hacken bewegt sich auch nicht.. Ist das so richtig? weil dann gehts direkt weiter zu nächsten Frage, beim..

    Schloss:
    Wenn ich das Schloss vor mir habe, ist da ja die weiße schlinge, wo der Hacken des Zylinderschloss drin liegt und von diesem bewegt wird, wodurch sich die Tür öffnet/schliesst. Ist es normal das dieser Hacken etwas locker ist? Also wenn ich abschliesse, dreht sich diese schlinge ja nach oben (zumindest bewegt sie sich in eine richtung).. verharrt sie dann auch da, oder ist es normal, das dann alles wieder in die ausgangstellung zurückgeht? Weil so wäre ja keine Wiederstand für den Schließsylinder!?

    Hier ist ja das Problem.. entweder liegt an dieser schlinge oder am Zylinder.. ich weiss nur grad nicht, was von den beiden normal ist! Müsste sonst nochmal die Beifahrertür freilegen :(

    Und wenn einer den Fehler kennt, wie behebe ich ihne Kostengünstig? :)


    danke im vorraus!


    edit:
    es handelt sich natürlich um das linke schloss (fahrerseite) aussen in einem 94'er Ford Esort 16v
     
  2. #2 mk5_fahrer, 20.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2008
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    hatte den fehler vor paar monaten auch.ist altersbedingt.der Fordschlüssel hat ja nacheinander ein paar verschiedene höhen.zu jeder höhe ist in dem schloßzylinder drinnen eine kleine scheibe mit dem für die schlüsselhöhe passendem loch (sprich:ich glaube 5 oder 6 scheiben hintereinander).Erst wenn jede höhe deines schlüssels in der richtigen scheibe liegt öffnet sich das schloß.

    bei dir wird sicherlich das gleiche problem sein wie bei mir: eine oder mehrere scheiben im schloß sind "abgerockt" :lol:

    wenn du bißchen ahnung hast kannst das schloß selbst ausbauen,öffnen,die ringe entnehmen (Reihenfolge beachten WICHTIG!!!!) und die ausgelutschten scheibe/n gegen neue tauschen (auf jeder scheibe steht die lochnummer die die scheibe hat)

    klingt komplizierter als es ist.zum zusammenbauen brauchst du aber eben die scheibe/n und einen weißen plastikring den du zum verschließen des schloßzylinders benötigst da der alte beim öffnen des schlossen zerstört wird.Ob du das alles bei Ford einzeln kaufen kannst weiß ich leider nicht.mein Vater arbeitet bei ford und hatte das alles daheim.Frag einfach mal was es kostet,ist eigentlich net viel arbeit.Die Türverkleidung abmachen dauert länger als das reparieren des schlosses selbst.

    Das du abschließen kannst ist normal den man kann ja jeden ford mit jedem beliebigen fordschlüssel abschließen :)
     
  3. gouch

    gouch Guest

    ok, wred mich da mal schalu machen..

    Aber kannst du (oder wer anders) mir denn sagen, ob der schlossaufbau, so wie ich ihn beschrieben hab, richtig ist? dann weiss ich wenigstens, das da nichts kaputt ist!

    vielen dank
     
  4. #4 Es-Classe, 20.03.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Kauf die ein Waeco MT150 (Fahrzeugspezifisch), dann kannst du mit Fernbedienung öffnen und schliessen.
    Kostet ~55€.
     
  5. gouch

    gouch Guest

    würd ich machen, wenn ic hden wagen behalten würde.. verkauf den aber, und wollte nur diesen mangeln beseitigen, in der hoffnung dadurch einen höheren ertrag zu erzielen
     
Thema:

Fahrerschloss öffnet nicht.. Fragen zum Schlossaufbau

Die Seite wird geladen...

Fahrerschloss öffnet nicht.. Fragen zum Schlossaufbau - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Alufelgen...100-110Nm okey? Wichtig!!!, wollte morgen B

    Frage zu Alufelgen...100-110Nm okey? Wichtig!!!, wollte morgen B: Hallo zusammen Ich bin der totale Anfänger was Autos und schrauben betrifft, trotzdem möchte ich gerne die Bremssättel meines Focus ( MK1 ....
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kurze Frage zu Felgen und Reifen

    Kurze Frage zu Felgen und Reifen: Nabend zusammen. Bevor ich bestelle wollte ich mir noch euer ok holen. Es sollen die Borbet Y werden. Wenn ich das Gutachten richtig lese können...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Frage zum wechsel der Vakuumpumpe

    Frage zum wechsel der Vakuumpumpe: Hallo bei meinem Focus TDCI 115 Ps ist die Vakuumpumpe defekt. Heute wollte ich die neue einbauen, nur habe ich keine Ahnung wie ich die untere...
  4. Frage Rücksitze ausbauen

    Frage Rücksitze ausbauen: Hallo! Kann mir jemand sagen, ob die Schrauben für die Rücksitze und Rücklehnen nur vom Bodenblech gehalten werden oder gibt es da Muttern unter...
  5. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Frage zu zweiter Batterie Ford Transit Costum Bj 2012

    Frage zu zweiter Batterie Ford Transit Costum Bj 2012: Hallo Zusammen, ich bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines Ford Transit Custom Kombi 300 2,2 mit 74kw, Baujahr 2012. Ich möchte das...