Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Fahrersitz knackt und Rost an der Heckklappe

Diskutiere Fahrersitz knackt und Rost an der Heckklappe im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich bin seit Anfang des Monats mehr oder weniger stolzer Besitzer eines Ford Focus MK2 FL in Chill von 09/08. Ich habe den Wagen...

  1. #1 icecubeblue, 25.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2012
    icecubeblue

    icecubeblue Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    Hallo zusammen,

    ich bin seit Anfang des Monats mehr oder weniger stolzer Besitzer eines Ford Focus MK2 FL in Chill von 09/08. Ich habe den Wagen beim Händler meines Vertrauns gekauft. Als ich den Wagen kaufen wollte waren die recht nett und freundlich. Aber jetzt wo ich 2 Probleme mit dem Wagen habe. Melden die sich nicht und sind eher unfreundlich.

    Dann mal zum ersten Problem was mir nach den ersten 500 Kilometern aufgefallen ist. Der Fahersitz bzw. die Sitzfläche wackelt, quitscht und knackt. Ich habe dazu auch mal ein Video gemacht. In dem man sieht. Das die Sitzfläche ca. 0,5cm bis 1 cm spiel hat.

    Ford Focus MK2 FL Fahrersitz Knacken Teil 1
    Ford Focus MK2 FL Fahrersitz Knacken Teil 2


    Hat jemand von euch schon mal sowas gehabt.
    Die erste Aussage das Händler war: Also ein bisschen Spiel braucht der Sitz.
    Als der Mechaniker von der Probefahrt wieder kam. Sagte er das der Sitz wackelt und ich sollte mal nen Tag mehr Zeit mitbringen. So 4-6 Stunden.

    Ich habe hier im Forum was dazu gefunden:
    - TSI 27/2007 (Sitze quietschen)
    - Reparaturanleitung, es werden geänderte Hülsen an den Sitzen verbaut (hat hier vieleicht jemand auch die TSI?)

    Ich wurde dem Händler gerne dabei Helfen das Problem zu finden, da ich ihn nicht für sonderlich Fähig halte. Der Meister meinte nämlich auch das der Sitz gar nicht wackelt und man das mit etwas Fett weg bekommt.


    Als ich mir den Wagen angeschaut habe. Guckste die Dichtung an der Zierleiste hinten etwas hervor:
    [​IMG]

    Dies hab ich natürlich beim Kauf bemängelt und es sollte gemacht werden. Als ich den Wagen abgeholt habe, wurde es natürlich nicht gemacht. Aber es lagen neue Winterreifen im Kofferraum. Weil die bisherigen nicht mehr auffindbar waren. Dann habe ich darüber hinweg gesehen und gesagt das ich die Dichtung selber erneuere. Da ich nicht länger auf das Auto warten wollte und mein Fiesta auch schon restlos leer gefahren war :)

    Letztes Wochenende hatte ich dann die Leiste abgenommen und festgestellt, das da wohl schon mal jemand bei war: 3 von 6 Haltern waren an der Leiste gebrochen. Zudem hatte man mir auch die falsche Dichtung verkauft. Nämlich die zwei Dichtungen für das vFL-Modell. Also Foto gemacht und wieder ab zum Händler:
    [​IMG]

    Der Händler meinte quasi es wäre ein Ford. Da wäre Rost normal. Und was mir einfallen würde. Die Leiste zu demontieren. Wenn ein Problem bestehen würde, möchte er das gerne so sehen wie es ist.
    Ich meinte darauf hin. Am Rost habe ich nichts gemacht. Der ist so wie vorher. Er hat dann mit seiner kleinen Mini-Kamera Fotos von dem Auto gemacht und den Roststellen gemacht und sagte das eventuell die Ford Lackgarantie dies übernehmen würde. Er wollte sich dann Donnerstag, spätestens Freitag melden. Auf den Anruf warte ich heute noch. Da mir das zu blöde ist, war ich gestern nochmal beim Händler. Und bekam da die Aussage: Das liegt an Ford, die brauchen momentan länger wir warten auch noch auf andere Aufträge. Und der Kollege, der ihren Fall bearbeitet ist zur Zeit krank. Daher wurde sie nicht angerufen. Man wolle sich Montag, spätestens Dienstag bei mir melden.

    Wartet irgendjemand anders momentan auch schon länger auf eine Rückmeldung von Ford?

    Was habt ihr so für Erfahrungen mit dem Rost und knacken Sitzen gemacht? Meiner Meinung nach sollte der Händler den Mangel mit dem Sitz beheben? Die scheint er auch vorzuhaben. Er wollte wenn dann den Rost und den Sitz zusammen machen.
    Wenn die Rostentfernung bewilligt wird, bekomme ich dann einen kostenlosen Leihwagen gestellt?

    Noch ein paar Eckdaten zum Focus:
    BJ: 09/08
    Laufleistung: 81tkm
    Aussattung: Ghia
    Fahrersitz ist elektrisch höhenverstellbar

    Vom Vorbesiter wurde die Garantie auf 4 Jahre oder 80tkm verlängert.
     
  2. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.938
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
  3. #3 Focus2009, 26.03.2012
    Focus2009

    Focus2009 Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk2 Titanium, Bj. 4/2009, 2.0l
    Hallo icecubeblue,
    auch ich hatte das gleiche Problem an meinem MK2. Hervorquellende Dichtung und Rostblasen oberhalb der Chromleiste. Ursache war wohl die Leiste die sich beim Öffnen der Heckklappe durch den Griff in der Waagrechten bewegt und oben am Lackrand der Mulde scheuert.
    Dadurch entstanden, knapp 2 Jahre alt, Rostblasen.
    Die Heckklappe wurde auf Garantie repariert und lackiert. Meines Wissens nach wurde unter der Chromleiste eine zusätzliche Schutzfolie angebracht, die ein erneutes Scheuern verhindern soll.
    Jedenfalls war dies kein unbekannter Fall für meinen FFH.

    Gruß
    Focus2009
     
  4. #4 icecubeblue, 26.03.2012
    icecubeblue

    icecubeblue Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    Hallo zusammen,

    die drei Threads habe ich schon gelesen.

    Das mit dem Rost scheint wirklich ein bekanntes Problem zu sein. Habe heute morgen auf nem Parkplatz auch einen Focus mit Rost hinter der Zierleiste gesehen.
    Mein Händler hat sich bisher noch nicht gemeldet und wird es heute wohl auch nicht mehr tun.

    Da mir die Chromleiste an dem Focus nicht so gefällt habe ich mir bei einem anderen Händler günstig eine Leiste in Wagenfarbe bestellt. Zusätzlich auch die dickere Dichtung. Leider ist bei den bisherigen "drei" gelieferten Leisten keine mackenfreie Leiste dabei gewesen. Bei jeder der Leisten sind bis jetzt die Ecken rund und der Lack ab. Eine hatte sogar tiefe Kratzer im Lack, bis runter zum Plastik.

    Was die Sitzfläche angeht habe ich das Gefühl das es momentan schlimmer wird. Ich denke da wird schon etwas nicht stimmen. Also mit fetten wird das wohl nicht weggehen. Mein Vater wird morgen mal mit dem Wagen zum Händler fahren, da er eh Frei hat.

    Gruß, Jan
     
  5. #5 Patrick790, 27.03.2012
    Patrick790

    Patrick790 Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta ST
    Bj: 12/2016
    1.6 183 PS
    Also das Problem hatte ich auch mit der Heckklappe. Bei mir war es so schlimm dass das Wasser hinter die Leiste in den Knopf zum öffnen des Kofferraums gelaufen ist und fest gefroren war da es zu dieser zeit leichte minusgrade waren. Und auch durch die Jahre hat sich dahinter schöner Rost gebildet der auf Garantie entfernt wurde.
     
  6. #6 icecubeblue, 27.03.2012
    icecubeblue

    icecubeblue Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    Fals es jemanden interessiert. Mein Vater war heute für mich beim Händler.

    Die Aussage des Verkäufers: Was mit dem Sitz und dem Rost passiert, entscheidet sein Chef und der ist krank.

    Ich bin ja echt mal gespannt was dabei rum kommt. Der Sitz wackelt und knackt immer mehr.
     
  7. #7 Bandito, 28.03.2012
    Bandito

    Bandito Saunauntensitzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium, Bj. 05/15, 1.5l, 182PS
    Na das fängt ja schon gut an - ich habe meinen FoFo erst seit einem Monat und da fängt nach gerade mal 33tkm auch der Sitz an zu knarzen :mies:
     
  8. #8 icecubeblue, 28.03.2012
    icecubeblue

    icecubeblue Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    Heute hat der Händler sich gemeldet. Der Antrag wegen dem Rost wurde vorläufig abgeleht mit der Begründung, dass die Nachweise über die Inspektionen/Korrosionskontrollen fehlen. Der Händler bat mich, diese einzuscannen und ihm per Mail zu schicken.
    Habe das Gefühl das dort niemand fähiges arbeitet eine solchen Antrag auszufüllen. Zumal der Händler die Daten haben sollte. Da das Fahrzeug bei dem bestellt, gewartet und kontrolliert wurde. Naja, was solls.

    Zum Thema Zierleiste. Ich habe am Wochenende meine Leiste geklebt mit ABS-Kleber und die hält jetzt wieder. Der andere Händler hat jetzt mittlerweile 4 mangelhafte Zierleisten im seinem Lager liegen. Er meinte zu mir, dass hätte kein Zweck da noch weitere zu bestellen. Die Wahrscheinlichkeit ein mangelfreis Neuteil zu bekommen sind wohl sehr gering.
    Dann lebe ich jetzt halt mit meiner geklebten Chromleiste. Aber schon krass, wenn man bedenkt, das die Leiste laut Liste 180 Euro (220 Euro in Chrom) kosten soll. Und man diese nicht mal mangelfrei bekommen kann.
     
  9. #9 Andy1981, 28.03.2012
    Andy1981

    Andy1981 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich geselle mich mal dazu. Sitzknarzen auch bei uns nach 21.000 km. Das selbe hatte ich bei ca. der gleichen Laufleistung bei einem zuvor 3 Jahre gefahrenen C-Max (jetzt Focus Turnier Bj. 2010).
     
  10. #10 Andy1981, 28.03.2012
    Andy1981

    Andy1981 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich geselle mich mal dazu. Sitzknarzen auch bei uns nach 21.000 km. Das selbe hatte ich bei ca. der gleichen Laufleistung bei einem zuvor 3 Jahre gefahrenen C-Max (jetzt Focus Turnier Bj. 2010).

    Ich habe beim C-Max damals ein Spray gegen quietschen gekauft, den Sitz unten überall eingesprüht (stinkt zwar etwas danach, aber ist auch schnell wieder weg). Problem war beim C-Max seit dem nicht mehr aufgetaucht.

    Beim Focus habe ich dies bislang erfolglos probiert. Allerdings werde ich nochmals bei beiden Sitzen dies ordentlich tun.
     
  11. #11 nashman, 28.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.05.2017
    nashman

    nashman Guest

    .
     
  12. #12 icecubeblue, 28.03.2012
    icecubeblue

    icecubeblue Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    Hmm.. das mit der Sitzhöhenverstellung habe ich auch schon ausprobiert. Auch den Sitz etwas vor und zurück habe ich probiert. Brachte aber beides kein Erfolg.
    Der Sitz sackt ja auch nicht ab oder so. Er hält die Höhe.
    Aber so komplex kann die Sitzkonstruktion ja nicht sein. Das muss ja klar erkennbar sein, wenn der Händler den Sitz auseinander baut. Ich würde das Ding ja auch selber zerlegen. Aber da ich den Wagen grade erst gesehen habe. Werd ich da nicht beigehen.
     
  13. #13 icecubeblue, 29.03.2012
    icecubeblue

    icecubeblue Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    Heute hat mich der Händler angerufen und der Rost wird auf Garantie entfernt. Das ganze soll am 10.04 passieren. Da der Händler so viel zutun hat. Der Wagen soll ganze 2 Tage dort stehen und es gibt nicht mal einen Leihwagen oder ein entgegenkommen des Händlers.

    Den Mangel am Sitz wollen die auch gleich mit beheben.

    Also ich bin gespannt was nun passiert.
     
  14. #14 nashman, 30.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.05.2017
    nashman

    nashman Guest

    .
     
  15. #15 icecubeblue, 30.03.2012
    icecubeblue

    icecubeblue Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    Aber sicher doch. Ist ja auch nen Problem bei dem man nicht, wenn man einen guten Prüfer bekommt, durch den TÜV kommt.
     
  16. #16 matz_mann, 30.03.2012
    matz_mann

    matz_mann Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 1,6l Benziner, 2010
    Hallo, hatte und habe an beiden Sitzen Probleme mit Spiel zur Seite und Knarzen. Angefangen hat es am Beifahrersitz mit ca. 0,5- 1 cm Spiel zu beiden Seiten. Dies wurde repariert. Zur Zeit versucht der Fordhändler im 4 Anlauf das Knacken und Knarzen am Fahrersitz zu beseitigen. Bisher jedoch ohne Erfolg.
    Rost hatte ich auch, allerdings an den Winkelscharnieren der Heckklappe, wo die Gasdruckfedern eingehängt sind.
     
  17. #17 icecubeblue, 18.04.2012
    icecubeblue

    icecubeblue Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    Hallo zusammen,

    um hier noch zu einem Abschluss zu kommen. Besser spät als nie:rotwerden:. Die ganze Geschichte hat ein gutes Ende genommen.

    Am 10.04.2012 wollte ich den Wagen morgens beim Händler abstellen. Der Händler öffnet seine Service-Tore um 7:00 Uhr. Ich war etwas früher da und musste warten bis jemand kommt. Um 7:05 Uhr war dann auch jemand da und ich wollte mein Autoschlüssel abgeben. Da wies mich der nette Herr Niederlassungsleiter darauf hin, ich könnte ja bis 7:30 Uhr warten bis die Werkstatt auf macht. (Ohne das er überhaupt wusste was ich wollte). Ich habe Ihn dann auf seine Service-Zeiten aufmerksam gemacht und daraufhin verwies er mich an die Empfangsdame. Gegen 7:15 Uhr war dann alles erledigt.

    Am 11.04.2012 gegen späten Nachmittag der Anruf. Das Fahrzeug ist noch nicht fertig es fehlen noch Teile für die Sitze. Ich etwas verwundert Sitze? Der Beifahrersitz würde auch gleich mitgemacht. Man würde sich morgen melden, wenn das Fahrzeug abholbereit sei.

    Am 12.04.2012 gegen Mittag der Anruf. Das Fahrzeug ist abholbereit. Ich konnte das Auto aber nicht abholen.

    Am 13.04.2012 habe ich gegen Nachmittag das Auto zusammen mit meinem Vater abgeholt.
    Das erste Problem, keiner wusste was von dem Wagen im Service. Dann hat man in der hintersten Ecke den Schlüssel gefunden. Man konnte mir den Wagen aber nicht geben, da keine Rechnung vorhanden ist? Nach 10 Minuten wilden hin und her gelaufen der Dame aus dem Service war dann alles geklärt und ich habe meinen Schlüssel bekommen.
    Ich etwas skeptisch habe mir den Heckklappe genau angesehen und auch den Sitz. Der Sitz knackte noch ein bis zwei mal. Aber seit dem ist er still. Lehene einmal komplett nach vorne und hinten. Und weg war es. Ich denke mal da er komplett zerlegt war, das noch nicht alles in der richtigen Position lag. Ich probierte auch gleich vor Ort die Sitzheizung und fast alles andere aus. Leider nur fast.
    Zuhause stelle ich fest, das die Fensterheber nicht mehr von alleine hoch fuhren. Nur das hintere rechte Fenster verrichtet seinen Dienst. Also gleich wieder zum Händler. Der Mechaniker konnte das Problem schnell Lösung. In dem er die Fensterheber "neu programmierte" (haha -.-). Wenn ich das richtig gesehen habe muss man nur einmal die Zündung anmachen und die Fensterheber komplett betätigen. Irgendwo habe ich sowas auch schon mal gelesen. Aber gut.

    Und an der Heckklappe habe ich jetzt so eine Folie als Schutz:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Fazit: Die Mängel wurden behoben. Aber die Qualitätskontrolle des Händler ist der letzte Mist.
     
  18. #18 Focus 09, 18.04.2012
    Focus 09

    Focus 09 Der Cruiser

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport 09
    bei dem Sitz könnte ich mir vorstellen das sie dir das Sitzgestell getauscht haben das was beim Focus öfter mal Kapput geht da reißen irgendwelche Schweißnähte die dann das knacken verursachen :)
    Hatte ich damals auch gehabt nach nur einer Woche Laufleistung bei einem Neuwagen :mies: wurde schnell getauscht.

    Was kosten die Blenden für das Heck, bei meiner sind nämlich auch ein paar halterungen weg :skeptisch:
     
  19. #19 icecubeblue, 18.04.2012
    icecubeblue

    icecubeblue Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    Die Blende hinten gibt es wohl grundiert für ca. 130 Euro. In Wagenfarbe mit Leuchten, Schalter und Kabelbaum für ca. 180 Euro. In Chrome kostet die gute Leiste ca. 220 Euro.
    Es fehlt dann aber immer noch die Dichtung 1532509 für die Leiste. Wobei es eher eine Regenabweismoosgummizeugs ist. Die gibt es auf einer Rolle zum selber kleben. Die Rolle habe ich erstmal ne Woche erschwert und glatt gelegt.

    Wenn du die Halter noch hast, würde ich einfach alle brechen und diese neu kleben. Habe ich so auch gemacht. Hält ist wirklich extrem fest. Habe dafür Kleber von Patex genommen. Mir war wichtig das der Kleber nicht das ABS löst, da ich nicht wusste wie das sich mit dem Chrome verhält, und bevor ich mich über matte Stellen ärgere.

    Mir war es übrigens nicht möglich eine fehlerfreie Leiste zu bestellen. Der Fordhändler hatte glaube ich 4 oder sogar 5 Leisten bestellt. Alle hatten einen Fehler im Lack.

    Das Kleben kann man so ganz einfach machen. Man benutzt einfach Klebeband um den Halter zu fixieren und kann dann in Ruhe den Kleber mit einer Spritze verteilen. Klebeband dann nochmal richtig fest ziehen. Bei mir war es Isolierband, welches nach einer Weile nachgibt.
    [​IMG]

    Und die Dichtung sieht so aus:
    [​IMG]
     
  20. #20 robschii, 03.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2012
    robschii

    robschii Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Ti-VCT 1.6 Bj.08
    hallo fofo freunde,

    ich habe meinen focus gerade mal 1 woche und bin etwas enttäuscht.

    er ist ein ghia aus dem jahre 08 mit 46tkm

    die letzten tage ist es etwas drüb in sachsen und als ich letztens auf meine freundin gewartet habe bin ich mal bisl um das auto gelaufen. und was sahen meine heuschnupfen geplagten augen. rost an der heckklappe über der chromleiste wo scheinbar der lackstift schonmal zum einsatz kam.

    bei der probefahrt ballerte die sonne auf das auto, obwohl ich alles ausgibig getestet und nach lack schäden geschaut hatte fiel mir die stelle nicht auf sowie noch 2 stellen die man nur bei geöffneter fahrertür sieht und bereits mit lackstift behandelt hatte (kein rost sondern lackbeschädigung)

    da meine frontscheibe auch noch getauscht wird wegen steinschlag werde ich das thema lackschäden und rost ansprechen.

    rostkontrollen wurden gemacht.

    wie sehen meine chancen diesbezüglich aus? was denkt ihr?

    ach übrigens hinter dem fordzeichen befindlich dichtung schaut auch so raus
     
Thema: Fahrersitz knackt und Rost an der Heckklappe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus mk 2 fahrersitz knarzt wenn sitz ganz unten steht

    ,
  2. focus tiefere sitzschiene

    ,
  3. fors focus turnier Fahrersitz klickt

    ,
  4. chromleiste ford focus,
  5. ford focus mk 2 facelift rost in heckklappe,
  6. focus ST MK3 kofferraum,
  7. wo öffnet man kofferraum von ford,
  8. zierblende kofferraum ford focus,
  9. ford 47775 1532509,
  10. ford focus mk2 fahrersitz wackelt,
  11. fahrersitz knackt beim ford focus mk2
Die Seite wird geladen...

Fahrersitz knackt und Rost an der Heckklappe - Ähnliche Themen

  1. Heckklappen Taster Öffner

    Heckklappen Taster Öffner: Halle Focus CC Freunde, mein Heckklappen Öffner hat leider den Geist aufgegeben. Hoffe nun auf Euere Hilfe, da ich den öffner für den CC nicht...
  2. Fahrertüre knackt

    Fahrertüre knackt: Hallo Leute, Bei meinem Focus mk3 Bj.16 knackt die Fahrertüre beim öffnen wie wenn das Schanier kaputt wäre. Die 2 Schrauben wurden bereits...
  3. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Fahrersitz drehbar und Beifahrersitz drehbar statt Sitzbank

    Fahrersitz drehbar und Beifahrersitz drehbar statt Sitzbank: Hallo liebes Forum, Ich habe mich nun gerade entschieden Geld in die Hand zu nehmen und dem Fahrersitz, in meinem Transitz 2010er BJ 2,2TDCI mit...
  4. Ford Emblem Heckklappe wehcseln

    Ford Emblem Heckklappe wehcseln: Hallo, bei unserem KA RU8 ist das hintere ford zeichen auf der Heckklappe komplett korrodiert. Baujahr ist 2010. Ich habe bisher gelesen, dass...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB unter Heckklappe oben Roststelle entdeckt

    unter Heckklappe oben Roststelle entdeckt: Hallo zusammen, ich habe heute beim Einladen oben unter der Heckklappe (unterm Dachspoiler) beidseitig Roststellen erstmalig entdeckt. Es sieht...