Fahrersitz rastet nicht mehr richtig ein

Diskutiere Fahrersitz rastet nicht mehr richtig ein im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen. Ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass mein Fahrersitz nicht mehr richtig einrastet, nachdem ich den Sitz nach vorne...

  1. Funny

    Funny Forum Profi

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    7.161
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus II (FL), 1.8l Flexifuel / Cougar V6
    Hallo zusammen.

    Ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass mein Fahrersitz nicht mehr richtig einrastet, nachdem ich den Sitz nach vorne geschoben habe, obwohl ich ihn richtig zurückschiebe er einrastet. Dieser Rutsch dann während der Fahrt immer ein bisschen hin und her. Wenn ich dem Sitz dann nochmal einen starken Ruck gebe, rastet er dann erst richtig ein.

    Kennt jemand dieses Problem und kann ich dagegen etwas machen, einstellen oder so oder ist dass ein ganz normaler Verschleiß des Sitzes?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordbergkamen, 23.02.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo Funny,
    ich würde mal mit einer Sprühdose Silikolöl ( gibst doch diese schönen Öle für alles im Haushalt) bewaffnet nach der Mimik unter dem Sitz schauen und mal überall einen dezenten Schuß von dem besagten Öl drauf tun.
    Das wäre jetzt mein schneller Rat, da ich die Mechanik nicht kenne.
    MfG
    Dirk
     
  4. #3 fordracer82, 23.02.2007
    fordracer82

    fordracer82 Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Moin. Hast mal geschaut ob vielleicht nur irgendwas in die schiene gefallen ist? Ein steinchen oder sowas. wäre das einfachste.
     
  5. Funny

    Funny Forum Profi

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    7.161
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus II (FL), 1.8l Flexifuel / Cougar V6
    Ob etwas in der Schiene liegt, habe ich schon geschaut, Fehlanzeige.:traurig:
    Probiere dann jetzt mal das Öl aus, vielleicht bringt es was.:)

    Vielen Dank für eure Hilfe.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fahrersitz rastet nicht mehr richtig ein

Die Seite wird geladen...

Fahrersitz rastet nicht mehr richtig ein - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Fahrersitz wackelt

    Fahrersitz wackelt: Hallöchen Habe mir einen Focus ST Line Bj 3/17 als TZ Ende April gekauft. Kurz nachdem ich ihn hatte fing der Fahrersitz an zu wackeln. Dann bei...
  2. MK3 - Video und etwas mehr für den Beifahrer

    MK3 - Video und etwas mehr für den Beifahrer: Hallo, ich habe u.a. einen Focus MK3 vom März 2017. Aus gesundheitlichen Gründen muss ich mich z.Zt. vorübergehend von meiner Frau chauffieren...
  3. Denso Radio geht nicht mehr

    Denso Radio geht nicht mehr: Guten Morgen Leute, hatte meinen in der Werkstatt. Die mussten kurzzeitig die Batterie abklemmen. Als ich die Kiste abgeholt habe, habe ich...
  4. TFL züdungsplus geht nicht mehr

    TFL züdungsplus geht nicht mehr: Hallo hab das Problem das mein tagfahrlicht nicht mehr geht. (nach gerüstet) Die haben immer funktioniert. Strom am Scheinwerfer stecker am tfl...
  5. Motor während der Fahrt abgestorben springt nicht mehr an,

    Motor während der Fahrt abgestorben springt nicht mehr an,: ausser mit Bremsenreiniger so lange eingespritzt wird. Beim Starten ist Kraftstoff an den Düsen vorhanden, aber die Rücklaufleitung trocken....