Fahrersitz Unterbau zu hoch

Diskutiere Fahrersitz Unterbau zu hoch im Ford Nutzfahrzeuge Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo an alle Ich hab mir ein Wohnmobil auf der Basis vom Ford Transit gekauft (BJ: 2005). Normale Sitze auf der normalen Sitzkonsole...

  1. pepe4u

    pepe4u Guest

    Hallo an alle

    Ich hab mir ein Wohnmobil auf der Basis vom Ford Transit gekauft (BJ: 2005).
    Normale Sitze auf der normalen Sitzkonsole /Sitzunterbau, aber mit einer Drehkonsole noch dazwischen.

    Ich bin zwar nich gerade rießig, aber die Sitzhöhe ist ein echtes Problem für mich !
    Die niedrigste Einstellung ist zu hoch - ich muß mich bücken, um die rote Ampel zu sehen. Meine Frau ist etwas kleiner und hat Probleme die Ferse auf dem Boden zu lassen, wenn sie die Pedale bedient. Das strengt sehr an und führt zu Verspannungen.

    Hat einer eine Idee ?
    Im Zubehörhandel hab ich schon geschaut, aber nichts gefunden, was mir wirklich hilft.

    Und wenn dann noch jemand einen Tip hat, wo ich eine zweite Armlehne her bekomme (mein Fahrersutz hat zur Fahrzeugmitte hin eine Armlehne, auf der anderen Seite leider nicht), dann wäre dieser Tip auch hilfreich.

    Danke erstmal
    Pepe4u
     
  2. womoho

    womoho Neuling

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit Bj05-Fiesta Mk7
    Hallo pepe4u,

    ich habe mir auch ein Womo Transit (Bj.2005) gekauft und das gleiche
    Problem mit der Sitzhöhe.
    Meine Frage. Hast Du schon eine Lösung gefunden ?

    Gruß
    womoho
     
  3. Ramses

    Ramses Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TransIT 2oo1, 2.4l, 12oPS
    Servus Grüezi und Hallo...

    Ich denke, es gibt da mehrere Möglichkeiten.
    1. wenn die Drehkonsoen nicht wirkich gebraucht werden, raus damit und in die grosse Bucht stellen. das sollte gut und gerne 4cm Höhenverlust geben.
    2. Den Sitzträgerkasten um einige cm kürzen lassen. Bei meinem Bus auf der Fahrerseite würden so um die 4 bis 5 cm drin sein, da sich dort bei mir die Starterbatterien befinden.
    Auf der Beifahrerseite würde es theoretisch möglich sein den Unterbau bis aufs Bodenbech zu kürzen. Dazu bräuchtest Du aber jemanden der wirklich Ahnung vom Schweissen hat, da es ja um die Crashsicherheit geht. Vorher solltest Du Dich aber beim TüV erkundigen, ob sie dem zustimmen können und du durch diese änderung nicht Deine Betriebserlaubnis verlierst.
     
Thema:

Fahrersitz Unterbau zu hoch

Die Seite wird geladen...

Fahrersitz Unterbau zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor ruckelt, Drehzahl zu hoch, Motor heult auf, dann Drehzahl zu niedrig

    Motor ruckelt, Drehzahl zu hoch, Motor heult auf, dann Drehzahl zu niedrig: Hallo zusammen! 1v6, Problemschilderung: Ich möchte Euch von meinem neuesten problem berichten: Motor läuft extrem unrund/Ruckelt im Stand....
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sitzverkleidung Fahrersitz

    Sitzverkleidung Fahrersitz: Hallo Leute, ich wollte mal fragen wie ich die Plastikverkleidung seitlich und die Verstellung für die Rückenneigung am Fahrersitz runter...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fahrersitz

    Fahrersitz: Moin ich habe einen MK3 Champion edition und der Fahrersitz ist auf der Sitzfläche ziemlich weich geworden. Gibt es das Schaumstoffteil...
  4. Alle Ford Fahrer leben hoch!!

    Alle Ford Fahrer leben hoch!!: Ist natürlich völlig überzogen der Einstieg, aber ich bin halt ein Forumsanfänger:). Mein dringenstes Anliegen ist es, Eigentümer älterer F-Serie...
  5. Armlehne vom Fahrersitz entfernen/abbauen

    Armlehne vom Fahrersitz entfernen/abbauen: ..... aber wie ? Hintergrund : Mir ist die originale Armlehne am Fahrersitz zu dünn und zu schmal. Ich hätte lieber eine breitere Mittelarmlehne...