Cougar (Bj. 98–01) BCV Fahrertür lässt sich nicht abschließen

Diskutiere Fahrertür lässt sich nicht abschließen im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; Guten Abend, ich habe ein ziemlich komisches Problem und finde im Netz selbst nichts dazu. Meine Fahrertür lässt sich nicht von der Fahrerseite...

  1. #1 Luke999, 17.12.2019
    Luke999

    Luke999 Neuling

    Dabei seit:
    17.12.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Cougar, 1999, V6 2.0L
    Guten Abend,

    ich habe ein ziemlich komisches Problem und finde im Netz selbst nichts dazu.

    Meine Fahrertür lässt sich nicht von der Fahrerseite abschließen. Es hört sich an, als ob das Schloss kurz schließt und anschließentd wieder aufspringt.

    Die Fahrertüre schließt nicht bei:
    • Abschließen per Schlüssel
    • Abschließen per Funk
    • Inneren Knopf drücken
    Jetzt zum lustigen Part.. wenn ich auf die Beifahrerseite laufe und dort per Schlüssel abschließe, verriegeln alle Türen ohne Probleme. Ich war bereits in einer Werkstatt, bei denen ging es plötzlich ohne Probleme. Bin dann einkaufen gegangen, hat sich alles super verriegelt.. kaum zuhause angekommen.. geht es wieder nicht. lol

    Vllt kennt ja jemand das Problem und hat ne Lösung
     
  2. #2 Caprisonne, 18.12.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    544
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Dann brauchst du auf der Beifahrerseite vermutlich eine neues zv-modul / Türschlossfalle .
     
  3. #3 Luke999, 18.12.2019
    Luke999

    Luke999 Neuling

    Dabei seit:
    17.12.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Cougar, 1999, V6 2.0L
    Gestern ging es plötzlich wieder und dann wieder nicht. Müsste ich dann nicht auf der Fahrerseite das ZV Modul tauschen?
     
  4. #4 Caprisonne, 18.12.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    544
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    setz dich ins auto wenn das problem da ist und hör mal ob der rechte stellmotor arbeitet wenn man mit der FFB abschliest .
     
  5. #5 MucCowboy, 18.12.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    19.463
    Zustimmungen:
    1.599
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Diejenige Seite, die Du per Schlüssel im Schloss bedienst, wird manuell durch den Schlüssel versperrt, die andere gleichzeitig elektrisch. Wenn es also an der Beifahrertür mit dem Schlüssel klappt und andersrum nicht, deutet das auf den E-Antrieb in der Beifahrertür hin.
     
  6. #6 RedCougar, 18.12.2019
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Meistens (ca. 90 %) hilft schon das Reinigen des Beifahrerschlosses. Manchmal reicht es auch, dass Beifahrerschloss immer wieder mit dem Schlüssel im Schloss zu öffnen und zu schließen.

    Dadurch, dass es erheblich weniger direkt genutzt wird, verharzt / verdreckt es mehr, als das Fahrerschloss. Dieser Widerstand kann bei dem kurzen elektrischen Impuls schon bewirken, dass das Schloss nicht schließen kann. Mechanisch mit dem Schlüssel im Schloss ist die Krafteinwirkung größer und dass Schloss überwindet den Widerstand.
     
  7. #7 Caprisonne, 18.12.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    544
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    der schließmechanismuß in der beifahrer tür wird genauso oft betätigt wie in der fahrertür
    weil ja ZV .
    der schließzylinder selbst ist bei der fernentriegelung entkoppelt
    reinigen und schmieren kann helfen , aber wenn der stellmotor selbst nicht mehr will
    bringt es auch nichts , deshalb sollt er erstmal hören ob sich in der tür überhaupt nochwas elektrisch rührt .
     
  8. #8 RedCougar, 19.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2019
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Diese Annahme ist falsch. Beim einfachen Druck auf die Fernbedienung des Cougar zum Öffnen wird nur die Fahrertür entriegelt und die Beifahrertür bzw. deren Mechanismus bleibt unangetastet. Damit die Beifahrertür auch entriegelt wird, bedarf es des mehrfachen Drucks auf den entsprechenden Knopf der FB.

    Da ich z.B. überwiegend alleine im Cougar fahre, wird der Mechanismus der Beifahrertür also bei weitem nicht so oft genutzt, wie der auf der Fahrertür ... und ich bin bestimmt kein Einzelfall, denn sonst hätten die Cougarfahrer nicht diese gesammelten Erfahrungswerte.

    Klar, der Stellmotor kann defekt sein, meistens ist er es aber nicht.
     
  9. #9 Caprisonne, 19.12.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    544
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Einzeltür Entriegelung kann so eingestellt sein oder auch nicht .
    Dieses Problem haben aber auch die Mondeo- und Focusfahrer .
    Denn die haben nahezu das gleiche Verriegelungssystem .
     
  10. #10 RedCougar, 19.12.2019
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Werkseitig ist es so eingestellt, wie ich es bei Beitrag #8 beschrieben habe ... bei allen Cougar.

    Alles Tiefergehende dürfte an dieser Stelle wohl zu weit OffTopic führen, daher lass ich es dabei bewenden.
     
  11. #11 Caprisonne, 19.12.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    544
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Wenn die Beifahrertür nicht entriegel , hätte man im Normalfall auch kein Problem beim verriegeln , weil sie ja schon zu ist .
     
  12. #12 mosisxp, 04.01.2020
    mosisxp

    mosisxp Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Cougar 2001 2.5 V6 24V
    Moin ich hatte das selbe Problem bei mir war es der Kontacktschalter im schloss auf der Fahrertür,versuch mal mit schlüssel auf der rechten seite
     
Thema: Fahrertür lässt sich nicht abschließen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrerseite knopf geht per funk nicht

Die Seite wird geladen...

Fahrertür lässt sich nicht abschließen - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Lampenstörung lässt sich nicht beheben

    Lampenstörung lässt sich nicht beheben: Hi, bei meinem Focus (Xenon mit Kurvenlicht) bekomme ich immer mal wieder eine Meldung, dass die Lampe vorne Links Wartung benötigt. Aber die...
  2. Automatik lässt sich nichtmehr schalten

    Automatik lässt sich nichtmehr schalten: Hallo Habe einen Fiesta (JA8) mit Atomatikschaltung. Der Knopf vom Schalthebel lässt sich nichtmehr drücken und somit kann ich den Schalthebel...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Kofferraum lässt sich nur noch über FB öffen- Fahrerfehler!

    Kofferraum lässt sich nur noch über FB öffen- Fahrerfehler!: Guten Morgen liebe Forumsgemeinde, nach diversen anderen PKW- Marken bin ich seit letztem Jahr März bei einem Ford Foucs Jahreswagen gelandet....
  4. Motorhaube läßt sich nicht öffnen.

    Motorhaube läßt sich nicht öffnen.: Tag Leute. Ich weiß, dass es dieses Thema schon gibt und ich habe mir alles durchgelesen. Ich habe dieses Schloss mit der Welle zum...
  5. Focus lässt sich nicht starten

    Focus lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, Mein 2012 1.6 Ti- VCT lässt sich leider nicht mehr starten. Kann den Wagen Schlüssellos starten ( ohne Start & Stop) heute vor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden