Fahrertüre knackt

Diskutiere Fahrertüre knackt im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, Bei meinem Focus mk3 Bj.16 knackt die Fahrertüre beim öffnen wie wenn das Schanier kaputt wäre. Die 2 Schrauben wurden bereits...

  1. Boost

    Boost Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,5l Focus dyb st line
    Hallo Leute,

    Bei meinem Focus mk3 Bj.16
    knackt die Fahrertüre beim öffnen wie wenn das Schanier kaputt wäre.
    Die 2 Schrauben wurden bereits nachgezogen und das Schanier geschmiert...
    Kennt das Problem Jemand?
    Tritt verstärkt im Winter auf..
    Hab die Türen mit automatischem Kantenschutz..

    mfG. Andy
     
  2. #2 Zuckerschneckchen, 11.12.2017
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL,7/15, 1.5 TDCI, 120 PS Automatik
    Bei meinem (MK 3 Bj. 15) ist das auch. Hab allerdings keinen automatischen Kantenschutz. Das Problem ist bekannt, hab ich hier im Forum schon in irgendeinem Thread gelesen. Das scheint an dem sog. Federband, mit dem die Türe mit der A-Säule verbunden ist, oder an der Torxschraube zu liegen. Mein FFH hat da im Sommer mal was gemacht (weiß aber nicht genau, was). Das Knacken war dann einige Wochen weg, fing dann aber wieder an. Ist scheinbar ne Krankheit von dem Auto. Mich nervts auch, aber scheinbar muss ich damit leben. Ist mir auch zu doof, deswegen immer wieder in die Werkstatt zu fahren, damit das dann nach paar Wochen wieder anfängt zu knacken.
    Ach ja, hat bei meinem nix mit der Temperatur zu tun. War im Sommer genauso wie jetzt im Winter.
     
  3. #3 Punisher, 11.12.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    meist kommt das knacken aus der B-Säule , weil da evt ein schweißpunkt im inneren türholm fehlt / nicht hält
    kann man nichts gegen machen außer evt ein loch durch bohren und versuchen die inneren bleche zu verschweißen
     
  4. #4 Zuckerschneckchen, 11.12.2017
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL,7/15, 1.5 TDCI, 120 PS Automatik
    Bei mir wird nix gebohrt! ;) Dann solls weiterknacken!
     
  5. #5 aspire77, 11.12.2017
    aspire77

    aspire77 Forum As

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 Titanium 1.6 SCTI 150
    Ist leider so. Der Mk3 ist jetzt nicht gerade ein Aushängeschild für Qualität. Hoffentlich macht da Ford beim Mk4 so einiges besser.
     
  6. voltac

    voltac Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus 8/2016 1,5L ecoboost 182PS
    Kannst evt. das knacken aufnehmen?
    Und hier rein stellen?
    Tippe auf ein defektes Türfangband
     
  7. #7 Müscher, 12.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2017
    Müscher

    Müscher Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    seit 03/15:
    Focus ST Turnier in slate-grau
    Hatte auch ein Knacken (Fahrertür) im Bereich des Türfeststellers (Fangband) und das haben die überaus unfähigen Mechaniker bei meiner damaligen Ford Werkstatt nicht hinbekommen.

    "Stand der Technik",war die überaus gern gehörte Antwort.
    Als meine Frau dann fragte,warum denn dann die anderen Türen nicht knacken,wenn das doch der "Stand der Technik" ist,war die Freundschaft zu dem Ford Autohaus endgültig am Ende.

    Die neue Ford Werkstatt bekam es natürlich problemlos hin aber ich habe leider keine Ahnung,was genau gemacht wurde.
    Funktioniert jedenfalls tadellos seit März.

    Was mir damals aufgefallen ist,dass das Knacken aufhört,wenn man auf das Blech der A-Säule unterhalb des Türfeststelles drückt und dabei dann die Tür bewegt.
    Auch im Sommer bei hohen Aussentemperaturen war das Knacken weg oder zumindest wesentlich leiser.
    Ich könnte mir vorstellen,dass vielleicht das Blech der A-Säule etwas auf Spannung steht oder ähnliches.
    Hätte damals mal nachfragen sollen,was der Grund war.
     
  8. #8 Zuckerschneckchen, 12.12.2017
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL,7/15, 1.5 TDCI, 120 PS Automatik
    Ich habe mich auch schon gefragt, warum das nur bei der Fahrertüre ist. Vielleicht, weil die - bei mir jedenfalls - viel öfter geöffnet und geschlossen wird, als die anderen Türen? Das mit dem Reindrücken des Bleches an der A-Säule probiere ich auch mal aus.
     
  9. #9 Punisher, 12.12.2017
    Punisher

    Punisher Guest

     
  10. #10 BlackFocus2008, 12.12.2017
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    4.638
    Zustimmungen:
    278
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Bei meinen knackt da nix [emoji16]


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
     
  11. #11 Zuckerschneckchen, 12.12.2017
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL,7/15, 1.5 TDCI, 120 PS Automatik
    Sei froh! Vielleicht ist das bei einigen Modellen ja ne "Sonderausstattung"! :rofl:
     
  12. Boost

    Boost Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,5l Focus dyb st line
    Hallo,

    Danke erstmal an Alle für die Antworten.
    Werd versuchen ein Soundfile zu erstellen.
    Wenn man die Türe langsam öffnet knackt nichts... Hm...
     
  13. #13 kiezkoeter, 12.12.2017
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    113
    Fahrzeug:
    siehe Signatur
    @Boost Hast du mal versucht die Schrauben am Fangband nachzuziehen? Türseitig ist das Fangband von innen mit einem "Topf" gegengeschraubt. Am Holm ist es auch nur mit einer Schraube befestigt. Selbst wenn da ein Blech mit Innengewinde im Holm angeschweißt ist kann es beim öffnen der Tür nicht knacken, da das Blech wie eine Blechmutter auf den Holm wirkt. Sprich wenn fest, dann fest. Wenn es wirklich am Fangband liegt, tippe ich mal auf den "Mechanismus" in der Tür. Kannst ja einfach mal nach "Türfangband Focus MK3" googlen, damit du ein Bild von dem Teil bekommst.
     
  14. Boost

    Boost Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,5l Focus dyb st line
    @kiezkoeter die zwei Schrauben an der Türe selbst hab ich schon mal nachgezogen. Die Vielzahnschraube am Holm noch nicht.. Mal probieren.. Das Bild davon hab ich mir schon mal angesehen glaube an eine Ausdehnungssache... Weil wenns kalt ist knackts lauter.
     
  15. #15 Punisher, 12.12.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    vieleicht hilfts ja ;)

    Focus 2011.25 (12/2010–04/2015)
    Bauzeitraum: 12.06.2010 – 30.04.2015
    Baucode: AU – FE
    Montagewerk: St. Petersburg
    Focus 2011.25 (12/2010–04/2015)
    Bauzeitraum: 12.06.2010 – 01.08.2014
    Baucode: AU – EP
    Montagewerk: Saarlouis
    Focus 2015.0 (05/2015–)
    Bauzeitraum: ab 01.05.2015
    Baucode: ab FL
    Montagewerk: St. Petersburg
    Focus 2015.0 (05/2015–)
    Bauzeitraum: ab 01.09.2014
    Baucode: ab EB
    Montagewerk: Saarlouis

    Wird beanstandet, dass ein Tick- oder Quietschgeräusch vom Bereich der A-Säule auftritt, wenn die Tür vorn vollständig geöffnet wird, ist die mögliche Ursache eine Bewegung des Führungsrohrs – A-Säule für die seitliche Schraube – Armaturenbrettquerträger relativ zum Armaturenbrettquerträger bei Türbetätigung zusammen mit einer Berührung zwischen Führungsrohr und Armaturenbrettquerträger aufgrund von Fertigungstoleranzen (Führungsrohr nicht zentriert an Armaturenbrettquerträger).

    Zur Behebung der Beanstandung muss die seitliche Schraube – Armaturenbrettquerträger gelöst und mit dem veröffentlichten Drehmoment (40 Nm) wieder festgezogen werden. Dadurch wird die Spannung gelöst und die Berührung zwischen den Blechteilen beseitigt.

    Tür vorn auf der betroffenen Fahrzeugseite öffnen und seitliche Schraube – Armaturenbrettquerträger lösen und wieder festziehen.
    • Anzugsdrehmoment: 40 Nm
     
    Boost und kiezkoeter gefällt das.
  16. Boost

    Boost Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,5l Focus dyb st line
    @EdselFord danke werde mir morgen mal anschauen...
    Armaturenbrettquerträgerschraube muss ich nur noch suchen..
     
  17. #17 Punisher, 12.12.2017
    Punisher

    Punisher Guest

  18. Boost

    Boost Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,5l Focus dyb st line
    Super danke!
     
  19. Boost

    Boost Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,5l Focus dyb st line
    Also heute mal am Torxschrauben versucht nachzudrehen. Der war voll angeknallt fühlbar nicht mehr nachziehen können.. Was mich wundert das knacken ist trotzdem weg.. Komisch. Vl. hat er sich ja doch bewegt..
     
  20. #20 Punisher, 13.12.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    man soll ja die schraube lösen und dann wieder anziehen ,
    damit sich der amabretttäger entspannt und ausrichtet
     
Thema: Fahrertüre knackt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mk3 amabretttäger

    ,
  2. Beifahrertür knackt focus mk3

    ,
  3. Tür knackt beim öffnen ford focus

    ,
  4. giesta tür knackt,
  5. türfangband ford ka knackt ,
  6. knackgeräusch fiesta st mk7 tür
Die Seite wird geladen...

Fahrertüre knackt - Ähnliche Themen

  1. Ford Fusion Probleme mit der Fahrertür

    Ford Fusion Probleme mit der Fahrertür: Hallo zusammen ,ich habe mir letzte Woche einen Fusion Bj.2010 1.4 80PS Benziner gekauft. Nun habe ich folgendes Problem mit meiner Fahrertür,wenn...
  2. Türschließzylinder Fahrertür Fusion gesucht!

    Türschließzylinder Fahrertür Fusion gesucht!: Wie es oben schon steht, suche ich dringend einen Türschließzylinder für meinen Fusion, Baj. 03/2007, keinen Lenkradschließzylinder, ich denke, da...
  3. Fahrertür lässt sich manuell nicht aufschliessen

    Fahrertür lässt sich manuell nicht aufschliessen: Hallo, Wie oben geschrieben, lässt sich die Fahrertür manuell nicht aufschliessen, und zwar von beiden Schlüsseln nicht, auch nicht mit meinem...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Beim gesetzten Blinker knackt oder knarzt das Lenkrad

    Beim gesetzten Blinker knackt oder knarzt das Lenkrad: Hallo! Mein neu gebrauchter Fiesta Baujahr Ende 14 hat ein kleines Problem. Setze ich den Blinker, knarzt oder knackt es leicht beim lenken. Geht...
  5. Galaxy 2 Facelift (Bj. 10-15) WA6 Fahrertür Verriegelung

    Fahrertür Verriegelung: Beim meinem Ford Galxy BJ 2014 habe ich vor kurzem entdeckt, dass die Fahrertür sich durch die Fernbedienung nicht immer verriegelt, wobei mit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden