Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB fahrgeräusche

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von retakt, 29.08.2015.

  1. retakt

    retakt Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford focus dyb 3
    Hat einer eine Idee wie mann die Reifen und Windgeräusche reduzieren kann ? !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MaxMax66, 29.08.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.563
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    Auto stehen lassen = 0 dB Fahrgeräusche

    von Türen dämmen bis anderes Profil ist vieles möglich
    beim Ökobruster kannste noch den Soundkomposer rausreißen
     
  4. #3 Jetstream747, 29.08.2015
    Jetstream747

    Jetstream747 Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK3, 08/2011, 1.6 TDCI 115
    Würde mal kontrollieren, ob die Türdichtungen alle noch fest sitzen.
    Wenn nicht kommen die Abroll- und Windgeräusche verstärkt in den Innenraum.
    Zusätzlich gibt es noch im Spalt zwischen dem Radkasten/Kotflügel einen komischen Keil, der verrutschen kann.
    Der ist sichtbar wenn die vorderen Türen offen sind...
     
  5. #4 Meikel_K, 29.08.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    An den Reifenabrollgeräuschen kann man wenig ändern. Man kann nur versuchen, durch regelmäßigen Wechsel von vorne nach hinten wie im Handbuch empfohlen die Entstehung geräuschvoller Abriebsformen (Sägezahnbildung, besonders bei Ganzjahres- und Winterreifen) zu vermeiden. Wenn abriebsbedingte Geräusche erst einmal da sind, kann man höchstens mal die Laufrichtung ändern. Dann wird es erst einmal schlimmer, kann sich aber beifahren. Unnötig hohen Luftdruck, vor allem auf der unbeladenen Hinterachse, unbedingt vermeiden.

    Beim Neureifenkauf kann man sich grob an den Ökolabelklassen für das Außengeräusch orientieren, es gibt aber keine feste Korrelation zum Innengeräusch.
     
  6. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Sollte man beim Luftdruck die Empfehlung vom Reifenhersteller nehmen?
    Ich hab eine Reifenfreigabe vom Reifen Hersteller speziell für mein Auto und die Felgengröße. Dort ist ein empfohlener Luftdruck angegeben.
     
  7. Pille

    Pille Neuling

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium Bj:12/11 2.0 TDCI 163PS
    Ich mach immer 0,2 bar mehr drauf als empfohlen.
     
  8. #7 Meikel_K, 29.08.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das ist eine gute Orientierung für normale Fahrbedingungen. Ich würde den Luftdruck für hohe Geschwindigkeiten und / oder Beladung so einstellen wie vom Reifenhersteller vorgegeben - vorausgesetzt, die Werte liegen nicht unterhalb der Vorgaben im Handbuch (die vorgegebenen Luftdrücke können aus Gründen der Stabilität und Fahrdynamik höher sein als für die Tragfähigkeit erfoerderlich). Für das unbeladene Fahrzeug und normale Geschwindigkeiten kann man den Luftdruck für geringeren Verbrauch ruhig 0.2 bar höher wählen als vorgegeben oder gleich den für hohe Geschwindigkeiten im unbeladenen Zustand einstellen.

    Wichtig ist, die Differenz vorne-hinten stets so zu wählen wie im Handbuch vorgegeben und den Luftdruck vorne im beladenen Zustand nicht höher als die Vorgabe einzustellen. Mit Beladung verschiebt sich die Lage des Schwerpunkts nach hinten, daher nimmt der Hebelarm der Vorderachse zum Schwerpunkt zu und die Gierdämpfung nimmt ab. Die Lenkung wird dann also zu giftig, das kann bei unerwarteten Fahrmanövern mit beladenem Fahrzeug schwierig zu kontrollieren sein.
     
  9. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Was würdest du in meinem Speziellen Fall empfehlen?

    [​IMG]
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Meikel_K, 29.08.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ich würde genau diesen Luftdruck einstellen. Über den erhöhten Luftdruck freut sich nicht nur der Reifen, sondern auch das 19"-Rad, weil es bei Schlaglochdurchfahrten nicht so schnell beschädigt wird. Einzige Ausnahme: volle Beladung (also mehr als 3 Personen mit Gepäck). Hier besteht bei der werkseitigen Luftdruckvorgabe eine Differenz von 0.4 bar zwischen Vorder- und Hinterachse, die man aus Gründen der Fahrstabilität zmindest weitgehend beibehalten sollte. Also dann hinten für den 5-Türer vielleicht lieber 3 - 3.1 bar (aber nur voll beladen), vorne bleiben 2.8 in allen Lebenslagen.
     
  12. #10 samsung, 29.08.2015
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Ja, z.b. ein anderes Auto kaufen. In der Premium Klasse: 7er BMW, S-Klasse, Audi A8, VW Phaeton, Rolls Royce, gebrauchten Mercedes Maybach...
     
Thema:

fahrgeräusche

Die Seite wird geladen...

fahrgeräusche - Ähnliche Themen

  1. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Dämmung gegen Fahrgeräusche

    Dämmung gegen Fahrgeräusche: Hallo, gibt es beim mk6 sowie dem Fusion ein paar Stellen die besonders kritisch sind für Fahrgereäusche ? Welche Stellen machen sinn zu dämmen...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Lautes Fahrgeräusch links - Antriebswelle defekt?

    Lautes Fahrgeräusch links - Antriebswelle defekt?: Hallo Jungs und Mädels, ich weiß, zum Thema Geräusche und Antriebswelle gibts schon Threads, aber ich habe in der Suchfunktion leider nix...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Wummerde Fahrgeräusche

    Wummerde Fahrgeräusche: Hallo Ich habe eine Ford Focus BJ 08. Ich kämpfe z.Z mit einem extrem nervigen Problem. Und zwar "wummernde" Fahrgeräusche ab Tempo 40-ungefähr...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Komische Fahrgeräusche mit neuen Reifen

    Komische Fahrgeräusche mit neuen Reifen: So na dann noch mal hier und richtig dank dir Rathi;) Also ich habe jetzt neue Reifen drauf 225×35×19 Felgengröße 8,5ET40. Zu meinen...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY unbekannte Fahrgeräusche

    unbekannte Fahrgeräusche: Hallo liebe Leute, ich benötige mal eure fachkundige Unterstützung. Ich fahre eine Ford Mondeo MK3 Baujahr 2002 als Kombi mit dem Motor 2l 145...