Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Fahrradträger/Dachträger: Montage per Fixpunkte oder doch lieber klemmen?

Diskutiere Fahrradträger/Dachträger: Montage per Fixpunkte oder doch lieber klemmen? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, Ich spiele momentan mit dem Gedanken mit zwei Fahrrädern paar KM in's Grüne zu fahren und mache mich gerade per Google und Suchfunktion...

  1. #1 Flutlicht, 26.05.2014
    Flutlicht

    Flutlicht Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Sport, 2005, Ti-VCT
    Hallo,

    Ich spiele momentan mit dem Gedanken mit zwei Fahrrädern paar KM in's Grüne zu fahren und mache mich gerade per Google und Suchfunktion schlau welche Montageart die Bessere ist... aber leider fehlt mir dann doch noch etwas an Info:


    Fahrzeug:
    Focus MK2 vFL Ti-VCT (116ps)
    3-Türer
    Keine Anhängekupplung


    Fixierung mit Hilfe der Fixierungspunkte:

    Habe dazu jetzt schon öfter gelesen, dass man dazu diese "Plastikschienen/Kappe" am Dach abmachen muss und die darunter befindliche, ca. 5mm starke, "Dichtungsschicht" an einer bestimmten Stelle freilegen muss um an ein Gewinde zu kommen. Ich bin da aber extrem skeptisch, dass man das nachdem man den Träger wieder abmontiert hat irgendwie wieder dicht bekommt? Hat das jemand von euch schon gemacht und kann aus Erfahrung sagen, dass da nichts eintritt?

    Dazu hat Ford sogar ein YouTube Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=F4Gj-JV3zGY


    Fixierung per Klemmen:
    Dazu habe ich gelesen, dass das System "Metall an Metall" in den Türspalt geklemmt wird, was auch nicht gerade toll klingt. Zusätzlich stellt sich mir die Frage, wie und wo das beim 3-Türer hinten geklemmt wird, falls das überhaupt geht? Ist das überhaupt der Montage mit den dafür vorgesehenen Fixierungen vorzuziehen?


    Schrägheck-Montage:
    Hab ich mir nicht mehr näher angesehen, nachdem sehr viele Erfahrungsberichte von Spuren im Lack und Kratzern sprechen. Anhängekupplung habe ich jedenfalls leider keine.


    Hat jemand Erfahrungen?
    Ich hätte gerne den "Original Fordträger" genommen, aber wenn mein Dach dann undicht ist, natürlich nicht. Wäre natürlich unglaubliche Ingenieurskunst, sollte das wirklich der Fall sein...


    Bin für jeden Rat oder Erfahrungsbericht dankbar! :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wölfchen, 26.05.2014
    wölfchen

    wölfchen Bitte nicht füttern.

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2l TDCI Titanium

    Ja, dem ist so. Du musst die Dichtung ausschneiden. Allerdings kommen bei nicht Benutzung die Kappen wieder drauf, so dass nicht allzuviel Wasser drunter kommt.
    Du musst die Löcher nur ab und an etwas fetten dass sie kein Rost ansetzen. Ich nutze das System schon seit 6 Jahren, im 2ten Focus. Funktioniert Problemlos.
    Einzig dass zum Anbau der Träger Werkzeug benötigst.
     
  4. #3 Flutlicht, 26.05.2014
    Flutlicht

    Flutlicht Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Sport, 2005, Ti-VCT
    Danke für die schnelle Antwort!
    "Nicht allzuviel Wasser" klingt aber doch irgendwie besorgniserregend. Aus was für einem Material besteht diese Abdeckung? Säuft sich die nicht an?
     
  5. #4 wölfchen, 26.05.2014
    wölfchen

    wölfchen Bitte nicht füttern.

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2l TDCI Titanium
    Mit Abdeckung meine ich das Plastikteil welches ausgeclipst wird.
    Diese Dichtmasse, welche du ausschneiden musst, von dieser säuft sich da nichts voll.

    Ich weiß zwar nicht was, aber irgendwas müssen sich die Ingenieure a bei der Entwicklung gedacht haben, es so zu machen.
    Ist ja so original. Wenn du Zweifel hast, kannst ja immer eine kurze Schraube einschrauben, wenn keinen Träger montiert hast.
     
  6. #5 blumblebee, 27.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2014
    blumblebee

    blumblebee Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Limo, 2008 (DA3), 1.6 Benzin
    Ich habe das vom Freundlichen machen lassen (wegen Verletzung der Garantie gegen Durchrostung). Der Freundliche hat das sogar kostenlos gemacht. Nach zwei Winter keine Spur von Feuchtigkeit und Rost. Wenn der Träger nicht dran ist, drehe ich vier kurze Madenschrauben rein (kannst auch Senkkopfschrauben verwenden).
     
  7. #6 Flutlicht, 27.05.2014
    Flutlicht

    Flutlicht Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Sport, 2005, Ti-VCT
    Alles klar, vielen Dank... klingt doch ganz ok. :)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 bergsteiger_2008, 27.05.2014
    bergsteiger_2008

    bergsteiger_2008 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II Turnier 07/05,1.6TDCI,
    Ka 12/13 69 P
    Hallo Flutlicht,
    ja kannst du bedenkenlos machen, funktioniert bei mir auch schon seit fast 9 Jahren,
    wichtig ist hinterher Fett rein oder eben Schrauben reindrehen, zum Schutz des Gewindes vor Rost und Schmutz.
    Gruß bergsteiger_2008
     
  10. #8 Flutlicht, 16.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2014
    Flutlicht

    Flutlicht Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Sport, 2005, Ti-VCT
    Hallo,

    Ich muss leider nochmal nachhaken, und zwar hätte ich gerne gewusst welchen Dachträger ihr empfehlen würdet?
    Was kostet der Originalträger bei Ford? Ist er sein Geld wert?

    Kann ich auf den "Grundträger" dann z.B. einen Fahrradträger von Thule ohne Probleme befestigen?


    Edit:
    Meine Recherche hat nun ergeben, dass der Originalgrundträger für den 3-Türer bei Ford ca. 181 EUR kostet - damit ist Thule sogar günstiger.
    http://www.ford-zubehoer.at/product...de&modelId=14&categoryId=13&articleNameId=698

    Teilenummer: 1 718 770


    Edit2:
    Hab mir nun alles von Thule bestellt - Thema hat sich damit erübrigt :)
     
Thema:

Fahrradträger/Dachträger: Montage per Fixpunkte oder doch lieber klemmen?

Die Seite wird geladen...

Fahrradträger/Dachträger: Montage per Fixpunkte oder doch lieber klemmen? - Ähnliche Themen

  1. SUCHE: Fahrradträger für Transit von 1992

    SUCHE: Fahrradträger für Transit von 1992: Hallo! Wir suchen einen Fahrradträger für die Heckklappe von einem als Wohnmobil umgebauten Ford Transit von 1992. (von Fiamma Bike oder...
  2. Suche Dachträger für Mondeo MK4 Bj 2011

    Suche Dachträger für Mondeo MK4 Bj 2011: Hallo liebe Forumleser, ich habe ein Problem, einen passenden Dachträger für meinen Mondeo Kombi zu finden. Ich habe einen Mondeo MK4, Bj 2011,...
  3. Dachträger für Kuga mit Dachrehling

    Dachträger für Kuga mit Dachrehling: Hi .., suche für meinen Kuga DM2 mit Dachrehling einen günstigen Alu Dachträger ?!? VG Roman
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Dachträger. Welchen muss ich nehmen?

    Dachträger. Welchen muss ich nehmen?: Moin Zusammen :) Vlt kann mir hier jemand helfen... Ich blick ned so recht durch und will mir keine falschen besorgen :/ Ich wollte für meinen...
  5. Suche Dachträger FoFo MK 1 3türer

    Dachträger FoFo MK 1 3türer: Guten Abend zusammen :) Ich suche für meinen FoFo 1 die passenden Dachträger. Ich habe auf dem Dach links und rechts eine schwarze Leiste....