Fahrtenbuch und Diebstahlschutz - Eure Hilfe ist gefragt

Diskutiere Fahrtenbuch und Diebstahlschutz - Eure Hilfe ist gefragt im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hey Leute ich habe da mal eine Frage. Ich bin auf meiner Suche nach einerDiebstahlsicherung auf dieses Teil hier gestoßen und wollte mal...

  1. misa87

    misa87 Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute ich habe da mal eine Frage.


    Ich bin auf meiner Suche nach einerDiebstahlsicherung auf dieses Teil hier gestoßen und wollte mal eureMeinung dazu hören ob das was ist. Eventuell sogar als Fahrtenbuchoder sowas.
    Und ob sich hier vielleicht auch gleichein paar Leute finden für eine Sammelbestellung oder so...
    Macht es bestimmt billiger fürjeden;-)


    http://www.gpsvision.de/shop/gps-tracker/gps-tracker-tk5000.html
     

    Anhänge:

    • 12_0.jpg
      12_0.jpg
      Dateigröße:
      72,2 KB
      Aufrufe:
      22
  2. #2 MucCowboy, 21.04.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.774
    Zustimmungen:
    398
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Fascher Begriff. Ein Tracker ist kein Diebstahlschutz und keine Diebstahlsicherung. Er verhindert in keinem Fall, dass (hier) das Fahrzeug entwendet wird. Er erleichtert nur die Wiederfindung.

    Ansonsten: teurer Spaß.... SIM-Karte mit Datenvertrag kommt noch hinzu. Und nicht vergessen: alle 10 Tage aufladen.
     
  3. #3 RedCougar, 21.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2015
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.936
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    GPS Tracker gibt´s auch schon günstiger.

    Wir haben einen für unsere Kater ... nur mal aus Neugier, wo und wie weit sie sich rumtreiben ;)

    Ergebnis:
    kater.jpg

    Aber einen mobilen Tracker würde ich mir nicht ins Auto legen. Die Funktion, im Falle eines Diebstahls den Wagen in Echtzeit verfolgen zu können, mag bei einigen Modellen vllt. durchaus sinnvoll sein, aber wenn dann tatsächlich nur mit einem Gerät, das strommäßig fest über das Bordnetz versorgt wird. Ansonsten macht es wenig Sinn.
     
  4. misa87

    misa87 Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey, also ich hab mich jetzt auch durch diesen GPS-Urwald durchgeschlagen und denke ich bleibe bei dem TK5000 den ich oben schon angeführt habe. Allerdings noch mit der Portallösung.
    Habe bei dem Support angerufen und das hört sich sehr Vielversprechend an.

    http://www.gpsvision.de/tracking-portal-32.html
     
Thema:

Fahrtenbuch und Diebstahlschutz - Eure Hilfe ist gefragt

Die Seite wird geladen...

Fahrtenbuch und Diebstahlschutz - Eure Hilfe ist gefragt - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Mein C Max startet nicht mehr

    Hilfe Mein C Max startet nicht mehr: Hallo an Alle hier,bin neu hier und brächte mal eure Hilfe.Ich wollte mir einen Trennschalter einbauen. und habe dafür die platte vor der Batterie...
  2. Überrollbügel Hilfe

    Überrollbügel Hilfe: Mahlzeit. Am Donnerstag bekomm ich meinen Ford Ranger XLT 2017. Ich suche nun schon ewig einen Überrollbügel, finde aber absolut keine passenden....
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Hilfe bei Alufelgen (-wahl)

    Hilfe bei Alufelgen (-wahl): Hallo Leute, ich würde Euch gerne um Hilfe bzw. Auskunft bezüglich möglicher Alufelgen für meinen FoFi (Mk 7,BJ 2009, 1,25 l, 82 PS) fragen - ich...
  4. Viel Rauch und großes Problem bitte Hilfe

    Viel Rauch und großes Problem bitte Hilfe: Hallo, Ich bin neu hier. Und habe leider ein großes Problem mit einem Focus 2.0 Benziner mit 147 Ps. Er fing während der Fahrt und weiter an der...