Fahrverbot... Wahlrecht des Termins.. Stückelung??

Dieses Thema im Forum "Recht, Gesetz & Versicherung" wurde erstellt von Schmolli, 26.02.2010.

  1. #1 Schmolli, 26.02.2010
    Schmolli

    Schmolli Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar, 2000, 2,0l 16V
    Hallo zusammen,

    ich bin heute Leider am Ende einer Autobahn geblitz worden...
    Wie schnell ich tatsächlich war kann ich nun nicht mehr abschätzen, und wo der Blitzer nun genau stand, ob hinter dem 80... oder dem 60 Schild weiß ich nun auch nicht mehr....

    Nun gehe ich einfach mal vom "Worst Case" aus, und sage, das teil stand hinter dem 60 Schild....

    Normalerweise halte ich mich immer an die Geschwindigkeitsbegrenzungen...
    Doch wegen einem "anfliegenden" A5, der trotz ende der Spur mit Lichthupe und blinker links angeflogen kam, habe ich nochmal gas gegeben, um vor den LKW zu kommen... und naja.. DA stand der Blitzer...

    Ich bin mir nun auch nicht sicher, was auf dem tacho stand...
    ich fürchte 120... wobei mein NAVI eine effektive Geschwindigkeit von 110km/h anzeigt... abzüglich 3% Tolleranz lande ich bei 106,7 Km/h...
    Was dann also 46,7 km/h zu viel sind...

    demnach 1 Monat Fahrverbot...

    Nun mein Problem.

    Als Versicherungskaufmann bin ich rein beruflich schon auf mein Fahrzeug angewiesen... und wegen eines fehltrittes, der sonst nie vorkommt,...
    naja...

    Meine Frage:

    Kann man sich aussuchen, wann man den Führerschein abgibt??

    Und ist es möglich, das ganze zu "Stückeln"??

    Also ggf. hier nen Halben, und später woanders nen halben Monat??
    Oder MUSS die Strafe am Stück abgeleistet werden??
    Was in meinem Job leider ziemlich geschäftschädigend wäre....

    vielleicht kommt es ja auch gar nicht so schlimm.... aber ich möchte halt im Vorfeld schonmal wissen, was mich evt. erwarten könnte...

    Danke schonmal.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Weiß es zwar nicht genau, aber man kann es sich glaub ausssuchen-grad in deinem fall. Mit dem Stückeln weiß ich allerdings nix drüber
     
  4. #3 gentlegiant, 26.02.2010
    gentlegiant

    gentlegiant Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Kia Sorento 2,5CRDI EX
    Das kommt auf das Konto in Flensburg an, ob aussuchen oder nicht und wenn Du vorher immer artig gewesen bist und der Richter sieht das Du einsichtig bist, kann evtl. gegen ein erhöhtes Bussgeld auf ein Fahrverbot verzichtet werden. Stückeln geht garnicht bzw Du kannst ihn am 15ten abgeben und bekommst ihn dann zum 15ten zurück. Lass es erstmal auf Dich zukommen!!!
    Ach ja wo haste denn freundlich in die Kamera gesehen???
     
  5. #4 Granada79, 26.02.2010
    Granada79

    Granada79 Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada MK2 2Türer
    Ford Scorpio2 Tunier Gih
    Wenn de noch keine Punkte hast und die letzten2 Jahre nix war wie rote Ampel oder so hast ein halbes Jahr zeit um ein Termin auszusuchen bei mir
    wars im Sommer ne rote Ampel und habe die4 Wochen Fahverbot in den Dezember gelet Feiertage Urlaub.
     
  6. #5 Schmolli, 26.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2010
    Schmolli

    Schmolli Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar, 2000, 2,0l 16V
    Gibts evt. ne Möglichkeit, das Fahrverbot "zurück" zu kaufen??

    also ein erhöhtes Bußgeld statt Fahrverbot??

    Ist auch noch alles bei einer Dienstfahrt passiert...
    und naja...
    im normalfall ist 120 auf Autobahnen ja auch nicht schnell...

    Ich habe niemanden gefährdet oder genötigt (im gegensatz zu dem hinter mir)...

    es ist einfach mal doof gelaufen.... mehr fällt mir dazu echt nicht ein...

    Gibts die Option??
    OHNE dass man direkt nen Anwalt dafür beauftragen muss, der dann NOCHMAL Geld dafür nimmt...

    Weil meine 120km Dienstweg am Tag, oder auch gerne mal mehr mit öffendlichen verkehrsmitteln ist so gut wie unmöglich...

    Gerade deswegen fahre ich auch vorsichtig und umsichtig... und was bei "raserei" passieren kann sehe ich bei der Feuerwehr leider oft genug...

    ich war ja "nur" zu schnell... ohne zu rasen...

    Ich könnte mich so in den A....llerwertesten beißen...




    Ich habe noch keine Punkte, keine Rotlichtverstöße, nur einmal mit 6km/h zuviel in einer 30er Zone... und war mit 15€ dabei.

    Der Blitzer Stand am Ende einer Autobahn... hinter einer Leitplanke...
    ich habe sie erst im letzten moment gesehen...

    Ich bin ja auch einsichtig...
    und normalerweise halte ich mich auch immer schön dran...
    aber wie gesagt...
    die Spur ging zuende....
    da war rechts noch ein LKW... und von hinten kam ein Wagen angeflogen....
    und bremsen, um mich hinter dem LKW einzuordnen wollte ich auch nicht, weil damit hätte ich den Hintermann gewiss in arge bedrängnis gebracht...

    ich habe also laut §82 VVG eine "Schadenminderungspflicht" ausgeübt, um noch einen Auffahr- unfall zu vermeiden... Sorry... aber Spaß muss sein, egal wie schlimm die lage ist. ;o)

    @ Granada 79

    also muss ich in den nächsten 6 Monaten den Führerschein abgeben??
    oder nur bis dahin einen termin wissen??

    Ich warte erstmal ab...
    wird gewiss auch wieder 3-4 Wochen dauern, eh das ding dann da ist...
     
  7. #6 Carcasse, 26.02.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Erstmal den Bescheid abwarten und dann sehen was dir vorgeworfen wird. Gibt ja immer wieder Geschichten , daß kein Foto mit bei ist und wenn dann auf ein Bild bestanden wird, dann ist plötzlich Stille. Zu guter Letzt kommt überhaupt nix.:)

    Edit: ... und Stückeln is nich,
     
  8. #7 Schmolli, 26.02.2010
    Schmolli

    Schmolli Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar, 2000, 2,0l 16V
    Naja...
    abwarten... und tee trinken...

    und dann aufregen....

    Aber mir gehts ja ums Prinzip...
    Es sind immer die, die "Ausnahmsweise" mal zu schnell fahren...

    die, die mit 90 durch die Ortschaft, oder mit 130 durch die Baustelle brettern, die bekommt man meistens nicht...

    Auch die Drängler nicht...

    Nunja...
    abwarten....

    aber schonmal danke....

    ggf. kann ich ja auch 2 Wochen innendienst machen...
    dann kann mich meine Schwester ja zur Arbeit fahren ;o)
    und 2 Wochen Urlaub... oder so...

    Mal sehen.
     
  9. #8 mk5_fahrer, 26.02.2010
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    also ein arbeitskollege von mir hatte auch mal 1 monat fahrverbot und der mußte nur nachweisen das er beruflich auf den führerschein angewiesen ist (ist er auch da öffentliche verkehrsmittel bei frühschicht oder spätschicht um die uhrzeit noch nicht fahren bzw. nicht mehr) und kam so um den monat fahrverbot rum indem er die doppelte strafe bezahlt hat.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. marc`o

    marc`o Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 Facelift 08
    Das mit der doppelten Strafe hab ich auch schon gelesen. Wenn du vorher echt eine weiße Weste hattest und auch noch dein Job davon abhängt bin ich mir ziemlich sicher dass da nichts nachkommen wird. Eventuell hast du ja auch glück und es war noch die 80 Zone. :rolleyes:
     
  12. #10 Schmolli, 26.02.2010
    Schmolli

    Schmolli Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar, 2000, 2,0l 16V
    Reicht dazu ne Bescheinigung vom Arbeitgeber um das durch zu bekommen??Oder muss das zwangsweise über einen Anwalt laufen?? Weil da ist es dann ja nicht nur die Doppelte Strafe, sondern auch ein etsprechendes Honorar für den Anwalt..

    Gelesen habe ich das ganze auch...

    und JA:
    Meine Weste ist Weiß ;)
    Steht nur "Ford" auf dem Rücken :cooool:

    Und wie gesagt:
    ich gehe einfach vom "Worst Case" also dem schmlimmsten Fall aus...
    was es dann effektiv ist... mal sehen...

    Wie lange brauchen die in etwa so mit der Post, und der bearbeitung bis ich Gewissheit habe??
     
Thema:

Fahrverbot... Wahlrecht des Termins.. Stückelung??

Die Seite wird geladen...

Fahrverbot... Wahlrecht des Termins.. Stückelung?? - Ähnliche Themen

  1. Presseportal.de: "Blaue Plakette": technische Lösungen statt Fahrverbote / ADAC: Rund

    Presseportal.de: "Blaue Plakette": technische Lösungen statt Fahrverbote / ADAC: Rund: ADAC: München (ots) - Die von den Umweltministern der Bundesländer geforderte "Blaue Plakette" ist aus Sicht des ADAC nicht der richtige Weg, um...
  2. Presseportal.de: "Blaue Plakette": technische Lösungen statt Fahrverbote / ADAC: Rund

    Presseportal.de: "Blaue Plakette": technische Lösungen statt Fahrverbote / ADAC: Rund: ADAC: München (ots) - Die von den Umweltministern einiger Bundesländer geforderte "Blaue Plakette" ist aus Sicht des ADAC nicht der richtige Weg,...
  3. PLZ Bereich 5.... Termin für Ford am Ring V8.0 [26.06.15 - 28.06.15]

    Termin für Ford am Ring V8.0 [26.06.15 - 28.06.15]: Ford am Ring V8.0 - 26.06.15 bis 28.06.15 Wie einige schon mitbekommen haben, fällt der Termin für 2015 auf das letzte Juni Wochenende. Da...
  4. Mustang V (Bj. 2005–2009) Kaufberatung, dringend, heute zwei Termine

    Kaufberatung, dringend, heute zwei Termine: Hallo Leute, ich will mir nen Mustang V6 zulegen :) bin anfänger, dennoch bitte keine v8 v6 Diskussion. Es soll wirklich ein v6 werden ;)...
  5. Presseportal.de: ADAC: Keine Fahrverbote gegen Stickstoffdioxid / Club fordert Grüne

    Presseportal.de: ADAC: Keine Fahrverbote gegen Stickstoffdioxid / Club fordert Grüne: ADAC: München (ots) - Beim Kampf gegen hohe Schadstoffbelastungen in der Luft spricht sich der ADAC klar gegen weitere Fahrverbote und...