Fahrverhalten aufgelasteter Ranger vollbeladen

Diskutiere Fahrverhalten aufgelasteter Ranger vollbeladen im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Hallo, mein Name ist Dieter, 58 Jahre jung, aus Baar-Ebenhausen. Wer mehr von mir wissen will soll fragen. Wir wollen uns einen Ranger Kingscab...

  1. #1 Langer200cm, 21.01.2019
    Langer200cm

    Langer200cm Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger Limeted 3,2 l
    Hallo,
    mein Name ist Dieter, 58 Jahre jung, aus Baar-Ebenhausen.
    Wer mehr von mir wissen will soll fragen.

    Wir wollen uns einen Ranger Kingscab zulegen.
    Auflasten auf 3,5 to auch weil wir eine Wohnkabine drauf setzen wollen.
    Da gibt es aber verschiedene Philosophien.
    Die einen wollen eine Luftfederung.
    Dann Luftfederung und zusätzliche Verstärkung der Blattfedern.
    Oder nur verstärkte Blattfedern mit neuen Stoßdämpfern.

    Was auch immer gut oder nicht gut ist, ich würde gerne eure Erfahrungen hören.

    Insbesondere interessiert mich wie das Fahrverhalten im voll beladenen Zustand ist.
    Fängst das Teil an zu wanken oder so?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. #2 westerwaelder, 22.01.2019
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Die Wohnkabine ist schon vorhanden, oder wird die noch gekauft ? Der Hersteller der Kabine hat für die Zulassung Auflagen erfüllen müssen die er in seinem Zulassungsbericht aufführen muß. In dieser Konfiguration sind die Tests beim TÜV gefahren worden und sind somit sicher nicht veränderbar.
     
  3. #3 OffRoad-Ranger, 22.01.2019
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    7
    Hej,
    Wohnkabinenfahrer sind hier im Forum wohl in der Minderzahl.
    Fundierte Informationen bekommst du im:
    Index
     
  4. #4 Langer200cm, 22.01.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.01.2019
    Langer200cm

    Langer200cm Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger Limeted 3,2 l
    Hallo,
    die Kabine wird erst noch gekauft.
    Meine Frage bezieht sich auf das Fahrverhalten eines aufgelasteten vollbeladenen Ranger.
    Was für eine Kabine drauf kommt ist uninteressant.
    Wie verhält sich der Ranger mit einem zulässigem Gesamtgewicht von 3,5 to voll beladen?

    Siehe die Anwort die ich dem anderen Kollegen gegeben habe.
    In dem Wohnkabinenforum geht es da etwas drunter drüber.
    Nichts genaues weiß man nicht.
    Deshalb bin ich hier um von erfahrenen Rangerfahrern Antworten auf meine Fragen zu erhalten.
     
  5. #5 Fordbergkamen, 22.01.2019
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.569
    Zustimmungen:
    109
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Was erwartest du von deinem Mini 7,5tonner? Da fährt man langsam und artig um die Kurven.
     
  6. #6 westerwaelder, 23.01.2019
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Ich weiss nicht was so eine Wohnkabine wiegt, aber wenn auf dem Ranger meiner Frau eine Palette mit 1200 Kg geladen ist wird es Zeit überlegter zu fahren ! Allerdings sind Reifen montiert die eine weiche Seitenwand haben(General Grabber AT2) und keine BF Goodrich.
     
  7. #7 MucCowboy, 23.01.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.267
    Zustimmungen:
    1.108
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Auch die dann erreichte Fahrzeughöhe und der damit nach oben verschobene Schwerpunkt macht sich bemerkbar.

    Aber ich denke, der Themenstarter will konkrete Aussagen. Da müsste er wirklich hoffen, dass er hier jemanden mit exakt dieser Ausstattung findet, oder sich wie schon vorgeschlagen an eine Fach-Community wenden.
     
  8. schiwe

    schiwe Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger XLT, 2012, 2,2ltr, DoKa
    Hallo Dieter,

    wir haben einen Doppelkabiner mit einem Tischer T200 Aufsatz.
    Die Wohnkabine wiegt bei uns voll beladen maximal 900 kg, mehr hab ich noch nie geladen.
    - Auflastung 3,5 t
    - Zusatzluftfederung
    - Cooper Discoverer A/T3

    Leer ist die Federung sehr hart, auch mit wenig Luftdruck.
    Je höher die Zuladung ist, umso besser wirkt die Luftfederung. Das Fahrzeug bleibt stabil, einzig der sehr hohe Schwerpunkt bringt etwas Unruhe bei flotter Kurvenfahrt hinein. Je höher man den Luftdruck wählt umso stabiler wird das ganze wieder.

    Ich würde wieder diese Kombination nehmen, habe aber noch nichts anderes probiert.

    Gruß, Werner
     
  9. #9 OffRoad-Ranger, 12.02.2019
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    7
    Gibt´s hier keine erfahrene Rangerfahrer.:weinen2:
     
  10. #10 p.rauch, 12.02.2019
    p.rauch

    p.rauch Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ranger 2012 3,2Liter,
    BMW K1200LT
    Zumindest nicht vollbeladen, aber es gibt doch bestimmt auch ein Wohnkabienenforum wo Du eventuell eine Antwort bekommen könntest.
     
  11. #11 OffRoad-Ranger, 12.02.2019
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    7
    Servus Peter,
    mein Beitrag #9 bezog sich auf seinen Beitrag #4.:kaffee:
    Das Wohnkabi(e)nenforum hatte ich ihm schon genannt.:engel:
     
  12. #12 p.rauch, 12.02.2019
    p.rauch

    p.rauch Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ranger 2012 3,2Liter,
    BMW K1200LT
    Ah ok, bin jetzt nicht mehr zurückgegangen vor meiner Antwort.
     
  13. Excab

    Excab Neuling

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger'12, 2.2 Limited, Extra Cab
    Hallo Dieter, ich habe einen auf 3,5t aufgelasteten 2014er Ranger extracab, bestückt mit einer Tischer 240. Habe eine VB Luftfeder drin. Funktioniert gut mit entsprechendem Druck auf der Luftfeder (2,5 bar) und (wichtig) auch auf den Reifen. Ich pumpe die Gummis hinten auf 3,5 bar auf. Dann wird das Ganze Gefährt relativ stabil. 2,5 bar geht gar nicht und 3,0 bar war mir auch noch zu schwammig. Hier sei darauf hingewiesen, dass bei 3,5 bar die Auswahl der Reifen entsprechend eingeschränkt wird. Hätte gerne den Cooper Discoverer gehabt, der viel aber wegen 44 psi max. Druck aus. Also bei den Reifen auch auf den zulässigen Druck achten. Hab jetzt den BFG drauf. Alles Gut.
    Gruß
    Micha
     
Thema:

Fahrverhalten aufgelasteter Ranger vollbeladen

Die Seite wird geladen...

Fahrverhalten aufgelasteter Ranger vollbeladen - Ähnliche Themen

  1. Ranger '12 (Bj. 12-**) Ranger ruckelt sporadisch

    Ranger ruckelt sporadisch: Hallo liebe Ford Freunde! Ich habe ein kleines Problem mit meinem Ranger. Dieser ist von mir nagelneu im April 2018 gekauft worden und hat den...
  2. verbrauch ford ranger wildtrak

    verbrauch ford ranger wildtrak: Hallo Forenmitglieder, ich bin seit 31.01.2019 Besitzer eines neuen Ford Rangers Wildtrak 3.2. Das Auto ist echt ein Traum, auch der Verbrauch,...
  3. Suche Suche Frontschutzbügel oder Motorhaubenhutze gebraucht für Ford Ranger 2018

    Suche Frontschutzbügel oder Motorhaubenhutze gebraucht für Ford Ranger 2018: Hallöchen zusammen, ich suche für meinen dicken einen Frontschutzbügel. Leider starten die neu bei ca 600 € und da ich leider schon in ein paar...
  4. Wagenheber für Ranger

    Wagenheber für Ranger: Guten Tag, welche Hubhöhe muss ich für einen komfortableren (Hydraulik) Wagenheber beim Ranger planen? Viele Grüße
  5. Ford Ranger - Komfortableres Fahren möglich?

    Ford Ranger - Komfortableres Fahren möglich?: Liebe Mitglieder, ich eröffne diesen Thread in der Hoffnung auf Erfahrungswerte von euch. Mein Eltern würden sich gern einen Ford Ranger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden