Fahrwerk-Frage

Diskutiere Fahrwerk-Frage im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Ich möchte meinen Wagen dem Boden 35mm näher bringen, mit einen Sportfahrwerk, welches erschwinglich und zugleich qualitativ gut sein soll. Die...

?

Sportfahrwerk von ...

  1. WOLF

    2 Stimme(n)
    33,3%
  2. H&R

    1 Stimme(n)
    16,7%
  3. anderes

    3 Stimme(n)
    50,0%
  1. #1 Der.Chrizi, 14.03.2009
    Der.Chrizi

    Der.Chrizi Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 2.0 Tdci
    Ich möchte meinen Wagen dem Boden 35mm näher bringen, mit einen Sportfahrwerk, welches erschwinglich und zugleich qualitativ gut sein soll.

    Die Frage ist ... hat von euch wer erfahrungen mit dem "Wolf-Sportfahrwerk" gemacht, ist es gut, kompfortabel?

    Ich schwanke zwischen einen Sportfahrwerk von WOLF (300,- euretten) und H&R (539,-euretten) ... wo preislich natürlich das WOLF mir eher gefällt.

    Nur Federn wäre bei mir quatsch, da der Gute schon seine 134.000KM auf der Uhr hat.


    Ich hoffe das ihr mir durch Erfahrungsberichte evt ein wenig helfen könnt.

    Thx Chriz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondi81, 14.03.2009
    Mondi81

    Mondi81 Titanium X ;)

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY Titanium X 2,2 TDCI
    hallo
    also ich habe von wolf den sportfedernsatz verbaut mit 35mm tieferlegung echt super fahrwerk nicht zu hart und nicht zu weich aber bei mir sind es noch federn von der firma eibach wenn ich mich nicht irre hat wolf jetzt h&r im angebot!!!
    hoffe konnte dir etwas helfen
     
  4. #3 focuswrc, 14.03.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.193
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    wolffahrwerke sinsd mit h&r federn ausgestattet. das weist du?
     
  5. #4 focus-dom, 14.03.2009
    focus-dom

    focus-dom Forum As

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1.8TDCi Futura
    warum sollte es bei 134 tkm quatsch sein, nur federn zu verbauen? also ich fahr 35er h&r federn mit originalen dämpfern. is ne super sache. ein kumpel von mir, der nen mk1 kombi fährt, hatte mal das teure h&r komplett fahrwerk eingebaut, ganze 3 wochen lang, weils schlechter war als die kombination sportfedern/originaldämpfer.
     
  6. #5 blackisch, 14.03.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    dann warte noch mal paar tausende km ab dann sind deine Dämpfer im Eimer, das garantiere ich dir :top1:

    vielleicht merkst du es ja auch garnet mehr wie schwammig es mit der Zeit wird, aber ich kann auch nur raten abgestimmte Komponenten zu verbauen
     
  7. #6 focuswrc, 14.03.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.193
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    hab bei mittlerweile 156t km auch keine probleme mit meinen federn mit den originaldämpfern...
    hab sie bei ca 90.000km reingemacht. also keine sorge...
     
  8. #7 blackisch, 14.03.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    es hängt ja auch davon an ab wieviel km ihr die Federn schon drin habt :top1:
     
  9. #8 focuswrc, 14.03.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.193
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ach. naja. ich seh des net so ecng. war auch schon nach 40.t km auf der straße aufm ring und es kat keinerlei probs gegeben oder immernoch keine...
     
  10. #9 focus-dom, 14.03.2009
    focus-dom

    focus-dom Forum As

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1.8TDCi Futura
    dann machst halt, wenn du die federn reinmachst gleich neue original dämpfer mit rein, sodass beide komponenten die gleiche laufleistung haben. dann biste auf der sichersten seite. aber auch wenn die zeitversetzt getauscht oder eingebaut werden macht das überhaupt nix aus. bei den dämpfern gibts eh nur zwei zustände: entweder ganz oder im ar***. selbst, wenn die nur en bisschen undicht sind, sind sie in meinen augen schon kaputt. deswegen wirds net erst en bisschen schwammig und dann en bisschen mehr, sondern ganz oder garnet. aber das is ein anderes thema.
     
  11. #10 blackisch, 14.03.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    zu Info, es wurden ab Werk Gasdruckfdämpfern verbaut und keine Öldruckdämpfer ;)

    das macht es auch ein wenig widerstandsfähiger gegen härtere Belastungen, jedoch kommt der defekt dann schleichend
     
  12. #11 Der.Chrizi, 15.03.2009
    Der.Chrizi

    Der.Chrizi Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 2.0 Tdci
    für die Unmfrage teilnehmer die schlauerweise für "anderes" gestimmt haben, könnten ja noch hinschreiben welches ...

    will aber auch keinen millionen mehr in den wagen stecken ... die problemintervalle werden nähmlich merklich kürzer mit der zeit.
     
  13. #12 FoFoFLFan, 16.03.2009
    FoFoFLFan

    FoFoFLFan = F.E.A.R. =

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK1 FL 2.0i
    Dann sag ich mal Weitec. Das is ne Tochter von KW und ich bin recht zufrieden damit für den Preis.
     
  14. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Titanium 1.6 TDCi 85KW/115 PS -
    Wo wir schon beim Thema sind:
    Ford bietet auch Sportfahrwerk (10 mm) tiefer an, manche Verkäufer nennen dies auch als "Schlechtwege-Fahrwerk". 10 mm ist ja nicht viel, deshalb:
    Bietet solches Fahrwerk wirklich Vorteile als gegenüber normale Fahrwerke?
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 FoFoFLFan, 16.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2009
    FoFoFLFan

    FoFoFLFan = F.E.A.R. =

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK1 FL 2.0i
    Ich hatte dieses in meinem Futura 1.6 11/01 und muss sagen, dass es ein DEUTLICHER Unterschied zum Standardfahrwerk war. Das ist bei Ford zwar auch schon wirklich top, aber das 10mm Ding ist erste Sahne.

    Ich hatte einen Fun-Leihwagen (die wo man durch die Sitze durchfällt ^^) und bin zum Abholen damit durch n Sturm gefahren. Ich hatte echt zutun, dass Ding festzuhalten und hab mir nix dabei gedacht. Dann bin ich mit meinem neuen Futura mit dem Fahrwerk wieder zurück und konnte einhändig wie auf Schienen fahren. War schon n doller Aha-Effekt. Er kommt zwar "nur" 10mm tiefer, aber es werden auch andere Dämpfer verbaut - das machts ja zum Fahrwerk.
    Das ist jetzt mein subjektiver Eindruck - bitte nicht bombardieren!

    Wenn man das ab Werk haben kann, würde ich empfehlen das mitzunehmen. Nachrüsten ist bestimmt genauso teuer, wenn nicht teurer als ein anderes Fahrwerk.
     
  17. #15 Dorminator, 16.03.2009
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    also ein 10mm tieferes fahrwerk ist sicher kein schlechtwege-fahrwerk...ein schlechtwege-fahrwerk is dann eher 10mm höher und weicher,damit es eben schlaglöcher besser schluckt :D
    hab in meinen auch das ford sportfahrwerk drin,also 10mm tiefer...die sind zwar kaum zu sehen aber spüren tut man sie schon...find der focus hat generell ein gutes fahrwerk aber man merkt eben das er mit dem sportfahrwerk weng satter liegt...auch etwas schlechter federt :D
    allerdings find ich,das das fahrwerk im focus mk1 trend/futura (welches auch härter war als zb bei ghia und ambiente) noch straffer war als das sportfahrwerk im mk2
     
Thema:

Fahrwerk-Frage

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk-Frage - Ähnliche Themen

  1. Habe mal zwei fragen.

    Habe mal zwei fragen.: Hallo, Ich habe über ELMConfig den Berganfahrassistenten freigeschaltet, im BC kann ich ihn Aktivieren und auch Deaktivieren aber es Funktioniert...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Auto säubern/ Frage zu Scheibenwischern

    Auto säubern/ Frage zu Scheibenwischern: Hallo an alle :) Ich habe zwei Fragen deshalb das verwirrende Thema. Erstmal wollte ich von euch wissen wie oft ihr mit eurem Auto in die...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Fahrwerk bzw Federn wechseln

    Fahrwerk bzw Federn wechseln: So und los gehts...Was braucht man dazu? Grube? Hebebühne? Weder noch! Ihr braucht n Wagenheber und Unterstellböcke, einen gut sortierten...
  4. (Dumme?) Frage eines Neulings...

    (Dumme?) Frage eines Neulings...: Guten Abend liebe Markengenossen. Heute habe ich meinen Ranger endlich beim Autohändler abholen dürfen - juhu! Wetter ist natürlich pünktlich...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Reparaturfehler; Frage an den Profi

    Reparaturfehler; Frage an den Profi: Hallo zusammen, mein erster Beitrag hier. Ich hoffe aus dem Grund muss ich nicht öfter was schreiben.... Also...mein Fiesta (gekauft Mitte 2006)...