Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Fahrwerk

Diskutiere Fahrwerk im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo,in jedem Vergleichtest wird Mondeos Fahrwerk gelobt,soll eins von besten Fahrwerken in Mittelklasse sein.Warum schreibe ich das.Habe vor...

  1. #1 aprox99, 25.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2012
    aprox99

    aprox99 Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Tdci,2009
    Hallo,in jedem Vergleichtest wird Mondeos Fahrwerk gelobt,soll eins von besten Fahrwerken in Mittelklasse sein.Warum schreibe ich das.Habe vor eine Woche ein Wunder erlebt.Für meinen Kollegen habe ich einen Opel Zafira gekauft,BJ.2006 137000km gelaufen,Diesel.Sind beide mit meinem mondeo tdci BJ.2007 120000km nach Plauen gefahren,ca 500km.Auf dem Rückweg habe ich den Zafira gefahren fast 500km.Nach Hause angekommen setzte ich mich wieder in meinen Mondeo und habe den Kollegen 10 km nach Hause gefahren.Ich konnte den Mondeo kaum fahren,die Sitze sind viel zu weich,Fahrwerk schaukelt wie verrückt,schwimmt.Habe immer Mondeos Sitze als zu weich bemängelt aber das mit Fahrwerk?Auf der Arbeit habe sofort 2 Mondeos von meinen Kollegen gefahren,beide gleich weich.Vor der Fahrt mit Zafira habe ich keinen Vergleich gehabt aber jetzt habe einen Meister gefunden.Jetzt merke ich bei jeder Fahrt das weiche Fahrwerk und will nicht mehr haben,warscheinlich verkaufe ich das Auto.Habe von Opel nie was gehalten aber dieser Erfahrung lässt meine Meinung ändern,Übrigens habe schon mehrere Mondeo III gehabt und alle waren gleich.Die Tests werden einfach geschumelt,Fahrwerk von MK III ist jetzt für mich eine Katastrofe.Es hat mir schon mal was zu denken gegeben,mein Frau hat einen Hyundai Getz bj.2007 und der lässt sich besser fahren(fahrwerkmässig) als Mondeo.Sitze von zafira,Fahrwerk,Lenkung und Geräusche bei 140 km/h schlagen den Mondeo in jeder Hinsicht also nie mehr Ford,Mein alter Mondeo II bis 2000 war viel straffer als die jetzigen,nicht alles was neu ist besser.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Patrick87, 25.12.2012
    Patrick87

    Patrick87 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo ST220 B5Y
    man sollte bei dieser art der argumentation bedenken, dass straff nicht automatisch auch besser ist. hoher komfort bei gleichzeitig hoher fahrstabilität ist das ziel bei familien-kutschen wie dem mondeo. macht man das fahrzeug straffer, sinkt automatisch (physikalisch bedingt) auch der komfort. wenn du ein straffes auto willst, musst du halt sportmodelle fahren. kann da auch smart empfehlen, der ist so richtig schön knüppel-hart und das ab werk :top1:

    wie die normalen mondeos in sachen fahrwerk bewertet wurden, kann ich nicht sagen. ich selbst fahre einen ST220, der ist nochmal 15mm tiefer gelegt und wurde sehr für dieses fahrwerk gelobt. in nunmehr 2 fahrtrainings mit dem fahrzeug kann ich das auch zu 100% so unterschreiben. das fahrzeug hatte in jedem fall die höchste stabile kurvengeschwindigkeit, da das fahrzeug perfekt ausbalanciert war. ein untersteuern war trotz 3.0l motor nie vorhanden, auch übersteuern kam erst sehr spät und dann nur leicht. trotzdem ist das fahrwerk noch als komfortabel zu bezeichnen.

    über meine sitze kann ich mich ebenfalls nicht beklagen, die sind sehr gut aber es sind eben auch recaros.

    bevor ich nun ein auto verkaufe, das mir lediglich vom fahrwerk her nicht zusagt (das zudem auch ziemlich ausgenudelt ist bei 120.000km!) würde ich doch lieber ein neues fahrwerk einbauen... bilstein wenn du was richtig gutes möchtest.
     
  4. #3 aprox99, 25.12.2012
    aprox99

    aprox99 Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Tdci,2009
    Nach dem Umstieg von zafira auf mondeo hatte ich am ganzen Körper das Gefühl,mondeo ist viel schlechter.Zuletzt hatte ich das 1994 als ich von Renault 19 auf Nissan Primera umgestiegen bin,da konntest du mit Primera 1000km fahren ,Kaffee trinken und nach Hause fahren.Der Unterschied ist gewaltig ,Primera genauso wie Zafira federt einmal und ist Ruhe,Mondeo federt immer nach genauso jetzt merke ich wie Mondeo legt sich in Kurven,vor der Fahrt mit Zafira habe das kaum gemerkt.Mein erster Eindruck war,hätte Mondeo so ein Fahrwerk wie Zafira und diese Sitze würde ich das Auto nie verkaufen
     
  5. #4 Patrick87, 25.12.2012
    Patrick87

    Patrick87 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo ST220 B5Y
    wenn ich das so lese, deutet für mich eigentlich alles darauf hin, dass das Fahrwerk bei deinem Auto ziemlich im Eimer ist. Nachwippen ist sogar schon kurz vor exitus....

    Es ist aber auch nichts ungewöhnliches, dass bei 120.000km die Stoßdämpfer schon ziemlich nachlassen. Tüv bekommt man trotzdem, da die Grundfunktion noch gegeben ist und die meisten merken es auch nicht, da es schleichend kommt. Frag doch mal bei der nächsten ADAC Station nach ob die nicht nur die Stoßdämpfer funktion, sondern auch die Leistungsfähigkeit prüfen können (ist sogar umsonst)
     
  6. #5 aprox99, 25.12.2012
    aprox99

    aprox99 Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Tdci,2009
    Muss bei TÜV vorfahren und Dämpfertest machen lassen,aber wie ich sagte hatte schon viele Mondeo III auf der Arbeit,alle federn genauso
     
  7. #6 meiky, 25.12.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.12.2012
    meiky

    meiky Guest

    Frohes Fest euch allen,

    gelobt sein was hart ist, so muß es auch gut sein.
    So denken leider viele, ist ja so schön Sportlich !
    Auch ich kenne den Safira(Bekannter der Familie), der muß schon härter sein.
    Sonnst kippt der Wagen schnell um(Höherer Schwerpunkt) als der Mondeo.
    Das mit dem Elchtest hatten wir ja schon.
    Da ich kein Renn bzw. Rallyefahrer bin, hat der Mondeo schon ein sicheres und ausgewogenes Fahrwerk.


    VG Meiky
     
  8. #7 mobiles, 25.12.2012
    mobiles

    mobiles Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 2012 2.0 TDCi 163 PS
    Man sollte bei der Thematik auch sehen, dass jedes Auto anders ist. Einen Zafira mit einem Mondeo zu vergleichen ist sowieso nicht zweckmässig. Es sind ja völlig verschiedene Fahrzeuge.

    Dazu kommt, dass einige Fahrer es härter mögen als andere. Der Volvo V50 meines Vaters empfinde ich als genügend gefedert, Komfort gut. Für meinen Vater ist das Fahrwerk viel zu hart, er will den unbedingt loswerden, weil er sich vom Mondeo MK3 ein super weiches Fahrwerk gewohnt war.

    Da sieht man wie unterschiedlich jeder Fahrer ist.

    Meine Frage ist nun, weshalb hast Du denn den Mondeo überhaupt gekauft, wenn er Dir doch zu weich ist?
     
  9. #8 Meikel_K, 25.12.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.087
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nein, sie wurden aber vor etwa 12 Jahren mit neuen Autos durchgeführt, nicht mit mittlerweile unterdämpften Gebrauchtwagen, bei denen wahrscheinlich auch die Sitze durchgesessen und die Querlenkerbuchsen ausgelutscht sind. Und mit Wettbewerbern auf dem Stand des Jahres 2000 verglichen - und da war z.B. der Golf IV noch eine ziemliche Schaukelkiste.

    Die Mk3 Vergleichsfahrzeuge müssen da auch nicht viel anders sein, mit ziemlicher Sicherheit wurde vor der Probefahrt nicht einmal der Reifenluftdruck überprüft.
    Mein alter Mondeo Mk2 ist mit den neuen Sachs Top Touring Dämpfern auch schön straff, aber er kopiert die Straße - das hat er im Neuzustand auch schon gemacht. Nicht alles, was straff ist, ist besser.

    Merkwürdig nur, dass ein Auto, mit dem man jahrelang glücklich und zufrieden war, nach einem direkten Vergleich auf einen Schlag unfahrbar ist.
     
  10. #9 aprox99, 25.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2012
    aprox99

    aprox99 Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Tdci,2009
    Ich war mit dem Auto sehr zufrieden weil ich nichts anderes kannte.Ich sag euch nach dem fahren mit Zafira will ich einfach den Mondeo nicht mehr,für mich( habe ehrlich viele Autos gefahren,auch 7 BMW) fahrkomfort unterschied wie zwischen trabi und polo,Deswegen wie ich schrieb bin ich einfach sehr überrascht,hätte von Opel das gar nicht erwartet.Habe auch mal 3 Stück von C-max gehabt,auch kein Vergleich Du merkst nach 500km aus dem Zafira bin ich viel entspanter und erholt ausgestiegen als aus Mondeo.Lenkung ruhig und neutral,bei Mondeo immer leichte Einflüsse,Sitze bei Zafira straff nicht zu hart aber nicht so wiech wie bei meinem Titanium,viel leiser bei 140km/H.Ok,hätte ich den Mondeo am nächsten Tag gefahren,nicht sofort nach Zafira ,hätte ich den Unterschied nicht so gravierend bemerkt.Es soll nur kein Tester sagenMondeo hätte eins der besten Fahrwerke.Vor 5 Jahren hatte ich einen Mondeo gekauft von Privat,der Mann hat werkswagen-Audi A3 bekommen und auf meine Frage:wie zufrieden er mit Mondi war ,sagte er.Bis auf Fahrwerk wa alles ok aber Audi A3 hat beseres Fahrwerk.damals habe ich das nicht wörtlich genommen,jetzt aber selbst erlebt,nur von einem Opel hätte ich sowas nie erwartet
     
  11. ami504

    ami504 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2015, 2.0 TdCi Titanium Turnier
    Mönsch, dann kauf dir den ollen Zafira, unterstütze nen Unternehmen, das einfach so 3000 Leute auf die Straße stellt und vorher entsprechend Subventionen eingesteckt hat.... Solche Beiträge gehören meines Erachtens in die Mottenkiste, aber nicht in ein markengebundenes KFZ-Forum. Vielleicht hast du ja bei Motor-Talk mehr Erfolg! Das kommt davon, wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht!:mies:

    P.S.: Mit einem Zafira möchte ich nicht tauschen, nach 1400 km am Stück war ich wieder froh in meinen Mondeo umzusteigen.:rolleyes:
     
  12. #11 CrazyCat, 18.01.2013
    CrazyCat

    CrazyCat Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    ??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

    Bin schon viele Autos gefahren und das das Fahrwerk vom Mondeo "WEICH" sein soll ist mir völlig neu.

    Erstens: Opel und VW sind fahrwerkstechnisch nicht mein Ding.
    Ich will mit dem Ding mit Schwung durch die Kurve und nicht mit Standgas.
    Das geht mit dem Mondeo, mit Opel Astra, Opel Vectra und VW Passat muss ich mit 20 km/h
    langsamer um die Kurve als mit dem Mondeo.

    Zweitens: Die Reifen spielen eine sehr große Rolle.
    Nur weil sie rund und schwarz sind, passen sie nicht zu jedem Auto.
    Mondeo + Michelin ist viel zu hart.
    Mondeo + Maloya ist viel zu weich.
    Mondeo + Pirelli ist eine gute Paarung.

    Drittens: Lass' mal bei allen Mondeos die Dämpfer überprüfen.
    "Nachwippen" ist zu 99,9% ein Hinweis darauf das die Dämpfer völlig hinüber sind.
    Sobald du die erneuert hast, wirst du den Mondeo nicht wiedererkennen.

    Viertens: Haben sich bei mir schon viele Fahrer anderer Marken über das
    harte Fahrwerk des Mondeo beklagt.
    Als zu weich hat es noch kein einziger eingestuft.

    Fünftens: Haben wir vielleicht in Österreich serienmäßig härtere Dämpfer bekommen.
    Denn zu weich waren die noch niemandem.
     
  13. #12 aprox99, 19.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2013
    aprox99

    aprox99 Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Tdci,2009
    Hallo,wie ich schon schrieb,sofort danach habe ich zwei Mondeos von Arbeitskollegen gefahren,es hat mir die Erfahrug keine Ruhe gegeben und beide fuhren genauso wie mein.Die Federung finde ich ok nur das schaukeln merke ich jetzt deutlich.Und noch eine Anmerkung:vor einige Zeit habe ich Mondeo mit Sportfahrwerk gekauft,war von Eibach.Der Wagen war noch weicher als mein jetziger,habe mich selbst gewundert.Genauso die Sitze,die sind mir immer viel zu weich.Hyundai Getz von meiner Frau hat bessere und straffere Sitze und das Auto ist 3 Klassen tiefer,Einmal hatte ich Mondeo I Bj.2000 einer der letzten mirt Recaro,Fahrwerk war super und von den Sitzen träume ich noch Heute.Was noch weicher war das war Laguna II und Megane Scenic ,eine Tragödie
     
  14. #13 Ford-Coyote, 20.01.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    ich schließe mich meinen vorrednern an,lass deine dämpfer ma checken...

    hab meinen mondeo gekauft mit dem wissen die dämpfer sind durch,junge hat der sich inne kurven zur seite gelehnt :rolleyes:

    neue dämpfer eingebaut jedoch ERSTMAL nur hinten,da mir das wichtig war und vorn noch recht ok ist,aber au nimmer das beste....und ich eh mitte des jahres eine kleine tieferlegung vornehmen werde...

    aber der unterschied ist wirklich ENORM...vorher wippte er 2!!!mal nach,wa vom vorbesitzer ein wohnwagenzugfahrzeug...aber jetzt,bestens...

    dasselbe bei meinem vater seinen mondeo MK3 V6,bj 2001 Turnier mit aktuell etwas über 190.000km,der federt noch top,macht schön spaß damit die kurven zu krallen :boesegrinsen:

    und ganz ehrlich,ich hab auch mal einen zafira gefahren,jedoch nen 1er,einen des ersten modells ( hab leider nicht drauf geachtet,welches du meinst,sorry) und ich find das DAS eine katastrophe ist,denn mit dem ding musst ich um die ecken schleichen,und dort ergab sich am ende,der hat bei nichtmal 100.000km neue dämpfer gebraucht,wo ich den fuhr wars noch vor dem tausch,hab den bekannten drauf hingewiesen...

    demnach denke ich mal,der zafira den du gefahren hast hatte neue dämpfer,dein mondeo ziemlich ausgelutschte...

    schluss aus finito basta!:lol:

    ich habe fertig :cooool:
     
  15. #14 CrazyCat, 20.01.2013
    CrazyCat

    CrazyCat Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Hab' mal bei einem meiner Mondeos die Dämpfer erneuert.

    Das war ein Unterschied wie Tag und Nacht.

    Die Dämpfer werden schleichend immer schlechter, d.h. man gewöhnt sich immer mehr
    an das schlechter werdende Fahrverhalten.

    Wenn man dann mal neue Dämpfer verbaut hat, merkt man erst richtig den Unterschied.

    TÜV gibt's imho bis zu 3x Nachwippen, dann sind die Kurvengeschwindigkeiten aber schon sehr
    bescheiden.
     
  16. #15 Kapfenberg747, 26.03.2013
    Kapfenberg747

    Kapfenberg747 Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Ghia MK3
    2001
    2,0 TDCi
    115 PS
    Hey miteinander!

    also übers Fahrwerk vom Mondeo kann ich eigentlich nur gutes sagen!:top1:


    nicht zu hart nicht zu weich genau richtig :)
    ich persönlich find des Fahrwerk besser als beim Skoda Superb den ich auch oft fahre und der 2 Jahre alt ist, mein Mondeo hat auch schon 12 Jahre am buckel..:verdutzt:

    und in der Kurve hängt der Mondi jeden ab :D
     
  17. #16 aprox99, 26.03.2013
    aprox99

    aprox99 Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Tdci,2009
    Jetzt wo ich Mondeo IV habe kann ich endlich sagen daß Fahrwerk von MK IV straff ist und Sitze auch.Möchte nie mehr weiches Fahrwerk und weiche Sitze wie bei MK III
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Patrick87, 26.03.2013
    Patrick87

    Patrick87 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo ST220 B5Y
    sorry... aber das kann ich absolut nicht nachvollziehen...
     
  20. #18 aprox99, 27.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2013
    aprox99

    aprox99 Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Tdci,2009
    Hallo,ich hatte mehrere Mondeos,von Mondeo II Bj.2000,gutes straffes Fahrwerk + sehr gute Recarositze.Mondeo III,weiches Fahrwerk +weiche Sitze.übrigens Mondeo III haben meine Arbeitskollegen,habe Probefahrten gemacht,alle sind weich.Mondeo IV -straffes Fahrwerk für manche bestimmt zu hart,Sitze hart-so muss es sein.Du mußt ein anderes Auto fahren dann merkst du es.Einmal habe ich Mondeo III gekauft von einem der hat Audi A 3 als Firmenwagen bekommen.Auf die Frage ,was sich besser fährt hatte gesagt:Mondeo ist schon gut nur das Fahrwerk von A3 ist besser.Ich wusste nicht was ich sagen sollte,man hört Mondeos Fahrwerk setzt Maßstäbe in Mittelklasse,habe gedacht:er labert *******.Diese ganzen Ergebnisse von Auto Bild und änlichen sind ein Witz,man muß selbst Erfahrungen machen und andere Autos fahren und dann was sagen.im Jahr 1995 hatte ich Nissan Primera P10.Das beste Auto was ich bis jetzt hatte,obwohl das vor 20 Jahren war.Der Nachfolger P11 war schon schlechter weil mit Mitarbeit mit Renault.Nicht alles was neu ist ist besser
     
Thema:

Fahrwerk

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Vogtland Fahrwerk

    Vogtland Fahrwerk: Hallo. Ich hab mal eine Frage an euch. Vielleicht kann jemand helfen bzw. hat änhliche Erfahrungen. Mein Stoßdämpfer vorne war hinüber, weswegen...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Unterschied St- Fahrwerk und St-line

    Unterschied St- Fahrwerk und St-line: Hallo Leute! Da ich das originale st-fahrwerk super finde,bin ich nun am schauen, was daran anders ist, als bei meinem st-line. Tieferlegung ist...
  3. Suche Fiesta mk7 ST Fahrwerk

    Fiesta mk7 ST Fahrwerk: Hallo, ich suche ein komplettes Fiesta MK7 ST Fahrwerk. Möglichst wenig Kilometer. Bitte Preise mit Versandkosten angeben. Versand nach...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Fahrwerk bzw Federn wechseln

    Fahrwerk bzw Federn wechseln: So und los gehts...Was braucht man dazu? Grube? Hebebühne? Weder noch! Ihr braucht n Wagenheber und Unterstellböcke, einen gut sortierten...
  5. Tuning -Allgemein Wer hat ein rough country Fahrwerk in seinem Auto

    Wer hat ein rough country Fahrwerk in seinem Auto: Hallo liebe Leute, wir fahren ein 1994er Explorer und haben ein rough country Fahrwerk hierfür.Hat jemand dieses schon in seinem Auto einbauen...