Fahrzeug startet nicht! Keine Fehlermeldung

Diskutiere Fahrzeug startet nicht! Keine Fehlermeldung im Ford S-MAX Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo zusammen, habe folgendes Problem an meinem Ford S-Max Bj.2017 150ps Diesel. Wie ihr ja mitbekommen habt war vor kurzer Zeit...

  1. FoRa23

    FoRa23 Neuling

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger, August 2018, 3,2L
    Hallo zusammen,
    habe folgendes Problem an meinem Ford S-Max Bj.2017 150ps Diesel.
    Wie ihr ja mitbekommen habt war vor kurzer Zeit Hochwasseralarm. Ich musste notgedrungen durch eine knapp 50cm (kann auch mehr sein) hohe Wasser Ansammlung fahren. Vor mir sind auch schon deutlich kleinere Fahrzeuge bspw Ford Fiesta ohne Probleme durchgefahren. Das war am Donnerstag. Bin dann ganz normal nach Hause gefahren ca. 3km. Am darauffolgenden Tag bin auch nochmal ca. 8-9km gefahren. Bis dahin war alles in Ordnung. Samstag morgen dann der Supergau. Der Wagen startete und fuhr ganz normal. Nach knapp 500m nimmt der Wagen plötzlich kein Gas mehr und geht aus. Mehrmaliges starten brachte auch nix.
    Musste dann den Wagen wieder nach schieben, da der Adac aktuell seine Priorität auf wirklich dringende Notfälle gesetzt hat und da stecke ich gerne zurück. Sonntag war ein bekannter Mechaniker da. Fahrzeug ausgelesen... keine Fehler. Auch im Display nicht. Kraftsofffilter überbrückt... kein Erfolg. Kraftstoffdruck liegt bei ca 370 bar. Also auch i.O. bremsenreiniger Zum starten eingesprüht und zack läuft der Wagen einwandfrei (nur so lange bis der bremsenreiniger verbrannt ist) Kompression ist auch ok, daher schließe ich mal einen Motorschaden aus.

    habt ihr eine Idee woran es liegt? Komisch ist halt das keine Fehlermeldung hinterlegt ist.

    LG
     
  2. #2 FocusZetec, 26.07.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.366
    Zustimmungen:
    1.139
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Da kann sich irgendwo in einem Stecker Wasser befinden, vorne im Motorraum, oder hinten am Tank, das dir deine Kraftstoffanlage abschaltet. Eventuell hast du dir auch Kabel beschädigt. Man sollte den Wagen mal von unten durchschauen, und so viele Stecker wie möglich trennen und auf Feuchtigkeit kontrollieren.
     
  3. #3 DriveREMcmax, 26.07.2021
    DriveREMcmax

    DriveREMcmax Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    C-Max 2008, 2.0 tdci 234 Tkm erster Turbo
    Ja, sehe ich ähnlich,.

    Jedoch hätte ich noch Zusatzfragen:
    1.) Kraftstoffdruck 370 bar - beim Kurbeln schon oder nur beim Starten/Lauf unter Bremsenreiniger?

    Ich würde folgendes ins Auge fassen
    1.) Die Injektoren spritzen keinen Kraftstoff ein - weil die kein Signal bekommen
    a.) weil die Signal-Leitung - irgendwie - unterbrochen ist (Beschädigung o. Kurzschluss durch Feuchtigkeit)
    b.) weil es überhaupt kein Signal gibt - (und auf Bremsenreiniger läuft der Motor von selbst: so als Selbstzünder)

    Ich würde auf 1.b tippen:
    Denn 1.b wird nur freigegeben, wenn die Motorsteuerung weiß wo sich die Zylinder gerade in welchem Takt befinden, das weiß die ECU (bei meinem 08er-Max) durch den Nockenwellensensor+Kurbelwellensensor+mehrere Umdrehungen.

    Die Fehlerursache wäre beim Nockenwellen-/Kurbelwellensensor zu suchen. Der Kurbelwellensensor befände sich bei 50cm Wasser .. im Wasser, und es kann trotz Dichtung Wasser in den Stecker gelangt sein - das wäre dann einfach.

    Denn wenn sich die Motorsteuereinheit wie bei einem 08er-max vor dem Vorderrad befindet könnte das auch was(Wasser/Feuchtigkeit) abbekommen haben,
    ggf. wäre es sinnvoll das Steuergerät + Anschlüsse vom Kabelbaum freizulegen und zu trocknen / es befindet sich (wahrscheinlich) in einem abgedichteten ABS-Plastikgehäuse

    Die (über der Wasserlinie liegenden) Stecker der Injektoren zu ziehen und gezielt nach Feuchtigkeit zu untersuchen wäre auch sinnvoll, denn der Kapillardruck treib Wasser halt auch die Leitungen hoch, entlang der Litze.

    Bei all den Arbeiten würde ich vorher die Batterie abklemmen.
     
  4. #4 focuswrc, 31.07.2021
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.487
    Zustimmungen:
    123
    Fahrzeug:
    Smax mk2 2.0tdci awd, Smax mk1 2.0tdci
    Das motorsteuergeröt befindet sich beim mk2 rechts am Federdom zwischen motor und Rechtem Vorderrad quasi. Auch fast ganz oben unter dem regenlauf.
     
    DriveREMcmax gefällt das.
Thema:

Fahrzeug startet nicht! Keine Fehlermeldung

Die Seite wird geladen...

Fahrzeug startet nicht! Keine Fehlermeldung - Ähnliche Themen

  1. Fahrzeug in Betrieb. Bitte stop drücken

    Fahrzeug in Betrieb. Bitte stop drücken: Hallöchen zusammen. folgendes Problem bei meinem Focus Turnier 1,8 aus 10/2009 wenn ich das Fahrzeug per Fernbedienung verriegel, dann blinkt...
  2. Fahrzeug nimmt kein Gas an bzw. Bremst selbständig

    Fahrzeug nimmt kein Gas an bzw. Bremst selbständig: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem mit meinem Focus Turmier ST Line Baujahr 12/2020. Er war auch schon zweimal deswegen in der Werkstatt,...
  3. Fahrzeug startet schlecht, wenn der Motor warm ist

    Fahrzeug startet schlecht, wenn der Motor warm ist: Hallo, Ich habe einen Ford Mondeo Mk3 2.0 tdci 131 PS 2005 Baujahr km-Stand 175.000. Vor kurzem wurde die Riemenscheibe für die Kurbelwelle...
  4. Fahrzeug/Anlasser Starter startet nicht

    Fahrzeug/Anlasser Starter startet nicht: Focus 2014-, 1.0L EcoBoost 103KW - Keyless Fahrzeug Fehlercode laut Forscan: ===PCM DTC P06E9:00-2E=== Code: P06E9 - Anlasserleistung - Motor -...
  5. Presseportal.de: Ford startet Erprobung autonomer Fahrzeuge auf den Straßen von Kalif

    Presseportal.de: Ford startet Erprobung autonomer Fahrzeuge auf den Straßen von Kalif: Ford-Werke GmbH: Palo Alto/Kalifornien (ots) - - Ford sichert sich Genehmigung für die Erprobung von autonom fahrenden Ford Fusion Hybrid-Modellen...