Falschlieferung Ford Fiesta S

Diskutiere Falschlieferung Ford Fiesta S im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Moin Moin, ich habe da ein Problem mit meinem Händler und den Ford Werken, ich schildere ma meine Situation: Habe am Ende April Anfang Mai...

  1. #1 Tye, 13.09.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.09.2011
    Tye

    Tye Neuling

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta S, 2011
    Moin Moin,

    ich habe da ein Problem mit meinem Händler und den Ford Werken, ich schildere ma
    meine Situation:

    Habe am Ende April Anfang Mai einen Ford Fiesta S bestellt, mein Händler *****

    Den vom Werk gelieferten Wagen habe ich am 01.09.2011 abgeholt, wobei mir leider sofort ein Mangel aufgefallen ist.
    Der Wagen wurde nicht mit den von mir Vertraglich festgehaltenen und somit bestellten Felgen ausgeliefert.
    Er wurde ab Werk mit den 17" Felgen in Silber anstatt in Schwarz ausgeliefert.

    Mein Händler hat sich daraufhin mit Ihrem Werk in Köln in Kontakt gesetz und dort erfahren, dass die
    besagten schwarzen Felgen erst vorraussichtlich im Herbst 2011 lieferbar wären.

    Diese Tatsache empfinde ich als eine Frechheit, der von mir bestellte Ford Fiesta S Benziner ist zum Bestelldatum nur mit schwarzen Felgen angeboten worden und mir damals auch so verkauft. Auf der Ford Homepage ist das Modell des Ford Fiesta S nur mit schwarzen Felgen zu konfigurieren es stehen auch keine anderen Felgen zur Auswahl.
    Für mich ist diese Tatsache nicht nachvollziehbar, ein neues Modell das erst im Juli diesen Jahres angefangen wurde zu produzieren kann nicht mit der angebotenen Felge ausgeliefert werden.

    ****** hat mir diesen Sachbehalt geschildert und mir folgenden Vorschlag unterbreitet:
    "Die jetzt am Fahrzeug befindlichen silbernen Felgen, würde der Händler zu Ihrem Lackierer bringen
    und sie für 360€ (inkl. umbau) umlackieren lassen und die Hälfte des Preises aus Kulanz selber tragen."

    Ich sehe es in keinster weise ein, für einen vertraglich zugesicherten Auslieferungszustand, noch im nachhinein zusätzlich Geld zu zahlen.

    Habe bereits das persönliche Gespräch mit meinem Händler gesucht, er behaart aber darauf Ihm seien da die Hände gebunden. Die oben genannte Lösung wäre das einzige. Eine Preisminderung habe ich noch gar nicht angefragt, da ich mich erst ein wenig absichern wollte.

    Was sagt Ihr zu dieser ganzen Situation? Bin auf eure Antworten gespannt, vielleicht hat jemand ebenfalls schon einmal so eine Erfahrung machen müssen. :wuetend:

    Grüsse
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    1. Ich hab mal in Deinem eigenen Interesse den Firmennamen entfernt.
    Der interessiert sowieso keinen und Du machst Dir damit nur Schwierigkeiten. ;)

    2. Ja mein Gott es sind Alufelgen und keine Teile die Dich dran hindern das Fahrzeug zu fahren.

    Zahlen würde ich dem Händler garantiert auch nichts, ich würd die Silberlinge jetzt drauflassen und der Händler soll sich melden wenn die schwarzen da sind.
    Dann kann er sich die silbernen Felgen an die Backe kleben und fertig.
     
  4. #3 Scorpio-Nici, 13.09.2011
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    bestellt ist bestellt, und vertrag ist vertrag

    wie schön heist es in der Bucht

    "Der Artikel entspricht nicht oder nur teilweise der Beschreibung"

    hast du dich mal direkt an Ford gewandt, denn schließlich bauen und liefern die ja auch das Auto aus und nicht der händler.

    Das der sich jetzt allerdings so gegen seinen Kunden stellt, obwohl ja offentsichtlich ist das er ja nicht mal schuld hat, ist schon ein dickes Ding

    wenn gar kein weg rein geht, zum anwalt damit - wegen nicht erfüllung das Vertrages

    Ich wäre definiv das letzte mal da gewesen
     
  5. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye

    Wieso stellt sich der Händler gegen den Kunden??? Er hat doch was aus der eigenen Tasche angeboten, was er definitiv nicht vom Hersteller ersetzt bekommt. Was meinst du, was ein Händler an einem Fiesta verdient?

    Felgen erst im Herbst lieferbar? Ist natürlich nicht schön, aber sowas kann nunmal passieren. Da arbeiten auch nur Menschen.

    Ich kann deinen Ärger verstehen, aber würde das doch etwas lockerer sehen.
     
  6. #5 Al3xander, 13.09.2011
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    Lol, der Käufer wird den Kaufvertrag mit dem Händler abgeschlossen haben also ist dieser auch sein Ansprechpartner. Was der Händler dann im Unternehmerrückgriff mit Ford auskaspert, kann dem Käufer egal sein.

    Der Händler, das arme, schutzbedürftige Wesen.
     
  7. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Es sind Felgen und der Herbst ist nicht mehr weit.
    Wo ist das Problem?
     
  8. #7 FordFreak´89, 13.09.2011
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Das ist richtig, auch wenn das ein starks Ding ist.Ich mein gut, wenn der Fiesta jetzt Pink wäre statt in deiner Wunschfarbe dann würde ich da auch son Fass aufmachen.

    Ich würde dem Händler die Pistole auf die Brust setzen, entweder er macht sich ne Platte wie er dir ohne deine eigenbeteiligung entgegen kommt oder du tritts vom Kaufvertrag zurück, nimmst dein Geld und gehst.....Vertrag ist Vertrag.Das lacken kostet den Händler doch nur ne müde Mark....
     
  9. #8 Tye, 14.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2011
    Tye

    Tye Neuling

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta S, 2011
    Hi,

    @Rathi
    Musste leider bei intensiver beschauen der Verträge feststellen, dass im Vertrag nur die Maße der Felge vermerkt wurden und wohl auch immer nur werden. D.h. keine Farbe. Ich werde beim Händler wohl ma nachfragen ob er mir für die nicht gelieferten Felgen ein Angebot für Winterkompletträder anbieten kann.

    @Scorpio-Nici
    Ich habe mich noch nicht direkt an Ford gewandt, da von denen laut Händler halt nur die Aussage kam, schauen sie in die gedruckten Prospekte dort steht überall
    Änderungen Vorbehalten. Damit ist für Ford fürs erste das Thema erledigt und der Händler steht da mit seinem Talent ...

    Diese ganze Situation ist ziemlich ärgelich, aber das Auto abgeben werde ich nicht dafür find ich es einfach viel zu nice. Macht viel Spaß damit zu fahren und im Endeffeckt sind es ja auch nur Felgen die ich nurnoch nen Paar Wochen/Monate fahren könnte. Kommen im Sommer halt ordentlich rauf ;)
     
  10. #9 FordFreak´89, 14.09.2011
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Na gut wenn die Farbe im Vertrag eh nicht vermertk ist, dann is das alles nur Kulanz vom Händler.Das Änderungen vorbehalten sind klingt bei näherer betrachtung auch nahvollziehbar.Ford ist ja auch nur auf Zulieferer angeweisen und Ford macht sich sicher nicht dafür gerade das der Zulieferer es verpennt die Sachen zu liefern die gefordert sind.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich bin mir ziemlich sicher daß der Hersteller der Felgen (Ronal?) sehr wohl eine Pönale zahlen muß wenn die Felgen statt in schwarz in silber am Band ankommen.

    Nur der Kunde hat davon nichts, der wird halt abgespeist mit "Änderungen vorbehalten".

    Da es sich "nur" um Felgen handelt sag ich mal ist halt der Ärger nicht so dramatisch wie bei wirklich heftigen Fehlern.
    Die Idee mit den Winterkompletträdern finde ich übrigens gut.
    Paßt zur Jahreszeit und die Silberlinge kannst ja auch Pulvern oder lackieren lassen im Winter. ;)
     
  13. #11 FordFreak´89, 14.09.2011
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Eben, die Felgen kannste verändern, schlag noch nen Satz Winterschlappen raus und dann lass die sache gut sein.

    Oder du lässt auf die Felgen die Winterreifen drauf machen und suchst dir dann nen paar neue
     
Thema:

Falschlieferung Ford Fiesta S

Die Seite wird geladen...

Falschlieferung Ford Fiesta S - Ähnliche Themen

  1. Biete Alukompletträder für Ford Ka Mk2

    Alukompletträder für Ford Ka Mk2: Hallo, biete hier 4 Alukompletträder für einen Ford Ka MK2 an. Felgen sind die Ronal R52 und die Reifen die Dunlop blue Response . Rechnung von...
  2. ## update zu thema Ford C-Max Diesel 1,6 anno 2012 ##

    ## update zu thema Ford C-Max Diesel 1,6 anno 2012 ##: Entgegen des bisherigen Tenors der Antworten hier lief der Motor einwandfrei nachdem dem Motor der neue Zahnriehmen und die neuen 3 Ventile...
  3. Ford Kuga ruckelt

    Ford Kuga ruckelt: Hallo Leute, nach etlichen Werkstatt-Besuchen , wende ich mich nun hoffnungsvoll an Euch. . Mein Ford Kuga ( BJ 2009 , Diesel, 2,0 l) hat aktuell...
  4. Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen

    Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen: Hallo, unter dem Thema "Quietschen bei Kälte" ist natürlich viel zu finden. Aber nichts was auf mein Problem passt. Bei meinem Ford Fiesta Bj...
  5. Biete 4x Original Ford Kuga Alufelgen mit Sommerreifen 235/557R17

    4x Original Ford Kuga Alufelgen mit Sommerreifen 235/557R17: Hallo, ich verkaufe bei eBay Kleinanzeigen einen Satz 17 Zoll Alufelgen mit Dunlop Sommerreifen. 4x Original Ford Kuga Alufelgen mit...