Farbe Frostwarnung - gelb/rot

Diskutiere Farbe Frostwarnung - gelb/rot im Fiesta MK8 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Bei SYNC1 und früher hat die Frostwarnung bei 0 Grad und darunter immer auf "rot" geschaltet. Leider ist das bei SYNC3 beim MK 8 nicht mehr der...

  1. #1 juergenmf, 29.12.2018
    juergenmf

    juergenmf Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, 4/2015, 2,0 l, 250 PS
    Bei SYNC1 und früher hat die Frostwarnung bei 0 Grad und darunter immer auf "rot" geschaltet. Leider ist das bei SYNC3 beim MK 8 nicht mehr der Fall. Gibt es eine Möglichkeit dies zu aktivieren?
     
  2. #2 BlackFocus2008, 29.12.2018
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    285
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Beim FoFo wird das auch nur noch als Symbol angezeigt, da verändert sich nicht die Farbe.

    Könnte beim FoFi bestimmt auch so sein.
     

    Anhänge:

  3. Felixx

    Felixx Kleiner...

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier 2018, ST-Line, 1.5 EcoBeast
    Die verschiedenfarbigen Schneeflocken fand ich beim FoFo MK2 auch toll. Leider ist das beim FoFo MK3 nur noch gelb,sowie beim FoFi auch.
     
  4. #4 Meikel_K, 29.12.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.405
    Zustimmungen:
    911
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es gibt seit einigen Jahren keine zweistufige Frostwarnung mehr. Der Grund ist wohl, dass eine rote Lampe sonst immer für einen akut bedrohlichen Fahrzustand steht, bei dem unverzügliches Anhalten geboten ist.
     
  5. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.701
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Stimmt, nachdem die Menschheit ja bekannter massen zu einem Großteil das logische Denken verlernt hat ging ein zweifarbiges Schneeflöckchen auf keinen Fall.
    Das überforderte zuviele... :nachdenken:
     
    Brandeilig gefällt das.
  6. #6 BlackFocus2008, 29.12.2018
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    285
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Ehrlich gesagt, hat mich das beim FoFi MK7 immer genervt.
    Genauso wie beim FoFo MK2

    Wenn die Temp so zwischendrin war dann das geblinke von gelb auf rot. :mies:
    Kann mich auch noch erinnern, dass es dann auch noch nen Warnton gegeben hat.
    War glaub ich beim FoFo MK2.
     
  7. #7 MucCowboy, 29.12.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.879
    Zustimmungen:
    1.259
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ich meinerseits bin sehr dankbar um den Farbwechsel auf dem Gefrierpunkt (hab ich in beiden aktuellen Fahrzeugen). Denn so bekomme ich die deutlich sichtbare Information, dass jetzt aus Matsch Eis wird, und kann mich darauf einstellen. Gut, die Farbe Rot ist eigentlich ein Gefahrensignal, aber anders als Rathi so allgemein meint, bin ich einigermaßen lernfähig, und verfalle nicht gleich in Panik, wenn da was rotes leuchtet.
    Und das Geblinke von aus auf gelb bei um die +4°C stört nicht? ;)
    Ist doch dasselbe.
     
    Wotschi gefällt das.
  8. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    730
    Fahrzeug:
    Minichamps
    mal ehrlich gesagt , wer klar denken kann , weiß das es im winter jederzeit auf der strasse glatt sein kann ;)
    und wer dafür eine von gelb auf rot wechselnde anzeige braucht um zu erfahren das es glatt sein könnte
    sollte seinen führerschein abgeben .
    sorry aber :ko:
     
    Wotschi, Ford-ler und Catwiesel02 gefällt das.
  9. #9 MucCowboy, 30.12.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.879
    Zustimmungen:
    1.259
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Da haben wir einen Unterschied zwischen dem Rheinländer und dem Bayern. Zwischen "glatt" und "glatt" gibt es eine gamze Palette von Varianten. Bei uns hier wechselt das Wetter oft über jede Bergkuppe. Und davon haben wir mehr als genug. Wenn mich das Fahrzeug mit aktuellen Informationen versorgt, kann das also nicht falsch sein. Die Technik liefert - der Mensch verarbeitet, und zwar jeder so wie er es für nötig hält.
     
    Wotschi, Schrauberling, mark66 und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #10 BlackFocus2008, 30.12.2018
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    285
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Ob ich eine rote oder gelbe Schneeflocke angezeigt bekomme, ändert bei meiner Fahrweise nichts.
    Wir alle wissen bzw sollten es wissen, das man die Fahrweise den Witterungsverhältnisse anpassen sollte.

    Wenn ich morgens um 5 Uhr zur Arbeit fahre, stelle ich mich in den Wintermonaten darauf ein, dass es glatt (egal ob rot oder gelb) sein könnte.
    Und der Blick aufs Thermometer der im Haus die Außentemperatur anzeigt, ist da auch inbegriffen.

    Nicht immer ist es draußen glatt, nur weil mein Auto jetzt ne rote Schneeflocke anzeigt.

    Früher hatte man sowas auch nicht in den Autos gehabt.

    Ist wie mit allen anderen Hilfsmittel bzw Goodies im Auto.
    Viele verlassen sich einfach viel zu sehr darauf.

    Sehe und erlebe ich jeden Tag auf dem Arbeitsweg.
    z.b
    Es regnet in strömen, Aquaplaning nicht ausgeschlossen. Ständig rasen dicke BMW, Mercedes etc pp an mir vorbei.
    Und ich denke mir dann, fahren die in einem parallel Universum oder sind die einfach nur Lebensmüde.
    Genauso ist es mit Schnee auf der Strasse. Da fahren auch viele wie ne gesenkte Wutz.

    Aber wenn einige die gelb/rote Schneeflocke brauchen. Nun gut, dann ist es so.;)

    Ich für mein Teil, bin froh das es kein hin und her mehr gibt und auch kein Gebimmel.
     
    Wotschi und Ford-ler gefällt das.
  11. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    730
    Fahrzeug:
    Minichamps
    sorry uli
    nicht bayer und rheinländer , ist da wohl beides falsch ;)
    ich bin ein kind der berge ;)
    und weiß noch was ein echter winter ist .
    wie schon blackfocus schreibt
    leider verlassen sich unerfahrene autofahr auf eine solche
    anzeige viel zu sehr und landen wenns noch gut ausgeht vieleicht nur im strassengraben .

    ob jetzt glatt oder glatt ist da völlig wurscht !
     
    Ford-ler gefällt das.
  12. #12 Fordbergkamen, 30.12.2018
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.618
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    ...und am besten 15cm Schnee vom Auto fegen, Eis kratzen und dann in der ersten Kurve ein erschrockenes Gesicht machen wenn es rutschig ist...
     
    Wotschi gefällt das.
  13. #13 juergenmf, 01.01.2019
    juergenmf

    juergenmf Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, 4/2015, 2,0 l, 250 PS
    Die Diskussion ist für mich sehr polemisch....ich habe nur eine Sachfrage gestellt, die für mich aus folgenden Gründen Sinn macht:

    Ich fahre nicht nur von der Wohnung zur Arbeit. Dort brauche ich grundsätzlich überhaupt keine Temparaturanzeige, da reicht der Blick auf das Thermometer beim Aufstehen. Aber ich bin oft quer durch diese Republik unterwegs und da sind enorme Temperaturschwankungen möglich. Du fährst bei 4 Grad weg und plötzlich hast du deutliche Minusgrade und das nicht nur weil Du durch eine Gebirge fährst sondern weil du durch eine andere "Klimazone" fährst. Wer solche Fahrten öfter macht weiß um die komfortable Umschaltung von gelb nach rot ohne dass du ständig auf die Außentemperatur schauen musst. Das hat auch nichts damit zu tun, dass ich ein unerfahrener Autofahrer bin (jährlich deutlich über 50.000 km) oder nicht mit winterlichen Verhältnissen (bin im Mittelgebirge aufgewachsen) vertraut bin, sondern das war für mich ein Komfortmerkmal mit deutlichen Sicherheitsgewinn, weil ich mein sonst schon auf winterliche Straßenverhältnisse abgestimmtes Fahrverhalten bei Aufleuchten von "rot" noch mal deutlicher auf die Verhältnisse anpassen konnte.
     
  14. #14 Meikel_K, 01.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.405
    Zustimmungen:
    911
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Deine Sachfrage sollte in Post #4 beantwortet worden sein. Über die Gründe für die aktuelle Strategie kann man nur Annahmen treffen, das hilft dir aber nicht.

    Wenn zwischen 0° und +4° keinerlei Glättegefahr bestehen würde, wäre die Warnung überflüssig. Schließlich wird nur die Lufttemperatur in ca. 0.5 Metern Höhe erfasst und auch dieses Signal ist mit einem Toleranzbereich behaftet. Die ehemals zweistufige Warnung birgt ja gerade die Gefahr, dass du bei angezeigten +1°C von der unterfrorenen Brücke fliegst. In der heutigen Zeit verklagt dann wahrscheinlich die Mehrheit der Unfallfahrer den Autohersteller, weil es ja noch eine rote Warnstufe gab, die aber nicht aktiv war.
     
  15. #15 Aleksandr, 01.01.2019
    Aleksandr

    Aleksandr Neuling

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK.8 ST-Line 1.0 EcoBoost BJ2018
    Komme aus dem "hohen" Norden der BRD und bei uns ist schon etwas ein Berg, wie die Anhöhe die Sicht auf das Nachbardorf versperrt. Dennoch ist selbst uns klar, dass Straßen oder ähnliches verschiedenartig glatt sein kann bzw. die Verhältnisse die Haftfähigkeit der Reifen beeinträchtigen.

    Aber als erstes die Feststellung, warum die Frostwarnung nur noch einfarbig in dem modernen Fiestas (2017/18) sein wird, liegt wahrscheinlich an dem nur zweifarbigen Multifunktionsdisplay der FoFi´s (weiße Schrift/Symbole auf schwarzen Hintergrund), da auch die Symbole der Schilderkennung, auch nur noch weiße Symbole sind, beim MFD. Der Fiesta ST hat allerdings ein farbiges Display, ob dort auch die Schneeflocke nur weiß bleibt, wäre eine andere Frage.

    Und ob die Farbe wirklich eine Rolle spielt, wenn ich mit dem Auto bei -5 Grad C über eine festbackende Schneedecke fahre oder bei ca. 1 Grad C in der Nähe eines Moor der Bodennebel auf der Straße eine Eisschicht bildet, würde ich persönlich verneinen. Zumal die Anzeige ja nicht aussagt, es ist bei Rot viel glatter als bei Gelb, sondern die Vorraussetzung íst bei niedrigeren Temperaturen viel günstiger für Glatteis. Aber das sollte bei Temperaturen um die 0 Grad C jedem klar sein, egal wie man sich draußen fortbewegt. Für mich ist die Anzeige eher ein Hinweis, das aufgrund der Wettereinflüße, dieverse Funktionen eingeschränkt sind, wie Start/Stopp-Automatik, der Eco-Modus oder die Scheibenwaschanlage, die erst anspringt wenn die Düsen und die Windschutzscheibe aufgeheizt sind.
     
  16. #16 Meikel_K, 01.01.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.405
    Zustimmungen:
    911
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Abschaffung der zweistufigen Warnung - oder besser gesagt: die Abschaffung einer roten Warnleuchte für einen Fall, wo der Fahrer nicht unverzüglich anhalten muss - war mit Sicherheit eine strategische Entscheidung und keine Hardwarefrage. Bei meinem ersten Vorfacelift Mk3 Focus Modelljahr 2014 war die gelb / rote Warnung noch im Handbuch beschrieben, aber tatsächlich bereits auf nur noch gelb umgestellt.
     
  17. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    730
    Fahrzeug:
    Minichamps
    mein c-max hatte vorm IC update bei der rückrufaktion kühlwasserstandsensor auch noch
    gelb/rot .
     
  18. #18 BlackFocus2008, 03.01.2019
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    285
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Hab Ihr keine Tempanzeige im BC?
    Ich bekomme die Temp im BC und im Touch angezeigt.
    Heute morgen waren es bei uns -3 Grad, aber nicht glatt ;)
     
  19. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    730
    Fahrzeug:
    Minichamps
    natürlich hat mein 21 jahre alter winter-puma eine temperaturanzeige
    und die wechselt sogar von gelb auf rot .:wegrennen:
     
  20. #20 Gerry77, 03.01.2019
    Gerry77

    Gerry77 Forum As

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Focus CC, 2008, 2.0 16V
    Ja, das kann ich bestätigen, meiner ist auch ein MK2 FL.

    Wenn die Außentemperatur 1 und nur ein paar Sekunden später 0 °C ist, und dieser Wechsel mehrmals während der Fahrt vorkommt, ist dieses Gebimmel vor allem für Unkundige ziemlich gewöhnungsbedürftig. Einmal pro Fahrt bimmeln sollte reichen.

    Die rote Schneeflocke hat mich noch nie gestört, im Gegenteil, für mich sind das unterschiedliche Alarmstufen (gelb und rot).

    LG Gerry77
     
Thema:

Farbe Frostwarnung - gelb/rot

Die Seite wird geladen...

Farbe Frostwarnung - gelb/rot - Ähnliche Themen

  1. Biete Original Ford Lackstift für Lava-Rot Metallic, neu und unbenutzt.

    Original Ford Lackstift für Lava-Rot Metallic, neu und unbenutzt.: [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe ein nagelneues Lackstift-Set für die Fiesta ST-Farbe Lava-Rot Metallic. Das Set besteht aus 2x Basecoats und 2x...
  2. Gelbe ABS Leuchte blinkert (ungegelmäßig)

    Gelbe ABS Leuchte blinkert (ungegelmäßig): Hallo Liebe Forumianer ich bin neu hier mit einem Ford Escort IV ABFT 1986 RS Turbo. Nach längerem Stillstand des Fahrzeuges unternahm ich heute...
  3. Farbe?

    Farbe?: Hallo, weis jemand wie diese Farbe heist? Bzw. welche Farbnummer das ist? Danke im Voraus
  4. Temperatur steigt bei Angestellter Zündung sofort in den Roten Bereich

    Temperatur steigt bei Angestellter Zündung sofort in den Roten Bereich: Hallo Ich habe seid mehreren Jahren einen Ford Escort Xr3i Cabrio von Bj 93 mit 105 Ps Vor drei Wochen habe ich Ihn nach langer Standzeit...
  5. Welche Farbe ?!?!

    Welche Farbe ?!?!: Welche Farbe habt ihr gewählt ? und warum ? noch immer zufrieden ? was steht ihm besser ? ev. Fotos ? Kann mich nicht entscheiden... schwanke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden