Fast "Werksneuer" 1.4i macht extreme Motorlaufprobleme.

Diskutiere Fast "Werksneuer" 1.4i macht extreme Motorlaufprobleme. im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Aloha, leider macht meine "Ladenneuer" Essi Probleme: Er läuft wohl zu fett und gibt keine Leistung mehr ab. Ich habe die Standard-Zentral Spritze...

  1. #1 Geordi, 12.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2019
    Geordi

    Geordi Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    u.a. Escort 5, EZ1992, 1,4i
    Aloha,
    leider macht meine "Ladenneuer" Essi Probleme: Er läuft wohl zu fett und gibt keine Leistung mehr ab. Ich habe die Standard-Zentral Spritze von Weber auf dem 1.4i.

    ich habe das Fzg. ja letzten Monat von einer Oma aus dem Süden mit knappen 20tkm auf der Uhr gekauft. Er stand IMMER in der Garage und sieht in der Tat aus wie neu; nix Rost, nix Innenraum verschmutzt, nichts an- oder abgebaut.

    Letzte Woche fing das Problem an: Ruckeln und Stottern im Volllastbereich. bis ca. 60% Drosselklappenstellung ist alles soweit in Ornung. Werden aber die ganzen 71 Pferde versucht abzufordern, quittiert der Motor das mit Stottern, der Drehzahlmesser schlägt hoch und runter und das Fzg. verliert an Geschwindigkeit. Gehe ich auf 60% Gasstellung zurück kommt wieder "Leistung"; aber eben nur 60%. Ich bin studierter Avioniker mit mittlerweile 25 Dienstjahren (habe als schon so einiges gesehen :):)), also ´elektronisch nicht dumm´ und habe schon folgende Arbeiten durchgeführt, die zu keinem Ergebnis führten:


    - ALLE Unterdruckversorgungen auf Nebenluftzug kontrolliert
    - Ansaugbrücke auf Undichtigheit abgesprüht > alles dicht.
    - Abgasanlage dicht
    - MAP neu
    - Drosselklappenpoti NEU
    - EEC-IV Steuergerät NEU
    - Lambdasonde NEU (2x) > sogar Original von Ford
    - auch geschaut, ob Lambadssonde heizt
    - Zündspule neu
    - Zündkabel neu
    - Zündkerzen (original Motorkraft) neu
    - Stellmotor neu.
    - Fehlercode ausblinken lassen > keine Fehler
    - Bei Vollgas am Pedal geht auch Drosselklappe voll auf

    Ich habe auch immer nach dem Austausch einer Komponente den KAM (Keep-alive-Memory) vom Stg. gelöscht und in einer Probefahrt mit der bekannten Prozedur neu anlernen lassen (immer so 50km mit Stop-and-Go).

    Nichts, aber auch Nichts hat das gebracht. Ich habe nun die wichtigsten Stellgrößen (Lamba, Drosselkl.-Poti und MAP komplett gegen Neuteile getauscht). Sie arbeiten auch inkl. der Stellmotor, aber immer ab 3/4 Gas geben fängt der Hund an zu bocken und der Drehzalmesser schlägt wild hin und her dabei.

    Auch habe ich das Problem, dass beim Gas wegnehmen und Ausrollen die Drehzahl bei 2500u/min. stehen bleibt und nicht abfällt, nur wenn ich ganz stehe. EIGENTLICH ein klassischet "Nebenluft-Fehler", aber...... alle Dicht. Auch habe ich die Impulsluftzufuhr temporär totgelegt, um diese Fehlerquelle auszuschließen (Falschluft im Abgassystem).

    Auch bei Vollgass im Stand dreht der Motor NICHT hoch, sondern geht so bis 5000/min und stottert vor sich hin mit dem schon erwähnten Drehzahlmesserflattern. Bei 3/4 Gass dreht er ohne Probleme sofort hoch und geht in den Begrenzer (habe ich natürlich nicht dauernd gemacht, sondern nur als Kurztest; will den Motor ja nicht das Genick umdrehen). Russflecken auf dem Asphalt dahinter verraten mir ein sehr fettes Gemisch.

    Durchschnittsverbrauch liegt seit auftreten des Problems bei 15L/100km.
    Ich habe das "Glück" sehr günstig an die Teile ranzukommen, daher stellt das für mich keine großes finazielles Desaster da. Aber es ist doch frustrierend, wenn das schöne Fzg. nicht läuft.

    JEMAND EIN GUTE IDEE???????

    Lieben Gruß an Alle :blumen: aus dem Norden,

    Geordi
     
  2. #2 OHCTUNER, 13.12.2019
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    97
    Check mal ob da nicht wo ein Massekabel fehlt , oder mach einfach testweise mal eine Masse vom Motor zur Batterie .
    Spritfilter schon erneuert ?
     
  3. Geordi

    Geordi Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    u.a. Escort 5, EZ1992, 1,4i
    mit dem massekabel werde ich durchführen....

    meinst du wirklich sprtfilter, wenn die karre sowieso zu fett läuft?? naja, ´n sprifilter kostet cent-beträge....


    edit: so, spritfilter (91AB-9155-AA) für 7 Euro inkl. versand in der bucht gekauft; meistens sind es ja die "dummen" fehler, an die man nicht denkt.... gell?


    /geordi
     
  4. #4 Fordbergkamen, 13.12.2019
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Der Drehzahlmesser verarbeitet doch die Zündimpulse. Scheint halt das in dem Moment die Zündung wegbricht.
     
  5. #5 Caprisonne, 13.12.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.186
    Zustimmungen:
    955
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    KAT zu ?
     
  6. #6 Fordbergkamen, 13.12.2019
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Würde dabei der Drehzahlmesser in die Knie gehen?
     
  7. Elona

    Elona Ziel erreicht

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort Cab MK6 RS2000
    Escort Cosworth HTT
    = zwei Sachen...….

    1.) Kabelbaum Einspritzdüsen, Zündung schlägt durch.

    2.) Benzinpumpe ist sich am Verabschieden. Kommt mir jetzt nicht mit dem hohen Verbrauch.

    meinem N7A konsumierte mit der kaputten Pumpe (1.2 Bar) fast 13 Liter auf 100 Km.
     
  8. Geordi

    Geordi Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    u.a. Escort 5, EZ1992, 1,4i
    ist umgekehrt: der DZM bekommt das signal vom stg.
     
  9. #9 Fordbergkamen, 13.12.2019
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Sollte trotzdem nicht wegen Spritmangel wegbrechen
    Da in der Richtung ist doch etwas faul
     
  10. Geordi

    Geordi Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    u.a. Escort 5, EZ1992, 1,4i
    gibt nur eijne euinspritzdüse. kabelbaum ist schon geprüft, mit last sogar (punkt-zu-punkt).
    benzidruckprüfung gibt es nach neuem benzinfilter.
     
  11. Geordi

    Geordi Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    u.a. Escort 5, EZ1992, 1,4i
    sehe ich auch so.., trotzdem gibts neuen filter und ne druckprüfunf während probefahrt.......
     
  12. #12 Fordbergkamen, 13.12.2019
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Häng doch mal ein Zündoszilloskop dran und schau mal wie sich der Zündfunke bei Vollgas verhält. Wenn das Gemisch zu fett ist könnte die Zündanlage damit vielleicht nicht mehr zurechtkommen.
     
  13. #13 Caprisonne, 13.12.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.186
    Zustimmungen:
    955
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    kommt vom EDIS4 - Zündmodul

    die 1,4 CFI hatten auch oft probleme mit dem grünen steuerrelais auf der CEB
    CEB selbst war auch ein störungsfaktor in bezug auf die benzinpumpensteuerung
    dann hörte man aber immer das pumpenrelais klackern
    spritverbrauch beim 1,4 CVH stand auch in keinem verhältnis zur leistung
    säuft wie ein loch und es kommt nicht .

    ich würde den motor eh umbauen auf zetec
     
  14. Geordi

    Geordi Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    u.a. Escort 5, EZ1992, 1,4i
    danke für deine antwort. ein motorumbau (oder auch nur das kleinste nicht originale teil am fahrzeug) kommt nicht in frage. die originalität soll erhalten bleiben. erst dann behält das fzg. sein wert. also müssenw ir den fehler finden. heute nochmal probefahrt mit einem anderen zündstg. gemacht > leider bleibt das problem.

    der benzinkreislauf muß in ordung sein, da alles bei 3/4 gas einwandfrei läuft. ein mechatroniker rat mir, zwei temperatursensoren abzuzuziehen, KAM löschen und dann nochmal fahren. gruss, geordi.
     
  15. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Den KAT schon geprüft wie schon jemand gepostet hat? Was heißt bei dir eigentlich zu fett? Von welchem Lambda wert oder CO reden wir denn hier?
     
  16. #16 Caprisonne, 13.12.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.186
    Zustimmungen:
    955
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Welchen wert ? das ist ein 0815 auto von der stange und ob da jetzt ein 1,3 HCS oder 1,4 CVH bzw ein 1,8 zetec drin ist
    wird daran nichts ändern da es das ja auch so ab werk gab . es sei den es ist ein RS 2000 .
    gut er hat seltenheitswert weil die meisten verfault in der presse gelandet sind .

    aber das ist ne andere geschichte , ich hätte lieber einen nicht originalen 1,8 Zetec welcher ohne probleme fährt
    wie einen orig. 1,4 der keine leistung hat und nur rumzickt .

    kraftstoffdruck gemessen ?
    der schlauch vom MAP ist in ordnung ? der zieht sich auch gerne mal zusammen wenn er wabelig ist .
     
  17. #17 OHCTUNER, 13.12.2019
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.385
    Zustimmungen:
    97
    Spritfilter hab ich nur angesprochen weil der im Alter gerne vernachlässigt wird .
     
    Geordi gefällt das.
  18. Geordi

    Geordi Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    u.a. Escort 5, EZ1992, 1,4i
    Also:
    Fehler "SCHEINT" gefunden: Temperatursensor, der unter dem Ansaugkrümmer ist. Das war ein Tip von einem alten Ford-Schrauber-Hasen. Den sollte ich einfach mal abziehen, dann fährt das EEC-IV ein Notfallwert.... und siehe da: läuft ohne Ruckeln. Nur war der Warmlauf vollkommend daneben> ging immer aus. Der Temperaturschalter (keine Sensor; als 0 oder 1) scheint wohl immer dem Stg. zu melden, dass Motor immer noch zu kalt und fettete an; UND ZWAR KRÄFTIG... leuchtet ein bei dem Verbrauch. Ich habe mir den jetzt für 14Euro bestellt, tausche Ihn und mache weiter Meldung.....
     
  19. Geordi

    Geordi Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    u.a. Escort 5, EZ1992, 1,4i
    Gelöst: Der Temperatorschalter (Wassersensor) war es in der Tat. Es ist der Sensor, der direkt nach unteren am Ansaugkrümmer ist. nach dem Austauschen und reste des KAM war es eledigt.
     
  20. Geordi

    Geordi Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    u.a. Escort 5, EZ1992, 1,4i
    ford902983921.jpg

    ford902983923.jpg ford902983922.jpg


    ...und dann euch gleich eine neue Ölwannendichtung, da diese in 28 Jahren hart und damit undicht wurde. Für Simmerringe und Co. ist zusätzlich ins Motor- und Getriebeöl 2% DBM (Weichmacher) beim Wechsel hinzugekommen, um solche Schäden in Zukunft vorzubeugen. Der Zustand des 28 Jahren alten Fzg. ist phänomenal SEHR GUT, dass sich eine solche Pflege lohnt. Ich behaupte mal, dass in DE keine Handvoll solch gut erhaltenen orignal, unrestaurirte´92er Original Essis gibt. (hier ein kurzer Blick in mein "Wohnzimmer") Gruss, geordi.
     
Thema:

Fast "Werksneuer" 1.4i macht extreme Motorlaufprobleme.

Die Seite wird geladen...

Fast "Werksneuer" 1.4i macht extreme Motorlaufprobleme. - Ähnliche Themen

  1. ...ein fast neuer Fiesta im Schwabenland / Allgäu

    ...ein fast neuer Fiesta im Schwabenland / Allgäu: Hallo Leute, seit Freitag, dem 26.07.19 nenne ich einen Fiesta ST-Line mein Eigen und möchte Ihn und mich hier kurz vorstellen. Wie gesagt bin...
  2. fast 300 000 km

    fast 300 000 km: Hallo Ford Team, bin neu hier und möchte mich vorstellen und bin begeisterter Ford Fahrer. mein Großvater hatte Ford gefahren, ich habe auch 2...
  3. Bei feuchtem Wetter spricht gut er fast nicht an.

    Bei feuchtem Wetter spricht gut er fast nicht an.: Hallo ich brauche mal euer Schwarmwissen, mein 2Liter td Wa2, bj 2008. Hat Schwierigkeiten beim Regenwetter anzuspringen, Batterie ist 02/2018...
  4. Gänge lassen sich gefühlt fast im Stand einlegen ohne Kupplung, laufender motor.

    Gänge lassen sich gefühlt fast im Stand einlegen ohne Kupplung, laufender motor.: Hallo Leute ,habe heute durch Zufall bemerkt als ich was geträumt hatte das ich den Gang einlegen wollte, bzw auch dachte ich habe dies ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden