Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Feder gebrochen, Stoßdämpfer muss auch ausgetauscht werden?

Diskutiere Feder gebrochen, Stoßdämpfer muss auch ausgetauscht werden? im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Bei meinem Ford Fiesta (Erstzulassung Sept. 2006) ist vorne links die Feder gebrochen, als ich über ne Bodenwelle zu einer Tankstelle gefahren...

  1. #1 Lizzy87, 18.05.2010
    Lizzy87

    Lizzy87 Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta
    Bei meinem Ford Fiesta (Erstzulassung Sept. 2006) ist vorne links die Feder gebrochen, als ich über ne Bodenwelle zu einer Tankstelle gefahren bin. Ich hab das Auto erst seit November 2009, TÜV war im September 2009 ohne Mängel und Feststellungen. Da eine Ford Werkstatt meinte, die vorderen beiden Federn einschließlich Einbau würden die Ford Werke übernehmen, steht mein Auto nun bei dieser Werkstatt. Die sagen aber, dass die Stoßdämpfer mit ausgetauscht werden müssten, da diese Teile mit den Federn verbunden sind. Der Einbau der Stoßdämpfer würde wohl auch mit bei der Kulanz dabei sein. Kosten für die Stoßdämpfer und ggf. Gummidichtungen etc. 380 Euro.
    Ist das alles so in Ordnung wie es Ford sagt? Ist der Preis auch normal?
    Vielen Dank für eure Antworten!
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Stoßdämpfer und Federn sind zwar eine Einheit, aber doch auch einzeln zu wechseln. Ein gemeinsamer Tausch ist also nicht notwendig wenn alles läuft.
     
  3. #3 knüppel74, 18.05.2010
    knüppel74

    knüppel74 Dein Freund und Helfer^^

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk6 1,6 vFL
    Wieviel km hat der Wagen denn schon runter?
    Wenn deutlich unter 100.000km (davon gehe ich mal aus!), stimme ich RB zu: lass sie drinne bzw. lass keine neuen einbauen!
    Evtl. wollen sie an Dir nur etwas verdienen und denken vielleicht, weil Du den Rest eh bezahlst bekommst, lässt Du die Dämpfer dann vielleicht auf Deine kosten ersetzen!
    Davon mal abgesehen: 380,- Flocken für zwei Stossdämpfer (ohne Einbau, den übernimmt ja die Werke) ist etwas sehr happig, denke ich, mehr als 200,- Euro sollten die eigentlich nich kosten, aber da kann ich mich auch täuschen!
     
  4. #4 edewolf3, 18.05.2010
    edewolf3

    edewolf3 Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118i 2007
    Dämpfer musst du nicht tauschen aber beide Federn auch die die noch in Ordnung ist. Ist aber nur bei diesem Fiesta so da hier Zinkscheiben unter die Federn gelegt werden müssen da sonst das gleiche wieder passiert.
     
  5. #5 Lizzy87, 19.05.2010
    Lizzy87

    Lizzy87 Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta
    Also der Wagen hat einen Stand von 72.686 km.
    Von der Werkstatt wurde es so erklärt, dass die Federn verrostet sind und beim Ausbau würden die Stoßdämpfer mit kaputt gehen, dass sie also nicht mehr so einfach zu trennen sind. So etwas könne wohl vorkommen und bei meinem Auto wäre es so…
    Aber eigentlich kann ich ja auch nichts anderes tun, als der Werkstatt glauben…? Ich kann doch schlecht sagen, dass sie die kaputten Stoßdämpfer wieder mit einbauen sollen, wenn sie dann tatsächlich kaputt sind…?
     
  6. #6 Janosch, 19.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Lass dich nicht veräppeln. Die wollen scheinbar noch paar Euro extra verdienen.
    Die Federn lassen sich problemlos auch einzeln tauschen.
    Das sollen die machen, Dämpfer kannste (wenns irgendwann mal nötig ist) in ner freien Werstatt günstiger tauschen lassen!
     
  7. #7 knüppel74, 19.05.2010
    knüppel74

    knüppel74 Dein Freund und Helfer^^

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk6 1,6 vFL
    Zur Not fahr zu einer anderen Ford-Werkstatt!
    Kann mir nich vorstellen, dass die Federn überhaupt irgendwie mit den Dämpfern verschraubt sind, bzw. dass man sie nicht voneinander trennen könnte!:lol:
     
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ich kann mir nur vorstellen, das das Gewinde am Stossdämpfer so verrostet ist, das man es nicht mehr schadlos aufschrauben kann. Sollte das der Fall sein kann man es dir aber sicher auch zeigen. Verrostet ist das Gewinde bei jedem, aber bis jetzt sind noch alle gelaufen.
     
  9. #9 edewolf3, 19.05.2010
    edewolf3

    edewolf3 Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118i 2007
    Sollte es so sein das die Dämpfer auch welchem Grund auch immer nicht von den Federn zu trennen sind dann muss dein Händler eine Unfallmeldung( auch wenn du keinen Unfall hattest) ans Werk schreiben und du bekommst den ganzen Schaden ersetzt.
    Lass dir das nicht ausreden es ist so. Ich habe das sehr häufig so gemacht und ist im Servicerundschreiben von Ford sogar so beschrieben.

    eddy
     
Thema: Feder gebrochen, Stoßdämpfer muss auch ausgetauscht werden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. feder gebrochen ford

    ,
  2. fiesta 2007 feder gebrochen

    ,
  3. iesta feder gebrochen

    ,
  4. federn vorn wechseln kosten fiesta,
  5. fiesta mk6 federbruch kosten,
  6. Fiesta Stoßdämpfer vorne kosten,
  7. ford fiesta stoßdämpfer vorne wechseln,
  8. ford fiesta review road 2005 federbein,
  9. stossdämpfer wechsel notwendig fiesta 07,
  10. ford fiesta feder wechseln preis,
  11. ford fiesta st stossdämpfer gebrochen,
  12. ford fiesta st stossdämpfer kaputt ,
  13. ford fiesta 06 stoßdämpfer vorne defekt,
  14. feder gebrochen ford fiesta kosten,
  15. an ford fiesta vordere feder gebrochen,
  16. einbau stoßdämpfer ford fiesta VI,
  17. ford fiesta fahrwerk jh1 kaputt
Die Seite wird geladen...

Feder gebrochen, Stoßdämpfer muss auch ausgetauscht werden? - Ähnliche Themen

  1. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Stoßdämpfer vorne wechseln

    Stoßdämpfer vorne wechseln: Moin zusammen Jetzt war der Kleine erst in der Werkstatt und hat bei 50 tsd. km nen neuen Zahnriehmen samt neuer Wasserpumpe spendiert bekommen,...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Geräusch beim langsamen Fahren (Federn/Stoßdämpfer) als ob Luft entweicht

    Geräusch beim langsamen Fahren (Federn/Stoßdämpfer) als ob Luft entweicht: Hallo, seit kurzem bemerkte ich (bei offenem Fenster) ein unschönes Geräusch, welches aber nur bei Kurzstreckenfahrten besteht. Es klingt so, als...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Keyless Start Schlüssel Feder weg

    Keyless Start Schlüssel Feder weg: Hallo, mein Focus hat einen Startknopf. Im Schlüsselgehäuse sitzt ein Notschlüssel, der bei Bedarf herausgenommen wird. Gehalten wird der von...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB TIEFERLEGEN Federn ausreichend?

    TIEFERLEGEN Federn ausreichend?: Hallo überlege mir mein FoFo Turnier um 35mm tieferzulegen. Allerding möchte ich nur Federn kein komplettes Fahrwerk. Jetzt habe ich schon gelesen...
  5. domlager vom stoßdämpfer vorne

    domlager vom stoßdämpfer vorne: hallo die gummis vom domlager was man von oben sieht drehen sich beim lenken mit. ist das normal? ka bj 2000