Federn wechseln

Diskutiere Federn wechseln im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Gutn Abend :rolleyes: ich hab morgen vor, an meinem Mondeo die hinteren Federn zu wechseln. Hat ja sicher schonmal wer hier gemacht oder, wär...

  1. #1 darkmaster, 28.12.2007
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Gutn Abend :rolleyes:

    ich hab morgen vor, an meinem Mondeo die hinteren Federn zu wechseln.
    Hat ja sicher schonmal wer hier gemacht oder, wär sehr dankbar über ne kleine Anleitung bzw. n paar Tipps. (Ein paar Bilder wären vll auch nicht schlecht.)

    schonma danke im vorraus.:)
     
  2. #2 darkmaster, 29.12.2007
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Kann mir hier wohl niemand helfen ? *push*
     
  3. #3 jackschmidt54, 29.12.2007
    jackschmidt54

    jackschmidt54 Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST 220 Bj.2006 3,0 Liter;
    Kuga 4x4 TDCI Bj.20
    was für ein model?
    Kombi oder 4 5 türer
     
  4. #4 darkmaster, 29.12.2007
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Ford Mondeo 1.8 CLX 115PS Bj. 1994, Limo 5 Türig.
     
  5. #5 jackschmidt54, 29.12.2007
    jackschmidt54

    jackschmidt54 Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST 220 Bj.2006 3,0 Liter;
    Kuga 4x4 TDCI Bj.20
    da waehre ich vorsichtig,weil du must den ganzen stoßdaempfer ausbauen!
    Und die Schrauben im Schwenklager sind ganzschoen gammlich!
     
  6. #6 darkmaster, 29.12.2007
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Ja, dankeschön aber das hilft mir nich sonderlich weiter,... :rolleyes:
     
  7. #7 jackschmidt54, 29.12.2007
    jackschmidt54

    jackschmidt54 Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST 220 Bj.2006 3,0 Liter;
    Kuga 4x4 TDCI Bj.20
    Aus- und Einbau
    Spezialwerkzeuge


    [​IMG]

    14-039 Spreizhebel, FederbeinaufnahmeAusbauen

    [​IMG]

    1. Fahrzeug anheben und Rad abbauen.


    [​IMG]

    2. Gegebenenfalls Kabel - ABS-Sensor vom Halter am Federbein abklipsen.


    [​IMG]

    3. Gegebenenfalls ABS-Sensor abbauen.


    [​IMG]

    4. Gegebenenfalls Kabel der elektronischen Stoßdämpferanpassung abklemmen.
    1. Kabel vom Federbein abklipsen.
    2. Mehrfachstecker - elektronische Stoßdämpferanpassung abziehen.



    [​IMG]

    5. Fahrzeuge mit Trommelbremsen: Bremsschlauch abbauen.
    1. Bremsschlauch mit geeigneter Klammer abklemmen.
    2. Bremsleitung abbauen.
    3. Befestigungsklips - Bremsschlauch am Federbein entfernen.



    [​IMG]

    6. Fahrzeuge mit Scheibenbremsen: Bremssattel abbauen.
    Bremssattel gut abstützen, um Bremsenzug nicht zu beschädigen.



    [​IMG]

    7. Verbindungen - Stabilisator von vorderen Querlenkern abbauen.


    [​IMG]

    8. Zugstrebe vom Achsschenkel abbauen.


    [​IMG]

    9. Vorderen und hinteren Querlenker vom Achsschenkel abbauen.
    1. Befestigungsmutter und -schrauben am vorderen Querlenker abschrauben.
    2. Befestigungsschrauben am hinteren Querlenker herausdrehen.



    [​IMG]

    10. Klemmschraube - Federbein aus Achsschenkel herausdrehen.


    [​IMG]

    11. Achsschenkel vom Federbein abbauen.
    Achsschenkel abstützen, um Handbremsseil nicht zu beschädigen.



    [​IMG]

    12. Federbein vom Querträger trennen.
    1. Federbein mit Wagenheber anheben.
    2. Federbein vom Querträger trennen.



    [​IMG]

    13. Zwei Befestigungsschrauben innen aus Radhaus herausdrehen und Federbein abnehmen.


    Einbauen
    [​IMG]

    BEACHTE: Schrauben, die durch Buchsen der Radaufhängung führen, erst bei abgelassenem Fahrzeug (Gewicht auf Räder) mit vorgeschriebenem Anzugsdrehmoment anziehen.


    [​IMG]

    14. Federbein in Einbaulage bringen und mit zwei Schrauben befestigen.


    [​IMG]

    15. Federbein am Querträger anordnen.
    1. Federbein am Querträger anordnen.
    2. Federbein mit Wagenheber absenken.

    16. Achsschenkel am Federbein ansetzen.


    [​IMG]

    17. Klemmschraube - Achsschenkel eindrehen.


    [​IMG]

    18. Vorderen und hinteren Querlenker am Achsschenkel anbauen.


    [​IMG]

    19. Zugstrebe an Achsschenkel anbauen.


    [​IMG]

    20. Verbindungen - Stabilisator an vordere Querlenker anbauen.
    [​IMG]

    ACHTUNG: Sicherstellen, daß Bremsschlauch und Verlängerung nicht unter Spannung steht oder verformt sind!

    21. Fahrzeuge mit Bremstrommeln: Bremsschlauch anschließen.
    22. Fahrzeuge mit Scheibenbremsen: Bremssattel anbauen.

    23. Ggf. Mehrfachstecker - elektronische Stoßdämpferanpassung anschließen und Kabel befestigen.
    24. Ggf. ABS-Sensor anbauen.
    25. Ggf. Bremssystem gemäß Arbeitsposition 12 154 0 entlüften.

    [​IMG]

    26. Räder anbauen und Fahrzeug ablassen.




    Vile Glück
     
  8. #8 darkmaster, 29.12.2007
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Okay thx, das is schonma gut. Nur gibts diese Bilder vll auch noch etwas größer kann da nämlich ma so ganix drauf erkennen.
     
  9. #9 schrauber74, 29.12.2007
    schrauber74

    schrauber74 Guest

    größer geht nicht !aber die bilder sind auch nicht so gut gezeichnet!
     
  10. #10 darkmaster, 29.12.2007
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Hat das dann vll schonmal wer gemacht und hat da n paar pics von geschossen ?
     
  11. #11 schrauber74, 29.12.2007
    schrauber74

    schrauber74 Guest

    ja bin ein kollege von jackschmidt 54.aber leider keine fotos!
     
  12. #12 darkmaster, 30.12.2007
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Mh Schade,... vll jemand anders ?
     
Thema:

Federn wechseln

Die Seite wird geladen...

Federn wechseln - Ähnliche Themen

  1. Taunus (Bj. 71-76) GBFK, GBTK, GBCK, GBNK Getriebeöl wechseln

    Getriebeöl wechseln: Hallo zusammen, ich habe mir kürzlich einen Knudsen Bj. 1975 zugelegt. Der Wagen läuft gut und ist vom Zustand her wirklich top. Unterboden und...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?

    Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?: Hallo, da die Nockenwellen des FoFo 1.8er eingelaufen sind und wahrscheinlich auch die Ursache für die Kaltstartprobleme (unrunder Motorlauf bis...
  3. kraftstoffpumpe wechseln

    kraftstoffpumpe wechseln: hallo wollte mal eure meinung hören, und morgen die kraftstoffpumpe bzw die ganze einheit tauschen,muss ich da irgendwas beachten??? Öffnung um...
  4. Federn 30/30 Focus Turnier DYB 1.6

    Federn 30/30 Focus Turnier DYB 1.6: Hallo, habe hier noch neue Federn liegen für den MK3. Sind von ap Sport und ich wollte sie in unseren Titanium bauen, allerdings hatte meine Frau...
  5. Schaltseile am Focus MK1 wechseln, aber wie?

    Schaltseile am Focus MK1 wechseln, aber wie?: Hallo zusammen, Habe das Problem, das sich in der Schaltbox (also am Schaltknüppel) immer eines der beiden Schaltseile aushängt. Jetzt habe ich...