Federn wechseln

Diskutiere Federn wechseln im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Gutn Abend :rolleyes: ich hab morgen vor, an meinem Mondeo die hinteren Federn zu wechseln. Hat ja sicher schonmal wer hier gemacht oder, wär...

  1. #1 darkmaster, 28.12.2007
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Gutn Abend :rolleyes:

    ich hab morgen vor, an meinem Mondeo die hinteren Federn zu wechseln.
    Hat ja sicher schonmal wer hier gemacht oder, wär sehr dankbar über ne kleine Anleitung bzw. n paar Tipps. (Ein paar Bilder wären vll auch nicht schlecht.)

    schonma danke im vorraus.:)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 darkmaster, 29.12.2007
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Kann mir hier wohl niemand helfen ? *push*
     
  4. #3 jackschmidt54, 29.12.2007
    jackschmidt54

    jackschmidt54 Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST 220 Bj.2006 3,0 Liter;
    Kuga 4x4 TDCI Bj.20
    was für ein model?
    Kombi oder 4 5 türer
     
  5. #4 darkmaster, 29.12.2007
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Ford Mondeo 1.8 CLX 115PS Bj. 1994, Limo 5 Türig.
     
  6. #5 jackschmidt54, 29.12.2007
    jackschmidt54

    jackschmidt54 Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST 220 Bj.2006 3,0 Liter;
    Kuga 4x4 TDCI Bj.20
    da waehre ich vorsichtig,weil du must den ganzen stoßdaempfer ausbauen!
    Und die Schrauben im Schwenklager sind ganzschoen gammlich!
     
  7. #6 darkmaster, 29.12.2007
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Ja, dankeschön aber das hilft mir nich sonderlich weiter,... :rolleyes:
     
  8. #7 jackschmidt54, 29.12.2007
    jackschmidt54

    jackschmidt54 Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST 220 Bj.2006 3,0 Liter;
    Kuga 4x4 TDCI Bj.20
    Aus- und Einbau
    Spezialwerkzeuge


    [​IMG]

    14-039 Spreizhebel, FederbeinaufnahmeAusbauen

    [​IMG]

    1. Fahrzeug anheben und Rad abbauen.


    [​IMG]

    2. Gegebenenfalls Kabel - ABS-Sensor vom Halter am Federbein abklipsen.


    [​IMG]

    3. Gegebenenfalls ABS-Sensor abbauen.


    [​IMG]

    4. Gegebenenfalls Kabel der elektronischen Stoßdämpferanpassung abklemmen.
    1. Kabel vom Federbein abklipsen.
    2. Mehrfachstecker - elektronische Stoßdämpferanpassung abziehen.



    [​IMG]

    5. Fahrzeuge mit Trommelbremsen: Bremsschlauch abbauen.
    1. Bremsschlauch mit geeigneter Klammer abklemmen.
    2. Bremsleitung abbauen.
    3. Befestigungsklips - Bremsschlauch am Federbein entfernen.



    [​IMG]

    6. Fahrzeuge mit Scheibenbremsen: Bremssattel abbauen.
    Bremssattel gut abstützen, um Bremsenzug nicht zu beschädigen.



    [​IMG]

    7. Verbindungen - Stabilisator von vorderen Querlenkern abbauen.


    [​IMG]

    8. Zugstrebe vom Achsschenkel abbauen.


    [​IMG]

    9. Vorderen und hinteren Querlenker vom Achsschenkel abbauen.
    1. Befestigungsmutter und -schrauben am vorderen Querlenker abschrauben.
    2. Befestigungsschrauben am hinteren Querlenker herausdrehen.



    [​IMG]

    10. Klemmschraube - Federbein aus Achsschenkel herausdrehen.


    [​IMG]

    11. Achsschenkel vom Federbein abbauen.
    Achsschenkel abstützen, um Handbremsseil nicht zu beschädigen.



    [​IMG]

    12. Federbein vom Querträger trennen.
    1. Federbein mit Wagenheber anheben.
    2. Federbein vom Querträger trennen.



    [​IMG]

    13. Zwei Befestigungsschrauben innen aus Radhaus herausdrehen und Federbein abnehmen.


    Einbauen
    [​IMG]

    BEACHTE: Schrauben, die durch Buchsen der Radaufhängung führen, erst bei abgelassenem Fahrzeug (Gewicht auf Räder) mit vorgeschriebenem Anzugsdrehmoment anziehen.


    [​IMG]

    14. Federbein in Einbaulage bringen und mit zwei Schrauben befestigen.


    [​IMG]

    15. Federbein am Querträger anordnen.
    1. Federbein am Querträger anordnen.
    2. Federbein mit Wagenheber absenken.

    16. Achsschenkel am Federbein ansetzen.


    [​IMG]

    17. Klemmschraube - Achsschenkel eindrehen.


    [​IMG]

    18. Vorderen und hinteren Querlenker am Achsschenkel anbauen.


    [​IMG]

    19. Zugstrebe an Achsschenkel anbauen.


    [​IMG]

    20. Verbindungen - Stabilisator an vordere Querlenker anbauen.
    [​IMG]

    ACHTUNG: Sicherstellen, daß Bremsschlauch und Verlängerung nicht unter Spannung steht oder verformt sind!

    21. Fahrzeuge mit Bremstrommeln: Bremsschlauch anschließen.
    22. Fahrzeuge mit Scheibenbremsen: Bremssattel anbauen.

    23. Ggf. Mehrfachstecker - elektronische Stoßdämpferanpassung anschließen und Kabel befestigen.
    24. Ggf. ABS-Sensor anbauen.
    25. Ggf. Bremssystem gemäß Arbeitsposition 12 154 0 entlüften.

    [​IMG]

    26. Räder anbauen und Fahrzeug ablassen.




    Vile Glück
     
  9. #8 darkmaster, 29.12.2007
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Okay thx, das is schonma gut. Nur gibts diese Bilder vll auch noch etwas größer kann da nämlich ma so ganix drauf erkennen.
     
  10. #9 schrauber74, 29.12.2007
    schrauber74

    schrauber74 Guest

    größer geht nicht !aber die bilder sind auch nicht so gut gezeichnet!
     
  11. #10 darkmaster, 29.12.2007
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Hat das dann vll schonmal wer gemacht und hat da n paar pics von geschossen ?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 schrauber74, 29.12.2007
    schrauber74

    schrauber74 Guest

    ja bin ein kollege von jackschmidt 54.aber leider keine fotos!
     
  14. #12 darkmaster, 30.12.2007
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Mh Schade,... vll jemand anders ?
     
Thema:

Federn wechseln

Die Seite wird geladen...

Federn wechseln - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Heckstoßstange wechseln

    Heckstoßstange wechseln: Hi, Ich möchte meine Heckstoßstange wechseln. Weis jemand auf was ich da achten muss? Wie löse ich diese vom Fahrzeug und wie Bau ich die neue...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Warnblink-Schalter wechseln

    Warnblink-Schalter wechseln: Hallo Leute, der Warnblink-Schalter unseres Fiestas ist defekt (zumindest lt. Werkstatt). Wie kriege ich den am besten selbst raus? Komme ich...
  3. Ford Fiesta Zündkabel wechseln

    Ford Fiesta Zündkabel wechseln: Hallo liebe Leute, ich habe heute gesehen das mein Zündkabel leider hinüber ist, es halt nur noch lose im Zündkerzenstecker gesteckt welcher auch...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Zündspule wechseln

    Zündspule wechseln: Guten abend, bei unserem Fiesta Baujahr 2010 1.25 82 PS möchte ich die Zündspule wechseln dazu habe ich eine Zündspue von Bosch bestellt so weit...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Wie kann ich die Kennzeichenbeleuchtung wechseln ???

    Wie kann ich die Kennzeichenbeleuchtung wechseln ???: Hallo miteinander kann mir jemand helfen ich wollt die kennzeichenbeleuchtungs birnen wechseln gegen eine LED aber ich beckomme das Plastik Glas...