Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Federnbruch

Diskutiere Federnbruch im Kuga Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Hallo, bei meinem Kuga Baujahr 2010 / 70000 km ist die vordere linke Fahrwerksfeder gebrochen. Gibt es ähnliche Fälle ? mfg Kuga X

  1. Kuga X

    Kuga X Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga Titanium 07/2010, 120 KW
    Hallo,
    bei meinem Kuga Baujahr 2010 / 70000 km ist die vordere linke Fahrwerksfeder gebrochen.

    Gibt es ähnliche Fälle ?

    mfg
    Kuga X
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 20.05.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    kann schon mal vorkommen ist aber bislang wohl eher die ausnahme beim kuga
     
  4. Funk

    Funk Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ist mir auch passiert, auch vorn links, allerdings BJ 08 & 140.000km
     
  5. BaSk

    BaSk Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 Ecoboost 182 PS
    Bekanntes Problem bei Fiesta 2002, Fusion, 1. Mondeo aber Kuga ist mir jetzt auch neu.
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 30.05.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    federbrüche ziehen sich quer durch alle fahrzeugreihen
    die einen mehr die anderen weniger
    oft sind auch die einsatzbedinungen ein ausschlaggebender faktor .
     
  7. Funk

    Funk Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Da hat er sowas von Recht. ;-)
     
  8. Kuga X

    Kuga X Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga Titanium 07/2010, 120 KW
    Habe die defekte Feder mittlerweile selbst gewechselt. Es ist eine ZF Sachs Feder / Kosten bei Ford ca. 110 € im Handel (Markmiller) 70 €.

    Zeitaufwand ca. 1,5 Stunden. Nach Info meines Händlers muß die zweite nicht unbedingt raus. Ich habe nach dem Austauch bzw. nach einer ausgiebigen Probefahrt die Höhe an den Kotflügeln gemesssen > keinen nennenswerten Unterschied festgestellt +/- 0,5 mm.

    Wurden bei Dir alle 2 Federn gewechselt, bzw. was hat Dich die Reparatur gekostet.


    mfg
    Kuga X
     
  9. Funk

    Funk Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ich will's auch selbst machen, überlege aber, gleich andere Dämpfer einzubauen. Die originalen sind mir in der Druckstufe zu weich, bei breiten Wellen quer zu Fahrbahn sinkt er zu schnell ein und wippt für mein Gefühl zu sehr. Deswegen der andere Thread bzgl. Bilstein B4/B6. Ich möchte kein Sportfahrwerk, welches das Auto tieferlegt und mir Federweg wegnimmt (dann hätte ich mir gleich etwas flaches gekauft ;-). Aber ich schweife ab, das ist OT hier.

    Wie bist du oben an die Domlager rangekommen? Geht das alles von unten oder muß man oben viel abbauen? Hast Du auch die Domlager mit gewechselt?

    Lars
     
  10. Funk

    Funk Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand netterweise eine Explosionszeichnung inklusive Teilenummern für ein komplettes Federbein der Voderachse?
     
  11. #10 GeloeschterBenutzer, 01.06.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    versuch es mal auf E U C A T P A R T S . C O M

    aber ein komplettes ferderbein wirst du neu nicht bekommen
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Kuga X, 01.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2015
    Kuga X

    Kuga X Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga Titanium 07/2010, 120 KW
    Hallo,

    meine Erfahrung:

    Man muß die Scheibenwischerarme und die Kunsstoffverkleidung wegbauen. Die Wischer gehen leicht ab. Die Stellung vor dem Abbauen anzeichnen.
    Dann können die 3 Schrauben vom Domlager gelöst werden.
    Die Verstrebung muß nicht entfernt werden.
    Unten am Stoßdämfer die Koppelstange (Stabilisator) lösen Inbusschlüssel zum Gegenhalten verwenden. Dazu Querlenker mit 2. Wagenheber anheben.
    Bremsschlauch und Kabel für ABS aushängen. Anschließend Klemmschraube am Stoßdämpfer lösen. Ich habe am Schlitz der Befestigung einen kleinen Stahlkeil mit leichten Hammerschlägen eingetrieben. Der Stoßdämpfer hat sich dann leicht gelöst. Nach Ausbau des Stoßdämpfers habe Ich die Feder mit einem normalen Federspanner (2 Gewindestangen mit Gegenhalter) gespannt bis ich das Domlager ohne Vorspannung bewegen konnte. Dann die obere Mutter am Stoßdämpfer (Gegenhalten mit Inbuschlüssel) lösen.
    Das Domlager hatte kein Spiel, somit habe ich es nicht ausgetauscht. Die alten Schrauben habe ich kpl. durch Neue ersetzt. Bei dieser Arbeit ist natürlich handwerkliches Geschick erforderlich. Das nötige Werkzeug sollte natürlich auch vorhanden sein. Höchste Vorsicht ist mit der Feder geboten, die Feder hat eine hohe Vorspannung und es gab immer wieder schwere Unfälle.





    mfg
    Kuga X

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo,

    die Fahrwerkskomponenten kommen von ZF.

    Unter ZF Sachs Schweinfurt findet man bei den Ersatzteilen (Onlinekatalog) die Einzelteile.
     
  14. Kuga X

    Kuga X Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga Titanium 07/2010, 120 KW
    Hallo Kuga Freunde,

    ich habe im Mai 2015 die Fahrwerksfeder auf der Fahrerseite gewechselt.

    Gestern beim Reifenwechseln habe ich festgesstellt, dass die Fahrwerksfeder auf der Beifahrerseite auch gebrochen ist.
    Fehlerbild: Erste Windung gebrochen. Beim Fahren ist mir nichts aufgefallen. Vermutlich ist die Feder schon länger gebrochen.
    Wenn man das Auto nicht mit dem Wagenheber hochhebt, sieht man die gebrochene Stelle auch nicht.
    Bitte beim Reifenwechseln mal genauer hinschauen.


    Fahrleistung: 73394 KM

    Gibt es ähnliche Fälle?

    mfg
    Kuga X
     
Thema:

Federnbruch