Fehlende Teile nach Autokauf

Diskutiere Fehlende Teile nach Autokauf im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Habe leider meinen 98er Escort Turnier verkauft... Aber dieser "neue" 04er C-max machte auf mich einen etwas moderneren Eindruck...:lol: Mittwoch...

  1. #1 dekubitus, 10.07.2008
    dekubitus

    dekubitus Polierer

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    04er C-max 1.8 er
    Habe leider meinen 98er Escort Turnier verkauft... Aber dieser "neue" 04er C-max machte auf mich einen etwas moderneren Eindruck...:lol: Mittwoch wird er beim Freundlichen abgeholt...

    Und jetzt mal die blöde Frage: (Ich weiß, daß das hier keine Rechtsberatung ist, kann durch den Moderator auch Mittwoch wieder gelöscht werden...:rotwerden:)
    Annonciert war er bei mobile unter anderem mit Winterreifen und Gepäcknetz.

    Letzte Woche ab nach HH: Probegefahren, Vertrag unterschrieben und zuhause gemerkt, das ich genannte Teile gar nicht gesehen habe. Habe ich einen "Anspruch" auf die Winterreifen und das Netz? Im Vertrag steht nämlich nix von Winterreifen.
     
  2. #2 focuswrc, 10.07.2008
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    wenn des zubehör net drin steht, dann kannst du es vergessen. kannst den aber mal nett fragen..
     
  3. #3 Onkel Henry, 10.07.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Nö nö!

    Der Text in der Anzeige ist schon bindend. Sie bildet die Grundlage, auf der die schlussendliche Kaufentscheidung gefällt worden ist.
    die Teile stellen einen derart erheblichen Wert dar, dass man dafür schon mal einen Rechtsbeistand bemühen könnte.
     
  4. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    15
    Nein, der Inhalt der Anzeige ist nicht bindend. Die Anzeige stellt lediglich eine sog. "Invitatio ad offerendum" dar, also die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes. Entscheidend ist dann, ob sich Angebot und Annahme decken.

    In Betracht kommt allerdings eine Anfechtung der dem Vertrag zugrundeliegenden Willenserklärung, sofern man bei Abgabe der Willenserklärung davon ausging, die in der Anzeige geschilderten Dinge mitzukaufen.

    Von konkreten, d.h. auf den Einzelfall bezogenen Nachfrage bitte ich abzusehen.
     
  5. #5 ploetsch10, 11.07.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo!

    Nein, das ist sicher nicht so !

    Denn während während des Verkaufsgesräches ist doch auch bestimmt der Verkaufspreis gefallen, der Wagen ggf. noch einmal vollgetankt worden und die Fussmatten reingekommen.

    Und über Verhandlung ist ein Vertrag zustandegekommen und unterzeichnet worden. Und der ist die verbindliche Vereinbarung.

    Anders sieht es mit einer Beschaffenheitsgarantie ( z.B., die im Prospekt angegebene Höchstgeschwindigkeit ) aus. Die bleibt gültig und kann im deutschen Rechtsraum auch nicht ausgeschlossen werden.

    mfg

    Ploetsch10
     
  6. TiGro

    TiGro Master of Desaster

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Mk3 FL 2015
    dem geschriebenen von ploetsch ist nix mehr hinzuzufügen

    und wahrscheinlich sind irrtümer oder fehler in der anzeige vorbehalten somit gilt der vertrag und wenn die da nicht drinstehen sehr schlechte karten.......
     
  7. #7 Dorminator, 11.07.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    nun wartets doch erstmal ab,nicht jeder händler ist auch ein betrüger...vielleicht legt er die reifen bei der übergabe ja mit ins auto
     
  8. #8 dekubitus, 11.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2008
    dekubitus

    dekubitus Polierer

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    04er C-max 1.8 er
    also ich nehme erst mal -"nicht bindend"- an und werde sehen
     
  9. #9 mk5_fahrer, 12.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2008
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    freund von mir verkauft autos nebenbei zu seinem hauptberuf und er hat mir gerade letzt etwas erzählt was er von einem bmw-vertragshändler gesagt bekam:

    wenn der vertragshändler ein cabrio verkauft (gebrauchtwagen) dann bauen die nachdem der kauf abgewickelt ist das windschott aus (sofern vorhanden) und verkaufen es einzeln.

    windschott ist sonderzubehör und sie listen es einfach im kaufvertrag nicht auf.sogut wie niemand weiß das das sonderzubehör ist und deshalb achtet da eh keiner drauf,und sobald der vertrag unterschrieben ist kann der käufer eh nichts mehr machen.
    der bmw-händler meinte zu meinem kumpel: "das ist nur son tipp wie du mehr geld machen kannst.schreibs net in den kaufvertrag,baus raus und verkaufs so.isn trick den viele autohäuser nutzen"


    jo kumpel hats jetzt auch schon bei 4 cabrios so gemacht und so an die 1000euro mehr verdient an den fahrzeugen weil er die windschotts über die bucht für mehrere hundert euro pro stück verkauft hat.
     
  10. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    15
    Das einzige Problem an dem Trick ist, dass das so geschilderte Verhalten den Tatbestand des § 263 I StGB (Betrug) erfüllen kann.
     
  11. #11 Yggdrasill, 12.07.2008
    Yggdrasill

    Yggdrasill ehem. Escort-Fahrer

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort ´96 1.8 16V
    Zufriedene Kunden haben zu wollen ist heut ja selten geworden, die Kunden dann aber gleich auch noch mutwillig zu verärgern - scheint irgenwie ´ne moderne Geschäftstrategie zu sein, die ich ums verecken nicht kapiere.
    So was gehört erwähnt wenns um den Verkauf geht, mag ja rechtlich alles ganz sicher und ordentlich sein, kundenfreundlich ist es definitiv nicht.
    Oder ums direkt zu sagen: DUMMFRECH.
    Wenn man ein Auto ansieht, Probe fährt und nen Kaufvertrag unterschreibt muss man dann auch noch auf wirklich jeden Kleinkram achten weil der sonst noch vor der Übergabe rausgebaut wird. :mies:
     
  12. #12 mk5_fahrer, 12.07.2008
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    das es verarsche ist weiß ich aber ist mittlerweile nichts mehr seltenes :rotwerden:
     
  13. #13 Yggdrasill, 12.07.2008
    Yggdrasill

    Yggdrasill ehem. Escort-Fahrer

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort ´96 1.8 16V
    Ja, leider.
    Ich hoffe immer nur das die Kunden auch die Konsequenzen daraus ziehen.
     
  14. #14 dekubitus, 14.07.2008
    dekubitus

    dekubitus Polierer

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    04er C-max 1.8 er
    Apropos Extras

    Jetzt hole ich übermorgen meinen 2004er c-max ab. Ausstattung weiß ich zum grössten Teil vom Autoverkäufer.Aber steht irgendwo (Bedienungsanleitung oder so) geschrieben, was das Auto wirklich alles hat? Bzw. was vom Vorbesitzer an Sonderausstattung bestellt wurde.
    Ich kenne mich! In 6 Jahren verkaufe ich das Auto und habe jahrelang den Bordcomputer übersehen:gruebel:
     
  15. #15 Onkel Henry, 14.07.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Eure Ansichten werden in diesem Urteil meines Erachtens widerlegt:
    http://www.ra-kotz.de/Sachmangel.htm
    Interessant wird es ungefähr in der Hälfte des Artikels.
    Aber ich bin kein Jurist...
     
  16. #16 ploetsch10, 15.07.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo !

    Du hast sicher Recht, wenn Du sagst, Du bist kein Jurist....

    Der wüsste, dass die damalige " zugesicherte Eigenschaft" ( nämlich hier die weitgehende Rostfreiheit am Unterboden) heute als Beschaffenheit definiert wird und demzufolge die entsprechende Haftung privatrechtlich nicht auszuschliessen ist.

    Das Urteil ist nicht wg. fehlender Teile, sondern einer nicht vorhandenen Beschaffenheit gefällt worden.

    Zumindest meine Aussage ist nicht widerlegt denn eher bestätigt worden.

    Sachmängelhaftung und Beschaffenheitsgarantien sind ( wie ich schon schrieb ) zwei völlig unterschiedliche Angelegenheiten.....:verdutzt:

    mfg

    Ploetsch10
     
  17. TiGro

    TiGro Master of Desaster

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Mk3 FL 2015
    Der wüsste, dass die damalige " zugesicherte Eigenschaft" ( nämlich hier die weitgehende Rostfreiheit am Unterboden) heute als Beschaffenheit definiert wird und demzufolge die entsprechende Haftung privatrechtlich nicht auszuschliessen ist.

    Dem ist zuzustimmen.

    Wenn du heute in einem Prospekt eine garantierte Verbrauchsangabe finden solltest und diese dann nicht eingehalten wird, wäre dies ein fehlen einer zugesicherten Eigenschaft und für diese würde dann der in Verkehrbringer / Hersteller entsprechend auch unbegrenzt haften.

    Dies hat uns der Gesetzgeber mit der Schuldrechtsreform 2002 eingebrockt.

    Ich bin im Maschinenbau tätig und da als Kaufmann und verhandel Aufträge, da ist das Thema wieder anders gelagert, aber auch dort wird dann schriftlich eine Spezifikation ausgelegt und diese ist dann Grundlage und je genauer desto besser, und ebenso ist das hier.

    Angebot war da. Was im Kaufvertrag steht gilt. Wenn Bezug auf Autoanzeige im Vertrag dann ist diese integrierender Bestandteil wenn nicht dann ist sie wohl relativ fruchtlos.

    Aber ich wünsche viel Erfolg bei dem verhandeln und vielleicht ist es ein ehrlicher Verkäufer.
     
  18. #18 dekubitus, 18.07.2008
    dekubitus

    dekubitus Polierer

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    04er C-max 1.8 er
    Alles Klasse!

    So hat sich erledigt!

    :top1:Tip Top der Verkäufer:
    Neues Lenkrad, neuer Schaltsack, neue Motorhaubendämmung, Winterreifen und komplett neue Alu´s weil die Alten nicht mehr zu retten waren.
     
Thema:

Fehlende Teile nach Autokauf

Die Seite wird geladen...

Fehlende Teile nach Autokauf - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1 (Bj. 76-83) FBD/FBDP Passen Teile vom Mk2 in den Mk1?

    Passen Teile vom Mk2 in den Mk1?: Hey forum Ein bekannter hat mir einen Mk1 relativ günstig angeboten. Wie sich nun herausgestellt hat, ist der Fiesta zwar Baujahr 83, aber August...
  2. Escort MK5 Cabrio-Teile

    Escort MK5 Cabrio-Teile: Kotflügel, Türen, Kofferraumdeckel, el. Fensterheber. Standort Wien KEIN Verdeck und KEINE Motorteile
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Was ist das hier für ein Teil?

    Was ist das hier für ein Teil?: Hallo zusammen! Was ist das hier für eine Klappe? Die sitzt in der Nähe vom Ölmess-Stab hinterm Kühler. Ist mir eben abgebrochen Brauch ich das...
  4. Suche Fiesta gfj Futura teile

    Suche Fiesta gfj Futura teile: Hallo Ich suche ein Paar teile für meinen Futura. Es ein 1.6l 16v i aus 05/1994 Ich brauche einen Luftfilterkasten mit Ansaugrohr zur...
  5. Biete Verschiedene Ford teile von Taunus bis Capri

    Verschiedene Ford teile von Taunus bis Capri: 1Wasserpumpengehäuse mit Riemenscheibe PA218-84200 für Capri,Cortina,Escord,Transit 1gelenkstück 2 Rücklichter 2Frontscheinwerfer Bosch...