B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Fehlendes Navi

Dieses Thema im Forum "Ford B-MAX Forum" wurde erstellt von Domino, 03.02.2013.

  1. Domino

    Domino Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    B-Max,2012,1,0 Eco Boost
    Hallo B-Maxler
    nachdem ich mein Mäxchen im September bei meinem Händler bestellt hatte, habe ich mich noch einmal intensiv mit Prospekten und Zubehör beschäftigt. Ich wußte bei der Bestellung, dass ein Navi (Lt. Prospekt) erst ab Frühjahr 2013 zur Verfügung stehen soll. Doch eins machte mich stutzig. Das N-Sync System ist bereits mit einem GPS Emfänger für den Notruf ausgerüstet. Und ein GPS Emfänger ist das elementare Teil eines Navis. Es bedarf eigentlich nur noch der Kartensoftware. Also eine Mail an Ford gesandt mit der Bitte um Mitteilung, ob eine "Nachrüstung" über Software Update möglich sei. Die haben meine Anfrage zuerst nicht verstanden und baten um telefonischen Rückruf. Der Rückruf hat dann auch nicht das erhoffte Ergebnis gebracht, da der Mitarbeiter der entsprechenden Technik Abteilung nicht begriffen hat, um was es geht. Vielleicht können unsere Ford Mitarbeiter im Forum dazu eine Aussage treffen. Denkbar wäre eine Software über CD oder USB.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Da gehört schon etwas mehr dazu als nur Software. Das Navi hat auch eine andere Hardware. Für das kleine für mich unbrauchbare Display mit altem kartenmaterial würde ich eh kein Geld ausgeben. Ich werde ein mobiles Navi so indegrieren das man die Navi Ansagen über die Lautsprecher hört, die tmc Daten über die Antenne kommen und man sieht keine Kabel. Dafür hat man dann ein 5" Navi mit sprachsteuerung die übrigens seeeehr gut funtioniert und lebenslangen Karten Updates alle viertel Jahre.
    Kommt günstiger und man kann viel mehr damit anfangen.
    Bericht zum Einbau usw. folgt. Evt. kann ich gleich einen Thread dazu aufmachen. Die ersten teile hab ich hier liegen.
     
  4. #3 Andreas Kreuz, 03.02.2013
    Andreas Kreuz

    Andreas Kreuz Schiebetür Fetischist

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 92KW EcoBoost
    Wenn ich die Wahl habe zwischen einem 130€ Marken Navi mit lebenslang Karten Update, und einem Mini Bildschirm Fahrzeughersteller Navi, wo allein das Update das doppelte oder sogar dreifache kostet, fällt mir die Entscheidung nicht wirklich schwer, zumal ein Navi von zu Hause bis auf Arbeit nicht wirklich von nutzen ist.
    Und das eine mal um in Urlaub zu fahren, meistert auch ein mobiles Navi, dann kann ich es sogar als Fussgänger nutzen.
     
  5. #4 Familievierfuss, 04.02.2013
    Familievierfuss

    Familievierfuss Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Jein, kommt darauf an wo Du her fährst und über welches Navi mit welcher Stauerkennung wir reden.
    Bei meiner täglichen Fahrt zur Arbeit ist es schon sehr wichtig frühzeitig zu erkennen wie lang der Stau auf der Autobahn oder in der Stadt ist.
    Hier im Rheinland verlernen die Fahrer sofort das Autofahren, wenn es schneit oder danach regnet!

    Allerdings gibt es da momentan nur ein gutes System, welches auch Staus in der Stadt und auf dem Land anzeigt.
     
  6. #5 Andreas Kreuz, 04.02.2013
    Andreas Kreuz

    Andreas Kreuz Schiebetür Fetischist

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 92KW EcoBoost

    O.K seh ich ein, bei mir sinds 12Km bis auf Arbeit und nur Überland.
    Das bei Schnee und Regen manche das Fahren verlernen ist bei uns in Thüringen genau so!:lol:
     
  7. #6 Leo Mayer, 09.02.2013
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 L & Tourneo Courier 1,0 L
    @domino
    Vieleicht hat es sich ja schon überholt:
    Ford bietet auch für den B-Max im Zubehörprospekt eine Navihalterung für die A-Säule an, an der mit Adapter auch Tom Tom oder Garmin Navis befestigt werden können, die es auch als Fordzubehör gibt. Die Verkabelung erfolgt versteckt und wird mit dem Radio verbunden.
    Alles wie bei großen fahrzeugintegrieten Navis - nur irgendwie preiswerter und praktischer. Damit ist ein einfacher Wechsel vorm Erst- in den Zweitwagen möglich!
    M.f.G.
    Leo
     
  8. #7 BoeBoe, 09.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2013
    BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    A-Säulenhalterrung im B-Max? Wäre mir neu. Hast du einen Link?


    Hab nochmal geschaut. Es gibt noch nicht mal offiziell eine Zubehör Broschüre. In der Preisliste ist auch nichts von A-Säulenhalterrung zu finden.
     
  9. Kneter

    Kneter Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max
    Ford Fiesta
    Hallo BoeBoe

    Schau mal in der Bucht da gibt es schon Halter von Brodit.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Hab ich schon hier liegen.
    Hab mich nur über die Aussage gewundert das es eine Originale geben soll.
    Ist leider nicht so.
     
  12. #10 Torstiko, 10.02.2013
    Torstiko

    Torstiko Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion Black Magic, 2009, 1.4 Duratec
    Hi

    Ich habe ja die Hoffnung, dass sobald AppLink für das B-Max SYNC zur Verfügung steht, dass Thema Navi für mich erledigt ist, da ich meist die Navigation des Smartphone nutze.

    Gruß
    Torstiko
     
Thema:

Fehlendes Navi

Die Seite wird geladen...

Fehlendes Navi - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Original-Navi Einbau - kein Naviton

    Original-Navi Einbau - kein Naviton: Hi, habe mir ein originales Ford-Navi, komplett mit Bedienfeld und Radio gekauft und alles eingebaut. Leider wird vom Navi kein Ton wiedergegeben,...
  2. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Navi

    Navi: Wir haben mal eine Frage; Wir fahren einen Kuga Titanum Bj.2011. Da das Navi veraltet ist, haben wir eine Speicherkarte ab Baujahr 2012 gekauft....
  3. Navi Karten für VNR 9000

    Navi Karten für VNR 9000: Hallo, ich suche Navi CD´s für oben gebanntes Navi. Das war anfang der 2000er im Mondeo verbaut. Gruß Uwe
  4. Biete Navi Mod ( NX, FX, MCA )

    Navi Mod ( NX, FX, MCA ): Aus gegebenem Anlass möchte ich auch auf ein weiteres Projekt von ConversMod . Deutschland hinweisen: Den NaviMod Der NaviMod ist der günstige...
  5. Kennt jemand dieses Navi?

    Kennt jemand dieses Navi?: Hallo, ich habe seit 2 Monaten den MK3 Tunier. Ich bin auch sehr zufrieden damit, allerdings hätte ich gerne ein etwas größeres Display. Jetzt...