Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 FEHLER : Begrenzte Beschleunigung

Diskutiere FEHLER : Begrenzte Beschleunigung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo um es kurz zu halten.... Mein Focus hat nach überbrücken der Batterie (Batterie war durch lange Standzeit leer) die Motorkontrollleuchte an...

  1. disico

    disico Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    um es kurz zu halten....

    Mein Focus hat nach überbrücken der Batterie (Batterie war durch lange Standzeit leer) die Motorkontrollleuchte an gehabt. (ob es jetzt wirklich vom überbrücken kommt weiß ich nicht)

    Bin mit dem Wagen dann gefahren und im Bordcomputer wurde mir angezeigt: Begrenzte Beschleunigung.
    Nach ausschalten der Zündung und Neustart geht die Meldung für ne weile weg, kommt aber dann unverhofft wieder.
    Die Drehzahl fällt dann zu Teil rapiede ab.

    Bei Ford habe ich den Wagen auslesen lassen. Nur der Mitarbeiter hat entweder keine richtige lust oder die können echt nur Teile tauschen dort.
    Ich habe nur die Auskunft bekommen, Fahrpedalsensor defekt oder Drosselklappensensor. Sonst keine weiteren Infos vom Freundlichen.

    Vielleicht kann hier ja jemand etwas mehr dazu sagen.

    Ich gebe mal einfach die Fehlercode hier rein.
    sind im Anhang

    ich sage schon mal danke
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Joshi Badford, 05.07.2016
    Joshi Badford

    Joshi Badford Guest

    ich würde erstmal die batterie anständig laden oder erneuern und dann den fehlerspeicher löschen
    und schauen was passiert

    der P060A würde mir da allerdings sorgen machen , evt. ist da beim überprücken im MSG etwas abgeraucht .
     
  4. disico

    disico Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.
    Batterie ist noch recht neu eigentlich.
    Habe sie aber auch schon einmal gegen die alte Batterie die vorher verbaut war getauscht.
    Wie kann ich denn am besten ausschließen das es die Batterie ist? Ohne jetzt eine nagelneue kaufen zu müssen .
    MSG defekt wäre natürlich total sch....
    Hab ich da auch ne Möglichkeit das zu überprüfen oder so?
    Ist ja wohl nicht billig das Ding
     
  5. disico

    disico Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe da vielleicht noch ein wichtigen Nachtrag!!!
    Ich hatte mein Handy über den 12V Anschluss zum laden dran.
    Nachdem der Fehler dann aufgetreten ist konnte man merken das ,das Handy mal geladen wird mal nicht.
    Immer im kurzen wechsel von weniger als einer Sekunde.
    Jetzt jemand ne Idee???
     
  6. #5 Focus-CC, 06.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Deine Batterie war tiefentladen. Hat also einen Schuss weg. EGAL wie alt sie zu dem Zeitpunkt war, bzw. ist.

    Erneuern, alles weitere rumgehühnere mit einer Batterie die einen Schlag weg hat ist vertane Zeit.

    Du tauscht jetzt also eine Neue mit Schlag gegen eine Alte "verbrauchte" und versuchst Fehler zu finden ?

    Der Fehler steht in dem Fall vor dem Wagen ....

    Wenn wir hier über einen 78er Fiesta reden, dem reicht ne abgerauchte Batterie die noch 9V drückt, aber komplexe Can Bus Systeme
    möchten schon eine satte stabile Bordspannung haben - und die kann nun mal nicht von der Lima geliefert werden wenn der "Puffer" platt ist.

    1. Batterie ersetzen. Wenn diese Peanuts nicht da sind, Bus fahren.

    2. Wenn Fehler danach noch da ist, beten dass Ihr beim Überbrücken keinen Murks gemacht habt....
     
  7. disico

    disico Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hoooo immer ruhig...ich versuche ja so kostengünstig wie möglich an die Sache ran zu gehen.
    Ich versuche ja nur durch Recherchen die Kosten so klein wie möglich zu halten.
    Das ist der Wagen von meinem Sohn der noch in der Ausbildung ist und nicht die Taschen voller Geld hat.
    Natürlich kann ich nach und nach alle Teile tauschen, ( Was an Ende wohl auch passiert) aber ich ich denke das dafür ein Forum da ist um qualifizierte Antworten auf Fragen von einem Leien zu bekommen.
    Aber trotzdem danke, werde das mal mit der Batterie nochmals versuchen.
    Dazu eine neue Frage: Muss es wirklich eine Batterie vom Markenhersteller sein mit der von Ford vorgegebene Amper Leistung oder darf auch eine andere sein?
    Machen ein paar Amper mehr oder weniger etwas aus?

    Bitte nicht wieder Anschreien! Lach :nene:
     
  8. #7 Focus-CC, 06.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Die Antwort war qualifiziert.
    Mach rein was mechanisch rein passt. Irgendwo um 70AH.

    @Hersteller
    Mal Tests googlen. Als NoName, gut und preiswert fällt mir "Arktis" ein.
    Ich selber stehe auf DETA und EXIDE. Letztere sind gut UND preiswert.

    http://www.ebay.de/itm/Exide-Premium-Carbon-Boost-EA612-61Ah-Autobatterie-/171506308417?hash=item27ee929541:g:o6YAAOSw1DtXKlV3

    http://www.ebay.de/itm/Exide-Premium-CARBON-EA722-72Ah-Autobatterie-ersetzt-65Ah-70Ah-71Ah-NEU-/251687605707?hash=item3a99c015cb:g:OcUAAOSw9mFWHMee


    - - - Aktualisiert - - -


    Wir reden bei der Batterie über den Gegenwert von einer Tankfüllung Super95.

    Sorry, aber wer nicht tanken kann sollte kein Auto fahren. Steht irgendwie im Gegensatz.

    Außerdem kann Papa ja wohl mal sponsern ! Stell dich mal nicht so an.
     
  9. disico

    disico Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ich sag jetzt lieber nichts mehr......:zunge2:
     
  10. #9 Focus-CC, 06.07.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Geizhals. Als deine Frau einen dicken Bauch hatte wusstest du doch dass die nächsten 20 Jahre teuer werden. :teufel:
     
  11. disico

    disico Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Geizig bin ich nicht. gebe aber nicht gerne geld aus für Sachen die nicht unbedingt sein müssen.
    Es besteht ja immer noch die Möglichkeit das es der Gaspedalsensor ist oder Drosselklappensensor oder oder oder....
    Wollte nur mal sehen was nach Meinung anderer das wahrscheinlichste ist was defekt ist.
    Nochmal zur Batterie...um die 70Ah ok. Glaube im Moment ist ne 55Ah verbaut, sagt ja nur was über die "Ausdauer" der Batterie was aus. Oder????
    Aber was ist mit der Amper Angabe.? Da gibt es ja die unterschiedlichsten Angaben von 500A über 540A bis über 600A.
    Ist da etwas zu beachten?
     
  12. #11 samsung, 06.07.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Zur Batterie gibt es genügend Threads. Mal die Boardsuche benützen !
    Du kannst ja auch gerne bei den Sensoren anfangen, ist dein Geld.
     
  13. #12 vanguardboy, 07.07.2016
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    ja die A muss immer gleich, oder größer sein als die Batterie die drinne war. kleiner ist schlecht
     
  14. #13 Ghost-Driver, 07.07.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    irgendwann ist dann die batterie so groß das man mit dem anlasser fahren kann .
    ( spässle gemacht )
     
  15. #14 Focus-CC, 07.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    @ Defekte Batterie

    Eine Angabe von mehreren Spannungswerten wäre schon hilfreich. Die könnte ich in meine Glaskugel eingeben, mal sehen
    was sie auswirft.


    Spannung Leerlauf ( Leerlauf der Batterie natürlich...) VOLL geladen ( mit was ?? ) nach Abklemmen und 5h Beruhigung .
    Spannung unter Last, ca. 5A / 10 A / 15A Leichte Last, mehr Last = Zündung ON ohne Alles, dann Licht ON.

    Dabei gibt es ein ziemlich enges Fenster von Werten, auf der man eine gute Aussage treffen kann in welchem Zustand sich die Batterie befindet.
    Die Werte müssen mit einem verlässlichen MM auf möglichst min. eine Kommastelle gemessen werden.

    Gut zur Gesamtbeurteilung sind auch die Werte von Strom und Spannungslauf BEIM Laden, die kann aber nicht jeder mit Hausmitteln messen/überwachen.
    Wenn man allerdings nur einen Baumarktlader für 19,50 Euro hat kann man das ggf. alles vergessen.

    Wie ich bereits erwähnte, bei allen Punkten zählen präzise Werte. Bis auf den Lasttest, das reicht pie Daumen , aber nicht beim Diesel, da muss man das Glühen mit immensen Strömen einkalkulieren-ergo Last ohne Wagen manuell simulieren.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 sidcologne, 07.07.2016
    sidcologne

    sidcologne Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus S Kombi, 2007, 2.0 Diesel
    Hi. In meinem 2.0l diesel war eine 700A.
    Du kannst die Batterie auch mit einem batterietester Tester. Der testen dann auch denn Anlasser usw. Wenn du in Köln wohnen solltest kannst du mit dem Wagen bei mir auf der Firma zwischen 7-16 Uhr vorbei kommen und ich testen eben durch mit dem Gerät.

    Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk
     
  18. disico

    disico Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke nochmal für die Antworten. (Es gibt zum Glück in jedem Forum auch Leute die einfach Sachlich antworten):top:
    Neue Batterie ist drin, leider der Fehler nicht behoben.
    Also geht die Fehlersuche weiter.:rasend:
     
Thema:

FEHLER : Begrenzte Beschleunigung

Die Seite wird geladen...

FEHLER : Begrenzte Beschleunigung - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171

    Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171: Guten Abend Liebe leute, vorweg sollte ich hier falsch sein bitte gleich um verschiebung an den richtigen platz. :) Nun zu meiner frage: Ich...
  2. EAC Fail mit Fehler P0642

    EAC Fail mit Fehler P0642: Hallo zusammen, Habe seit einer Woche mit dem o.g. Fehler zu kämpfen. Was ich mittlerweile weiß, ist der Fehlercode aus dem Steuergerät (P0642 –...
  3. Focus C-Max 2004 EPB fehler

    Focus C-Max 2004 EPB fehler: Hallo. Hatte vor einem halben Jahr die hinteren Bremsen gewechselt bei einem Focus C-Max bj 2004. Jetzt kommt der die Fehlermeldung "reduzierte...
  4. Warnleuchte - Fehler Antriebsstrang - Volllast

    Warnleuchte - Fehler Antriebsstrang - Volllast: Sehr geehrte Forummitglieder, ich habe bei meinem Ford Fiesta JH1, BJ 06.08, 1.6 TDCI, folgedes Problem: Wenn das Auto in den Volllastbereich im...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Einparkhilfe Fehler

    Einparkhilfe Fehler: Hallo Fordfreunde ;) Erstmal ein Gutes Neues Nachträglich. mein FOFO mag mich nicht mehr ;( (BJ 2012 2.0 Diesel 140 PS DYB) Nachdem ich einen...