Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Fehler P0335

Diskutiere Fehler P0335 im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, bin neu hier und hoffe jemand kann mir helfen. Habe ein Problem mit meinem Kurzen. Fahre 1,4 er 80 Ps. Seit 3 Tagen funktioniert...

  1. #1 ford_martin, 02.06.2013
    ford_martin

    ford_martin Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford, Fiesta, JD3, 1,4l
    Hallo,

    bin neu hier und hoffe jemand kann mir helfen.
    Habe ein Problem mit meinem Kurzen.

    Fahre 1,4 er 80 Ps.

    Seit 3 Tagen funktioniert mein Drehzahlmesser nicht mehr und im Kombiinstrument ist die Kontrollleuchte angegangen.
    Anfangs setzte der DZM nur ein paar mal aus und ein Tag später kam die Motorkontrolleuchte. Der Motor läuft super ohne Probleme.
    Laut dem Diagnosegerät ist es der Kurbelwinkelsensor (Kurbelwellensensor)
    Habe schon viele Beiträge gelesen und wollte auf diesem weg fragen ob es eine Stichfeste Lösung gibt.

    Habe oft gelesen das viele Nockenwellen, Kurbelwellensensor und Steuergerät gewechselt haben.

    Habe auch gelesen das viele das Thermostatgehäuse undicht hatten und dadurch Kühlflüssigkeit auf den Kurbelwellensensor lief.

    Wie bekannt ist das Problem???

    Habe noch nichts geprüft oder gewechselt.... bin erst mal auf Problembehebungssuche :rotwerden:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schraubenvergesser, 02.06.2013
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Nein, die gibt es nicht.

    Stecker und Kabel kontrollieren und, falls möglich, den Sensor prüfen
    ist das Mittel um zu erkennen wo das Problem liegt.

    Beispiele:
    Der Mader knabber am Kabel, dann kann der Sensor nichts dafür.

    Der Sensor ist defekt dann kann das Kabel nichts dafür.

    usw. ;)


    Fazit:
    Um sicher zu sein was es ist hilft nur messen.
     
  4. #3 ford_martin, 02.06.2013
    ford_martin

    ford_martin Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford, Fiesta, JD3, 1,4l
    Wie Prüfe ich den Sensor?? bzw welcher wert...:gruebel:
    Kann es auch an der Zündspule liegen??
     
  5. #4 Schraubenvergesser, 03.06.2013
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Hi,
    das müsste ich raussuchen, aber ich denke auch ohne genau Werte
    kommst du mit einem Ohmmeter schon an dein Ziel.

    Der Wert sollte nicht 0 Ohm sein(Kurzschluss) und nicht hochohmig,
    sprich eine Unterbrechung der Spule haben.
    Ich denke wenn es wenigen und 2K liegt sollte es passen.

    Die Kabel vom Sensor zum PCM sollten natürlich jeweils 0 Ohm haben.


    Und nein, die Zündspule hat damit nichts zu tun.
     
  6. #5 ford_martin, 03.06.2013
    ford_martin

    ford_martin Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford, Fiesta, JD3, 1,4l
    Okay danke....

    Habe heute nach 3 Tagen starken Dauerregen den Kurbelwellensensor ausgebaut.
    Kabel sind alle okay. Sensor war verdeckt habe ihn gesäubert. heute schien die Sonne und es war wärmer, vermute das es vieleicht auch Feuchtigkeit sein könnte.
    Weiß bloß noch nicht genau wo......
    Sensor war trocken, Stecker und kabel sind trocken und unbeschädigt...
    Bevor ich den Sensor demontierte funktionierte alles komischerweise wieder..
    Muss das ganze mal beobachten. Würde es am direckt am Sensor liegen müsste der Fehler auch bei Wärme auftreten....:verdutzt:
     
  7. #6 OHVfocusOHV, 13.06.2013
    OHVfocusOHV

    OHVfocusOHV Irrer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta ST ´05
    Wenns der Sensor wäre, würde er nicht anspringen

    Guck dir den Stecker vom PCM an. Da kriecht manchma wasser rein dann haste meist den Fehler.
     
  8. #7 ford_martin, 13.06.2013
    ford_martin

    ford_martin Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford, Fiesta, JD3, 1,4l
    Pcm??
     
  9. #8 Schraubenvergesser, 14.06.2013
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Das Motorsteuergerät. ;)
     
  10. #9 OHVfocusOHV, 14.06.2013
    OHVfocusOHV

    OHVfocusOHV Irrer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta ST ´05
    Power Control Unit... :lol::lol::lol:

    Sorry. ja ich meinte das Motorsteuergerät. Heißt bei Ford PCM. Hatte den von dir beschriebenen Fehler scho 3 oder 4 mal gehabt
     
  11. #10 ford_martin, 15.06.2013
    ford_martin

    ford_martin Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford, Fiesta, JD3, 1,4l
    und was hast dagegen gemacht?? Mein Steuergerät ist ja am Batteriekasten befestigt.. und hängt mit den Kabeln nach unten wie und wo kann das nass werden??:verdutzt:
     
  12. #11 OHVfocusOHV, 15.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2013
    OHVfocusOHV

    OHVfocusOHV Irrer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta ST ´05
    Das wasser kriecht dann de kabelrauf in den stecker. Meist hat man den fehler auch wenn das Thermostatgehäuse undicht ist. Abhilfe: Pins neu, oder wenns noch nicht so schlimm ist pins mit kontaktfett behandeln
     
  13. #12 ford_martin, 15.06.2013
    ford_martin

    ford_martin Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford, Fiesta, JD3, 1,4l
    mein Thermostatgehäuse war defekt.. Habe ich am WE gewechselt, inklusive Thermostat und beide Riemen...:top1:
    Aber das Thermostatgehäuse hängt unter der Lima und das steuergerät am Batteriekasten... Habe auch schon davon gehört kann mair aber nicht erklären wie das zusammenhängt, das Gehäuse links hängt und das PCM rechts:gruebel:
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 OHVfocusOHV, 16.06.2013
    OHVfocusOHV

    OHVfocusOHV Irrer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta ST ´05
    Sorry war nicht das Thermostatgehäuse. War der Wasserflansch rechts am Motor. da wo der Tempsensor dran ist.
     
  16. #14 ford_martin, 16.06.2013
    ford_martin

    ford_martin Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford, Fiesta, JD3, 1,4l
    da muss ich mal nachschauen...:)
     
Thema:

Fehler P0335

Die Seite wird geladen...

Fehler P0335 - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Alle Lampen an und Motor System Fehler

    Alle Lampen an und Motor System Fehler: Hallo Mein C-Max 1.8 Benziner, 125PS, Bj.07 hat seit ein paar Tagen folgendes Problem: Während der Fahrt gehen im Kombiinstrument alle Lampen an...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor Fehler

    Motor Fehler: Hallo Gemeinde. Fahrzeug Focus 2.0 TDCI.Heute kam die Meldung,Motor Systemfehler.Ausgelesen,Kraftstoffdruck.Er lief nicht im Notlauf.Kann das...
  3. Fehler, Späne und ESP

    Fehler, Späne und ESP: Hallo Ich hoffe ihr könnt mir einen Tipp geben. Ich haben einen Focus II 2.0 TDCI von 2004. Beim Gas geben ab 3000 Umdrehungen geht die die ESP...
  4. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Während Fahrt Drehzahlmesser,Tankanzeige etc aus. Link zu Videos des Fehlers

    Während Fahrt Drehzahlmesser,Tankanzeige etc aus. Link zu Videos des Fehlers: Guten Tag zusammen, ich fahre einen C-Max Mk 2, Baujahr 2011 mit 58000 KM. Gekauft habe ich ihn 2015 vom Ford Händler. Es gab nur einen...
  5. Fehler auslesen

    Fehler auslesen: Hallo an alle ich habe ein ford ranger bj91 4ltr v6 wir haben versucht ein Fehler auszulesen aber er bricht immer wieder ab wie kann ich denn noch...