Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Fehlercode, bitte um Hilfe

Diskutiere Fehlercode, bitte um Hilfe im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hi ich hab meinen Fehlerspeicher ausgeblinkt (wie im Forum gefunden). leider bin ich mir unschlüssig was das geblinke bedeutet. Blinkt wie...

  1. #1 93er Escort cabrio, 08.12.2011
    93er Escort cabrio

    93er Escort cabrio Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio Mk6 93`
    Hi
    ich hab meinen Fehlerspeicher ausgeblinkt (wie im Forum gefunden).

    leider bin ich mir unschlüssig was das geblinke bedeutet.

    Blinkt wie folgt:

    3
    3
    1
    3
    3

    davor und danach leuchtet die LED einfach durchgehend.

    in der Anleitung die ich hier gefunden hatte steht allerdings, die LED würde zuerst 2mal blinken dann würden die Fehler ausgeblinkt werden und es würde wieder mit 2mal blinken beendet.


    Wie gesagt bin ich nun unsicher blinkt er mir hier die 33 oder was absolut anderes.

    Ps.: Fahren ein MK6 Cabrio Bj. 93

    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 essifan, 08.12.2011
    essifan

    essifan Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Cabrio RS 2000
    Welches Prob hast du denn das du den Fehlercode auslesen willst?
    Wobei sich der Blinkcode schon ganz gut anhört.
     
  4. #3 93er Escort cabrio, 09.12.2011
    93er Escort cabrio

    93er Escort cabrio Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio Mk6 93`
    Jeden Morgen wenns kalt ist, geht mir der motor an der ersten Kreuzung aus (ca. 100m nach start).

    Die Ursache hierführ kann wohl jeder Temp- Sensor, der Luftmengenmesser oder änliches sein. deshalb wollte ich eigentlich mal schaun was der Fehlerspeicher so hergibt, bevor ich anfang jeden Sensor zu prüfen (wobei ich da erstmal schaun muss wie das geht bzw. wie da die Sollweret sind).

    Der Fehlercode steht ja für den kühlmittelsensor, glaubt ihr an dem könnte es liegen?
     
  5. #4 essifan, 10.12.2011
    essifan

    essifan Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Cabrio RS 2000
    Der kann es sein, aber meistens liegtes am Kaltlaufregelventiel.
    Einmal ausbauen,vorsichtig zerlegen ,alles saubermachen wieder zusammen und rinn mit dem Ding dann müßter er wieder laufen.
     
  6. #5 WallerKalle04, 10.12.2011
    WallerKalle04

    WallerKalle04 Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort RS2000 Cab. / 1,6er C-Max 04
    Hatte das prblem auch mal bei meinem Tunier. Hab dann alle stecker mal gesäubert und kontacktspray rein. ÖL auf 5er umgestellt. neue kerzen rein. und weg war es. nur was es jetzt genau davn war , das es weg war , weiss ich natürlich nicht :cooool:
     
  7. #6 93er Escort cabrio, 11.12.2011
    93er Escort cabrio

    93er Escort cabrio Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio Mk6 93`
    Danke schonmal für die Antworten.

    Neue Kerzen hab ich drin, Öl hab ich auch gewechselt, allerdings hab ich 10er drin.
    Das Kaltlaufregelventiel hab ich auch schon gereinigt. Hilft leider alles nichts.
    Und der kühlmittelsensor sitzt unter dem Ansaugkrümmer wenn ich mich nicht täusche und da kommt man wohl nur sehr schlecht hin.
    Naja wird mir wohl nichts anderes übrigbleiben.

    Kann mir vielleicht noch jemand sagen wie ich den am besten auf seine Funktion prüfe.
     
  8. #7 Silent75, 05.01.2012
    Silent75

    Silent75 Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Carbio 94 1,6l 16V 66Kw
    Hey hatte das Problem auch.
    Seitdem ich das Öl von 10W in 5W gewechselt habe ist das Problem verschwunden.
     
  9. #8 turbozwerg, 16.01.2012
    turbozwerg

    turbozwerg Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort RS 4x4, Focus ST170 Turnier
    Mag sein das Ihr mitm Ölwechsel dem Problem zumindest erstmal auf die Schliche gekommen seit, aber die Ursache ist eine ganz andere... dazu gabs auch mal ne TSI... ;) Die Ursache ist das Ölrückführungsventil im Zylinderkopf.

    In der TSI steht:

    Wechsel des Ventils unter der Einlassnockenwelle (Spezialwerkzeug nötig)
    Wechsel der 8 Auslasshydrostößel
    Wehsel des Druckventils an der Ölpumpe.

    Das Ventil oben ist fehlerhaft, dadurch entsteht ein zu hoher druck im Zylinderkopf und die Hydros pumpen zu sehr auf. Dadurch widerum schließen die Auslassventile nicht richtig, ergo stirbt der Motor ab.

    Beim Neustart direkt nachm ausgehen dürfte der sich anhören wie eine Luftpumpe... und nach ner Weile leiern springt er sicher auch wieder an... ;)

    Aber wie gesagt, wenns bei euch mitm Ölwechsel funktioniert hat isses schön. Ansonsten lebt mit dem Fehler oder fragt mal beim freundlichen nach der TSI. Kann bei muße auch mal die TSI raussuchen auf Wunsch...
     
  10. #9 93er Escort cabrio, 29.01.2012
    93er Escort cabrio

    93er Escort cabrio Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio Mk6 93`
    @ Turbozwerg

    Was ist eine TSI?

    Wo kann ich nach dieser fragen?

    Hört sich so an als würde da mal wieder ein ganzer Samstag draufgehn und bestimmt wieder min.200€.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    könnte technische service information heissen :gruebel:
     
  13. #11 turbozwerg, 30.01.2012
    turbozwerg

    turbozwerg Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort RS 4x4, Focus ST170 Turnier
    richtig... TSI ist eine Technische Servie Information.
    Die bekommste mit ein bissel Glück beim freundlichen!

    Aber die 200€ dürften nich reichen... geh mal lieber von 350-400 aus...
    und wie gesagt, du brauchst Spezialwerkzeug...

    Einerseits um das Ventil unter der Einlassnockenwelle zu entfernen, dann das ganze Zahnriemen-werkzeug...

    und natürlich nen Zahnriemensatz neu...
     
Thema:

Fehlercode, bitte um Hilfe

Die Seite wird geladen...

Fehlercode, bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus

    hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus: hallo ich möchte mal fragen ich habe ein Ford Focus diesel seit heute morgen geht bei de fahrt de Drehzahl runter und dar leuchtet eine Lampe was...
  2. Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!

    Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!: Es klackert sobald er etwas warm ist aber nicht sofort nach dem kaltstart Weißt jemand was das sein könnte ? Hier noch ein Video.. [MEDIA]
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Hilfe Radio bzw Bordcompiuter zieht Batterie

    Hilfe Radio bzw Bordcompiuter zieht Batterie: Hallo meine lieben Das Problem seit gestern ging mein Radio plötzlich nicht mehr mit der Zündung aus. Langes drauf drücken auf dem aus knopf hat...
  4. Sierra '82 (Bj. 82-86) GB*/BN* 2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!

    2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!: Hallo Community :), Ich bin verzweifelt, seit Monaten suche ich eine Kraftstoffpumpe für meinen Ford Sierra 2.3D (67PS) aus dem Jahre 1985. Die...
  5. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Ford Kuga Bj.09 Fehlercode p0089 und p0191

    Ford Kuga Bj.09 Fehlercode p0089 und p0191: Hallo, Wie kann ich diese fehler beheben siehe Bild ich habe auch schon den Kraftstoffdruck sensor gewechselt. Und die fehler sind noch immer...