Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Fehlercode P0001 u. wenig Leistung

Diskutiere Fehlercode P0001 u. wenig Leistung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo liebe Fordfahrer!:winken: Wer kennt die Ursache oder hat das selbe Problem: Vor 2 Wochen war ich zur 100.000 Durchsicht. Kurz darauf...

  1. #1 BlueDevil, 22.06.2008
    BlueDevil

    BlueDevil Forum As

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    ƒo©uš k0Mb1 2013 1,6 Automatic
    Hallo liebe Fordfahrer!:winken:

    Wer kennt die Ursache oder hat das selbe Problem:

    Vor 2 Wochen war ich zur 100.000 Durchsicht. Kurz darauf merkte ich auf der Autobahn, daß mein Fofo nicht mehr so richtig wollte. Er hatte ab und zu wenig Leistung sodass ich an Bergen in den 4. Gang zurück schalten musste bei ca. 130 Km/h. Auch im Stadtverkehr bemerkte ich die Motorschwäche, vorallem im unteren Drehzahlbereich. Ab so 4000 U/min aufwärts isses ok....aber darunter :mies: Mittlerweile ist dies nun ein Dauerzustand.
    Mit diesem Problem meldete ich mich in meiner Werkstatt. Dort haben sie n Laptop drangestöpselt und einen Fehler in Bezug auf die Nockenwelle gefunden. der Code hieß P0001 oder P000A ....weis nicht mehr genau:rotwerden:
    So, das klingt ja erstmal nicht schlecht wenn der Laptop den Fehlercode sieht, aber jetz kommts......dieser Fehlercode würde in keiner Fehlercode-Liste stehen und der Werkstattmeister ist ratlos! :huh:Er hatte auf verdacht so ein Metallstöpsel oben am Motor gewechselt. Irgendwas mit Öl....Nockenwelle....Einlass-Dingsbums. Brachte aber keinen Erfolg. Nun will er sich auf einer Schulung kundig machen. Er deutete noch an, dass ein Magnetschalter...oder die ganze Nockenwelle fehlerhaft sein kann....:erwars:

    Und, was sagt Ihr? Habt Ihr ne Idee?:beten:

    P.S.: Hab nen 1.6er mit 115 PS, Benziner, Baujahr 2005
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkel Henry, 22.06.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Der Fehlercode deutet lediglich darauf hin, dass seit dem letzten Löschen noch nicht alle notwendigen Fahrzyklen durchlaufen wurden. Das stellt keinen Fehler dar, der deinem Problem zu Grunde liegt.
    Da tippe ich mal wieder auf den Luftmassenmesser.
     
  4. #3 BlueDevil, 23.06.2008
    BlueDevil

    BlueDevil Forum As

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    ƒo©uš k0Mb1 2013 1,6 Automatic
    Danke für die Antwort!:dankeschoen:

    Wieso tippst Du "mal wieder" auf den Luftmassenmesser?:verdutzt:
    Kannst Du auch kurz erklären was der macht? Will nämlich auch e bissl mitreden können!";)
     
  5. #4 Dorminator, 24.06.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    Die luft die der motor zur verbrennung bekommt,muss gemessen werden,damit auch der sprit passend eingespritzt wird,also nicht zuviel und nicht zu wenig :D
    Also misst man die luftmenge oder die luftmasse,somit gibt es luftmengenmesser (denk mal is veraltert und wird nicht mehr verbaut) und luftmassenmesser.
    Wenn ich das noch richtig in erinnerung hab,is der luftmengenmesser nur eine stauklappe,die je nach luftmenge mehr offen oder zu ist und ein potenziometer (oder wie das heißt) gibt die stellung ans steuergerät und somit wird die luftmenge berechnet.
    Der luftmassenmesser hat einen heizdraht verbaut,der glaub ich immer auf konstanter temperatur gehalten wird. Bei viel luftmasse is mehr strom erforderlich um ihn auf temperatur zu halten,als bei weniger masse und so wird anhand des nötigen stroms die masse bestimmt. Das system hat denk ich auch vorteile in den bergen,wo die luft dünner ist.
    Ich hoffe das war so richtig,is doch schon etwas her wo ich das wissen musste :D
    Wenn ich falsch liege,wärs schon wenn das nochmal jemand erklärt :-)
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.564
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Du meinst P1000
    Es ist also ein echter Fehlercode drin, allerdings ist mit P0001 auch gänzlich unbekannt.
    Die Magnetventile schalten beim abschalten der Zündung wenn alles i.O ist. Wenn du an die Ventile fasst und jemand schaltet die Zündung aus müssen diese nach kurzer Zeit angetaktet werden (Reinigungsfunktion). Spürt man schlecht geht aber und ist simpel. Schau doch mal ob nicht zufällig irgendein Schlauch oder Stecker bei der Durchsicht runtergerutscht ist. Die Nockenwellenverstellung ist eigentlich mehr für den oberen Drehzahlbereich bei dem Motor gedacht, untenrum geht er wie ein 100PSer meiner Meinung nach.
     
  7. #6 BlueDevil, 25.06.2008
    BlueDevil

    BlueDevil Forum As

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    ƒo©uš k0Mb1 2013 1,6 Automatic
    Mahlzeit! :winken:

    Huii....das geht ja ganz schön vorwärts hier! Morgen will meine Werkstatt anrufen. Bin mal gespannt was se nune sagen! Brauche mittlerweile keine 8,5 sondern 12 Liter im Stadtverkehr:skeptisch:

    Danke für die Antworten Leute! :blumen: Immer schön wenn man jemanden in der Not hat!:top1:

    @Dorminator: Aha! Ich als Nichtfachman habs Kapiert! Danke für die Tipp-Mühen! An meiner Simson schaff ich´s noch rumzuschrauben aber die Technik an den Autos is ja Waaahnsinn!:sabbern:

    Ich werd auf jeden Fall hier reinposten wie die Geschichte ausgeht....oder weitergeht...:fluestern:

    Biba! :winken:
     
  8. #7 BlueDevil, 14.08.2008
    BlueDevil

    BlueDevil Forum As

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    ƒo©uš k0Mb1 2013 1,6 Automatic
    Mahlzeit liebe Leude!:winken:

    Sooo, lang hats gedauert, aber nun kann ich Bericht erstatten über den Ausgang meiner Nockenwellen-Huddelei::kaffee2:

    Also, mein Werkstatt-Cheff hatte sich ja Kundig gemacht und er kam zu dem Schluß, das Zahnrad am Motor zu wechseln, welches vom Zahnriemen angetrieben wird und die Nockenwelle antreibt und steuert(mit den Magnetschaltern)
    Ganz billig war die Reparatur nicht.:kopfschuss:
    Nun fuhr ich also mit der neuen Riemenscheibe(glaub so heißt das) durch die Kante, aber so richtig wollte mein Fofo immernoch nich. Mal schwankte übelst das Standgas beim Kaltstart, beim Fahren hatte ich manchmal nen Turbo beim beschleunigen ab 3500 U/min.....da ging er ab wie Schmidts Katze :fahren2: und mal wieder nicht. Waren total unterschiedliche und schwankende Motorleistungen in allen Drehzahlbereichen.:rasend:
    Und nu kommts: Eines Tages bin ich eingestiegen, losgefahren und er ging!!!!:freuen1:
    Alles wieder wie es sein sollte, von einem Tag auf den anderen. :auto: Von nem Kumpel weiß ich, das die Elektronik irgendwie sich den Fahrstil merkt und dem entsprechend anpasst und lernt:verrueckt:. Meine Werkstatt konnte mir das nicht sagen, kurz nachdem ich noch unzufrieden nach der Reparatur wieder antanzte. Jetzt schon.:lol:

    Für alle irgendwann ebenfalls Betroffene: Beim mir wars anscheinend das Kleine Zahnrädl!:top1:

    Biba! :winken:
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    OT: Evtl. kann man auf diesen Mickey-Mouse-Kindergarten-Tagebuch-Stil verzichten? ;-)
     
  11. #9 BlueDevil, 14.08.2008
    BlueDevil

    BlueDevil Forum As

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    ƒo©uš k0Mb1 2013 1,6 Automatic
    Sorry, aber ich find die Fiechter so lustig und knuffig! Die unterstreichen immer so schön den Text um sich........aber ich versuche mich zu bessern!:rotwerden:
     
Thema:

Fehlercode P0001 u. wenig Leistung

Die Seite wird geladen...

Fehlercode P0001 u. wenig Leistung - Ähnliche Themen

  1. Weniger Verbrauch dank neuer Lamdasonde ?

    Weniger Verbrauch dank neuer Lamdasonde ?: Hallo Zusammen, es gibt ja immer mal was zu tun an unseren geliebten Ford Scorpios ;) ich habe vor so 2 Wochen mal die Lamdasonde getauscht, ich...
  2. Fehlercode U1900-60-IC

    Fehlercode U1900-60-IC: Nabend alle zusammen. Ich habe ein großes Problem mit meinem Ford C Max ,DM 2, 1,6 l Diesel,Baujahr 2007. Seid gut drei Wochen erscheint der...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Plötzlicher Leistungsverlust + Fehlercode DTC d262

    Plötzlicher Leistungsverlust + Fehlercode DTC d262: Hallo Alle. Habe einen Ford Focus Bj. 2004 (1.4l - 75PS - DAW), welcher seit einer Woche, einen Tag nach dem Öl nachkippen (hierbei hab ich...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Fehlercode auslesen

    Fehlercode auslesen: Hallo zusammen, Ich habe mir, weil ich in unregelmäßigen Abständen mal eine leuchtende MKL habe, die aber dann wieder nach einiger Zeit...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY plötzlicher Leistungsschub ab ~ 3.000 U/min

    plötzlicher Leistungsschub ab ~ 3.000 U/min: Huhu, wir haben seit ein paar Tagen auch einen wunderschönen Ford Mondeo MK3 Turnier mit dem 1.8 SCi (130PS) Motor in Ghia Ausstattung ... fährt...