Focus 2 CC (Bj. 07-11) DB3 Fehlermeldung Dachstörung

Diskutiere Fehlermeldung Dachstörung im Focus CC Forum Forum im Bereich Focus Mk2 Forum; Hallo, ich bin neu hier. Mein Name ist Andreas und habe einen Focus 2 CC 2.0 Liter Bj. 12/2008. Ich möchte dieses Thema noch einmal aufgreifen....

  1. ar0372

    ar0372 Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC Cabriolet 2.0
    Hallo,

    ich bin neu hier. Mein Name ist Andreas und habe einen Focus 2 CC 2.0 Liter Bj. 12/2008.
    Ich möchte dieses Thema noch einmal aufgreifen. Ab und zu bekomme ich auch die
    Fehlermeldung Dachstörung beim Schließen des Daches. Dann öffne ich das Dach wieder
    komplett und dann lässt es sich auch problemlos schließen. Ich habe den Fehlerspeicher
    mit eine BOSCH-Tester auslesen lassen. Jedoch sind keine Fehler hinterlegt. Am Samstag
    habe ich dann die linke Kofferraumverkleidung und den Hubzylinder ausgebaut. An dem
    Sensor war kein Kabelbruch vorhanden. Also habe ich wieder alles zusammen gebaut.

    Nun meine Fragen.

    1. Muss eine Fachfirma den Fehlerspeicher auslesen oder kann das jede Ford-Werkstatt?
    Muss diese einen speziellen Tester haben, um auf das entsprechende Steuergerät und
    Speicher zu kommen?

    2. Ist an dem Hubzylinder an der rechten Seite des Kofferraumes ebenfalls ein Sensor verbaut?
    Die Verkleidung habe ich noch nicht geöffnet.

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Lg Andreas
     
  2. #22 Empty81, 02.04.2018
    Empty81

    Empty81 Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus CC, 2008, 2.0
    Hallo Andreas,
    ich hatte genau das gleiche Problem. Ich musste eine spezielle Werkstatt anfahren, weil Ford nur wenige ausgebildete Kräfte für das Dach haben. Der Clou bei mir war, dass ich dort mein Auto abgegeben habe und der Fehler war, dass 2 Schrauben angeblich nicht richtig angezogen waren. Fehlersuche und festziehen haben gerade mal 120€ gekostet...naja immernoch besser als wenn was kaputt wäre.
    Gruß Empty
     
  3. ar0372

    ar0372 Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC Cabriolet 2.0
    Hallo Empty,

    kann mir jede Ford-Werkstatt eine spezielle Werkstatt nennen oder wie finde ich eine im oder in der Nähe vom Saarland?
    Danke.

    Gruß Andreas
     
  4. #24 Empty81, 02.04.2018
    Empty81

    Empty81 Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus CC, 2008, 2.0
    Hi Andreas,
    meine Werkstatt hat mir nach 3 Telefonaten und 20 min Wartezeit eine genannt.
    Ich bin aus Berlin und zum Glück gab es eine in Berlin.
    Gruß
     
  5. Nold

    Nold Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2015
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus CC 2,0 DTCI, 05/2009
    Hallo,
    meine sporadischen Fehlermeldungen sind verschwunden, als ich das Kabel am linken Zylinder fixiert habe (ca. 2-3cm unterhalb des Sensors mit Isolierband umwickelt). Ansonsten müsste man die Fehlermeldung mit Forscan oder ELMConfig auslesen können. Es lohnt sich ein passendes OBD-Kabel zu bestellen.
     
  6. ar0372

    ar0372 Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC Cabriolet 2.0
    Hallo,

    das Kabel am linken Hubzylinder habe ich gleich beim Einbau auch fixiert. Die Rechte Seite steht noch aus. Dann muss ich mir mal so ein Kabel besorgen.
    Danke.

    Gruß Andreas
     
  7. Nold

    Nold Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2015
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus CC 2,0 DTCI, 05/2009
  8. ar0372

    ar0372 Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC Cabriolet 2.0
    Hallo,

    danke für die Antworten. Habe mir den ELM327 bei ConverMod bestellt. Wenn der da ist, werde ich mal den Fehlerspeicher auslesen.
    Zu dem Hallgeber. Wenn ich mich nicht täusche, habe ich schon Ersatzteile im Netz gesehen, einmal für die linke Seite und einmal für die rechte Seite. Beide mit Zylinder und Hallgeber.
    Na dann warte ich erstmal das Auslesen des Fehlerspeichers ab.
    Gestern konnte das Dach nur noch nach einigen Versuchen geschlossen werden. Dieses mal ging der Kofferraumdeckel erst gar nicht auf. Man hörte nur kurz was arbeiten und dann war es still. Es kam aber auch keine Fehlermeldung im Display. Komisch.

    Gruß
    Andreas
     
  9. #29 leuchtturm86, 21.05.2018
    leuchtturm86

    leuchtturm86 Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2017
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TDCI C MAX 2010 140 PS
    Hallo, bin Neu hier, fahre den CC BJ 2007/8

    Mein Problem ist , beim Auffahren im Dispay die zwei letzten Balken nicht erreicht, und den Qutierungston.
    woran kann es liegen, oder welcher Endschalter ist das ? oder Defekt. danke in vorraus. mfg fritz
     
  10. ar0372

    ar0372 Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC Cabriolet 2.0
    Hallo,

    das Fehlerauslesen mit dem ELM327 hat auch keine neuen Erkenntnisse gebracht. Es kommt nur der Fehler B293A - Dachbewegung unterbrochen. Aber kein Hinweis zum Hallgeber oder Kabelbruch etc. Auf der rechten Seite ist kein Hallgeber verbaut, das kann ich bestätigen. Hat jemand evtl. noch ein Rat, was man ausprobieren könnte? Wie sieht es mit der Verkabelung aus, die auf der rechten Seite vom Kofferraum aus durch das Dach nach vorne verlegt ist? Da gibt es auch eine Stelle am Gelenk, wo das Kabel immer wieder knickt und in Bewegung ist.
    Danke.

    Gruß Andreas
     
  11. #31 leuchtturm86, 20.06.2018
    leuchtturm86

    leuchtturm86 Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2017
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TDCI C MAX 2010 140 PS
    DIE kABEL BINDER ABE ICH MIT DEN kABELN AM zYLINDER BEFESTIGT: UND RUHE IST ES :
     
  12. ar0372

    ar0372 Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC Cabriolet 2.0
    Da Kabel am Zylinder habe ich mit Isolierband befestigt. Aber dort war auch nichts defekt. In meinem letzten Bericht meinte ich das Kabel auf der rechten Seite, dass durch das Dach nach vorne verlegt ist. Das knickt auch immer an der gleichen Stelle (Bogen).

    Gruß Andreas
     
  13. #33 leuchtturm86, 21.06.2018
    leuchtturm86

    leuchtturm86 Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2017
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TDCI C MAX 2010 140 PS
    da hilft nur aufmachen, und Tauschen, inmoment stehen teile von Ford CC bei Ebay drin. mfg fritz

    denn ich Horte auch schon , Hauptsächlich Seiten Scheiben Hinten. Egal was andere dazu jetzt sagen werden, es werden keine mehr Hergestellt.

    ohne wenn und aber. Genaueres erfahre ich erst am 09.07 wenn meiner einen Scheiben Tausch bekommt. Hinten Links.

    Und das Mit dein Isolierband, Nimm Kabelbinder !!
     
  14. ar0372

    ar0372 Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC Cabriolet 2.0
    Vielen Dank für die Info.

    Gruß Andreas
     
  15. #35 newfocus2005, 05.05.2020
    newfocus2005

    newfocus2005 Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus CC Bj 2009 2.0 HE
    Hab seit kurzem das Problem dass der Kofferraumdeckel egal ob beim Dach öffnen oder schließen entriegelt wird, dann ca. 5cm hoch fährt und dann stehen bleibt. Im Display erscheint dann die Meldung Kofferraum offen. Ich muss dann nur den Taster loslassen und dann erneut drücken und das Dach fährt weiter. Das Problem tritt nicht immer auf.
    Den viel zitierten Hallgeber Nr 8 schließe ich aus da sich das Dach noch nicht bewegt und auch keine Meldung Dachstörung kommt.


    Kann wir da jemand ein Tip geben?
     
  16. Nold

    Nold Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2015
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus CC 2,0 DTCI, 05/2009
    Hallo,
    und herzlich willkommen hier im Forum.
    Mir sind im Fahrzeug 3 Zylinder bekannt. 2 Stück (rechts und links von der Hutablage), welche gemeinsam das Dach heben sollen. Dann gibt es noch einen seitlich, ziemlich weit hinten sitzenden Zylinder (ich glaube mit dem Hallgeber 8). Was denkst du, was er tun soll? auch das Dach anheben, oder vorher die Kofferraumklappe öffnen?
    (sorry zu meiner Tonart, ist nicht böse gemeint)
    Solange es bei dir nur sporadisch ist, könntest du mit der Fixierung des Kabel (vom Hallgeber 8) am Zylinder noch Glück haben.
     
  17. Max 71

    Max 71 Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus cc 2006; 2.0
    Moin,
    diese Konversation ist zwar schon etwas älter, das Problem aber wohl immer wieder neu! Im Großen und Ganzen kann ich mich den Ausführungen von Dieter anschließen, aber der Reihe nach:
    Nachdem das Problem Dachstörung aufgetreten war, bin ich zunächst zum Fordhändler meines Vertrauens gefahren und habe den Fehlerspeicher auslesen lassen. dieser hat dann den Fehler "Sensor Nr. 8 kein Signal" ausgegeben. Dieser Sensor/Hallgeber scheint wohl in den allermeisten Fällen das Problem zu sein. Um an diesen Sensor zu kommen, ist die Beschreibung von Dieter schon ganz brauchbar, also links im Kofferraum den Teppich rausnehmen, dazu zunächst die Dachführungen und -auflagen entfernen und den Rollohalter links abschrauben, geht alles mit Imbus oder Torx und ist kein Hexenwerk. dann fünf Klips und eine Kunststoffflügelmutter (unter dem Bodenteppich) lösen und den Teppich entfernen. Auf den Agregat links hinten ist eine Kunststoffabdeckung mit zwei Blechmuttern (13ér Schlüsselweite), diese entfernen, dann kommt man an alle Schrauben die das Agregat halten. Die vier Schrauben mit einer Knarre und Verlängerung (ebenfalls 13ér Schlüsselweite) entfernen und zur Kofferraummitte ziehen, um etwas Platz zu haben. Achtung! Bitte keine Kabel oder Schläuche lösen, dies ist nicht notwendig oder ratsam!!! Dann sieht man ganz links unten in der Ecke den Zylinder, an dessen Unterseite sitzt der Sensor Nr. 8. Am besten man löst den oberen Bolzen des Zylinders, der ist nur mit einem Klipblech gesichert (mit einem Schraubendreher leicht anheben und abschieben) und zieht den Zylinder nach hinten, dann hat man etwas mehr Platz. den Sensor kann man dann vorsichtig vom Zylinder abziehen und den Stecker lösen. Jetzt hat man den Übeltäter in der Hand und sollte man offensichtliche Beschädigungen sehen, kann man die sicherlich auch reparieren. Häufig sieht man die jedoch nicht, so war es bei mir. Daher habe ich bei Ford über die OEM Nummer das Bauteil nachgefragt und mir für 176,-€ einen Sensor bestellt, die Teilenummer lautet "1521_99 Sensor", geht aber auch über die OEM Nummer die man in einer Verlinkung in den vorangegangenen Beiträgen findet. Das Teil das man dann bekommt ist - richtig: leider falsch! macht aber nix, denn die daran verbauten Sensoren sind genau die die wir brauchen! Das gelieferte Teil hat nämlich zwei Sensoren wie wir sie brauchen und man kann beide Nutzen!
    Der originale Stecker ist zweipolig, der neue dreipolig, geht also nicht. Schaut man von vorn auf den Stecker, sieht man einen weißen Sperrriegel, den herausziehen, keine Angst, man kann fast nix kaputt machen. Vorher unbedingt die Kabelfarben merken! Dann kann man mit einem feinen Uhrmacherschraubendreher im Stecker von vorn den Sperrklipp hochziehen und die Kabel unversehrt aus den Stecker ziehen, am Bestn macht man dies zu zweit. Genauso macht man es auch bei dem dreipoligen Stecker. Jetz muss man nur nochvon den neuen Sensoren das Rote Kabel (es sind zwei in einem Pol) wieder an die alte Stelle stöpseln und das Braune an die andere und den weißen Sperriegel wieder einstecken und man hat es fast geschafft! Den verbleibenden einfach an das Kabel legen und sogsam isolieren, den freien Sensor ebenfalls. Dann den aktiven Sensor wieder einklippen und den Stecker wieder verbinden, wichtig, das Kabel spannungsfrei und ohne Reibstellen verlegen. Alles andere in umgekehrter Reihenfolge wieder sorgsam zusammenbauen und Voila- dach geht wieder einwandfrei!
    Fazit: Kosten knapp 180,-€; Arbeitszeit ca. 1,5 Stunden für geübte Schrauber, 2 für ungeübte!
    Genießt die Sonne und viele Grüße

    Markus
     
    Nold gefällt das.
  18. Nold

    Nold Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2015
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus CC 2,0 DTCI, 05/2009
    Danke für die Beschreibung. Ich bin damals gar nicht so weit gekommen, dass ich mit den 4 dreizehnern die Einheit zur Fahrzeugmitte bekommen habe um das Kabel an den Zylinder zu tapen.
     
Thema: Fehlermeldung Dachstörung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. focus cabrio dach fehler

    ,
  2. ford focus cc dach öffnet nicht

    ,
  3. verdeck unvollständiger schließvorgang ford focus cc

    ,
  4. ford focus cabrio dach öffnet nicht,
  5. Ford Focus Cabrio Verdeck im Kofferraum versenkt Kofferraum geht nicht mehr auf,
  6. ford focus cc dachstörung,
  7. ford focus cabrio dach fehler zurücksetzen,
  8. ford focus cabrio probleme,
  9. ford focus cc dachbedinung schliessen ,
  10. hallsensor ford Focus cc ,
  11. hallsensor Cabrio funktion,
  12. ford focus cc probleme,
  13. ford focus cc dach manuell schließen,
  14. verdeck ford focus cabrio hydrauliköl wechseln,
  15. ford focus Cabrio hall sensor,
  16. focus cabrio dachstoerung resetten,
  17. dachstörung ford focus CC,
  18. reparatur ford focus cabrio,
  19. ford focus cc Dachdämpfer hydraulik,
  20. ford focus cc dach defekt ,
  21. ford focus cabrio dach manuell schliessen,
  22. Ford focus cc zeigt im Bordcomputer keine Dach Aktivitäten mehr an,
  23. ford focus cabrio kofferraum öffnet nicht,
  24. ford focus cc heckklappe verriegelt nicht nach öffnen des verdecks,
  25. ford focus mk2 ladedruckregkler fehler meldung
Die Seite wird geladen...

Fehlermeldung Dachstörung - Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldungen

    Fehlermeldungen: Hallo,ich hätte da mal eine Frage. Und zwar wurde bei meinem C Max Mk2 der Kofferraumtaster aufgrund des bekannten Problems mit der Feuchtigkeit...
  2. Div. Fehlermeldungen in Folge

    Div. Fehlermeldungen in Folge: Ford Focus 2.0 TDCI 163PS / 2011 / Titanium / DSG Hallo zusammen Mein Ford Focus TDCI 2.0 163PS liefert seit etwas mehr als 2500km immer wie...
  3. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Fehlermeldung Turbo Ladedruck

    Fehlermeldung Turbo Ladedruck: Hallo, ich fahre einen Mondeo Mk4 Bj. Apr.2011; Diesel; 140 PS Hier erhalte ich die Meldung "Motorstörung" und der Turbo schaltet spürbar in den...
  4. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Fehlermeldung "Motor Überhitzt"

    Fehlermeldung "Motor Überhitzt": Hallo zusammen, hatte gestern Abend auf dem nachhause Weg folgendes Problem, Stau max. Geschwindigkeit auf der Autobahn 30 mit Stop und Go, als...
  5. Focus 2 CC (Bj. 07-11) DB3 Fehlermeldung Dachstörung, Service notwendig

    Fehlermeldung Dachstörung, Service notwendig: Halle liebe MK2 Gemeinde, leider habe ich zu diesem Fehler hier keine treffend Antwort gefunden. Folgendes Problem: Das Dach wurde ganz normal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden