C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Fehlerspeicher lässt sich nicht löschen ?

Diskutiere Fehlerspeicher lässt sich nicht löschen ? im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hi, Ford Focus C Max von 2005 145 PS Benziner. Ich war jetzt bei 2 Werkstätten und die konnten den Fehlerspeicher bei abgestelltem Motor nicht...

  1. #1 Cmax-LPG, 06.03.2015
    Cmax-LPG

    Cmax-LPG Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max LPG 145 PS
    Hi,
    Ford Focus C Max von 2005 145 PS Benziner.
    Ich war jetzt bei 2 Werkstätten und die konnten den Fehlerspeicher bei abgestelltem Motor nicht löschen.
    Sporadisch Aussetzer auf Zylinder 3.

    Wieso lässt sich der Fehler nicht löschen ?
    Selbst wenn der Fehler noch aktiv ist,sollte er sich bei abgeschaltetem Motor doch löschen lassen.

    Wegen sooner ******** kommt der Wagen nicht über den Tüv.
    und die Prüfer haben schon dafür Pipi inne Hose.
    "Abgasrelevante Sache".
    Schon klar,aber wegen solchen Kleinigkeiten die Plakette nicht zu geben halte ich für Korinthenkackerei.

    Demnächst wird die Plakete nicht vergeben weil ein Spiegel n Kratzer hat.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 06.03.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    mit welchen Mittel wurde versucht den Fehlerspeicher zu löschen? Gibt es den Fehler tatsächlich? Auf Gas oder/und auf Benzin?
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 07.03.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    FFH oder freie werkstatt ?

    laß das PCM neu kalibrieren , danach sollte der fehler wegsein .
    kommte dann wärend der fahrt wieder würde ich mir mal gedanken überes ventilspiel machen .
    ist der fehler nachwievor vorhanden und kann nicht gelöscht werden ( beim FFH ) dann kann das steuergerät einen hau weg haben .
     
  5. #4 Cmax-LPG, 07.03.2015
    Cmax-LPG

    Cmax-LPG Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max LPG 145 PS
    Ja der fehler existierte zumindest vorher tatsächlich,möglicherweise weil ein Kabel blank auf Masse hing.
    Kabel ist jetzt neu isoliert.
    Aber der Fehler müsste sich auf jeden Fall bei abgestelltem Motor löschen lassen.
    Vieleicht brauchts ja ein spezielles Ford Gerät.
    3 verschiedene Werkstätten konnten zwar Fehler lesen,aber nicht löschen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Die SUFU gab dazu nichts her.
    was ist ein PCM ?
     
  6. #5 FocusZetec, 07.03.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    PCM=Powertrain-Control-Module=Motorsteuergerät

    weißt du welches Kabel das genau war? Marderschaden? Kann es sein das es noch mehr kaputte Kabel gibt?

    Fehler im Motorsteuergerät kann normalerweise jede Werkstatt löschen, außer der Fehler ist noch vorhanden :gruebel:

    Kennst du zufällig den genauen Fehlercode?
     
  7. #6 Cmax-LPG, 07.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2015
    Cmax-LPG

    Cmax-LPG Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max LPG 145 PS
    Den Code zwar nicht,aber den Klartextfehler,und zwar: Zündaussetzer Zylinder 3.
    und ja es gab beim Vorbesitzer einen Marderschaden,dewegen wurde eine Antimarder anlage (Strom) installiert,wleche ich aber nie einschalte.

    Der Fehler trat übrigens gerade ebend wieder auf als ich den Motor zuvor kurz laufen liess,danach dann die Zündkerzen rausschraubte etwas säuberte und wieder reinschraubte lief er wieder ohne Probleme.
    Fragt sich nur wie lang das hält.
     
  8. #7 Cmax-LPG, 11.04.2015
    Cmax-LPG

    Cmax-LPG Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max LPG 145 PS
    So,der Wagen war bei Ford und der Fehlerspeicher konnte gelöscht werden.
    Heute bekam ich den Wagen wieder.

    Die Motorleuchte war aus als ich den Motor gestartet habe,aber er lief nur auf 3 Pötte.

    Als ich auf Gasbetrieb umschaltete war das Problem zu 98% weg.
    Dh. auch im Gasbetrieb spürte man ,wenn auch extrem minimale auswirkungen,soll heissen etwas geringes Standgas und minimal labbrige Gasannahme.
    Kein vergleich zum Benzinbetrieb.

    Kann mir jemand einen guten Diagnostiker empfehlen ?
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 11.04.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn er mit benzin nur auf 3 zylindern läuft und nach dem umschalten auf gas
    auf allen 4er läuft , sollte das eigendlich auf den steuerkreis eines einspritzventils hinweisen .

    die restlichen 2% für fehlverhalten im gasbetrieb kann ja auch noch eine andere ursache haben .
     
  10. #9 Cmax-LPG, 11.04.2015
    Cmax-LPG

    Cmax-LPG Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max LPG 145 PS
    Nunja,ist es nicht so das nur der Fehler "Zündaussetzer" vom Steuergerät erkannt werden kann ?
    Es wird jedenfalls anscheinend weiter Eingespritzt,denn der Boden des Kolbens war feucht,als ich diesem Fehler nachging,und dafür die Zündkerze rausschraubte und in den Zylinder leuchtete.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 martymcflyer, 30.04.2015
    martymcflyer

    martymcflyer Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick II, 2005, V6 3,0L; C-Max, 2009, 1,6TD
    Mal saublöd gefragt: hast du mal neue Zündkerzen probiert???
     
  13. #11 Cmax-LPG, 01.05.2015
    Cmax-LPG

    Cmax-LPG Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max LPG 145 PS
    Sind neu.
    Ebenso wie jetzt die Zündspule.
    Ich schätze mal der Emulator oder das Kabel dorthin ,...
     
Thema: Fehlerspeicher lässt sich nicht löschen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fehlerspeicher kann nicht gelöscht werden

Die Seite wird geladen...

Fehlerspeicher lässt sich nicht löschen ? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS OBD zum Fehler abfragen und löschen?

    OBD zum Fehler abfragen und löschen?: Hallo zusammen, ich suche einen OBD Diagnose Stecker womit ich bei meinem Fiesta MK4 bj 11/95 Fehler auslesen und löschen kann. Ich habe...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Fehlercodes...einfach löschen mit ForSCAN, DPF?

    Fehlercodes...einfach löschen mit ForSCAN, DPF?: Hallo, heute ist endlich das Paket mit dem OBDII-Kabel gekommen, sodass ich bei meinem Ford mal den Fehlerspeicher auslesen konnte (mit...
  3. Kofferraum lässt sich nur noch separat öffnen

    Kofferraum lässt sich nur noch separat öffnen: Focus mk2 1.6l Tdci Hallo zusammen, ich habe seid ein paar Tagen das Problem das sich mein Kofferraum nur noch separat über die Kofferraum Taste...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB SSA ausgefallen & MIL an - LLK Temperatursensor im Fehlerspeicher

    SSA ausgefallen & MIL an - LLK Temperatursensor im Fehlerspeicher: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein kleines Problem mit meinem Großen (2013er MK3 Turnier 1.6 Ecoboost). Vor kurzem ging die gelbe...
  5. Gebläseeinstellung läßt sich nicht auf null stellen

    Gebläseeinstellung läßt sich nicht auf null stellen: hallo,ich wußte nicht wie ich mein problem besser als oben beschrieben, nennen kann.und zwar geht es um folgendes wie man auf dem bild sehen kan...