Maverick (Bj. 00-07) Fehlerspeicher über OBD auslesen, MKL sporadisch an

Dieses Thema im Forum "Ford Maverick Forum" wurde erstellt von Falcrum, 24.06.2012.

  1. #1 Falcrum, 24.06.2012
    Falcrum

    Falcrum Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick XLT 2.3l 2005
    Hallo Leute,

    wir fahren einen Maverick XLT von 2005, mit der 2.3l Duratecmaschine. Solang man ihn über Land oder in der Stadt bewegt ist alles in Ordnung. Fährt man auf die Autobahn, kann man beinahe die Uhr danach stellen und die Motorkontrollleuchte beginnt zu blinken. Anschließend brennt sie dauerhaft. Bleibt man nun lang genug der Autobahn fern, so geht sie irgendwann wieder aus.

    Einer der seltsamsten Fehler die ich je gesehen hab :D

    Da sich weder an Motorverhalten, Leistung oder Beschleunigung was geändert hat, hab ich es immer gut ignoriert. Nun will man aber trotzdem wissen was los ist, ihr kennt das vielleicht.

    Ich hab ein serielles OBD interface von "blafusel", damit kann ich meinen Fiat sehr gut auslesen, allerdings nicht den Maverick. Das Interface bekommt keine Spannung, warum auch immer ?

    Habt ihr eine Idee wie ich das Steuergerät ausgelesen bekomme? Beziehungsweise kennt einer von euch diesen Fehler?

    Der Maverick sprang auch immer mal schlecht an, die Kerzen sollten mal gewechselt werden. Ich habe sie aber erst einmal herausgeschraubt, wobei an den beiden inneren ziemlicher Rost war, die Äuseren waren nass. Hab sie dann gereinigt und wieder eingebaut, seit dem springt er immer an. Ich werde sie trotzdem einmal tauschen, denn deren Zeit ist auch gekommen.

    Vielleicht fällt euch ja etwas ein.. danke schonmal

    Grüße

    Eric
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 24.06.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ruckelt der Motor? Was dann auf das Zündsystem deuten könnte (zB. Defekte Kerzen)

    wenn er nicht ruckelt kann zB. die Lambdasonde kaputt sein.
     
  4. #3 Falcrum, 24.06.2012
    Falcrum

    Falcrum Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick XLT 2.3l 2005
    Hallo,

    nein ruckeln tut er nicht, jedenfalls nicht merklich. Ich muss sogar sagen, wir kommen grad aus dem Urlaub, es ist sogar recht angenehm mit ihm über die Autobahn zu gleiten.

    Beim Kaltstart läuft er eben immer mit erhöhter Drehzahl und riecht dann etwas nach Benzin, bin ich nach langem Diesel fahren nicht mehr so gewohnt. Muss mal schauen ob er das auch bei warmen Motor macht, hab ich jetzt nicht so in Erinnerung. Ab und zu regelt er mal schlecht ein, bzw. sinkt die Drehzahl beim anhalten an der Kreuzung recht langsam ab.

    Ansonsten läuft er wirklich gut, beschleunigt auch gut, mal abgesehen von dieser völlig sinnlosen sperre bei 180 die ein heftiges Rucken mit sich bringt um das Auto 5 km/h zu verlangsamen.

    Mir fällt grad noch ein, das Auto stammt ursprünglich aus Griechenland, die verbauten Kerzen sind von einer Marke die mir nichts sagt. Auf jedenfall sinds nicht die, die von Autodata usw. vorgeschrieben werden.
     
  5. #4 Falcrum, 25.06.2012
    Falcrum

    Falcrum Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick XLT 2.3l 2005
    Sooo, Problem erkannt, Gefahr gebannt.

    Wen es interessiert, es waren die falschen Kerzen drin. Ich wollt sie ja sowieso wechseln und nachdem ich heute fein in der Waschanlage war und den Plasteteilen neuen Glanz verpasst hab, hab ich gleich mal neue geholt. Der Wechsel dauerte keine 20min und nachdem ich den Motor gestartet hab, war die Leuchte sofort aus.

    Der Motor kommt jetzt viel spritziger daher, beschleunigt besser und regelt wieder korrekt ein. Die eingebauten Kerzen waren eben nicht die vom Werk vorgesehenen NGK Laser Iridium- Kerzen. Das mag der 2.3er nämlich gar nicht gern, wenn man ihm da andere verpasst, ist ein bekanntes Problem aber eigentlich nur nach LPG umbauten. Da gibt es nämlich ständig Probleme, da man ja andere Kerzen einbaut.

    Zum Auslesen konnt ich nun auch alles klar machen. Mein Interface reicht nicht mehr aus, es gibt aber eins das sehr gut funktioniert, auch mit solch besonderen Protokollen die Ford verwendet. Speziell die amerikanischen Fahrzeuge verwenden ein anderes Protokoll als die in Deutschland gebauten Fahrzeuge. Das ganze Ding kostet sage und schreibe 100€, ist aber Abwärtkompatibel und kann auch CAN Bus, kommt mit passender Software und soll auch Zukunftssicher sein da man sogut wie alle Fahrzeuge auslesen kann.

    Hier mal ein Link: http://www.obd2-shop.eu/obddiagagv4000blblueline-p-124.html

    Ist auch bei Reichelt und Co erhältlich.

    Wer es günstiger und Kompakter mag: http://www.obd2-shop.eu/diamexdx65multinormhandheldscanner-p-146.html

    Wenn es bei mir angekommen ist und ich`s ausprobieren konnte, geb ich mal Rückmeldung :)
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fehlerspeicher über OBD auslesen, MKL sporadisch an

Die Seite wird geladen...

Fehlerspeicher über OBD auslesen, MKL sporadisch an - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) OBD Diagnose

    OBD Diagnose: Hallo Gemeinde, ich hab mal eine Frage an die Fachleute hier bezüglich der OBD Diagnose beim Ford Fiesta. Seit kurzem kommt bei mir immer wieder...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Tachometer fällt sporadisch aus

    Tachometer fällt sporadisch aus: Hallo Gemeinde, folgendes Problem an meinem Focus MK1 1.8 (Bj. 2001 ohne Facelift): In unregelmäßigen Abständen fällt der...
  3. Sporadisches Ruckeln, aber nicht vom DPF/Regenerierung, 1,6 TDCI

    Sporadisches Ruckeln, aber nicht vom DPF/Regenerierung, 1,6 TDCI: Hallo zusammen. Ich habe ein Problem mit dem lästigen Ruckeln beim 1,6er. DPF ist gereinigt, Dieselfilter neu, und auch sonst alles mögliche...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Fahrzeug geht kurz nach dem Start aus (sporadisch)

    Fahrzeug geht kurz nach dem Start aus (sporadisch): Auto ist ein Ford Focus II 1.6 TDCi , DA3, Bj 2005, KM Stand : ~125.000 Dieses Jahr hatte ich bisher kein Glueck mit der Karre. Im Juli fing es...
  5. Maverick (Bj. 00-07) OBD 2 Stecker

    OBD 2 Stecker: Moin, wo finde ich denn den OBD 2 Diagnose Stecker Einbauplatz in meinen Maverick 3.0 V6 145Kw ? Wollte mir über die android torque pro App Infos...