Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Fehlzündung beim Start

Diskutiere Fehlzündung beim Start im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Gemeinde, seit einiger Zeit habe ich ein kleines Problem mit meinem FoFo. Es tritt nicht immer auf, auch nicht immer öfter ;) aber trotzdem...

  1. Heermi

    Heermi Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1,6
    Hallo Gemeinde,
    seit einiger Zeit habe ich ein kleines Problem mit meinem FoFo. Es tritt nicht immer auf, auch nicht immer öfter ;) aber trotzdem ab und zu...
    Wenn es kälter ist, meistens wenn er die Nacht gestanden hat, habe ich beim ersten Anlassen eine Fehlzündung. Starten tut er sofort, quasi mit der Schlüsselumdrehung ist er da, dann knallt es einmal und aus ist er... Er lässt sich dann problemlos ein weiteres mal starten und bleibt dann auch an.
    Nach der Fehlzündung ist die Einfahrt allerdings etwas verqualmt, leicht weißlich, auf keinen Fall schwarz, und es riecht etwas nach verbranntem Öl...
    Beim warmen Motor nie Probleme - außer das der Anlasser dann so 3 bis 5 Sekunden orgeln muss bis er anspringt.

    Ich habe bis jetzt immer 5W30 gefahren und wollte nun auch mal auf 5W40 umsteigen, es soll ja bei höheren Laufleistungen besser wirken.

    Kerzen sind relativ neu, aber es waren keine Original Motorcraft - soll ja nicht ganz so gut funktionieren habe ich hier im Forum gelesen, deswegen habe ich jetzt nochmal Originale bestellt... Luftfilter auch relativ neu...

    Gefühlsmäßig dreht der Motor (manchmal) im Leerlauf auch etwas höher, laut DZM um die 1000 Touren und ich brauche trotz E10 Sprit etwas weniger, komme mit 50 L ca. 700 km aus - kombiniert (mit wenig Autobahn)

    Beim Starten habe ich auch fast immer ein Geräusch, so nach Gehör würde ich sagen aus dem Beifahrerfußraum - manchmal ein langgezogenes "piiiieeeep" und manchmal ein bimmeln "bing bing bing" ca. 6 -8 mal... egal ob es kalt oder warm ist, Frostwarnung kann es doch nicht sein, oder??? :|


    Edit: Das Auto ist 14 Jahre alt, hat 235000 km gelaufen und außer Kerzen, Öl, eine Zündspule (vor 50000km) und einem Steuergerät (vor ca. 100000km) und dem Zahnriemen bei ca. 140000km noch nichts anderes an Wartung bekommen...
     
  2. #2 blackisch, 30.03.2014
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    ich würde erst einmal die Original Zündkerzen probieren, könnte schon alles sein
     
  3. Heermi

    Heermi Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1,6
    Ja, das werde ich tun, sind bestellt und kommen Dienstag...

    Hast du auch eine Idee was das Bimmeln sein könnte? Das macht er auf jeden Fall schon länger...

    Vielen Dank erstmal für deine Rückmeldung :top:
     
  4. #4 blackisch, 30.03.2014
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    bimmeln ? entweder BC oder Alarmanlage..Beifahrerfußraum befindet sich das GEM Modul was diese Sachen integriert hat
     
  5. Heermi

    Heermi Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1,6
    Ok, jetzt musst du mich aufklären...
    BC? GEM? Ich habe keine Ahnung was das heißen könnte :gruebel:
     
  6. #6 blackisch, 30.03.2014
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    GEM

    BC steht für Boardcomputer
     
  7. Heermi

    Heermi Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1,6
    Hhhmmm, BC hat er nicht, und beim Schlüssel und Öffnen/Schließen (auch über Funk) gibt es keine Probleme... Aber es kann sein das das Bimmeln aufgetreten ist nachdem das Steuergerät in Reparatur war und mit den Schlüsseln (wegen der Wegfahrsperre) neu kodiert wurde...
    Aber das wäre mir ja fast noch egal - es bimmelt oder piept ja nicht immer, hauptsache es ist kein Warnton wegen mangelnder Öldruck oder so...
     
  8. Heermi

    Heermi Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1,6
    So, es ist vollbracht...
    Zündkerzen auf Originale gewechselt
    Ölwechsel mit Shell Helix Ultra 5W40
    Dabei wurde dann auch festgestellt das ein Entlüftungsschlauch (der linke unter dem Ansaugkrümmer) auf ca. 5 cm und in der Biegung komplett offen und gerissen war - also Nebenluft gezogen etc... - jetzt schnurrt er wieder :)
     
Thema: Fehlzündung beim Start
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fehlzündung beim start

Die Seite wird geladen...

Fehlzündung beim Start - Ähnliche Themen

  1. Zuerst keine Leistung und hoher Verbrauch dann ruckeln und nu kein Start mehr

    Zuerst keine Leistung und hoher Verbrauch dann ruckeln und nu kein Start mehr: Hallo Habe einen 2.0 tdci Auf einer längeren fahrt find der Wagen an Leistung zu verlieren und der Verbrauch stieg merkbar an. Er ruckelte beim...
  2. F-150 & Größer (Bj. 2004–2008) Unruhiger Motorlauf bei kalten Motor , Fehlzündung Zylinder 3

    Unruhiger Motorlauf bei kalten Motor , Fehlzündung Zylinder 3: Hallo Freunde, da ich so langsam mit meinem Latein am Ende bin stelle ich nun mal meine Problematik hier im Forum ein und hoffe das mir jmd....
  3. Vibrationen nur beim Anfahren 20 - 40 KMH

    Vibrationen nur beim Anfahren 20 - 40 KMH: Hallo FF CC Gemeinde. Nachdem ich die Probleme mit den Vibrationen an meinen 225/35 -19 Zoll Reifen und Felgen gelößt habe indem ich die total...
  4. Start-Power-Knopf

    Start-Power-Knopf: Hallo will mir den neuen Fiesta bestellen.. Kenne den Power-Knopf von meinem Focus. Haben alle ECO-Boost Motoren mit START/STOP auch automatisch...
  5. Ford Focus ohne Start Stop Automatik?

    Ford Focus ohne Start Stop Automatik?: Unser Focus 1.6 tdci hat keine Start Stop Automatik,ich dacht die ist Pflicht.oder irre ich mich da.