Felge in Ar... gefahren auf einem Weg der Gemeinde?!

Diskutiere Felge in Ar... gefahren auf einem Weg der Gemeinde?! im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Leute, nachdem ich mir neue Borbet LS Felgen geholt habe, muss ich nun nach genau 13 Tagen die ersten dicken Kratzer (Riefen) melden! Zur...

  1. Tr0x

    Tr0x Neuling

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    nachdem ich mir neue Borbet LS Felgen geholt habe, muss ich nun nach genau 13 Tagen die ersten dicken Kratzer (Riefen) melden!

    Zur Geschichte:

    Wir haben bei uns einen Weg, welcher von der eigentlichen Hauptstraße abgeht.
    Dieser Weg ist kein Privatweg und gehört der Gemeinde, leider hat dieser Weg ein paar dicke fette Löcher. Nach dutzenden Beschwerden an die Gemeinde wurden diese Löcher immernochnicht ausgebessert.
    Mein Nachbar kam nun auf die Idee, die Löcher mit alten Steinen auszufüllen (eine Art Bauschutt).
    Leider waren da Laversteine bei, welche recht groß und spitz waren und so wie es der Zufall will, ist einer der Steine hochgeklappt und hat beim rüberfahren eine der Felgen am Rand erwischt. Felge ca. 4-5 tiefe Rillen und der Reifen ist an der Schutzkante eingerissen.

    Kann man hierfür die Gemeinde verantwortlich machen weil es ja eigentlich groß Fahrlässig ist, da die Löcher nicht ausgefüllt wurden?


    Bitte meldet euch, bin auf 180° :-(

    DANKE!
    Tr0x
     
  2. #2 frozenaut, 13.04.2008
    frozenaut

    frozenaut Guest

    also wenn dann eher deinen "Intelligenten Nachbarn"... obwohl ich nichtmal weiß was Laversteine sind... oO
     
  3. #3 MucCowboy, 13.04.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.108
    Zustimmungen:
    1.310
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Sorry, aber als Privatmann spitze grobe Steine einfach auf einer öffentlichen Straße auszubringen ist mehr als fahrlässig. Das genzt an "Eingriff in den Straßenverkehr". Die A***-Karte hat für mich Dein Nachbar. Frag ihn mal vorsichtig nach seiner Versicherung. Nur wird die nix beisteuern bei solcher Sorglosigkeit.

    Ja, ich weiß selber, dass manche Gemeindeverwaltungen arg langsam sind, wenn es nicht gerade um den Rathausvorplatz oder die Hauptstraße geht. Mitunter müssen sich die Bürger auch mal selbst helfen. Aber NIE ohne Absprache mit der Gemeinde, das kann in's Auge gehen (wie hier). Und wenn schon, dann geeignetes Material verfüllen.

    Grüße
    Uli
     
  4. #4 Wiesel87, 13.04.2008
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    wenn dann ist dafür der nachbar verantwortlich...

    und das müsste man ihm erstmal nachweisen..

    aber ob da was zu holen sein wird?du hättest ja auch theorethisch um das loch fahren können.

    ich kann ja auch nich die stadt verklagen weil mein auto tiefergelegt ist,und ich wenn ich übern hubbel fahr mir die schürze abreiss...

    das is pp
     
  5. #5 Pfeuffer, 14.04.2008
    Pfeuffer

    Pfeuffer Guest

    kannst du solange die schürze eingetragen ist un die tieferlegung auch tüvíg ist und du die mindesthöhe usw einhällst!

    hab hier bei mir auf stadtkosten schon 500€ geholt un 5 hügel entfernen/tauschen lassen :)
     
  6. #6 Mr. Binford, 14.04.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Lavasteine? Basaltsteine? - aber egal, schließe mich mal Muccowboy an ;) Sowas kann ja auch böse ins Auge gehen
     
Thema:

Felge in Ar... gefahren auf einem Weg der Gemeinde?!

Die Seite wird geladen...

Felge in Ar... gefahren auf einem Weg der Gemeinde?! - Ähnliche Themen

  1. 155er Felgen für StreetKA

    155er Felgen für StreetKA: Hallo Forum, habe noch 4 Winterreifen auf 155er Felge rumliegen, die ich gerne abgeben möchte. Geld möchte ich dafür Keines- aber eine Flasche...
  2. Felgen Reifen M S

    Felgen Reifen M S: Welche Felgen fahrt ihr im Winter mit welcher Reifengröße? Evtl zeigt ihr ein paar Bilder als Anreiz.
  3. Felge heiß - Bremse gängig

    Felge heiß - Bremse gängig: Servus, da habe ich schon wieder ein Problem, langsam wirds lästig. cmax 05 2.0l, elektronische Handbremse. Hatte vor kurzem die hinteren...
  4. Felgen von MK3 verwenden

    Felgen von MK3 verwenden: Kann man auf dem MK4 auch die original Ford Felgen vom MK3 verwenden? Soweit ich gefunden habe, gehen die vom MK2 nicht. Zu denen vom MK3 hab ich...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 ST-Felgen 8 x18 ET 52.5 auf Mk2 EG-Übereinstimmungsbescheinigung

    ST-Felgen 8 x18 ET 52.5 auf Mk2 EG-Übereinstimmungsbescheinigung: Moin, ich habe nun nach einiger Suche im Netz eine alte ST-Felgen 8 x18 ET 52.5 auf Mk2 EG-Übereinstimmungsbescheinigung aufgestöbert und will...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden