Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Felgen ET

Diskutiere Felgen ET im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo! Hab mir mal ein paar Felgen für den Sommer angeschaut: RIAL U1 Polar Silber Einteilig 7.50 x 17 ET 55 5x108 ATS TWISTER Silber...

  1. Scour

    Scour Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 EZ2013 2.0 TDCI 140PS
    Hallo!

    Hab mir mal ein paar Felgen für den Sommer angeschaut:

    RIAL U1 Polar Silber Einteilig
    7.50 x 17 ET 55 5x108


    ATS TWISTER Silber Einteilig
    7.50 x 17 ET 45 5x108


    DEZENT TD Silver Einteilig
    7.50 x 17 ET 48 5x108



    Von der Qualität sollten alle ok-gut sein, denke ich mal.

    Was ich bei der Rial etwas krass finde ist ET55. Meit ihr das man den Unterschied zu der ATS da wirklich sieht?


     
  2. #2 FocusZetec, 11.03.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.694
    Zustimmungen:
    247
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das ist ein Unterschied von 1cm die die ET45 Räder weiter nach außen stehen, das sieht man dann schon (spätestens beim zweiten Blick)

    am Besten die Räder nehmen die dir gefallen, im Falle eines Falles dann "einfach" Spurlatten verbauen
     
  3. #3 Meikel_K, 12.03.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    ET55 ist für ein 7.5J-Rad unnötig viel, damit braucht man möglicherweise schon einen LEB. Mit dem Serienrad 7Jx17 ET50 hätte der gleiche Reifen 7.5 mm mehr Freigang zum Federbein. Ein guter Kompromiss für ein 7.5J-Rad dürfte ET48 sein, garantiert ohne LEB. Ab ET45 wächst die Sandstrahlgefahr für die Türen und Schweller und die Lenkeigenschaften verschlechtern sich.

    Die ET55 und damit der LEB sind nur beim 235/40R18 auf 8J erforderlich, damit er nicht zu weit nach außen kommt und weil damit eine bessere Störkompensation bei ungleichen Reibwerten erreicht wird. Die 16" und 17" haben in der Serie ET50, weil mit 215er Reifen die Störkräfte nicht so hoch sind und weil da die 10 mm mehr Spurweite durchaus willkommen sind - auch optisch, um den Radkasten schöner auszufüllen.
     
  4. Scour

    Scour Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 EZ2013 2.0 TDCI 140PS
    Thanks :)

    Ich hatte wegen LEB auch schon Bedenken und ET55 erscheint mir relativ hoch.

    Als Reifen hatte ich 225/45R17 im Auge die zwar eingetragen werden müssen aber vom Preis insgesamt günstiger kommen als 215/50R17 ohne Eintragung. Deshalb dachte ich auch an 7,5", denn 7" erscheinen mir etwas wenig. So etwas hatte ich früher bei 195er Reifen schon.
     
  5. Scour

    Scour Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 EZ2013 2.0 TDCI 140PS
  6. #6 Meikel_K, 15.03.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Schon korrekt: 7.5J ist die ETRTO-Messfelge für den 225/45R17, 7J ist die Messfelge für 215/50R17. Trotzdem ist ein 215/50R17 auf 7J sogar noch einen Fliegenschiss breiter als ein 225/45R17 auf 7.5J (der 215/50R17 ist eigentlich ein 235/45R17 mit schmalerer Lauffläche). Breiter als 7.5J würde ich für den 225/45R17 auch nicht mehr gehen.

    Die Auswahl an preisgünstigen, guten Reifen für 225/45R17 ist besser als für 215/50R17. Außerdem passt der 225/45R17 exakt zum 205/55R16, der für gewöhnlich gerne im Winter gefahren wird. Für ein Handelsrad mit ABE, das beide 17-Zöller fahren darf, ist 225/45R17 eine gute Wahl. LI 91 bei 2.5 bar bringt er auch, kann also mit der Luftdruckvorgabe für 215/50R17 LI 91 / XL 95 gefahren werden.

    Ich hatte die RC-27 5x2-Speichen in 7Jx17 ET50 ins Auge gefasst, weil mir das Design sehr gut gefiel und sie die Original-Dimensionen sogar auf 63.4 gebohrt ohne Zentrierringe haben. Da weiß ich auch nicht, ob ich 215/50 oder 225/45 genommen hätte. Letztlich hatte ich aber einen sehr guten 17"-Titanium 15-Speichen Radsatz gefunden. Das ist zwar eine Heimsuchung, was das Sauberhalten angeht, aber das Styling passt sehr gut zum Auto.

    - - - Aktualisiert - - -

    Im Zweifel würde ich die nehmen, bei der die Speichen vom Felgenhorn aus zur Mitte hin am wenigsten nach außen kommen. Dann gibt es nicht so leicht Borsteinkratzer.

    Zur Qualität von Dezent kann ich nichts sagen. ATS war Erstausrüster für Mondeo (17") und S-Max / Galaxy (18").
     
  7. Scour

    Scour Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 EZ2013 2.0 TDCI 140PS
    Das Problem in diesem Falle ist das ich diese zwei Modelle nicht unbedingt vor dem Kauf sehe.
     
  8. #8 Meikel_K, 16.03.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Speichenkonturen kann man doch in der 360°-Ansicht vergleichen.
     
  9. #9 ManfredK, 16.03.2015
    ManfredK

    ManfredK Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Titanium, 2012, 2.0 TDCi 140 PS
    Hallo,

    An deiner Stelle würde ich 18" nicht außer Acht lassen.
    Sehen sicher besser aus, und der Komfort leidet nicht wirklich.
     
  10. Scour

    Scour Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 EZ2013 2.0 TDCI 140PS
    Sind die 235 eigentlich mit LEB?

    Ist außerdem preislich schon a bisserl anders
     
  11. #11 Meikel_K, 16.03.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die 18" Serienräder benötigen immer den LEB. Bei Handelsrädern sieht das anders aus, weil sie erstens eine ET < 55 haben und zweitens der schmale Reifen 225/40R18 dafür zugelassen sind.
     
  12. Scour

    Scour Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 EZ2013 2.0 TDCI 140PS
    Die 225er müssen mW aber auch eingetragen werden.

    Ich bin diese Größe schon auf anderen Autos gefahren und fand sie weniger komfortabel als die 17"
     
  13. #13 caramba, 16.03.2015
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Nö, erstaunlicherweise können die 225er auf Handelsrädern in der Regel abnahmefrei gefahren werden, während ein 235er auf der gleichen Felge beim Prüfer meistens abgenommen werden muss.
    Das sich jemand so einen Gummi am Fahrzeug montiert um den Fahrkomfort zu verbessern erwartet ja wohl niemand auch nur ansatzweise.
    Dafür verbessert man das Handling.Und die größeren Felgen sind ein klarer optischer Vorteil. Die Quadratur des Kreises ist eben nicht so einfach.
     
  14. #14 Meikel_K, 17.03.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    So erstaunlich ist das nicht. Der 235/40R18 ist auf der gleichen Felge 7 mm breiter und 8 mm größer als der 225/40R18.
     
  15. #15 caramba, 17.03.2015
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Platz ist in den Radhäuser mehr als reichlich. Von daher ist es schon verwunderlich, dass bei einer gemäßigten ET von 40-mm, die Serienbereifung 235/40R18 nur mit TÜV Abnahme zulässig ist.
     
  16. Scour

    Scour Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 EZ2013 2.0 TDCI 140PS
    Die 235er sind aber schon in der COC, die 225er nicht.
     
  17. #17 Meikel_K, 17.03.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der breitere Reifen braucht den Platz nicht nur innen zum Federbein. Außen am Kotflügel muss er auch Freigang haben und die karosserieseitige Abdeckung muss dafür ausreichen. Da ist ET40 wieder schlecht.

    Ja, auf 8Jx18 ET55 mit LEB (steht nicht in der Fahrzeug-COC, aber in der Räder-UBE).

    Die COC bezieht sich nur auf Rad-/Reifenkombinationen aus der Serie. Bei Handelsrädern mit ABE oder Gutachten sind auch davon abweichende Rad-/Reifendimensionen zulässig. Und das oft auch ohne LEB.
     
  18. #18 hubseneiser, 24.03.2015
    hubseneiser

    hubseneiser Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS, 2014, 2.0 CDTI
    Servus zusammen,

    denke mal das ist der passende Thread dazu, bin ab Freitag stolzer Besitzer eines Focus und selbstverständlich müssen natürlich auch erstmal paar gescheite Felgen drauf. Hab mich vorab schon mal bissel informiert und es sollen die Straycat von advanti werden. Meine Frage ist da es sie mit ET 38(TÜV) und 45(ABE) gibt ob es erstens ein wirklich grosser optischer unterschied ist und zweitens ob man echt die radauskanten börteln muss. Reifen sollen 225iger 18 Zoll drauf. Die ja sowieso eingetragen werden müssen. fahrzeug ist wie gesagt ein focus tunier 2.0 diesel 140ps

    Danke schonmal für jede Hilfe
     
  19. #19 Meikel_K, 24.03.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    225/40R18 auf 8Jx18 ET45 sollte kein großes Ding sein. Kein LEB und keine Blechschlosserarbeiten. Erst mit breiteren Reifen, größerer Maulweite oder kleinerer ET wird es eng. ET38 bringt technisch gar keinen Vorteil, weil man schon mit ET45 keinen LEB braucht.

    Jeder weitere mm weniger ET bedeutet weniger Freigang / Abdeckung am Kotflügel, weniger ngativer Lenkrollhalbmesser (größere Störempfindlichkeit der Lenkung und höhere Lenkkräfte) und mehr Sandstrahlen an den Türen und Schwellern. Der einzige Grund dafür wäre, wenn man es so haben will, weil man es schöner findet. Einem Focus ST genügt auch die Serienspurweite, um schnell unterwegs zu sein.
     
  20. #20 hubseneiser, 24.03.2015
    hubseneiser

    hubseneiser Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS, 2014, 2.0 CDTI
    Ok super danke. Aber mal doof gefragt was ist ein LEB?? Das heisst ich nehme die mit et 45 und muss dann nur wegen den reifen zum TÜV?
     
Thema:

Felgen ET

Die Seite wird geladen...

Felgen ET - Ähnliche Themen

  1. Felge kompatibel ?

    Felge kompatibel ?: Hallo, fahre Ford Transit "8566" / BDI ... zur Zeit sind Stahl-Felgen drauf mit 5,5Jx15x60 Räder 195/70 R15C hätte noch Stahl-Felgen in...
  2. Passen die felgen vom Fusion auf B max?

    Passen die felgen vom Fusion auf B max?: Hie Leute Ich habe da ma ne Frage. Hatte bis letztes Jahr ein Ford Fusion und haben uns nun ein B Max geholt. Habe nun noch ein winterreifen Satz...
  3. Felgen + Gewindefahrwerk = Eintragen?

    Felgen + Gewindefahrwerk = Eintragen?: Mahlzeit, ich habe in der Suchfunktion keine direkte Antwort auf meine Frage gefunden, also dachte ich mir ich erstelle ein neues Thema. Also es...
  4. Pflege -Allgemein Schutzstreifen für Alu Felgen

    Schutzstreifen für Alu Felgen: Mir wurden von einem Bekannten diese Rimblades empfohlen, um Schäden an den Felgen zu vermeiden. Ich habe diese noch nicht gekauft, weil ich mich...
  5. Suche Felge Fiesta 14 Zoll ET37,5

    Felge Fiesta 14 Zoll ET37,5: :liebe:Suche neuwertige 5,5J14 Zoll ET 37,5 Stahlfelge mit RDKS-Sensor [IMG] für den Fiesta MK 7.5 aus 10/2016.