Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Felgen (ET38) fahrbar?

Diskutiere Felgen (ET38) fahrbar? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi Leute, eins vorweg, ich habe keine Ahnung von Felgen etc. da ich bei meinen bisherigen Autos immer Felgen hatte welche direkt vom...

  1. #1 rubicon, 27.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2014
    rubicon

    rubicon Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 (MJ2002) 66KW TDDi
    Hi Leute,

    eins vorweg, ich habe keine Ahnung von Felgen etc. da ich bei meinen bisherigen Autos immer Felgen hatte welche direkt vom Fahrzeughersteller waren.

    Nun bot sich mir am WE eine günstige Gelegenheit an Felgen für meinen Focus zu kommen, also auf den Weg gemacht und die Felgen besorgt. Es handelt sich um 14'Zoll Felgen....ich weiß die sind vielleicht optisch nicht der Burner aber mir reichts daweil :)

    Es sind Alufelgen vom Hersteller CMS und die größe beträgt 6J14H2 ET38, LK 4x108, sie waren auf einen Focus montiert nur der eigentliche Verkäufer war nicht anwesend sondern nur seine Frau und ehrlich gesagt habe ich auch vergessen nachzufragen.

    Frage also nun: Kann man die Felgen problemlos auf dem FoFo montieren ohne Spurplatten etc.? :gruebel:

    Danke für die Antworten :)
     
  2. #2 FocusZetec, 27.03.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.694
    Zustimmungen:
    247
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ist kein Problem, ist eine normale Größe bei Zubehörfelgen ... hast du ein Gutachten? Wenn nein mußt du sie per Einzelabnahme eintragen lassen
     
  3. #3 rubicon, 27.03.2014
    rubicon

    rubicon Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 (MJ2002) 66KW TDDi
    Danke für die Antwort :)

    Am Gutachten bin ich bereits dran :)


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  4. #4 MarkusK46, 06.04.2014
    MarkusK46

    MarkusK46 Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 1999, Diesel
    Hallo,

    ich hab auf meinem Focus Kombi DNW 1999 7,5Jx17 Drauf ET38 Reifengrösse 215/40/17.

    Musste vorne die Kotflügel ziehen lassen weil die Reifen fast 3 cm überstanden. Als das erledigt war bekam ich TÜV ohne Probleme für 55€
     
  5. #5 rubicon, 06.04.2014
    rubicon

    rubicon Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 (MJ2002) 66KW TDDi
    Gut, mit 14 Zoll sollte es ja keine Probleme geben :)


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  6. #6 FocusZetec, 06.04.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.694
    Zustimmungen:
    247
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    auch die Reifenlauffläche? Normalerweise ist die Größe noch problemlos möglich :gruebel:

    ich hatte mal 7x17 ET35, die haben (mit der gleichen Reifengröße) sauber gepasst (da stand nichts aus dem Radhaus), da hätten sogar noch Spurplatten gepasst
     
  7. #7 MarkusK46, 06.04.2014
    MarkusK46

    MarkusK46 Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 1999, Diesel
    bei 40mm ET war alles ok die Reifen waren verborgen aber bei den jetztigen stand die Reifenlauffläche 3 cm über dem Kotflügelrand
     
  8. #8 FocusZetec, 06.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.694
    Zustimmungen:
    247
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der Unterschied von ET40 zu ET38 sind 2mm und keine 3cm (oder noch mehr) :gruebel:, da muss es noch größere Unterschiede geben!
     
  9. #9 MarkusK46, 07.04.2014
    MarkusK46

    MarkusK46 Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 1999, Diesel
    der Unterschied in den Einpresstiefen ist nichts. Im gegensatz zu verhältnis wieviel die Reufen überstehen. Ich verstehe das ganze mit den Einpresstiefen sowieso nicht.
     
  10. #10 rubicon, 07.04.2014
    rubicon

    rubicon Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 (MJ2002) 66KW TDDi
    [​IMG]
    Felgen heute montiert. Passt alles bestens :)


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
Thema:

Felgen (ET38) fahrbar?

Die Seite wird geladen...

Felgen (ET38) fahrbar? - Ähnliche Themen

  1. Felge kompatibel ?

    Felge kompatibel ?: Hallo, fahre Ford Transit "8566" / BDI ... zur Zeit sind Stahl-Felgen drauf mit 5,5Jx15x60 Räder 195/70 R15C hätte noch Stahl-Felgen in...
  2. Passen die felgen vom Fusion auf B max?

    Passen die felgen vom Fusion auf B max?: Hie Leute Ich habe da ma ne Frage. Hatte bis letztes Jahr ein Ford Fusion und haben uns nun ein B Max geholt. Habe nun noch ein winterreifen Satz...
  3. Felgen + Gewindefahrwerk = Eintragen?

    Felgen + Gewindefahrwerk = Eintragen?: Mahlzeit, ich habe in der Suchfunktion keine direkte Antwort auf meine Frage gefunden, also dachte ich mir ich erstelle ein neues Thema. Also es...
  4. Pflege -Allgemein Schutzstreifen für Alu Felgen

    Schutzstreifen für Alu Felgen: Mir wurden von einem Bekannten diese Rimblades empfohlen, um Schäden an den Felgen zu vermeiden. Ich habe diese noch nicht gekauft, weil ich mich...
  5. Suche Felge Fiesta 14 Zoll ET37,5

    Felge Fiesta 14 Zoll ET37,5: :liebe:Suche neuwertige 5,5J14 Zoll ET 37,5 Stahlfelge mit RDKS-Sensor [IMG] für den Fiesta MK 7.5 aus 10/2016.