Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Felgen für MK6 vFl

Diskutiere Felgen für MK6 vFl im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, bevor man viel Geld ausgibt, sollte man natürlich zusätzlich und dreifach auf Nummer sicher gehen! Hatte mir diese:...

  1. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Hallo,

    bevor man viel Geld ausgibt, sollte man natürlich zusätzlich und dreifach auf Nummer sicher gehen!

    Hatte mir diese:

    http://www.felgenoutlet.de/felgen/info/52011_p72148618/MAM_W3_black_painted

    rausgesucht. Frage ist ob diese auf meinen 1.4 TDCI mk6 vFl passen.

    Hab normal 14" Stalis... 15" müsste man eintragen oder? Bzw. ab wann muss man eintragen lassen?

    Hab bereits mal eine Mail an FelgenOutlet geschrieben, um zu fragen ob die Goodyear/Pirelli und anderen Markenreifen laufrichtungsgebunden sind.

    Bin gespannt!

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 08.02.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.731
    Zustimmungen:
    160
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Zubehörfelgen muss man immer Einragen lassen, außer es gibt eine ABE dafür

    die Felgen die du rausgesucht hast haben eine ABE, du mußt damit nicht zum TÜV wenn du die Auflagen erfüllst, wie zB. Reifengröße laut Gutachten und Serienmäßiges Fahrzeug. Möchtest du eine andere Reifengröße oder ist deiner Tiefergelgt mußt du beim TÜV vorfahren
     
  4. #3 Meikel_K, 09.02.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.115
    Zustimmungen:
    169
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Auch mit den serienmäßig beim Mk6 verbauten Reifen 195/50 R 15 muss das Fahrzeug vorgeführt werden, weil die ABE diesbezügliche Auflagen (z.B. K2b) enthält, deren Einhaltung abnahmepflichtig sind:

    K2b Die Radabdeckung an Achse 2 ist durch Ausstellen der Heckschürze und des Kotflügels oder durch Anbau von dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 0° bis 50° hinter Radmitte herzustellen. Die gesamte Breite der Rad-/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal möglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben genannten Bereich abgedeckt sein.

    In der Serie wird der Reifen 195/50 R 15 auf 6Jx15 ET52.5 gefahren. Mit ET45 kommt der Reifen 7.5 mm weiter nach außen.

    Die angebotenen GY Excellence (es gibt schon den EfficientGrip in der Größe, trotzdem ist der Excellence kein alter Hut) und Pirelli P6 sind asymmetrische Reifen (Innen- und Außenseite vorgeschrieben), also nicht laufrichtungsgebunden. Es werden 4 gleiche Kompletträder montiert und geliefert, nicht 2 rechte und 2 linke. Auch eine Empfehlung in dem Preisrahmen: Dunlop SP Fast Response und Hankook Ventus S1 evo (Erstausrüstung beim aktuellen Fiesta), auch beide asymmetrisch.

    Wenn ein laufrichtungsgebundener Reifen gewüscht wird, dann gibt es dort den Fulda Carat Progresso, Semperit Speed-Life, Vredestein Sportrac3 und Uniroyal Rainexpert. Die mögen Vorteile (im 1-stelligen Prozentbereich) in der Wasserdrainage haben, sind jedoch empfindlicher gegen Sägezahnbildung, weil ihre Außenschulter nicht festgelegt ist und daher nicht steifer gemacht werden kann. Sie können auch das Auto eher schiefziehen lassen, weil sich die Konizitäten in die gleiche Richtung addieren statt sich aufzuheben. Mit ET45 hat man einen ungünstigeren Störkrafthebelarm als mit ET52.5, das Auto reagiert deshalb empfindlicher auf Störungen.
     
  5. #4 FocusZetec, 09.02.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.731
    Zustimmungen:
    160
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Es gibt keine einzige Zubehörfelge die den Serienmaßen entspricht!! Sorry aber hast du noch nie Zubehörfelgen montiert? Würde das gelten was du sagst könnte es gar keine Räder mit einer ABE geben!

    Das ist eine Stinknormale Felge (von den Maßen her), und die ET 45 ist wirklich nichts besonders ... bis ET 30 sind (normale) Zubehörfelgen nichts besonders bei Ford. Die kann man alle Problemlos montieren.

    Die Felgen mit den entsprechenden Reifen montieren, ABE ins Handschuhfach legen und gut. Darüber zu reden ist eigentlich total unnötig
     
  6. #5 Meikel_K, 09.02.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.115
    Zustimmungen:
    169
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es gibt sehr wohl ABE ohne Auflagen. Es gibt sogar Zubehörräder, die den Seriendimensionen entsprechen (was nicht erforderlich ist). Dann genügt es, die ABE einfach mitzuführen. Das ist hier aufgrund der Auflage K2b jedoch nicht der Fall.

    Dass der Prüfer die Abdeckung auch ohne Arbeiten am Kotflügel oder Stoßfänger so abnehmen wird, ist so gut wie sicher. Diesen Passus schreiben die Räderhersteller aber nunmal gerne in die ABE hinein (selbst wenn sie sich kaum oder gar nicht von den Seriendimensionen unterscheiden), um sich abzusichern.

    Man muss im konkreten Beispiel auch nicht mit ernsthaften Konsequenzen rechnen, wenn man unterwegs bei einer Kontrolle oder einem Unfall mit ABE, aber ohne Abnahme erwischt wird. Spätestens bei der nächsten HU wird aber kein Weg daran vorbei führen, den Radsatz abnicken zu lassen.
     
  7. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Da die übernächsten Dienstag ist, zeig ich denen mal das PDF und die Werte von den Runden.

    Danke euch!
     
  8. #7 Meikel_K, 09.02.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.115
    Zustimmungen:
    169
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Im Vergleich zu den tatsächlichen Maßen der derzeit montierten 175/65R14 auf 5.5Jx14 ET47.5 kommen Reifen 195/50 R 15 auf 6Jx15 ET45 mit den maximalen Betriebsmaßen 17.5 mm weiter nach außen.

    nominale Breite 175/65R14 auf 5.5J: 179 mm (jetziger Zustand)
    maximale Betriebsmaße 195/50R15 auf 6J: 209 mm (muss abgedeckt werden)

    Differenz: (209 - 179) mm / 2 + (47.5 - 45) mm ET = 17.5 mm

    Wenn man mit den jetzt montierten Reifen also im Bereich bis 50° hinter der Achse eine entsprechende Abdeckung von mindestens 17.5 mm hat, ist alles in Butter. Bei 12.5 mm gibt es vermutlich auch keine Probleme, weil die tatsächlichen Maße des 195/50R15 auf 6Jx15 ET45 damit abgedeckt werden. Meist sind die Prüfer nicht so kleinlich und verlangen gar nicht die Abdeckung der maximalen Betriebsmaße.

    Vorher fragen ist immer besser. Vor allem, wenn man sowieso schon da ist.
     
  9. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Danke für eure Antworten. Ich war nun nochmal zusätzlich beim Tüv. Dieser ist das PDF durchgegangen, und meinte die 185/55 und 195/45 darf ich in 14" oder 15" jederzeit fahren, sofern ich die ABE mit hab.

    http://www.felgenoutlet.de/felgen/info/52011_p72148618/MAM_W3_black_painted

    Wenn ich nun also die 195/45 R15 (Also 15") nehme, stellt sich natürlich die Frage, welcher Gummi ;-).

    Auf der Website sind die Khumo Tyres beim Prüfzeichen am allerbesten und klingen wirklich gut. Jedoch sagen Testberichte aus, das diese Super toll bis super schlecht sein sollen.

    Was würdet ihr empfehlen? Sommerreifen natürlich.
     
  10. #9 vanguardboy, 20.02.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.933
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
  11. #10 Meikel_K, 20.02.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.115
    Zustimmungen:
    169
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ich habe starke Zweifel, dass der Prüfer hier richtig verstanden wurde.

    Die Kombinationen, die sich aus dem obigen Satz ergeben würden - 185/55R14, 185/55R15, 195/45R14 und 195/45R15 - unterscheiden sich enorm in ihren Dimensionen. 195/45R14 zum Beispiel wäre satte 8% zu klein im Abrollumfang. Das kann er so nicht gemeint haben.

    Der Serienreifen für den Mk6 ist 195/50R15. 195/45R15 ist 3.5% kleiner im Abrollumfang. Wenn man ohne Not einen kleineren Reifen wählt (Tachometerangleichung, verkürzte Gesamtübersetzung, Risiken bzgl. Tragfähigkeit etc.), sollte man dafür gute Gründe haben.

    Ich empfehle dringend, noch einmal nachzufragen, um teure Fehler zu vermeiden.
     
  12. #11 caramba, 21.02.2013
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Für die TN-3 gilt

    "Abweichend von den Bestimmungen des § 27 StVZO (Berichtigung der Fahrzeugpapiere) ist es bei Verwendung einer im Gutachten aufgeführten Reifen- oder Felgengröße, sofern diese nicht bereits in den Fahrzeugpapieren genannt sind, nicht erforderlich, eine Berichtigung der Fahrzeugpapiere durch die Verwaltungsbehörde (Zulassungsbehörde) zu veranlassen."

    Somit muss der Kübel lediglich mit den 195/45R15 beim TÜV vorgeführt werden und die ABE mit diesem Spruch nach Abnahme der Kombination nur mitgeführt werden.

    Das ich die Dinger auch nicht montieren würde steht auf einem anderen Blatt. Schon preislich spricht nun wirklich alles für den 195/50R15. Denn im Gegensatz zur oben gemachten Angabe gibt des den 50er Querschnitt bereits um die 45€, während der 45er erst ab 75€ startet . Zumindest wenn man sich die Dunlops anschaut.
     
  13. #12 vanguardboy, 21.02.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.933
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Nee den 195/45r15 wird dir kein TÜV Prüfer abnehmen oder eintragen. Problem liegt beim abrollumfang . Der betragt -6 % was viel zu viel ist. Da muss der tacho wenn angeglichen werden.
     
  14. #13 caramba, 22.02.2013
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014

    Kalibriere mal deinen Taschenrechner :lol: Gegenüber der kleinsten zulässigen Größe, dem 195/50R15, ist der Umfang 3,4% geringer, zum 175/65R14 weicht er um -4,6% ab. Hinsichtlich der Tachovoreilung oder gar einer geringeren Anzeige als tatsächlich gefahren, bestehen also keinerlei Bedenken.
    Und der TÜV hätte damit also überhaubt keine Probleme.
     
  15. #14 gismo1978, 15.06.2013
    gismo1978

    gismo1978 Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Tag,

    mich würde mal interessieren was hierbei rausgekommen ist. Fährst Du die Felgen nun mit 195/50 R15 und als 6Jx15 mit ET45? Ich möchte mir die gleichen Felgen in Silber für einen 2002er Ford Fiesta JD3 kaufen aber keine 195/45 R15 montieren da diese deutlich teurer sind.

    Danke und viele Grüße
    Björn
     
  16. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Fazit:
    Hab mir letztendlich doch Stahl geholt, da sich das wohl doch nicht ganz für den Wagen lohnt... :/

    Wie gesagt, der TÜV meinte ich könne 2 von 3 angebotenen Größen ohne Eintragung/Abnahme fahren, müsse nur die ABE mitführen. Für die spezielle Größe müsste ich es Abnehmen lassen.


    Gruß
     
  17. #16 gismo1978, 14.07.2013
    gismo1978

    gismo1978 Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Antworten und auch für die Email. Ich habe es gewagt: Die o.g. MAM Felge mit 6Jx15 ET45 läßt sich problemlos mit 195/50 R15 Reifen beim TÜV eintragen. Und man hat auch noch günstige Standardreifen.

    Die Rad-/Reifenkombination wird auf einem Ford Fiesta MK6 mit 101PS und Standardfahrwerk gefahren. Keine Spurverbreiterungen oder Tieferlegung.

    SG Björn
     
  18. dex410

    dex410 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Viva X
    Bild bitte :rotwerden:
     
  19. #18 gismo1978, 16.07.2013
    gismo1978

    gismo1978 Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ein Foto hätt ich wohl. Aber wie hier online stellen? Ich habe keinen Bock mich bei imageshack oder so zu registrieren...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 vanguardboy, 16.07.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.933
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Hier als Anhang hochladen?
     
  22. #20 gismo1978, 17.07.2013
    gismo1978

    gismo1978 Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ahh, jetzt habe ich rausbekommen wie das geht. Siehe Anhang. Sieht ein bißchen nach Offroad aus - finde ich aber gut. So wird das Auto auch teilweise genutzt.

    SG Björn
     

    Anhänge:

Thema:

Felgen für MK6 vFl

Die Seite wird geladen...

Felgen für MK6 vFl - Ähnliche Themen

  1. Biete Satz 17" Alufelgen mit Sommerreifen für Focus MK3 VFL

    Satz 17" Alufelgen mit Sommerreifen für Focus MK3 VFL: Hallo, ich verkaufe gerade in der Bucht 17" Alufelgen mit Sommerreifen Michelin Primacy HP in 215/50 R17 für einen Focus MK3 VFL (BJ 2013), da ich...
  2. Felge ist ziemlich heiß und es stinkt nach verbraten Gummi.

    Felge ist ziemlich heiß und es stinkt nach verbraten Gummi.: Hallo zusammen, ich habe heute bemerkt das Felge vorne Links ziemlich heiß ist und es stinkt nach verbraten Gummi. Meine Vermutung- Bremsen...
  3. Welche Felgen können auf meinen Ford

    Welche Felgen können auf meinen Ford: Nabend zusammen..... irgendwie steige ich da noch nicht so wirklich durch mit der Felgengrösse bzw. ET.... Ich fahre einen Ford Focus Mk3...
  4. Suche Lochkreisadapter 4/108 auf 4/100 Felge

    Lochkreisadapter 4/108 auf 4/100 Felge: Guten Abend, Ich habe folgendes Problem ich habe ein Ford Focus mit 4/108 Lochkreis und habe nun schicke Felgen die aber 4/100 Lochkreis haben....
  5. Fiesta mk6 1,4 80ps Baujahr 2004 Allgemeine Fragen wegen der Geräusche.

    Fiesta mk6 1,4 80ps Baujahr 2004 Allgemeine Fragen wegen der Geräusche.: Hallo Leute, bin seid heute Besitzer eines mk6 duratec 80ps Gerade 81k gelaufen. Doch nie zuvor fiesta gefahren, meine Frage bezieht sich auf...