Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Felgen in 9,5x19 ET45

Diskutiere Felgen in 9,5x19 ET45 im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen! bin neu hier im Forum. Ich habe vor meinem ST FL neue "Schuhe" zu verpassen, und zwar geht der Gedanke in Richtung Oxigin Oxrock...

  1. #1 turboracer, 22.01.2012
    turboracer

    turboracer Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Rally
    Hallo zusammen!
    bin neu hier im Forum.
    Ich habe vor meinem ST FL neue "Schuhe" zu verpassen, und zwar geht der Gedanke in Richtung
    Oxigin Oxrock 14 in
    8,5x19"ET42 vorne und 9,5x19"ET45 hinten.
    225/35 R19 vorne und 235/35 R19 hinten.
    Ich habe noch 25-25 Eibach-Federn verbaut, wobei eine leichte Keilform besteht.

    Hat jemand Erfahrung mit dieser Felgengröße?
    Kann mir jemand sagen ob die Karrosserie bearbeitet werden muss?

    Für die 8,5er gibt es ein Gutachten, für die 9,5er nur ein Festigkeitsgutachten. Der Tüv meinte einer Eintragung würde prinzipiell nichts im Wege stehen solange nichts schleift etc..

    Momentan fahre ich originale ST-Felgen in 8x18 ET52 mit 15mm Distanzscheiben pro Rad vorne und 20mm Distanzscheiben pro Rad hinten, ohne Probleme. Würde sogar behaupten dass hinten noch gut ein paar mm Platz ist. Vorne wird es keine Probleme geben denke ich.

    Ich habe theoretisch folgende Rechnung gemacht, bitte korrigieren wenn ich was falsch gemacht habe:

    Original 8x18" ET52 - 20mm Distanzscheiben = ET32
    9,5x19 ET45 heisst 1,5" breiter heisst 36mm breiter, :2 = 18mm
    ET45 - 18mm = effektiv ET27
    Das würde heissen die Oxigin hinten würden ca. 5mm weiter raus kucken wie die jetzigen.
    Oder? :gruebel:

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 22.01.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.172
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Die Frage ist ob du weißt worauf du dich da einläßt? Die Felgen sind verdammt schwer, für Show Zwecke ja auf einem Sportlichen Auto nein
     
  4. #3 turboracer, 23.01.2012
    turboracer

    turboracer Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Rally
    Nein, ehrlich gesagt hab ich dem Gewicht keine grosse Achtung geschenkt.
    Das Auto wird täglich gefahren, von showzwecken kann nicht die Rede sein..
    Hab nachgesehen, 15,5Kg wiegt die 9,5er.
    Muss ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen.
    Als Alternative habe ich die Motec Antares im Hinterkopf in 8,5x19 ET38.
    Gewicht hab ich jetz nicht gefunden.

    Fährt jemand zufällig die Oxrock 14 in 9,5 hinten oder hat praktische Erfahrungen damit gemacht?

    Danke Dir für den wichtigen Hinweis FocusZetec!:top1:
     
  5. #4 Bully2591, 23.01.2012
    Bully2591

    Bully2591 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus S Turnier 2.0TDCI
    dein Wagen wird unbeweglich wenn der hinten breiter ist als vorne, sieht zwar nicht schön aus, aber wenn musse vorne die dickeren räder hinpacken... also mein tipp, nimm gleich große räder, in 8,5 zoll Maulweite ;)
     
  6. #5 turboracer, 23.01.2012
    turboracer

    turboracer Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Rally
    Würd doch mal interessant aussehen mit 9,5" vorne und 8,5" hinten.. :)
    Spass bei Seite ich vestehe was Du meinst.

    Also habe jetzt mal die Gewichte verglichen:

    Die Oxigin 9,5x19" wiegen 15,5Kg, die Motec Antares in 8,5x19" knapp 12Kg.
    Hinzu kommt noch die Ungewissheit, dass die 9,5" nicht ohne Weiteres passen und evtl. Karosseriearbeiten anstehen. Zusätzlich die schlechtere Strassenlage.
    Spricht nur noch die Optik für die 9,5".

    Denke der Groschen ist gefallen... ;)

    Danke euch für den Gedankenanstoss!!!!:top1:
     
  7. #6 die-oma, 23.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2012
    die-oma

    die-oma Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 2 Facelift
    also ich fahre 8,5 x 19 et 45 Borbet XA mit 225/35 R19 reifen .. mit 40er tieferlegung von H&R. hinten kann ich noch 5er oder 10er platten drauf machen. aber 9,5x19 würde ich persöhnlich nicht fahren... finde meine schon fürn alltag sehr grenzwertig weil sie kaum schutz haben durch die reifen. und wenn du oft bordsteine hochfährst und nicht aufpast haste die felgen schnell im eimer...

    hier mal ein bild wie sie neu waren
    [​IMG]

    und jetzt sind sie schwarz gepulvert weil sie macken bekommen hatten wurden komplet erneuert und gepulvert:
    [​IMG]
     
  8. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Ich fahre im Sommer 8,5x19" (Tomason TN1) und die wiegen ca. 12,3 kg/Felge + Reifen (die dann auch recht schwer sind!). Es ist schon etwas harter und nicht soooo komfortabel, aber die Dimension eignet sich gerade noch für den Alltag. Ich habe schon schwerere 18"er und 17"er bei gleicher Aufhängungsart gefahren und finde dennoch den 19"er angenehmer.

    9,5" Breite auf einer Achse würde ich nicht nehmen. Es macht sich bei Leistungsstarken Fahrzeugen (Audi RS3) an der Vorderachse gut, aber man muss bedenken, dass der auch die Räder bewegen kann. Zudem: wenn dann auch noch z.B. ein Sägezahn entstehen sollte, ist das Räderrotieren (umstecken von Vorne nach Hinten) nicht möglich.

    Bei FWD Fahrzeugen habe ich immer Vorne und Hinten gleichbreite und gleichwertige Räder verwendet. Bei RWD (bisher nur Starrachse) hatte ich hinten immer breitere Felgen samt Reifen...
     
  9. #8 Meikel_K, 23.01.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.346
    Zustimmungen:
    207
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Überlegung ist richtig. Mit den exakten Werten aus der Normung ergeben sich mit 6.75 mm nur geringfügig andere Werte. Die Position des äußeren Felgenhorns an der Hinterachse wäre aber nicht das größte Problem gewesen.

    Die maximale Querschnittsbreite des 225/35 R19 auf 8.5J bleibt bei 230 mm wie beim 225/40 R 18 auf 8.5J. Da der Reifen immer noch geringfügig breiter als die Felge ist, spielt die Position des Felgenhorns nicht die Rolle (19" ist weit genug von den Spurstangenköpfen weg).

    Schön, dass die 235/35 R 19 auf 9.5 J vom Tisch sind. Ich würde aber auch die Spurweite hinten nicht unnötig gegenüber vorne vergrößern. Das verstärkt die Untersteuertendenz und schwächt damit die Agilität des Autos. Mit 5 mm Distanzscheiben vorne und 10 mm hinten würden die Reifen praktisch da bleiben, wo sie heute sind. Wenn an der Hinterachse innen noch 5 mm Luft zum Kraftstoff-Füllrohr sind, wären 5 mm Distanzscheiben vorne und hinten mit Sicherheit besser ausbalanciert.

    Der 225/35 R 19 muss unbedingt als XL 88 (560 kg) und mindestens als W gewählt werden, weil ein V-Reifen bereits ab 210 km/h abgelastet werden muss. Vorher prüfen, ob LI 88 überhaupt reicht. Sonst muss es der 235/35 R 19 XL 91 auf 8.5J sein (wie beim RS).
     
  10. #9 turboracer, 23.01.2012
    turboracer

    turboracer Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Rally
    @ die-Oma
    hübsches Bild! Ich erkenne die selbe Keilform wie bei meinen, die mir ehrlichgesagt etwas ein Dorn im Auge ist. So war das nicht geplant, wollte eigentlich dass er gerade wird. Naja anderseits habe ich derletzt einen ST mit "Hängearsch" gesehen... da behalt ich lieber die Keilform.. ;)

    Ja die 9,5er sind definitiv vom Tisch, die negative Seite überwiegt einfach. Auch wenn es ne Bomben-Optik geben würde. :top1:

    Es werden die Motec Antares in black/pol. 8,5x19"ET38 rundum und evtl. verwende ich hinten die 15er Platten pro Rad die ich momentan vorne drauf hab.
    Hab nämlich nicht wirklich Lust darauf wegen 5 oder 10mm Platten die Radbolzen zu tauschen.. :nene2:
    Auch wenn ich nicht glaube dass das zulässig ist. Dann wäre die ET hinten effektiv bei ca. 16-17 (38-6-15 siehe Rechnung oben) im Vergleich zur ET52 vom Original.
    Oder weiss da jemand mehr?

    Die Reifenwahl ist noch offen. Wobei ich nicht denke dass der optische Unterschied zwischen 225/35 und 235/35 besonders groß sein wird.
    Oder?

    Im Gutachten stehen ja beide.
     
  11. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Ich habe mir hinten die Federn etwas pressen lassen damit er nach meinen Wünschen hin richtig steht... Geht auf den Millimeter genau :)
     
  12. #11 turboracer, 23.01.2012
    turboracer

    turboracer Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Rally
    Mein Baby

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  13. #12 turboracer, 23.01.2012
    turboracer

    turboracer Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Rally
    wo hast denn das machen lassen??
     
  14. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    www.federn-pressen.de :)

    kostete 90€ für 2 Federn (die Hinteren). Wollte mein Heck ca. 2 cm tiefer haben als Serie und hatte keine Lust mir dafür 4 neue Federn zu kaufen bzw. für 2 Federn 70% des Paketpreises zu zahlen. Versucht, löbbt.

    Hält seit fast 20.000 km und einem Jahr ohne Probleme.
     
  15. #14 FocusZetec, 23.01.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.172
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ich galub das sagt alles, illegal sch... egal
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 turboracer, 24.01.2012
    turboracer

    turboracer Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Rally
    Dass ich das richtig verstehe, du hast nur die hinteren Serien-Federn pressen lassen?
    Hatte erst gedacht du hast die Tieferlegung-Federn zusätzlich nachpressen lassen.
    Also meine persönliche Meinung, die H&R Federn kriegst im Netz schon für knappe 140€. Wenn dir schon den Aufwand mitm Ausbauen gegeben hast, hättest für 50€ Aufpreis gleich die verbauen können. Dann hättest abgestimmte, progressive Federn rundum drin und alles mit Tüv.
    Ich trau dem Pressen nicht wirklich, vor allem nicht wenn die Feder dabei erhitzt wird. Eine lineare Feder zu "verkürzen" halte ich für sehr gewagt wenn nicht sogar gefährlich. Das spielt in der selben Liga wie "Bremsscheibenränder mit der Flex abschruppen" und so Sachen...

    Keine Kritik an Dich, nur meine persönliche Meinung, bitte nicht falsch verstehen. Jeder muss selbst wissen und entscheiden was er tut. ;)
    Wenn du seit einem Jahr ohne Probleme damit rumfährst ist auch gut..
     
  18. #16 Bully2591, 24.01.2012
    Bully2591

    Bully2591 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus S Turnier 2.0TDCI
    ich denke, nicht nur die Breite sondern auch der Reifenhersteller und der Reifentyp ist entscheidet ;)

    Ich persönlich rate von Continental SportContact 3 ab und empfehle Uniroyal Rainsport 2 (oder Rainexpert)
     
Thema:

Felgen in 9,5x19 ET45

Die Seite wird geladen...

Felgen in 9,5x19 ET45 - Ähnliche Themen

  1. 7,5 und 9x16 Felgen auf Mk1

    7,5 und 9x16 Felgen auf Mk1: Hallo Ich wollte mir auf meinen focus Schmidt Space Line in 7,5x16 vorne und 9x16 (ET 25) hinten aufziehen Was kommt da auf mich zu Betreff Tüv...
  2. verschiedene einzel felgen 18/19 zoll

    verschiedene einzel felgen 18/19 zoll: verkaufe einzele felgen fur reserverad mit leichte beschadigungen 18 /19 zoll orginal ford 18 zoll 127.50 incl versand 19 zoll 147.50 incl...
  3. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Welche Bereifung für Ford Felge 6,5 x 16 KBA 44490 zulässig

    Welche Bereifung für Ford Felge 6,5 x 16 KBA 44490 zulässig: Hallo Gemeinde, habe Originalfelge Ford KBA 44490 6,5x16 ET46 und werde nicht fündig welche Reifendimensionen auf diese Felge dürfen. da ich 2...
  4. Felgen für Wohnmobil oder Transporter

    Felgen für Wohnmobil oder Transporter: Hallo, ich habe 6 Transit - Felgen gr. 5J X16X105,5 abzugeben, es sind noch Sommerreifen mit gutem Profil. Die Reifen sind 11 Jahre alt und einer...
  5. Felgen oder Kompletträder für Tourneo Custom

    Felgen oder Kompletträder für Tourneo Custom: Hi Leute, ich suche zur Verschönerung meines neuen Tourneo Customs ein paar schmucke Felgen bzw. Sommer-Kompletträder.... Nur nicht in den...